Alles zum Thema Sport

Beiträge zum Thema Sport

Gesundheit
Langlaufen zählt zu den schönsten Wintersportarten.

Langlaufen: Der Wintersport für alle

Richtige Technik vorausgesetzt, ist Langlaufen eine wunderbare Sportart, die vielen Menschen entgegenkommt. Eine Übersicht über die besten Wintersportarten finden Sie hier... Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at

  • 21.12.17
  •  2
Lokales
Heute fand unter der Leitung von Richterin Andrea Wibmer-Stern die konstituierende Sitzung der ExpertInnenkommission zur Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt im Nachwuchssport statt.

Kommission zur Aufarbeitung von Missbrauch im Nachwuchssport

Seit längerem beherrscht das Thema des sexuellen Missbrauchs beim Nachwuchssport Politik und Gesellschaft. Seit dem 5. Dezember wurde eine unabhängige Expertenkommission zur Aufarbeitung der Missbrauchsfälle beschlossen. Heute am 19. Dezember nahm die Kommission ihre Arbeit auf. TIROL. Die Leitung der einberufenen Kommission übernimmt Dr.in Andrea Wibmer-Stern, Vorsteherin des Bezirksgerichts Kufstein. Neben Wibmer-Stern haben Dr.in Regina Brandl, ehemalige Rektorin der Pädagogischen...

  • 19.12.17
Lokales
Betroffene Opfer können sich bei den Erstanlaufstellen melden.

Missbrauchsvorwürfe: Pädagoge vorläufig suspendiert

Die Thematik um die Missbrauchsvorwürfe im Bereich des Nachwuchssports bekommt durch eine Prüfung der Akten neue Impulse. Es kam zu einer vorläufigen Suspendierung eines Pädagogen "bis die Verantwortung geklärt ist". TIROL. Unverzüglich nach der Bekanntmachung der Missbrauchsvorwürfe im Nachwuchssport wurden erste telefonische Anlaufstellen eingerichtet, um aktuellen und ehemaligen Opfern eine Hilfe zu bieten.  Zusätzlich wurden erste Präventivmaßnahmen ergriffen und die Aufarbeitung der...

  • 07.12.17
Gesundheit
Höheres Alter schließt körperliche Aktivitäten keineswegs aus.

Körperliche Fitness im Alter

Auch im höheren Alter ist regelmäßiger Sport für den Körper extrem wichtig. Muskeltraining, regelmäßiger Sport und gute Fitness assoziieren viele hauptsächlich mit jungen Menschen. Doch gerade im hohen Alter ist es unverzichtbar, den Körper auf Trab zu halten. Extrembelastungen sind keinesfalls notwendig, ein bisschen Bewegung sollte es aber sein. Wer auch im Pensionsalter zumindest 150 Minuten pro Woche in ein abwechslungsreiches Programm steckt, wird davon sicherlich profitieren. Über...

  • 06.12.17
  •  3
Lokales

LH Platter: „Externe und unabhängige Kommission für lückenlose Aufarbeitung der Missbrauchsvorwürfe im Nachwuchssport“

TIROL. In den vergangenen Tagen setzte die Tiroler Landesregierung nach Bekanntwerden der Missbrauchsvorwürfe im Nachwuchssportbereich konkrete Schritte. Zur weiteren Aufarbeitung wurde heute die Einrichtung einer externen und unabhängigen Kommission mit VertreterInnen aus der Justiz, der Sportuniversität und den Pädagogischen Hochschulen beschlossen. Als Leiterin der Kommission wird Dr. Andrea Wibmer-Stern, Vorsteherin des Bezirksgerichtes Kufstein mit langjähriger Erfahrung als Familien- und...

  • 05.12.17
Sport
Auch im Winter macht Outdoor-Training Spaß - wenn man ein paar Dinge berücksichtigt.

