Alles zum Thema Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
Wirtschafts- und Sportlandesrat Markus Achleitner übergab den Spendenscheck an Thomas Kramesberger, stv. Chefredakteur der BezirksRundschau (v. l.).

Wirtschaftslandesrat hilft dem Christkind

OÖ. Seit Anfang Dezember als neuer Wirtschafts- und Sportlandesrat im Amt, unterstützt Markus Achleitner (ÖVP) die BezirksRundschau Christkind-Aktion. "Die BezirksRundschau hilft mit dem Christkind seit vielen Jahren Personen in allen oberösterreichischen Bezirken. Deshalb freut es mich, dass ich heuer als Landesrat bei dieser Aktion mithelfen kann", sagt Achleitner. Den Scheck in Höhe von 2.000 Euro übergab der Landesrat an Thomas Kramesberger (stv. Chefredakteur der BezirksRundschau).

  • 17.12.18
Lokales
Thomas Maurer übergibt den Kindern im Förderzentrum Waldhausen Schoko-Adventkalender und Maria Klammer, Obfrau des Elternvereins,  1.000 Euro. Rechts Fritz Huber, Geschäftsstellenleiter BezirksRundschau Perg.

Förderzentrum Waldhausen
Mit Schoko-Adventkalender und Spende überrascht

WALDHAUSEN. Vorweihnachtliche Stimmung brachte Thomas Maurer von AustrianJobs aus Perg in das Förderzentrum Waldhausen. In Begleitung von BezirksRundschau Geschäftsstellenleiter Fritz Huber überbrachte Thomas Mauer über 100 Schoko-Advent-Kalender und edle Schokoladetafeln. Strahlende Kinderaugen waren der schönste Dank für die süßen Geschenke. Überdies übergab Thomas Maurer eine 1.000 Euro Spende für den Elternverein des Förderzentrums. Das Geld wurde von Obfrau Maria Klammer mit großer Freude...

  • 03.12.18
Lokales

Traktor aus Schwertberg in Nigeria

Agric project (Landwirtshaftsprojekt) Enugu Nigeria bekommt wieder einen Traktor von der Pfarre Schwertberg! Pfarradministrator, Dr. Leonard Ozougwu, der auch der Projektkoordinator ist, bedankt sich recht herzlich bei allen Helfern und Spendern, und ganz besonders beim Geschäftsführer der Firma Hödlmayr logistics, Herrn Johannes Hödlmayr fuer die ganze Übernahme von Transport- und Zollkosten. Die Traktorspende ist ein Beitrag um die Landwirtschafts-Initiative der Diözese Enugu zu unterstützen:...

  • 17.07.18
Leute
Dir. Volker Regenfelder, RL Christian Hauer, David Gratzl, BDS Christian Hemetsberger, Simone Baldinger (v.l.)

Zeichen der Menschlichkeit: Berufsschule 1 Gmunden spendet an drei Waisenkinder

GMUNDEN/PERG. Ein starkes Zeichen der Menschlichkeit setzte die gesamte Berufsschule Gmunden 1, welche binnen kurzer Zeit einen Spendenbetrag von 1.830 Euro sammelte, um dem Schüler David Gratzl finanziell unter die Arme zu greifen. Der 18-jährige Lehrling, der in Gmunden die Berufschule für Elektrotechniker besucht, lebt gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Kevin sowie dem jüngeren Bruder Joel in Perg und muss bereits auf ein trauriges Schicksal zurückblicken. Anfang 2017 verstarb der Vater,...

  • 06.03.18
Wirtschaft
Roméo&Juliette in Perg
16 Bilder

Roméo&Juliette spendet für BezirksRundschau Christkind

PERG. Petra und Markus Holzmann unterstützen mit ihrem Fachgeschäft für Hochzeits- und Anlassmode, Roméo&Juliette in Perg, das BezirksRundschau Christkind mit 350 Euro. Damit werden Schüler in der ASO Langenstein sowie Förderklassen im Bezirks Perg mit den notwendigen Lernmaterialien ausgestattet. „Es ist uns ein Anliegen unsere soziale Verantwortung wahrzunehmen und Menschen zu helfen, denen es nicht so gut geht. Wir bedanken uns sehr herzlich bei jenen Kunden unseres Brautsalons, die sich...

  • 27.02.18
  •  1
Leute
Direktor Erich Pammer und die Chorleiterinnen der "Simis" Martha Hoser und Barbara Resch

"Simis" spendeten 700 Euro an die Sonderschule Langenstein

Die "Singenden Minis" sammelten 700 Euro für einen guten Zweck. Das Christkind der BezirksRundschau hatte zu Spenden für die Sonderschule Langenstein aufgerufen. LANGENSTEIN, MITTERKIRCHEN. Am 24. Dezember führte der Schülerchor "Singende Minis", kurz "Simis", ein Musical in der Pfarrkirche Mitterkirchen auf. Die freiwilligen Spenden der Zuschauer gingen an die Sonderschule Langenstein. Das Christkind der BezirksRundschau hat seit Herbst 2017 zu Spenden für die Schule und das Zentrum für...

