Spende

Beiträge zum Thema Spende

Obfrau Sozialausschuss Victoria Belsö, Bgm. Erich Wahl, SPÖ-Fraktionsvorsitzender Rudolf Lehner, SPÖ-Vorsitzende Michaela Traxler (von links).

St. Georgen/Gusen
Reinerlös von SPÖ-Kalender an Sozialfonds gespendet

Die SPÖ St. Georgen/Gusen hatte versprochen, heuer den Reinerlös für ihren Jahreskalender dem Sozialfonds der Gemeinde zur Verfügung zu stellen. ST. GEORGEN/GUSEN. Das hat wohl viele Menschen motiviert, denn das Ergebnis fiel trotz Corona und eingeschränkter Hausbesuche diesmal besonders gut aus: Nach Abzug aller Kosten verblieb ein Reinerlös von ca. 1.300 Euro. Dieser wurde von der SPÖ St. Georgen mehr als verdoppelt und 3.000 Euro für in Not geratene St. Georgener gespendet. Die Vorsitzende...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Nationalrats-Abgeordnete Rosa Ecker, Thomas Hofko, Landtags-Abgeordneter Vize-Bgm. Alexander Nerat, Gunter Nowak, Paul Kashofer, Martin Nowak (von links nach rechts). Nicht am Foto: Gerhard Vogelsang.

Bezirk Perg
Fünf FPÖ-Ortsgruppen spenden für krebskranke Frau

Eine Hilfsaktion für eine an Krebs erkrankte Frau haben die FPÖ-Ortsgruppen Luftenberg, Langenstein, Mauthausen, Schwertberg und Saxen ins Leben gerufen. BEZIRK PERG. „Wegen einer äußerst seltenen Unverträglichkeit auf Medikamente musste die Betroffene ihre Therapie abbrechen. Sie sucht nach alternativen Therapiemöglichkeiten, erste vielversprechende Ansätze gibt es bereits“, so FPÖ-Bezirksobmann Alexander Nerat. „Leider fallen dabei hohe Kosten an, die privat getragen werden müssen.“...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Übergabe der Brillen an Pfarrer Emeka durch das Augenoptik Suppan Team.
2

Soziales Engagement
Perger Optiker spendet Brillen für Afrika

Humanitäre Hilfe: Optik Suppan unterstützt das Engagement von Pfarrer Emeka Emeakaroha PERG. Es braucht manchmal nur etwas Engagement, um Menschen eine bessere Lebensqualität zu ermöglichen. Unter diesem Motto spendete Augenoptik Suppan mehr als 200 Brillen an hilfsbedürftige Menschen in Nigeria. Wieder selbstbestimmt leben In vielen afrikanischen Ländern ist die Versorgung mit den richtigen Sehhilfen noch sehr mangelhaft. Durch das Engagement von Pfarrer Emeka Emeakaroha und seinem Team wurden...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Walter Edtbauer ist erfreut über den Erlös des Bücherflohmarkts von Klaus-Dieter Heilmann.
2

Sich besser verständigen können
Programme für unterstützende Kommunikation

GREIN. Überaus erfolgreich lief der Bücherflohmarkt im Kern-Hof der Kaffee-Siederei Blumensträußl in den vergangenen Monaten. Jetzt konnte Klaus-Dieter Heilmann 1.054 Euro an den Leiter der Lebenshilfe-Tagesheimstätte Grein Walter Edtbauer übergeben. Im Sommer brachten nicht nur Greiner Bücher in den Kern-Hof. Andere wiederum nahmen sich ein Buch mit nach Hause und spendeten für den guten Zweck. Mit dem Spendenerlös werden dringend benötigte Programme für eine „Unterstützende Kommunikation“ von...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Gebrauchte Schultaschen können bei den Kinderfreunden gespendet werden.