Tipps für Outdoor-Sport bei Kälte

Wenn man ein paar Dinge berücksichtigt, macht auch im Winter Outdoor-Training Spaß - die Naturfreunde geben ein paar Tipps für den Outdoor-Sport im Winter. TIROL. Gerade wenn es kälter wird, fehlt es oft an Motivation für Outdoor-Sport. Aber mit ein paar Tipps wird auch das Outdoor-Training in der kalten Jahreszeit eine Freude und gut für die Gesundheit. Die Naturfreunde geben ein paar Tipps für Sport in der kalten Jahreszeit. Tipps für Sport in der kalten JahreszeitMotivation: Auch im Winter...

  • 30.11.17
  •  1
Lokales
Ehemalige Internatsschüler klagen an.

Sexualisierte Gewalt und sexuelle Übergriffe im Nachwuchssport

Die Debatte um sexuelle Belästigung macht leider auch vor dem Nachwuchssport nicht halt. Mit Betroffenheit haben Sportreferent LHStv Josef Geisler, Bildungslandesrätin Beate Palfrader und LRin Christine Baur reagiert und haben nun Erstanlaufstellen für Opfer von länger zurückliegenden Übergriffen aber auch für aktuelle Fälle eingerichtet. TIROL. Ehemalige SchülerInnen der Schulen Ski-Mittelschule Neustift und des Skigymnasium Stams, die Opfer wurden können sich Hilfe bei der Anlaufstelle für...

  • 27.11.17
Gesundheit
Soziale Kontakte und Sport tragen zu hoher Lebensqualität bei.

Der Lebensstil ist entscheidend für die Männergesundheit

Das Thema Lifestyle wird oft mit Frauen assoziiert, doch auch die männliche Gesundheit kann von der richtigen Gestaltung des Alltags profitieren. Gesunde Ernährung, eine ausgeglichene Lebensweise und das richtige Körpergewicht - All das sind Themen, die traditionell eher mit Frauen in Verbindung gebracht werden. Doch dahinter verbirgt sich ein gesellschaftlicher Denkfehler mit potentiell schwerwiegenden Folgen. Denn der Lebensstil entscheidet natürlich auch bei Männern maßgeblich über die kurz-...

  • 23.11.17
  •  1
Lokales
Wandern ist die mit Abstand beliebteste Aktivität der Gäste im Tiroler Sommerurlaub.

Positive Bilanz des Tiroler Sommertourismus 2017

Die vergangene Tiroler Sommersaison kann mit positiven Zahlen aufwarten: Ein Plus von zwei Prozent zum Vorjahr und das mit 21,2 Millionen Übernachtungen. Die Ankünfte waren so hoch wie noch nie. Von Mai bis Oktober kamen 5,9 Millionen Touristen nach Tirol. TIROL. Nur die Aufenthaltsdauer hat sich im Durchschnitt verkürzt. Sie hat sich von 3,7 im Jahr 2016 auf 3,6 Tage verringert.  Besonders Touristen aus Deutschland sorgten für die insgesamt verbesserte Tourismusbilanz im Sommer 2017. Jede...

  • 22.11.17
Gesundheit
Beautiful young woman running in the crowd crossing the finish line.

Wettbewerb motiviert auch Sportmuffel

Wer sich selbst nicht zu Sport überreden kann, sollte es vielleicht mit einem Wettbewerb versuchen. Zu gewinnen zählt zweifelsohne zu den schöneren Gefühlen des menschlichen Daseins. Ob es ein großer Triumph auf einer der großen Sportbühnen dieser Welt ist oder nur ein knapper Erfolg im familieninternen Memory-Vergleich, ist am Ende egal. Der Beste gewesen zu sein, ist einfach anspornend. Forscher haben herausgefunden, dass das auch oder sogar insbesondere für Sportmuffel gilt. Demnach sind...

