Sport Club

Beiträge zum Thema Sport Club

WSC-Trainer Robert Weinstabl glaubt an eine gute Saison.
3

Regionalliga Ost
Wiener Sport-Club-Trainer Robert Weinstabl über den Saisonstart

Bevor es am Freitag, 30. Juli 2021 um 19.30 Uhr zum Auftaktspiel gegen den FC Marchfeld geht, hat die bz Sport-Club-Coach Robert Weinstabl zum Gespräch gebeten. Wie der WSC zukünftig spielen soll, welche Rolle das "Derby of Love" gegen die Vienna einnimmt und warum die Euro geholfen hat den Wiener Sport-Club besser zu machen. Wo steht die Mannschaft kurz vor Saisonbeginn? ROBERT WEINSTABL: Wir haben die letzten Wochen gut genützt und sind startklar. Wir wollen dort fortsetzen, wo wir im Oktober...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Wie auf allen anderen Plätzen, wird auch in Dornbach beim Wiener Sport-Club nicht gespielt.

Wiener Sport-Club
Die Friedhofstribüne geht in Kurzarbeit

Der Wiener Sport-Club meldet Kurzarbeit an. Dort wo es möglich ist, wird der Verein rückwirkend mit März die Hilfe der Regierung in Anpruch nehmen. Der gemeinsame Trainingsbetrieb ist ohnehin seit Wochen ausgesetzt. HERNALS. "Kurzarbeit fixiert" lautet die Meldung auf der Hompage des Wiener Sport-Club. "Die Kurzarbeit ist in allen Ligen Thema. Allen ist bewusst, wie schwierig die Situation ist. Betreuer und Spieler waren bei den Überlegungen sehr entgegenkommend", sagt Sektionsleiter David...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Neo-Trainer Robert Weinstabl vor der legendären Friedhofstribüne.
4

Weinstabl folgt auf Schweitzer
Wieder Trainerwechsel beim Wiener Sport-Club

Trotz einer erfolgreichen Saison tauscht der Wiener Sport-Club den Cheftrainer: Weinstabl folgt auf Schweitzer. HERNALS. "Mit 650 Tagen Amtszeit zählt Norbert Schweitzer zu den Langzeit-Trainern des Wiener Sport-Clubs." Dieser Satz aus der Presseaussendung des Dornbacher Kultklubs spricht Bände. Die durchschnittliche Verweildauer der Cheftrainer ist kurz, daran kann auch der Saisonabschluss auf dem vierten Platz in der Regionalliga Ost nichts ändern. "Zwei Tage vor Trainingsbeginn wurde mir in...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Chris Peterka bleibt im Herzen Sport-Club-Fan.

Sport-Club Frauen
Nach Trainer-Diskussion trat Peterka zurück

Sport-Club-Frauen-Gründer Chris Peterka hat alle seine Ämter beim Verein zurückgelegt. HERNALS. Chris Peterka ist seit 1968 Stammgast am Sport-Club-Platz in Dornbach. "Das ist mein Verein", hält der Schöpfer der Sportclub-Hymne "Liabschaft aus Heanois" im Gespräch mit der bz fest. Am 7. März hat Peterka dennoch alle seine Funktionen beim Verein von sich aus zurückgelegt. Damit geht ein lange Ära zu Ende. Peterka hat im Herbst 2010 mit dem Projekt "Sport-Club-Frauen" begonnen. Im Juli 2011 ging...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Heinz Palme möchte den WSC behutsam aufbauen.

Neuer Sport-Club-Geschäftsführer: "Wir wollen vom Roten ins Grüne"

Als Geschäftsführer möchte Heinz Palme den WSC stabilisieren HERNALS. Heinz Palme ist Geschäftsführer der Wirtschafts-, Spielbetriebs- und Communications GmbH, mit der beim Wiener Sport-Club so einiges umgekrempelt werden soll. Sie ist eine der Initiativen der Vienna Smart Group (VSG), die seit Beginn des Jahres in Dornbach aktiv ist. Unter anderem gibt die Gruppe eine Budgetgarantie für die Fußballsektion ab und soll so eine Neuverschuldung verhindern. "Wir sind derzeit in einer Phase der...

  • Wien
  • Hernals
  • Christian Bunke
Hernois is ois: Raml ist schon seit der Jugend WSC-Fan.
3

Sportclub-Präsident Wolfgang Raml im Interview: "Es liegt viel Arbeit vor uns"

Seit den 1970er-Jahren fiebert Wolfgang Raml mit dem Wiener Sportclub mit. Heute ist er Vereinspräsident. Mit seinem Vater und seinem Großvater besuchte Wolfgang Raml als kleiner Bub die ersten Spiele des Wiener Sport-Clubs. Als Fan erlebte er Konkurse, die Ausgliederung des WSK und heuer die Rückführung der Fußballsektion unter das Dach des WSC. Bis vor wenigen Jahren war er Vorsitzender des Fanclubs "Freunde der Friedhofstribüne". Heute leitet er die Schwimmsektion des WSC und ist der...

  • Wien
  • Hernals
  • Christian Bunke

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.