  • 12.02.18
  •  1
Politik
Lothar Pühringer (Leiter des Lebenshilfe Wohnhauses Grein), Obmann Michael Fröschl, Landtagspräsident Viktor Sigl und Tagesheimstätten-Leiter Walter Edtbauer.

Wertvolle Unterstützung für Lebenshilfe-Künstler

GREIN/BEZIRK. Landtagspräsident Viktor Sigl unterstützt die Lebenshilfeeinrichtungen im Bezirk. „Bei zahlreichen Besuchen und Gesprächen in den Einrichtungen der Lebenshilfe des Bezirkes Perg konnte ich mich von der hervorragenden Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter überzeugen. Diese legen ein großes Engagement an den Tag, deshalb ist es mir ein großes Anliegen, die Lebenshilfeeinrichtungen zu unterstützen wo es nur möglich ist“, betont Landtagspräsident Sigl. Sigls...

  • 15.12.17
Wirtschaft
BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter (li.) und Energie AG-Generaldirektor Werner Steinecker.

Energie AG unterstützt das BezirksRundschau-Christkind

OÖ. Über eine großzügige Spende der Energie AG freute sich das BezirksRundschau Christkind. Der symbolische Scheck im Wert von 3.000 Euro wurde von Energie AG-Chef Werner Stein-ecker an BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter übergeben. Steinecker, seit einem knappen Jahr Generaldirektor des oberösterreichischen Unternehmens, unterstützte heuer zum ersten Mal in dieser Funktion das BezirksRundschau Christkind. Der zweifache Vater freute sich daher ganz besonders darüber, den Betrag im...

  • 14.12.17
Wirtschaft

Raiffeisenlandesbank OÖ hilft dem BezirksRundschau-Christkind

OÖ. „Raiffeisen ist seit jeher tief in den Regionen Oberösterreichs verwurzelt und übernimmt hier auch eine soziale Verantwortung. Daher ist es für uns besonders erfreulich, eine regionale Spendenaktion wie das BezirksRundschau Christkind unterstützen zu können“, erklärt Heinrich Schaller, Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich. Den großzügigen Spenden-Scheck über 1.000 Euro übergab Schaller an BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter (Bild re.).

  • 13.12.17
Leute

Marmeladen und Dinkelmäuse für Kinderdorf Rechberg

Seit es das Kinderdorf Rechberg gibt spendet Monika Wegerer aus Schwertberg immer wieder zu Weihnachten den Erlöß aus dem Verkauf von Marmeladen und Dinkelmäusen an das Kinderdorf in Rechberg. Die mit viel Liebe gemachten Marmeladen gibt es bei der Goldhaubenobfrau Rosa Strauss zu kaufen.

  • 03.12.17
  •  1
Lokales

Rieder Volksschule darf sich über Spende freuen

RIED/RIEDMARK. Bei den Theateraufführungen der "Neuen Bühne Ried" im heurigen Frühjahr zeigten sich die SPÖ-Frauen für den Ausschank verantwortlich. Der Erlös wurde heuer für die Volksschule Ried verwendet. Die Spende über 800 Euro wurde kürzlich an Direktorin Ingrid Wallner überreicht. „Im letzten Schuljahr wurden schon fünf von zehn Klassenräumen mit einem eigenen fixen Beamer, einer Projektionskamera und einem Laptop ausgestattet. Das stellte eine große Erleichterung und Modernisierung des...

  • 11.09.17
Lokales
3 Bilder

Schwertberer Sozialgartl unterstützt Mobilen Sozialmarkt:

Herzlichen Dank an die Spender/innen und Käufer! Mit Ihren Beitrag konnten für den Mobilen Sozialmarkt bisher Waren im Wert von € 1.553,06 zur Verfügung gestellt werden. Die Aktion läuft seit März 2014 (bis heute) und ist ein wertvoller Beitrag für unsere finanziell schwächeren Schwertberger. Das österreichische Rote Kreuz betreibt seit geraumer Zeit den Mobilen Sozialmarkt. Jeden Mittwoch, von 09:00 bis 10:00 Uhr, kommt dieser nach Schwertberg (im Hof des Jugendzentrums). Der Mobile...