  • 02.11.17
  •  1
Freizeit
Die Gewinner dürfen sich auf viel Schivergnügen freuen.
2 Bilder

Regio Card Gewinnspiel 2017 - Endstand

Sehen Sie hier den Endstand zum Regio Card Gewinnspiel 2017/18 Der Endstand wird aus allen abgegebenen Stimmen ermittelt, welche bis 21.10.17 eingegangen sind. Das Ergebnis wird bereinigt ausgegeben, d.h.: Doppelte Stimmabgaben (Ermittlung anhand E-Mail Adresse und ID) werden nur einmal für ein Skigebiet gezählt. Mehrfachstimmen von einer Person für ein Skigebiet werden somit nicht berücksichtigt. Zur Gewinnspielseite Regio Card Gewinnspiel 2017/18 und den aktuellen Gewinnern geht...

  • 23.10.17
Lokales
V.l.n.r.: Kevin Überegger (AK Kammerrat und Angestellter der Tiroler Wasserkraft AG), Robert Senn (AK-Kammerrat und stv. Betriebsratsvorsitzender der ISD), Ambros Knapp (AK-Vizepräsident und Betriebsratsvorsitzender der ISD), Willi Greuter (stv. Obmann Betriebsausschuss D. Swarovski)

Tiroler Unternehmen für Olympia 2026

Ob Tirol sich für die Olympischen Winterspiele und die Paralympischen Winterspiele 2026 bewirbt, wird die Tiroler Bevölkerung kommenden Sonntag entscheiden. Nun sprechen sich noch kurz vor der Wahl viele Betriebsratsvorsitzende bekannter Tiroler Unternehmen für ein "Ja" auf den Stimmzetteln aus. TIROL. Es sind vor allem die versprochenen positiven Entwicklung für den Arbeitsmarkt, die die Betriebsratsvorsitzenden der Tiroler Unternehmen lockt, sich für die Olympischen Winterspiele in Tirol...

  • 13.10.17
Lokales
LA Haselwanter-Schneider.

Liste Fritz: Olympia-Versprechen sind Olympia-Schmähs

Wie ist das genau mit den 1 Milliarden US Dollar von der IOC? Und wie hoch belaufen sich nun die Sicherheitskosten möglicher Olympischer Winterspiele in Tirol? Die Liste Fritz hinterfragt die Olympia-Versprechen. TIROL. Die Liste Fritz nimmt Olympia-Versprechen genauer unter die Lupe. So sind es zum Beispiel die 1 Milliarden US Dollar die das IOC an Geld- und Sachleistungen für die Durchführungen der Olympischen Winterspiele dem Land Tirol zugute kommen lassen will.  Tatsächlich sollen aber,...

  • 12.10.17
Gesundheit
Mit Sport kann man der Depression entkommen.

Der Depression davon laufen

Sport hat sich im Kampf gegen psychische Probleme als Unterstützung bewährt. Wenn ein Tag einmal gar nicht nach Wunsch verlaufen ist, kann Sport wieder für seelisches Gleichgewicht sorgen. Bewegung gilt gemeinhin als bestes Hausmittel gegen schlechte Laune. Dafür sorgen unter anderem Glückshormone, die der Körper dabei automatisch ausschüttet. Schon seit längerer Zeit setzt man Sport daher auch in der Therapie von psychischen Problemen ein. Im Rahmen einer Studie stellten Forscher nun fest,...

  • 11.10.17
  •  1
Lokales
Erfolgstrainer Alexander Pointner ist sich sicher, dass das olympische Feuer auch auf weniger sportliche Kinder und Jugendliche überspringen würde.

Olympia 2026 als Chance für den Tiroler Sport

TIROL. Zahlreiche Studien zeigen, dass sich Kinder und Jugendliche immer weniger bewegen. So betreiben nur mehr 28 Prozent der Jugendlichen regelmäßig Sport. Reinhard Poller, Generalsekretär des Österreichischen Rodelverbands glaubt, dass mit den Olympischen Spielen in Tirol das Interesse an Sportvereinen und an Sport- und Freizeitstruktur steigen könnte. Erwartungen des Tiroler Sports an Olympia 2026Der Österreichische Rodelverband glaubt, dass sportliche Großereignisse aktive Sportler, den...