Spende
Kinderfreunde sammeln Schultaschen für bedürftige Familien

Die Kinderfreunde sammeln Schultaschen für bedürftige Familien, damit alle gut ins neue Schuljahr starten können.   LINZ. Der Schulstart naht, doch der Kauf einer Schultasche kann für Familien zu einer enormen finanziellen Belastung werden. Die Kinderfreunde wollen helfen und haben deshalb eine Schultaschenaktion gestartet. Wer noch gut erhaltene Schultaschen besitzt, kann diese jetzt spenden. Die Kinderfreude geben sie dann an Familien mit finanziellen Schwierigkeiten weiter. "Wir freuen uns,...

  • Linz
  • Christian Diabl
Blutspenden rettet Leben: Alle geplanten Blutspendeaktionen finden weiterhin statt.

Rotes Kreuz ruft auf
Blutspendeaktionen finden weiterhin statt

Die seit kurzem getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus betreffen viele Bereiche des täglichen Lebens. Der Bedarf an lebensrettenden Blutkonserven jedoch macht keine Pause. OÖ. Das Rote Kreuz bittet eindringlich um Teilnahme an den weiterhin stattfindenden Blutspendeaktionen. Diese sind explizit von den seitens der Bundesregierung kommunizierten Schritte ausgenommen und dienen dazu, Leben zu retten. Notfallmedikament Nummer 1 Wer Blut spendet und damit Leben rettet, kann beruhigt...

  • Perg
  • Ulrike Plank
v. l.: Marketingleiterin Julia Watzinger, Telefonmarketing-Leiterin Ulrike Hofbauer und Chefredakteur Thomas Winkler.
3

Spendenrekord
525.748 Euro fürs BezirksRundschau-Christkind

Der Verein BezirksRundschau-Christkind hat diesmal mehr als eine halbe Million Euro an Spenden erhalten – die höchste Summe seit Bestehen der Aktion. OÖ. Deutlich mehr als eine halbe Million Euro, genau 525.748 Euro, haben die Leserinnen und Leser der BezirksRundschau sowie zahlreiche Unternehmen und Institutionen aus Oberösterreich für die BezirksRundschau Christkind-Aktion gespendet. Ein neuer Rekord für den Verein BezirksRundschau Christkind. Dessen Vorstand, bestehend aus (v. l.)...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter und Chefredakteur Thomas Winkler mit dem Scheck der bisherigen Spendensumme für das BezirksRundschau-Christkind.
17

Zwischenstand
Die BezirksRundschau bedankt sich für die bisherigen Christkind-Spenden 2019

Der Verein BezirksRundschau-Christkind unterstützt seit Jahren hilfsbedürftigen Menschen aus ganz Oberösterreich. Auch heuer sind wir in den Bezirken unterwegs und freuen uns über den bisherigen Zwischenstand von knapp 244.000 Euro. Vielen DANK! OÖ. Seit 2010 hilft der BezirksRundschau-Christkind-Verein Familien mit schweren Schicksalsschlägen aus ganz Oberösterreich. Durch verschiedenste Veranstaltungen in den Bezirken, wie Punschstände, Charity-Eishockeyspiele, gratis Eislaufen, werden...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
v.l.: Thomas Anderer, Geschäftsführer des OÖ Landesabfallverband (OÖ LAV) und der OÖ Bezirksabfallverbände Holding GmbH (OÖ BAV), Thomas Reiter, Geschäftsführer der BezirksRundschau GmbH und Roland Wohlmuth, Vorsitzender (OÖ LAV und OÖ BAV).

Christkind-Aktion
Landesabfallverband OÖ spendet 2.500 Euro

OÖ. Mit einer großzügigen Spende von 2.500 Euro unterstützt der OÖ Landesabfallverband (OÖ LAV) das BezirksRundschau-Christkind. „Wir möchten damit etwas an die Menschen im Land zurückgeben, die es am dringendsten benötigen“, sagt Geschäftsführer Thomas Anderer – „Und bei der Christkind-Aktion der BezirksRundschau, weiß man genau, dass das Geld auch dort ankommt“, ergänzt der OÖ LAV-Vorsitzender Roland Wohlmuth.

