Stefan Hofer

Beiträge zum Thema Stefan Hofer

In Millstatt formiert sich ein neuer Jugend-Chor.

Wer hat Lust?
Gesangsvereine sollen von neuem Jugend-Chor profitieren

Millstatt: Musikschule Nockberge ruft Jugend-Chor ins Leben. Erstes Treffen am 4. Oktober. MILLSTATT. Chöre im Land haben zunehmend Nachwuchssorgen. Andere Aktivitäten, wie Fußball, Tennis, Schwimmen, Chillen mit Freunden, ziehen bei Kindern mehr. Die Musikschule Nockberge mit Standorten in Millstatt und Radenthein nimmt sich nun dieser Problematik an. Man installiert ab Herbst einen Jugend-Chor, der künftig den Gesangsvereinen aus der Umgebung zugutekommt. "Wir versuchen Kinder ab zehn Jahren...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Sigrid Maier, Gernot Leskovar, Helmuth Reisinger und Stefan Hofer in Kapfenberg im Einsatz.

Klimaticket Steiermark
Finanzielle Entlastung für Pendler

Mit einer Verteilaktion hat die SPÖ Regionalorganisation Bruck-Mürzzuschlag in Kapfenberg auf das kürzlich präsentierte steirische Klimaticket hingewiesen. Vor wenigen Tagen ist im Rahmen einer Pressekonferenz das steirische Klimaticket präsentiert worden. Mit einem Preis von 588 Euro kann man so um nur 1,60 Euro pro Tag mit den Öffis durch die ganze Steiermark fahren. Für die Pendler der Region Bruck-Mürzzuschlag bringt das steirische Klimaticket eine massive finanzielle Entlastung. Mit einer...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Eröffnung der Werkstatt "LebensRadl" in Thörl: damit startete der Feier-Reigen am Samstag.
3

Lebenshilfe Bruck-Kapfenberg
Doppelt gefeiert

Am vergangenen Samstag hatte die Lebenshilfe Bruck-Kapfenberg doppelten Grund zum Feiern: Die neue Werkstatt "LebensRadl" in Thörl wurde eröffnet und das IZK (Innovationszentrum Kapfenberg) feierte sein 20-jähriges Bestehen. Bereits am frühen Vormittag wurde in Thörl die neue Werkstatt "LebensRadl" offiziell eröffnet. Trotz der frühen Uhrzeit fanden viele Besucherinnen und Besucher den Weg zur Eröffnung, darunter Bürgermeister Günther Wagner, der sich sehr freute, dass die Lebenshilfe neben...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die Mannschaft nach getaner Arbeit.
4

Jungbauern Neustift
Neues Gipfelkreuz am Roten Grat

Es war ein Kraftakt mit einem schönen Ergebnis: Den 3099 m hohen Grenzberg ziert seit kurzem ein prächtiges Gipfelkreuz. NEUSTIFT. Ein provisorisches Holzkreuz prangte bisher am Roten Grat, einem relativ unbekannten Berg nahe der Rotgratscharte – dem Übergang von der Nürnberger zur Teplitzer Hütte. Seit der Weg zwischen Nord- und Südtirol vor einigen Jahren neu markiert wurde, wird er öfters genützt. Die Rotgratscharte eignet sich nebenbei bemerkt auch als alternative Auf- oder...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Landesrätin Ursula Lackner (2.v.l.) bei ihrem Regionstag in Bruck. Begleitet wurde sie von LAbg. Stefan Hofer, LAbg. Helga Ahrer und Bgm. Peter Koch.

Nach Corona kommt Klimaschutz

Umwelt-Landesrätin Ursula Lackner (SPÖ) hat in Coronazeiten bereits ein virtuelles Format für Regionaltage entwickelt, jetzt aber konnte in den Bezirken Bruck-Mürzzuschlag und Leoben erstmals wieder ein "echter" Regionaltag stattfinden. Begleitet wurde Lackner von der zweiten Landtagspräsidentin Gabriele Kolar, sie ist auch Umweltausschuss-Vorsitzende im steirischen Landtag sowie den LAbg. Helga Ahrer und Stefan Hofer. Besucht wurden die Stadtwerke Mürzzuschlag, das Naturschutzzentrum im...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Besuch im Hochbehälter: Bgm. Stefan Hofer, Wassermeister Robert Peyrl und Vizebgm. Berthold Strobl