  • 25.08.17
Lokales
. Blöchl Robert, Penzinger Roland (BlöZinger), Maria Klammer (Förderzentrum Waldhausen), Simon Leimhofer und Stefan Stockinger (Forum Münzbach)

DANKE! Forum Münzbach spendet 2.000 Euro für Förderzentrum

MÜNZBACH, WALDHAUSEN. Das Forum Münzbach, das seit über 25 Jahren als Ortsentwicklungsverein aktiv ist, hat ihre heurige Veranstaltung auf der "Seebühne Münzbach" im Hof der Familie Buchmayr erstmals als reine Charity-Veranstaltung durchgeführt. Das Kabarettduo "Blözinger" konnte mit ihrem Programm "Bis Morgen" das Publikum begeistern. Noch selten konnte Hilfe so viel Spaß machen. Hundert Prozent der Eintritte wurden durch das Forum noch aufgerundet und so konnten 2.000 Euro von Robert...

  • 01.08.17
Lokales
Kommandant Christian Pree bedankte sich im Namen der gesamten Feuerwehr für die Spende.

Danke für Hilfe in Not

SCHWERTBERG. Die Freiwillige Feuerwehr Schwertberg durfte sich vor kurzem über eine großzügige Spende von "Kathi's Blumenstube" freuen. Ermöglicht wurde die Spende durch eine Spendenaktion, die in der Adventszeit durchgeführt wurde. Für jeden verkauften Weihnachtsstern wanderten 50 Cent in den Spendentopf. Die Idee zu dieser Aktion kam während der schweren Unwetter im Sommer 2016 welche die Kameraden extrem forderten.

  • 02.02.17
Lokales

Bernegger spendet 3000 Euro für Menschen in Not

Auch heuer hat das Bauunternehmen Bernegger das BezirksRundschau-Christkind großzügig unterstützt. Mit 3000 Euro bedachte Chef Kurt Bernegger (r.) Menschen aus Oberösterreich, die sich in schwierigen Situationen befinden. Er kam gleich höchstpersönlich mit einem Scheck in die Redaktion der BezirksRundschau, den er an Chefredakteur Thomas Winkler (l.) übergab: "Wir spenden gerne für das BezirksRundschau-Christkind, weil es für uns ein Garant ist, dass unser Geld unbürokratisch, schnell und...

  • 22.12.16
Leute
Albert Griesbacher (Lions Club Perg-Machland) und Michael Wimmer (Leo Club) mit Gabriele El Tahir.
2 Bilder

Lions und Leo Club helfen in der Region

Über die vergangenen Jahre hinweg arbeiten die Lions Clubs und der Leo Club im Bezirk Perg bereits zusammen und helfen benachteiligten und krisengebeutelten Menschen im Ausland, vorwiegend aber in unserer nächsten Umgebung. So wurde kürzlich Gabriele El Tahir mit einer vorläufigen Kautionsübernahme und Perger Einkaufsgutscheinen vom Lions Club Perg-Machland und dem Leo Club Perg unterstützt. Aufgrund einer Erkrankung kann sie sich nicht mehr vollständig um ihre beiden Kinder kümmern und war...

  • 15.04.16
Wirtschaft
V.l.n.r.: GF Heinz Wieser, Antonia Hentschläger, GF Andrea Boxhofer und GF Franz Hentschläger

Baufirma Hentschläger spendet 25.000 Euro für Diakonie Zentrum Spattstraße

LANGENSTEIN. Soziales Engagement zeigt die Hentschläger Bau GmbH und unterstützt das Diakonie Zentrum Spattstraße mit 25.000 Euro. Beim Blick in den Garten fällt der 30 Meter hohe Baukran sofort auf. Für die Kinder im Kindergarten und in der Krabbelstube sind der Kran und die Baufahrzeuge derzeit die Sensation schlechthin. Alles dreht sich um das Thema Baustelle. Schon seit 2010 saniert und errichtet die Baufirma Hentschläger-Stross aus Langenstein Gebäude für das Diakonie Zentrums...

  • 12.04.16
Lokales
Zumra Golubic, Ellen Dullnigg
4 Bilder

HLW Perg: Stofftaschen bringen Spenden für Kinderdorf

SOS-Kinderdorf-Kinder aus Rechberg und Schülerinnen der HLW Perg gestalteten Stofftaschen, die „Spendenträger“ durch den Alltag begleiten. PERG, RECHBERG. Im Rahmen des Gegenstandes Gesundheits- und Sozialmanagement entschieden sich die Schülerinnen der 4 AHL ein soziales und nachhaltiges Projekt mit dem SOS Kinderdorf Rechberg durchzuführen. Nach der Vermittlung der Grundlagen für professionelles Projektmanagement nahmen die Schülerinnen das Projekt in Angriff. Aus dem Erlös von zwei...