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
v.l.: Wirtschaftskammerdirektor Hermann Pühringer, Wirtschaftskammerpräsidentin Doris Hummer und BezirksRundschau Chefredakteur Thomas Winkler bei der Spendenscheck-Übergabe.

Spende
Wirtschaftskammer OÖ unterstützt BezirksRundschau-Christkind mit 1.500 Euro

OÖ. Großzügig zeigten sich WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und -Direktor Hermann Pühringer auch heuer wieder: für die alljährliche Christkind-Aktion überreichte man BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler einen Spendencheck im Wert von 1.500 Euro. „Beim BezirksRundschau-Christkind sind wir immer gerne dabei“, so Hummer, „weil man genau weiß, dass das Geld direkt zu denen geht, die es brauchen“.

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Liwest-Geschäftsführer Stefan Gintenreiter, BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter und Liwest-Geschäftsführer Günther Singer (v. l.).

BezirksRundschau Christkind
Liwest hilft dem Christkind mit einer Spende

OÖ. Das Kabelnetz- und Telekommunikationsunternehmen Liwest unterstützt auch heuer wieder die BezirksRundschau Christkind-Aktion. Die beiden Liwest-Geschäftsführer Stefan Gintenreiter und Günther Singer übergaben die Spende in Höhe von 2.000 Euro an BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter. „Es freut uns auch heuer wieder diese tolle Aktion der BezirksRundschau zu unterstützen“, so Singer und Gintenreiter.

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner, BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter und FPÖ-Klubobmann Herwig Mahr (v. l.).

Spende
FPÖ unterstützt das BezirksRundschau Christkind

OÖ. „Wir helfen bei der BezirksRundschau Christkind-Aktion sehr gerne mit, weil wir wissen, dass dabei jeder Euro direkt bei den Betroffenen vor Ort ankommt“, waren sich Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ) und Klubobmann Herwig Mahr (FPÖ) einig. Die FPÖ-Landespartei und der FPÖ-Landtagsklub zählen zu den langjährigen Unterstützern des BezirksRundschau-Christkinds. Eine Spende in der Höhe von 3.000 Euro übergaben Haimbuchner und Mahr kürzlich an...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Veronika Dorner, Edith Hintersteiner und Elfriede Mitterlehner überwiesen einen großartigen Betrag an das BezirksRundschau Christkind - für Baby Lena Kernegger
1 16

Erste Großspende
Drei Schwestern spielten Christkind

SAXEN. Mit einer Spende von 1.121 Euro stellten sich jetzt die „Michlmeierhofer Mendscha“, Veronika Dorner, Edith Hintersteiner und Elfriede Mitterlehner, sie sind gebürtige Pabneukirchnerinnen, beim BezirksRundschau Christkind ein. Veronika Dorner organisierte mit Unterstützung ihres Mannes Kurt, ihren Schwestern und Freunden einen Adventmarkt am Lachbauerhof in Saxen. Martina Strasser stellte für die Christkind-Aktion ihren Hof zur Verfügung und half auch tatkräftig mit. Für den guten Zweck...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
6

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • Ted Knops
Die Schüler der Sonderschule Langenstein freuen sich auf viele spannende Bücher und lustige Spiele. Am Bild mit Schulleiterin Bettina Auböck (Mitte) und ihrer Stellvertreterin Gudrun Rummerstorfer sowie Egger-Moden-Geschäftsführer Markus Egger (2. v. rechts) und Hubert Daniel, Direktor der Raiba Mühlviertler Alm.