  • 10.10.17
Freizeit
Am Start der 24h Trophy.
11 Bilder

Herbstwandern: Finale der "24h Trophy" in Wallgau

Die 24h Trophy in der Alpenwelt Karwendel ist ein Muss für jeden begeisterten Wanderer und Naturliebhaber. Vom 6. bis 8. Oktober feierte die 24h Trophy 2017 ihren Abschluss in der Alpenwelt Karwendel. WALLGAU. Start und Ziel war das Haus des Gastes in Wallgau. Die Teilnehmer konnten sich von dort aus auf herrliche Herbstlandschaften und eine Wanderung über Berge und Höhenwege freuen. Zusätzliche Schmankerl waren natürlich die klaren Bergseen und die fantastischen Aussichten.  Mittagspause...

  • 10.10.17
Lokales
Liste Fritz-Klubobfrau Andrea Haselwanter-Schneider

Liste Fritz spricht sich gegen Olympia 2026 in Tirol aus

„JA zum Sport, NEIN zum Olympia-Milliarden-Wahnsinn!“ LANDECK (joli). Am 15. Oktober wird nicht nur ein neuer Nationalrat gewählt, sondern auch in ganz Tirol über eine Olympia-Bewerbung abgestimmt. Die Liste Fritz stellt sich als einzige Landtagspartei klar und vehement gegen die von ÖVP und Grünen – von SPÖ und FPÖ unterstützte – geplante Bewerbung für Olympische Spiele 2026 in Innsbruck/Tirol – Ganz unter dem Motto "JA zum Sport, NEIN zum Olympia-Milliarden-Wahnsinn!". Für die Liste Fritz...

  • 10.10.17
Lokales
Im Bild, v.r.: Peter Mennel (Generalsekretär ÖOC), WK-Präsident Jürgen Bodenseer, Helene Sengstschmid-Tunner (Olympia-Teilnehmerin 1964) und Abfahrsweltmeister und Sportvermarkter Harti Weirather.

"Ja" zu Olympia ist "Ja" zur Chance

Die Olympia-Befürworter sammeln kurz vor der Abstimmung nochmals alle Pro-Argumente für ein "Ja" auf den Stimmzetteln. Unter ihnen WK-Präsident Jürgen Bodenseer, ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel, Helene Sengstschmid-Tunner und Harti Weirather. TIROL. Die Olympiabefürworter sehen eine große Chance in einem "Ja" zu Olympia 2026 in Tirol. Unter ihnen Innsbruck WK-Präsident Jürgen Bodenseer, ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel, Helene Sengstschmid-Tunner, ehemalige Eiskunstläuferin und Teilnehmerin...

  • 09.10.17
Lokales
Tirol wird nach der Olympia-Bewerbung verschuldet sein, warnt die Liste Fritz.

Geld soll lieber in die wahren Probleme des Landes gesteckt werden

Schon allein die Werbung für ein "Ja" zu den Olympischen Winterspielen in Tirol, hat eine Menge Geld verschlungen. Nun warnt LA Haselwanter-Schneider der Liste Fritz vor den Ausgaben, die nach der Befragung auf die BürgerInnen zukommt, wenn diese wirklich mit "Ja" stimmen sollten. TIROL. Denn die Bewerbung für die Spiele nimmt auch nochmal bis zu 20 Millionen Euro in Anspruch, so Haselwanter-Schneider. Statt so viel Geld in eine Bewerbung zu stecken, sollte man sich laut Liste Fritz lieber um...

  • 06.10.17
Lokales
Der Club of Masters traf sich zum Olympia Empfang im Tiroler Landhaus.
4 Bilder

Sportler für Olympia 2026

Am Donnerstag fand sich die Sport- und Politikelite ein, um kräftig die Werbetrommel für Olympia 2026 zu rühren. Alle Versammelten sprachen sich für ein kräftiges "Ja" am 15. Oktober 2017 aus. TIROL. 70 hochrangige Vertreter der Tirol Sportszene fanden sich am Donnerstag den 4.10.2017 zum Olympia-Empfang ein. Markus Prock, der Präsident des Club-of-Masters lud die Sportler ein, um sich für die Olympia-Bewerbung Tirols stark zu machen.  Olympiasieger, Weltmeister, Spitzensportler und...

