Alles zum Thema Sommer

Beiträge zum Thema Sommer

GesundheitBezahlte Anzeige
Das Studio in Wien 1150, eine Wohlfühl-Oase.
5 Bilder

Blitz Baby
Dauerhafte Haarentfernung mit Licht

Die Tage sind endlich wieder wärmer und die Kleidung wird somit knapper. Wer kennt das nicht? Was über den Winter gut versteckt blieb und heiter sprießen durfte, kommt nun fast täglich zum Vorschein. Lästiges Rasieren, Wachsen oder Epilieren frisst Zeit und sorgt für rasanten Haarnachwuchs sowie Hautirritationen. Das Start-up-Unternehmen Blitz Baby! hat es sich nun zur Aufgabe gemacht mittels hautfreundlicher Lichteinwirkung Abhilfe zu schaffen. Höchster Wert auf Qualität und SicherheitDie...

  • 15.07.19
  •  1
Gesundheit
Bereits seit 2006 gibt es am Klinikum Wels-Grieskirchen die Neurodermitis-Schulung für betroffene Familien.
3 Bilder

Klinikum Wels-Grieskirchen
Neurodermitis bei Kindern: Fünf Sommer-Tipps für Eltern

Neurodermitis ist die häufigste Hauterkrankung im Kinder- und Jugendalter, schon Säuglinge im Alter von drei bis vier Monaten können betroffen sein. Der stark ausgeprägte Juckreiz führt zu erheblichen Schlafstörungen – auch aufseiten der Eltern. Eine starke Minderung von Lebensqualität und Leistungsfähigkeit ist die Folge. OÖ. Bereits seit 2006 gibt es am Klinikum Wels-Grieskirchen die Neurodermitis-Schulung für betroffene Familien: Hier erhalten Eltern durch qualifizierte...

  • 15.07.19
Gesundheit
Nicht vergessen: Sonnencreme
verwenden.

Haut
Mit der richtigen Pflege auf die Haut Acht geben

Der Sommer ist für die Haut eine schwierige Jahreszeit. Österreich (cba). Der Sommer kann unserer Haut ganz schön zu schaffen machen. Einerseits trocknet die Mischung aus Sonne und Chlor- beziehungsweise Salzwasser unsere Haut aus. Andererseits kann es bei direkter Sonneneinstrahlung zu einem Sonnenbrand kommen.  Schutz vor der Sonne Besonders in den Sommermonaten sollte man auf die Haut Acht geben und sich deshalb immer mit Sonnencreme einschmieren. Direkte Sonneneinstrahlung ohne den...

  • 12.07.19
  •  1
Gesundheit
Wir überprüfen populäre Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Mythen der Medizin
Die "gesunde Bräune" gibt es nicht

Viele Menschen glauben, ein bisschen Bräune sei ohnehin gesund – stimmt nur leider nicht. ÖSTERREICH (mjl). Jeder weiß, dass man es im Sommer mit dem Sonnenbaden nicht übertreiben sollte. Schließlich sind Sonnenbrände einerseits sehr unangenehm und fördern andererseits auch noch das Risiko, später im Leben an Hautkrebs zu erkranken. Dennoch hält sich vielerorts der Glaube, es gebe eine sogenannte "gesunde Bräune". Lieber Bräune aus DrogeriemarktTatsächlich aber ist jede dunkle...

  • 04.07.19
Gesundheit
Auch im Sommer kann eine Erkältung oder Grippe auftreten. Besonders ärgerlich ist dies bei heißem Badewetter

Sommergrippe
Sommergrippe: Im Bett statt auf dem Liegestuhl

Mit einer Grippe im Bett zu liegen, währen draußen die Sonne scheint, ist wirklich ärgerlich.  ÖSTERREICH (cba) Nicht nur im Winter ist die Gefahr, krank zu werden, groß, sondern auch im Sommer. Intensive Sonnenbäder, langes Abkühlen in Schwimmbädern und klimatisierte Räume führen dazu, dass die Abwehrkräfte geschwächt werden. Aber auch ausgelassene Sommerfeste mit Alkohol ziehen ein schwaches Immunsystem nach sich und können eine Erkältung oder Grippe hervorrufen. Erkältung...

  • 13.06.19
  •  1
  •  1
Gesundheit
Eincremen nicht vergessen!

