soziales engagement

Beiträge zum Thema soziales engagement

Die freiwilligen Rettungsdienst-Mitarbeiter Günther Kogler (l.) und Otmar Zinsmeister bei den Vorbereitungen für den anstehenden Nachtdienst

Rotes Kreuz OÖ
Glücklich durch soziales Engagement

Menschen, die sich sozial engagieren, sind im Schnitt glücklicher, gesunder und verkraften Stress oft besser. Darauf macht das Oberösterreichische Rote Kreuz anlässlich des Welttag des Glücks am 20. März aufmerksam. OÖ. Besonders in Zeiten des Corona-Virus stärkt freiwilliges Engagement unsere Zivilgesellschaft, meint das Oberösterreichische Rote Kreuz. Als Beispiel erzählen die Mitarbeiter von Günther Kogler (30) und Otmar Zinsmeister (55), die im Rettungsdienst arbeiten. Die beiden sind an...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Präsentierten die "mission humanity" für Schüler im Alter von zwölf bis 18 Jahren: Helga Kreuzhuber, Gerald Schuster, Christof Pöltner und Manfred Ettinger (Geschäftsführer TV1 OÖ).

Schulprojekt des Roten Kreuzes
Ideen für ein besseres Zusammenleben

Bei der "mission humanity" des Roten Kreuzes sollen Schüler Projekte gegen soziale Schieflagen umsetzen. BEZIRK VÖCKLABRUCK (ju). "Gesucht werden Ideen, die unser Zusammenleben und unsere Welt ein bisschen besser machen. Es geht uns darum, das Bewusstsein für die Notwendigkeit der Solidarität in der Gesellschaft zu fördern und zu vermitteln, dass soziales Engagement Sinn macht", umschreibt Gerald Schuster, Bezirksgeschäftsleiter des Roten Kreuzes, den Grundgedanken der "mission humanity". Mit...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
2

27 Pakete für "Weihnachten im Schuhkarton"

Wie jedes Jahr beteiligte sich die SMS Mondsee an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". So wurden heuer im Zuge des Religionsunterrichts von SchülerInnen der 2. und 3. Klassen insgesamt 27 Pakete gesammelt! Dabei wurden Schuhkartons mit Geschenkpapier eingepackt und mit vielen nützlichen und schönen Kleinigkeiten befüllt. Diese werden nun in den nächsten Tagen per LKW nach Osteuropa gebracht und dort an jene Kinder in Armenvierteln und Waisenhäusern verteilt, die sonst wohl gar nichts zu...

  • Vöcklabruck
  • SMS Mondsee
2

Humanitätsmedaille für Marianne Lindner

Am 6.2. überreichten Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer hohe Landesauszeichnungen an verdiente Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher. Marianne Lindner von der OÖZIV (OÖ Zivil-Invalidenverband) Bezirksgruppe Vöcklabruck wurde dabei für ihr langjähriges soziales Engagement mit der Humanitätsmedaille ausgezeichnet. 35 Jahre Ehrenamt Bereits 1981 begann Marianne Lindner sich in der OÖZIV Bezirksgruppe Vöcklabruck in der Funktion des Kassiers zu...

  • Vöcklabruck
  • OÖ Zivil-Invalidenverband | OÖZIV
Pfarrer Pucher ist Begründer der Vinzenzgemeinschaft in Graz und Begründer der 38 VinziWerke.

Vortrag " Wie arm ist arm?" mit Pfarrer Wolfgang Pucher, Graz

Pfarrer Pucher ist Begründer der Vinzenzgemeinschaft und Begründer der 38 VinziWerke. Die Vinzenzgemeinschaft kümmert sich um jene Menschen, die aus der Bahn geraten sind und die nicht das Mitleid der Menschen wecken. Ihr Ziel ist es, Menschen unbürokratisch, schnell und manchmal auch auf unkonventionelle Weise Hilfe anzubieten und Not zu lindern. In Zeiten der Diskussion um Kürzung von Mindestsicherung und deren Auswirkung sicher brandaktuell. Wann: 03.03.2016 19:30:00 Wo: Pfarrzentrum St....

  • Vöcklabruck
  • Franz Huemer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.