  • 06.10.17
  •  2
Politik
Benedikt Lentsch

Traglufthallen sollen für Sportzwecke genutzt werden

Die Traglufthallen stehen leer, doch schon wird die Lage sondiert, wie man sie anderweitig nutzen könnte. SPÖ-Bezirkschef Benedikt Lentsch schlägt vor, die Hallen für sportliche Zwecke zu nutzen. TIROL. Vor einem Jahr waren in den Traglufthallen noch Flüchtlinge untergebracht, nun stehen die Hallen der Tiroler Sozialen Dienste (TSD) leer. Ungenutzt nützen sie niemanden, das hat SPÖ-Bezirkschef Benedikt Lentsch erkannt. Er sieht in den Hallen eine Möglichkeit, zur Nutzung von sportlicher...

  • 05.10.17
Sport
V.l.: Helmut Kritzinger, Landesobmann Tiroler Seniorenbund, Andreas Altmann, MCI Management Center Innsbruck, Eva-Maria Jöchl, Nachwuchsathletin, Michael Knaus, ÖSV Sportlicher Leiter Sparte Behindertenskilauf und Obmann des ÖZIV Tirol und Claudia Lösch.
6 Bilder

Paralympics für 2026 in Tirol hat viele Befürworter

Mit der Bewerbung für die Olympischen Spiele 2026 in Innsbruck/Tirol, bewirbt sich das Land damit auch gleichzeitig für die Austragung der Paralympischen Spiele. Nun meldeten sich viele Befürworter und erläuterten den, ihrer Ansicht nach großen Mehrwert des Events für Innsbruck. TIROL. Schon 1964 und 1976 konnte Innsbruck Gastgeber für die Olympischen Spiele sein und auch bei den Paralympischen Spielen konnte Innsbruck viele Sportler schon zwei Mal begeistern, das war 1984 und 1988. Seit 2001...

  • 03.10.17
Lokales
Univ. Prof. DDr. Heinz Mayer und Liste Fritz Klubobfrau Andrea Haselwanter-Schneider.

Fragestellung bei Volksbefragung laut Liste Fritz rechts- und verfassungswidrig

Die Volksbefragung zum Thema Olympia 2026 rückt immer näher und Gegner wie Befürworter kämpfen weiterhin heftig für ihre Überzeugung. Nun ist die Fragestellung bei der Olympia-Volksbefragung im Blickfeld. TIROL. Nach LA Haselwanter-Schneider ist die Fragestellung „einseitig wertend, manipulativ, rechts- und verfassungswidrig“. Um ihr Kritik zu bestätigen, legt sie ein Rechtsgutachten durch Univ. Prof. DDr. Heinz Mayer vor. Die Fragestellung "strotzt vor positiven Bewertungen" und sei damit...

  • 27.09.17
  •  1
FreizeitBezahlte Anzeige

Beim Fahrrad-Wettbewerb Tirolticket gewonnen

Frau Marianne Martinez darf künftig trotz ausgezeichneter Radler-Kondition auf Bahn, Bus und Tram umsteigen. Sie nahm nämlich ein Tirolticket als Hauptgewinn des Fahrrad-Wettbewerbes entgegen. Im KundInnencenter des VVT wurde ihr dieses Ticket von Michael Bürger, Klimabündnis, überreicht. Frau Martinez radelte erstmals beim Tiroler Fahrradwettbewerb mit und hat 720 km zurückgelegt. Sie trug sich für die Marktgemeinde St. Johann in Tirol ein und für ihre Arbeitsstätte Fritz EGGER GmbH & Co....

  • 22.09.17