Sonnenbrand vorbeugen
Wie man den richtigen Sonnenschutz auswählt

Im Urlaub ist natürlich der richtige Sonnenschutz unverzichtbar. Worauf man dabei achten muss, erklärt Michael Burgert von der Heilborn-Apotheke in Bad Schallerbach. BAD SCHALLERBACH (ini). Jeder Sonnenbrand schädigt die Haut – nur werden die Hautschäden erst sehr spät im Leben sichtbar. „Die Gefahr, ohne Sonnenschutzmittel längere Zeit in der Sonne zu bleiben, besteht darin, dass man die Haut nachhaltig schädigt. Das können eine vermehrte Pigmentierung, vorzeitige Hautalterung oder...

  • 02.05.19
ReisenBezahlte Anzeige
Mit der Wörthersee PLUS Card (ist bei einer Übernachtung in der Region automatisch inklusive) erhalten Sie Zugang zu über 200 Vergünstigungen auf verschiedene Ausflugsziele & Sportmöglichkeiten.

Lust auf Sommer
Wörthersee verspricht südliches Lebensgefühl

Urlaubsfeeling: Türkisblaues Wasser, Freizeitaktivitäten und Erholung. Traditionell ist der Wörthersee schon seit jeher ein Juwel unter den österreichischen Badeseen. Es ist aber nicht nur die Schönheit, die den See so anziehend macht, sondern seine Magie, die eine einzigartige Lebensqualität vermittelt. Energie tanken Bei den zahlreichen Wassersportmöglichkeiten oder bei den verschiedenen Rad- und Wandertouren vor der herrliche Kulisse des Wörthersees können Sie einfach die Seele...

  • 26.04.19
Gesundheit
Nach dem Badespaß sollte man eine Umkleide aufsuchen.

Nach dem Schwimmen kommt die Kabine
Warum Badegewand nicht am Körper getrocknet werden darf

Die warmen Tage häufen sich und immer mehr heimische Freibäder öffnen ihre Pforten. Damit der Badespaß keine ungewünschten Nebenwirkungen mit sich zieht, sollten sich Wasserratten an die goldene Badehose-Regel halten. Diese verlangt, dass Badegewand nicht am Körper getrocknet werden soll. Vor allem Frauen sollten nach dem Schwimmen rasch eine Umkleidekabine aufsuchen. Ansonsten riskiert man die Entwicklung eines lästig juckenden Scheidenpilzes.

  • 25.04.19
Freizeit
Lisa Kamleitner und die Bücher
7 Bilder

Lesespaß für den Sommer

Buchempfehlungen für die Ferien vom Bilder- bis zum Jugendbuch GRIESKIRCHEN. Kinderbücher unterscheiden sich nicht nur von der Aufmachung her nach Altersgruppen, für die sie gedacht sind. "Für die ganz Kleinen sind die Bilder am wichtigsten", sagt die Sortimentsleiterin Lisa Kamleitner von der Buchhandlung Thalia in Grieskirchen. "Auch der Text muss ganz leicht verständlich sein", fügt sie hinzu. Für die Altersgruppe von vier bis sechs Jahren empfielt sie "Mein großer Bilderbuchschatz",...

  • 09.08.18
Lokales
Vor allem die Kleinen haben sichtlich Spaß im kühlen Nass – etwa im Naturerlebnisbad Gallspach.
3 Bilder

Natürliche Abkühlung: Naturbadeplätze in Eferding und Grieskirchen

BEZIRKE (fui). Wer bei sommerlichen Temperaturen Abkühlung sucht, findet zahlreiche Möglichkeiten in der Region. Neben den Freibädern gibt es auch einige Naturbadeseen, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen und immer wieder für ihre Wasserqualität gelobt werden. Wir haben uns ein paar der naturnahen Badeseen in den Bezirken Grieskirchen und Eferding angesehen. Erfrischung für Familien Der Badesee an der Grenze von Weibern und Geboltskirchen ist vor allem bei Familien beliebt: Sein...

  • 14.06.18
Gesundheit
An heißen Sommertagen sollte man Kind und Hund nicht im Auto warten lassen.

Achtung vor der Hitzefalle Auto

An warmen Sommertagen können geparkte Autos zur ernsthaften Gefahr werden. Das Auto bringt uns gerade im Sommer zu herrlichen Destinationen, entpuppt sich zugleich aber manchmal auch als echte Gefahr. Wird unser geschätztes Gefährt in der prallen Sonne geparkt, kann es sich auf bis zu 70 Grad Celsius erhitzen. Babys, Kleinkinder oder auch Hunde dürfen daher an heißen Tagen unter keinen Umständen im abgestellten Auto bleiben. Schatten alleine reicht nichtWeder ein Parkplatz im Schatten noch...