Turnau sicher Trinkwasserversorgung ab

Der sanierter Hochbehälter Sebastiani ging in der Marktgemeinde Turnau ans Netz. Mit 15. April ging der sanierte Trinkwasser-Hochbehälter Sebastiani in Turnau ans Netz. Rund 60 Objekte können damit nun versorgt werden. Es wurden Betonsanierungsarbeiten in den Innenbereichen und Erneuerungsarbeiten bei den Zubringerleitungen durchgeführt, eine neue Visualisierungssoftware installiert und eine UV-Anlage als Desinfektionsanlage in den Hochbehälter eingebaut. Im heurigen Jahr wird zudem auch noch...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Jeder Aufsteller steht für 1.000 Arbeitslose in der Steiermark. Peter Marschnig, Helga Ahrer und Stefan Hofer präsentieren die SPÖ-Kampagne in Leoben.
1

Arbeitsplatzkampagne der obersteirischen SPÖ

Allein in den Bezirken Leoben und Bruck-Mürzzuschlag sind derzeit 18.463 Menschen ohne Job oder in Kurzarbeit. 5.996 Personen sind arbeitslos, zusätzlich 1.267 in einer Schulung und für weitere 11.200 Arbeitnehmer wurde von 861 Betrieben für das 1. Quartal Kurzarbeit beantragt. Rund 1.200 Menschen sind derzeit langzeitarbeitslos, also länger als zwölf Monate ohne Arbeit. Um die Arbeitslosigkeit bildlich darzustellen, hat die SPÖ Steiermark 50 Aufsteller in Menschenform anfertigen lassen. Jeder...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Stefan Hofer und Jörg Leichtfried formulieren am Welttag der sozialen Gerechtigkeit ihre Forderungen.

Welttag der sozialen Gerechtigkeit

SPÖ Bruck-Mürzzuschlag zum Welttag der sozialen Gerechtigkeit: Arbeitnehmer und Arbeitslose brauchen Unterstützung und Perspektiven! Anlässlich des Welttags der sozialen Gerechtigkeit am 20. Februar betonen der stv. Klubvorsitzende im Nationalrat, NAbg. Jörg Leichtfried und LAbg. Stefan Hofer: „Wenn es um soziale Gerechtigkeit geht, muss man den Blick auf alle richten, die es jetzt in der Corona-Krise besonders schwer haben. Das sind die Arbeitslosen und diejenigen, die um ihren Arbeitsplatz...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Projekte werden präsentiert: Gemeindekassierin Yvonne Zapf, Bgm. Stefan Hofer und Vize-Bgm. Berthold Strobl.
2

Turnau: "Corona bremst uns nicht aus"

Mut zur Zukunft! Unter dieses Motto stellt der Turnauer Gemeindevorstand die Projekte für 2021. Im Rahmen eines Pressegespräches präsentierte Bürgermeister LAbg. Stefan Hofer gemeinsam mit Vizebürgermeister Berthold Strobl und Gemeindekassierin Yvonne Zapf die geplanten Aktivitäten der Marktgemeinde Turnau für das kommende Jahr. In Summe soll rund eine halbe Million Euro in diverse Projekte investiert werden – alles ausfinanziert, wie es Stefan Hofer formuliert. Die Erneuerung der Infrastruktur...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Jenny Baierl, Barbara Pirker, Anita Schmidt, Karin Prethaler, Gerlinde Kohlroser, Stefan Hofer

Alles neu bei der Lebenshilfe Bruck-Kapfenberg

Im Abstand von zwei Jahren wird das Vorstandsteam der Lebenshilfe Bruck – Kapfenberg neu gewählt. Bei der erst kürzlich stattgefundenen Generalversammlung gab es heuer doch einige Änderungen. Karin Prethaler, langjährige Geschäftsführerin der Lebenshilfe Bruck – Kapfenberg, etwa wechselte aufgrund ihrer Pensionierung als Stellvertreterin des Vorsitzenden in das Vorstandsteam. Nachfolgerin und zur neuen Geschäftsführerin des Vereines Lebenshilfe Bruck – Kapfenberg wurde Gerlinde Kohlroser...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Bürgermeister Stefan Hofer und Vizebürgermeister Berthold Strobl mit Marianne Steindl