BezirksRundschau-Christkind
Egger Moden spendete für Sonderschule Langenstein

Das BezirksRundschau-Christkind ist vor zwei Jahren für die Sonderschule Langenstein geflogen – und die Welle der Hilfsbereitschaft ist jetzt noch spürbar: Egger Moden aus Unterweißenbach spendete 600 Euro, die in eine Lese-Spielinsel fließen werden. LANGENSTEIN, UNTERWEISSENBACH. Auf Anregung des ehemaligen Schulleiters der Sonderschule Langenstein, Erich Pammer, startete Egger Moden aus Unterweißenbach vor gut einem Jahr eine Benefiz-Aktion: Pro verkauftem Dirndl aus der...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Gruppenbild mit "Kardenweibern"
2

Karden- und Heimatmuseum
Interessanter Besuch im Karden- und Heimatmuseum

Der Heimatverein Katsdorf lud die Gäste der Pfarre Katsdorf, Pfarrer Ronald Kigozi aus Uganda und Markus Mjkonti aus Tansania, zu einem Besuch im Heimatmuseum Katsdorf und zum anschließenden Mittagessen. Die Gäste folgten interessiert den Ausführungen des Obmannes Fritz Preinfalk - ein gemütliches und interessantes gegenseitiges Kennenlernen.

  • Perg
  • Ingrid Rammer
Maria Klammer freut sich über die Spenden, die   Elisabeth Lumesberger und Christina Dickinger (beide rechts) überbrachen. Links: Zentrums-Mitarbeiterin Anna Jakob.
1 2

Herz für Mitmenschen
Dimbacherin machte auf Therapiezentrum aufmerksam

WALDHAUSEN, DIMBACH. Sogar den Schülerinnen der 2. Klasse der HBLA Elmbeg ist das Therapiezentrum-Ambulatorium Waldhausen ein Begriff. Die aus Dimbach stammende Schülerin Elisabeth Lumesberger machte ihre Mitschülerinnen auf die wichtige Einrichtung in ihrem Nachbarort aufmerksam. Bei einer Tombola konnten 350 Euro von den Schülerinnen gesammelt werden. Bei einem Besuch im Therapiezentrum wurde das Geld von Klassensprecherin Christine Dickinger und Elisabeth Lumesberger an Maria Klammer, Obfrau...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Wirtschafts- und Sportlandesrat Markus Achleitner übergab den Spendenscheck an Thomas Kramesberger, stv. Chefredakteur der BezirksRundschau (v. l.).

Wirtschaftslandesrat hilft dem Christkind

OÖ. Seit Anfang Dezember als neuer Wirtschafts- und Sportlandesrat im Amt, unterstützt Markus Achleitner (ÖVP) die BezirksRundschau Christkind-Aktion. "Die BezirksRundschau hilft mit dem Christkind seit vielen Jahren Personen in allen oberösterreichischen Bezirken. Deshalb freut es mich, dass ich heuer als Landesrat bei dieser Aktion mithelfen kann", sagt Achleitner. Den Scheck in Höhe von 2.000 Euro übergab der Landesrat an Thomas Kramesberger (stv. Chefredakteur der BezirksRundschau).

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Thomas Maurer übergibt den Kindern im Förderzentrum Waldhausen Schoko-Adventkalender und Maria Klammer, Obfrau des Elternvereins,  1.000 Euro. Rechts Fritz Huber, Geschäftsstellenleiter BezirksRundschau Perg.

Förderzentrum Waldhausen
Mit Schoko-Adventkalender und Spende überrascht

WALDHAUSEN. Vorweihnachtliche Stimmung brachte Thomas Maurer von AustrianJobs aus Perg in das Förderzentrum Waldhausen. In Begleitung von BezirksRundschau Geschäftsstellenleiter Fritz Huber überbrachte Thomas Mauer über 100 Schoko-Advent-Kalender und edle Schokoladetafeln. Strahlende Kinderaugen waren der schönste Dank für die süßen Geschenke. Überdies übergab Thomas Maurer eine 1.000 Euro Spende für den Elternverein des Förderzentrums. Das Geld wurde von Obfrau Maria Klammer mit großer Freude...