  • 14.06.18
  •  1
Gesundheit

Barfuß gehen - eine Wohltat für die Füße

Gepflegte, schöne Füße sind in der Sandalensaison natürlich ein absolutes Muss. Allerdings läuft man sich gerade beim gesunden Barfußlaufen schnell auch eine unansehnliche Hornhaut. Bei anfälligen Menschen entwickeln sich sogar schmerzhafte Risse in der Hornhaut, volkstümlich Schrunden. Jetzt kommt es natürlich auf die richtige Pflege an. Gönnen Sie sich zunächst mehrmals wöchentlich ein Fußbad, gerne mit etwas Salzzusatz. Salz hilft der Haut zum einen, Feuchtigkeit zu binden,...

  • 13.06.18
Gesundheit
Kratzorgien wollen bei Insektenstichen vermieden werden.

Insektenstiche: Meistens harmlos aber nervig

Insektenstiche sind eine unbeliebte Begleiterscheinung des Sommers. Der Sommer hat viele Vorzüge, Insektenstiche gehören aber sicherlich nicht dazu. In entsprechenden Gegenden können uns die Andenken von Wespen & Co. ordentlich die Laune verderben. Wer auf den Stich mit starken Schwellungen, Kreislaufproblemen, Fieber oder gar Erbrechen reagiert, zeigt vermutlich eine allergische Reaktion und sollte so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen. Schlägt das Tier im Mundbereich zu, ist ebenfalls...

  • 31.05.18
Freizeit
Stefanie Wagner auf dem elterlichen Erdbeerfeld.

Erdbeerfelder in den Bezirken Eferding und Grieskirchen

Die rote Frucht hat jetzt wieder Saison: Auf 400 Hektar werden in Oberösterreich Erdbeeren kultiviert. BEZIRKE (jmi). Erdbeeren zählen in Österreich zu den beliebtesten Früchten. Kein Wunder: Sie schmecken nicht nur köstlich, sondern stecken auch voll mit den Vitaminen E, B1, B2, B6 und C. Früher als in den vergangenen Jahren setzte, aufgrund der warmen und trockenen Witterungsverhältnisse, die Hochsaison der oberösterreichischen Erdbeeren ein. Auf rund 400 Hektar werden in Oberösterreich...

  • 28.05.18
Leute

Jugendfreundliche Marktgemeinde Wallern

Schon seit Jahren bietet die Marktgemeinde Wallern Ferialjobs an. Im Bauhof, Kindergarten und in der Verwaltung konnten heuer 12 SchülerInnen Erfahrungen fürs Berufsleben sammeln. Freundlich, engagiert und hilfsbereit verrichteten Sie ihre Arbeiten, so Bgm. Kieslinger, der allen Bewerbern einmal ermöglicht, bei der Marktgemeinde zu arbeiten. Zufrieden und manchmal auch ein bisschen müde gingen die Praktikanten am Abend nach Hause. Einmal für die Bürgerinnen unsere Marktgemeinde...

  • 05.10.17
Lokales
Foto (v.l.n.r.): LAbg. Jürgen Höckner, Mitarbeiterinnen der Fa. Leha, ÖAAB Bezirksobmann und Nationalratskandidat Mario Hermüller, Bundesobmann Nationalrat Gust Wöginger.

300 Stück Eis verteilt

BEZIRK. Über eine kleine Erfrischung durften sich die Mitarbeiter der Raiffeisenbank Eferding und der Fa. Leha freuen. ÖAAB Bundesobmann Gust Wöginger bedankte sich für die Leistungsbereitschaft der Arbeitnehmer mit einer Eisspende. Insgesamt wurden bei der Eisaktion etwa 300 Eis verteilt. Angesichts der extrem warmen Temperaturen im heurigen Jahr wird die Aktion im August noch einmal wiederholt.

  • 04.08.17
Freizeit
Der Grünberg-Flitzer in Gmunden
26 Bilder

Urlaub in OÖ: Die Geheimtipps der BezirksRundschau

Urlaub dort machen, wo es am schönsten ist: Zu Hause! Egal ob draußen die Sonne scheint oder das Wetter einmal nicht mitspielt, bei uns finden Sie die besten Tipps für einen aufregenden Sommer. Braunau Alpaca Regenbogenland Gemeinde: St. Johann am Walde Adresse: Eisengering 19, 5131 Franking Beschreibung: eine 90-minütige Wanderung mit Alpakas durch Wald und Wiesen. Eine Alpakawanderung kann uns im wahrsten Sinne des Wortes bei der Entschleunigung helfen, denn Alpakas haben uns etwas voraus...