  • 04.04.16
Lokales
Präsident des Kiwanis Clubs Mühlviertel Walter Besenbäck, Direktor Erich Pammer, Kiwanismitglied Gerold Zeidler, Pflichtschulinspektorin Regierungsrätin Notburga Astleitner, Erich Pühringer, Beratungslehrerin Michaela Zeidler und die Kinder des Sonderpäda

Kiwanis Club Mühlviertel unterstützt Kinder mit Förderbedarf

BEZIRK. „Den Kindern eine Brücke in die Zukunft bauen” lautet das Motto von Kiwanis. Im Zuge einer großen Charity Aktion wurde Kiwanisclub Mühlviertel diesem Spruch wieder einmal voll gerecht. Rechtzeitig zu Beginn des zweiten Semesters konnten dem ambitionierten Team des Zentrums für Inklusiv- und Sonderpädagogik Perg in Langenstein sechs neue iPads übergeben werden. Die Tablets sind mit speziellen Programmen für besonders förderbedürftige SchülerInnen bestückt. Die Zuteilung dieser...

  • 23.03.16
Lokales
Johann Grasser, Tagesheimstätten-Leiter Werner Riel (Lebenshilfe), Eva Halama, Kameradschaftsbund-Obmann Thomas Streifert (von links) bei der Übergabe.
3 Bilder

300 Euro Spende für die Lebenshilfe

Kameradschaftsbund Perg und Reifen Halama unterstützen Tagesheimstätte PERG. Seit 20 Jahren gibt es das Friedenslicht beim Kriegerdenkmal. Die Idee dazu hatte Hans Grasser vom Kameradschaftsbund Perg, der selbst 1975 als UN-Soldat auf den Golan-Höhen Dienst versah: "Das Friedenslicht beim Kriegerdenkmal gibt es vom Heiligen Abend bis zu Heilige Drei Könige. Dort kann sich jeder das Licht holen. Von der Perger Bevölkerung wird das bestens angenommen. Das zeigt sich auch darin, dass alljährlich...

  • 27.01.16
Leute

Tiefbohrtechnik Rigler spendet 10.000 Euro fürs Christkind

MITTERKIRCHEN. Mit einer großzügigen Spende unterstützt die Mitterkirchner Firma Tiefbohrtechnik Rigler das BezirksRundschau-Christkind Perg. Das Geld kommt dem Förderzentrum Waldhausen zugute. 10.000 Euro übergaben Karin und Gerald Rigler an BezirksRundschau-Geschäftsstellenleiter Fritz Huber sowie Gottfried Masilko und Erich Pühringer vom Kiwanis Club Mühlviertel, der sich an der Christkind-Aktion im Bezirk Perg beteiligt.

  • 21.12.15
Leute

800 Euro Spende für die Lebenshilfe Perg

PERG. Der Reinerlös des Abends „Schlemmen für einen guten Zweck“, veranstaltet von der SPÖ Stadt Perg, wurde nun an die Lebenshilfe übergeben. Das Team der SPÖ hatte im November gemeinsam mit Klientinnen der Lebenshilfe mehr als 100 Gäste in der Naturfreundehütte bewirtet. Bei Bratwürsteln, Glühmost und Maroni stellte sich rasch eine familiäre Atmosphäre ein, und es fand sich genügend Zeit für nette Gespräche und neue Bekanntschaften. SP-Ortsparteivorsitzende Viktoria Frühwirth und...

  • 14.12.15
Leute

500 Euro für die Lebenshilfe Grein

GREIN. Die Lebenshilfeeinrichtungen unterstützt Landtagspräsident Viktor Sigl seit vielen Jahren. „Bei zahlreichen Besuchen und Gesprächen bei der Lebenshilfe Grein konnte ich erleben, welch hervorragende Arbeit die Mitarbeiter leisten und welch großes Engagement diese an den Tag legen. Deshalb versuche ich die Lebenshilfeeinrichtungen im Bezirk Perg zu unterstützen wo es möglich ist“, so Sigl. Die Verbundenheit zur Lebenshilfe Grein stellt Landtagspräsident Sigl auch kurz vor Weihnachten...

  • 11.12.15
Wirtschaft

Anrei spendet Möbel für Flüchtlings-Unterkünfte

PABNEUKIRCHEN. Bei der Wahl des diesjährigen sozialen Engagements war es für den Möbelhersteller Anrei ganz klar, wo der Schuh derzeit am meisten drückt. Die Gemeinde Pabneukirchen hatte 17 Flüchtlinge aus Syrien, Pakistan und dem Irak aufgenommen und ihnen mit Hilfe der Caritasflüchtlingshilfe Wohnraum zur Verfügung gestellt. Dieser musste für die 7 Männer und 2 Familien mit kleinen Kindern erst einmal möbliert werden. So wurde das Anrei Charity-Projekt, das sonst traditionell kurz vor...

  • 03.12.15