  • Perg
  • Robert Zinterhof

Traktor aus Schwertberg in Nigeria

Agric project (Landwirtshaftsprojekt) Enugu Nigeria bekommt wieder einen Traktor von der Pfarre Schwertberg! Pfarradministrator, Dr. Leonard Ozougwu, der auch der Projektkoordinator ist, bedankt sich recht herzlich bei allen Helfern und Spendern, und ganz besonders beim Geschäftsführer der Firma Hödlmayr logistics, Herrn Johannes Hödlmayr fuer die ganze Übernahme von Transport- und Zollkosten. Die Traktorspende ist ein Beitrag um die Landwirtschafts-Initiative der Diözese Enugu zu unterstützen:...

  • Perg
  • Erika Harringer
Dir. Volker Regenfelder, RL Christian Hauer, David Gratzl, BDS Christian Hemetsberger, Simone Baldinger (v.l.)

Zeichen der Menschlichkeit: Berufsschule 1 Gmunden spendet an drei Waisenkinder

GMUNDEN/PERG. Ein starkes Zeichen der Menschlichkeit setzte die gesamte Berufsschule Gmunden 1, welche binnen kurzer Zeit einen Spendenbetrag von 1.830 Euro sammelte, um dem Schüler David Gratzl finanziell unter die Arme zu greifen. Der 18-jährige Lehrling, der in Gmunden die Berufschule für Elektrotechniker besucht, lebt gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Kevin sowie dem jüngeren Bruder Joel in Perg und muss bereits auf ein trauriges Schicksal zurückblicken. Anfang 2017 verstarb der Vater,...

  • Vöcklabruck
  • Nina Fellner, Mag. phil.
Roméo&Juliette in Perg
1 16

Roméo&Juliette spendet für BezirksRundschau Christkind

PERG. Petra und Markus Holzmann unterstützen mit ihrem Fachgeschäft für Hochzeits- und Anlassmode, Roméo&Juliette in Perg, das BezirksRundschau Christkind mit 350 Euro. Damit werden Schüler in der ASO Langenstein sowie Förderklassen im Bezirks Perg mit den notwendigen Lernmaterialien ausgestattet. „Es ist uns ein Anliegen unsere soziale Verantwortung wahrzunehmen und Menschen zu helfen, denen es nicht so gut geht. Wir bedanken uns sehr herzlich bei jenen Kunden unseres Brautsalons, die sich...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Direktor Erich Pammer und die Chorleiterinnen der "Simis" Martha Hoser und Barbara Resch
1

"Simis" spendeten 700 Euro an die Sonderschule Langenstein

Die "Singenden Minis" sammelten 700 Euro für einen guten Zweck. Das Christkind der BezirksRundschau hatte zu Spenden für die Sonderschule Langenstein aufgerufen. LANGENSTEIN, MITTERKIRCHEN. Am 24. Dezember führte der Schülerchor "Singende Minis", kurz "Simis", ein Musical in der Pfarrkirche Mitterkirchen auf. Die freiwilligen Spenden der Zuschauer gingen an die Sonderschule Langenstein. Das Christkind der BezirksRundschau hat seit Herbst 2017 zu Spenden für die Schule und das Zentrum für...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Lothar Pühringer (Leiter des Lebenshilfe Wohnhauses Grein), Obmann Michael Fröschl, Landtagspräsident Viktor Sigl und Tagesheimstätten-Leiter Walter Edtbauer.

Wertvolle Unterstützung für Lebenshilfe-Künstler

GREIN/BEZIRK. Landtagspräsident Viktor Sigl unterstützt die Lebenshilfeeinrichtungen im Bezirk. „Bei zahlreichen Besuchen und Gesprächen in den Einrichtungen der Lebenshilfe des Bezirkes Perg konnte ich mich von der hervorragenden Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter überzeugen. Diese legen ein großes Engagement an den Tag, deshalb ist es mir ein großes Anliegen, die Lebenshilfeeinrichtungen zu unterstützen wo es nur möglich ist“, betont Landtagspräsident Sigl. Sigls Traditionsgeschenk...

  • Perg
  • Ingo Till

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.