  • 04.08.17
  •  2
Gesundheit
Einschmieren ist immer und überall wichtig.

Sonnenschutz: Auch zuhause einschmieren

Einen Sonnenbrand kann sich auch holen, wer nicht auf Urlaub fällt. Während viele Menschen im Sommerurlaub Sonnencreme dick auftragen, verzichten Heimgebliebene häufig auf ausreichenden Schutz. Das ist definitiv keine gute Idee, denn die Sonne in Österreich ist gesicherten Informationen zufolge dieselbe wie in südlichen Touristenhochburgen. Wer bei warmen Wetter draußen unterwegs ist, sollte sich daher unbedingt ausreichend mit Sonnencreme einschmieren. Jeder Sonnenbrand erhöht das Risiko auf...

  • 26.07.17
Gesundheit
Sonnenschutz ist unerlässlich.

Schuppenflechte im Sommer richtig pflegen

Die richtige Hautpflege ist bei Schuppenflechte enorm wichtig. Schuppenflechte ist im Fachjargon als Posriasis bekannt und macht sich durch eine schuppende, gerötete Haut bemerkbar. Klassische Regionen sind unter anderem die Ellbogen sowie die Kopfhaut. Auslöser ist, vereinfacht ausgedrückt, eine Fehlreaktion des Immunsystems. Eine vollständige Heilung gibt es bei der Krankheit nicht, jedoch gibt es heutzutage gute Therapiemöglichkeiten. Erster Ansprechpartner bei Verdacht auf Schuppenflechte...

  • 26.07.17
Freizeit
3 Bilder

Die Ferien haben begonnen

Unsere Schülerinnen und Schüler haben ein wichtiges Pflichtschuljahr geschafft. Endlich sind sie in ihren wohlverdienten Ferien - dazu leistet auch die Marktgemeinde Wallern gerne ihren Beitrag . Frau MMag. Ulrike Forstinger, als Obfrau des Jugendausschusses, hat mit ihrem Team wieder einen interessanten und abwechslungsreichen Ferienpass mit 20 Veranstaltungen zusammengestellt. Dazu werden sie auch von den örtlichen Vereinen tatkräftig unterstützt. Einen herzlichen Dank dafür! Wir freuten...

  • 26.07.17
  •  1
Lokales
Der ÖRV Hundesportverein Alkoven.
3 Bilder

Hunde-Eis und Mythen

Die anhaltende Hitze macht nicht nur dem Menschen zu schaffen, sondern auch seinem besten Freund. BEZIRK (fui). Martina Linzner, Obfrau des Hundesportvereins Alkoven erklärt, worauf Hundebesitzer im Sommer achten sollten und wie man die Vierbeiner bei Laune hält, wenn es zu heiß für einen Spaziergang ist. "Gassi sollte man auf jeden Fall in der Früh gehen oder auf den Abend verschieben und nicht in der größten Hitze raus. Wenn man den Hund zum Laufen oder Radfahren mitnimmt, kann man das...

  • 13.07.17
Gesundheit
Jeder hat seine eigenen Strategien gegen die brütende Hitze am Arbeitsplatz.

Kühle Tipps für heiße Tage im Büro

Den meisten ist es nicht vergönnt, den Arbeitsplatz an heißen Tagen ins Freibad zu verlagern. Trotzdem gibt es einige Dinge, die man tun kann, um auch bei hohen Temperaturen einen kühlen Kopf zu bewahren. Wenn möglich, beginnen Sie Ihren Arbeitstag etwas früher als im Winter - und lüften das Zimmer noch einmal kräftig durch, bevor die Mittagshitze heranrollt. Ein Ventilator schafft zusätzlich Abkühlung. Wasser zur Rundum-Kühlung Die Kraft des Wassers können Sie innerlich und äußerlich...

  • 12.07.17
Gesundheit
Wer sich im Büro keine Erkältung einfangen will, sollte die Klimaanlage mit Bedacht bedienen.

Machen uns Klimaanlagen krank?

Wenn die Sonne vom Himmel brennt, verschaffen Klimaanlagen rasch Abkühlung - aber das steckt unser Körper nicht ganz so einfach weg. Denn plötzliche Temperaturschwankungen sind für das Immunsystem Gift. Der Unterschied zwischen Innen- und Außentemperatur sollte deswegen nicht mehr als sechs Grad betragen, vor allem, wenn man tagsüber häufig im klimatisierten Bürogebäude aus- und eingeht. Die Luft wird zu trocken Wenn die Klimaanlage auf Hochtouren rennt, verändert das nicht nur die...

  • 06.07.17
  •  1