Willkommensgeschenke der heimischen Landwirtschaft

Bürgermeister Stefan Hofer stattet allen neuen Turnauerinnen und Turnauern sogenannte „Willkommensbesuche“ ab, um alle kennen zu lernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Ab sofort überreicht er bei diesen Besuchen einen Schmankerlkorb mit Spezialitäten der heimischen Landwirtschaft. „Auf unsere Bäuerinnen und Bauern können wir stolz sein. Mit einem Willkommensgeschenk bestehend aus Köstlichkeiten unserer Landwirtschaft wollen wir auf die Bedeutung regionaler Produkte verstärkt hinweisen“,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Johannes Bleyer mit Musikschullehrerin Eva Lerchner.
2

Millstatt
Auf dem Blasinstrument ein Ass

Die beiden Musikschüler Johannes Bleyer (Blockflöte) und Michael Peitler  (Trompete) legten erfolgreich ihre Abschlussprüfungen im Stift Ossiach ab. MILLSTATT. Musik ist ihre Leidenschaft. Johannes Bleyer (Blockflöte) und Michael Peitler (Trompete) genossen über viele Jahre ihre Ausbildung an der Musikschule Millstatt. Unzählige (Über-)Stunden verbrachten die Beiden mit ihrem Musikinstrument. Etliche Auftritte sowie ein großes Maß an Fleiß und Ehrgeiz gipfelten nun in einem großartigen Finale:...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Neujahrsempfang der Lebenshilfe: Die Verantwortlichen boten einen Rückblick auf 2019 sowie einen Ausblick auf 2020.

Die Lebenshilfe steht auf soliden finanziellen Beinen

Vergangene Woche fand der vierte Neujahrsempfang der Lebenshilfe Bruck-Kapfenberg im Innovationszentrum statt. Geschäftsführerin Karin Prethaler ließ das Jahr 2019 Revue passieren und gab Einblicke auf die Vorhaben im Jahr 2020. Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit in Bezug auf die Geldmittel, welche von der öffentlichen Hand zur Verfügung gestellt werden, sind wichtig. Für eine gute Qualität der Dienstleistungen ist eine solide finanzielle Basis die Grundlage. Die Stärke der Lebenshilfe...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Zu Besuch im WOCHE-Büro: der Turnauer SPÖ-Ortsparteivorsitzende Berthold Stobl und LAbg. Bgm. Stefan Hofer.
12

Mit einem starken Team zur Wahl

Erstmals sind alle Ortsteile von Turnau auf der SPÖ-Liste vertreten. Mit einem seiner Ansicht nach starken Team geht der Turnauer Bürgermeister Stefan Hofer in die bevorstehende Gemeinderatswahl. "Das Team steht, auf unserer Liste haben wir Vertreter jeden Alters, aus allen gesellschaftlichen Schichten, Männer wie Frauen und heuer erstmals auch Vertreter aus allen Turnauer Ortsteilen, das ist eine Premiere", zeigt sich Bgm. Stefan Hofer stolz. Gemeinsam mit SPÖ-Ortsparteivorsitzenden Berthold...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Kapellmeister Stefan Hofer, Obmann Karl Söllnbauer, Bürgermeister Johann Schuster sowie Rudi Egger überreichten die Leistungsabzeichen an Alexandra Egger, Rosmarie Koch, Lena Peitler, Maximilian Berndl und Florian Pichler.
2

Millstatt
Viel Prominenz beim Heringskonzert

Die Bürgermusik Millstatt begeisterte beim Heringskonzert mit traditionellen Märschen, sinfonischer Blasmusik und Genre Musical. Zahlreiche Ehrungen inklusive. MILLSTATT. Die Bürgermusik Millstatt warf kürzlich die Angel aus und lud zum Heringskonzert ins Kongresshaus Millstatt ein. Das Orchester präsentierte unter der Leitung von Stefan Hofer ein abwechslungsreiches Musikprogramm, welches von traditionellen Märschen am Beginn des Konzertes, über sinfonische Blasmusik, bis hin zum Genre Musical...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Anzeige
Bürgermeister Stefan Hoferan – für seine Bürger hat er immer ein offenes Ohr.

Blickpunkt Turnau
Ein Turnau für alle Generationen

Der Turnauer Bürgermeister Stefan Hofer hat bereits viel erreicht, aber auch noch viel vor. Herr Hofer, Sie sind seit 2015 Bürgermeister von Turnau. Was hat sich seither getan? STEFAN HOFER: Ich bin 2015 angetreten, um Erneuerung nach Turnau zu bringen. Und das war dringend nötig, denn es gab in vielen Bereichen Aufholbedarf. Wir haben gleich begonnen, konkrete Projekte umzusetzen. So wurde etwa das Gemeindeamt für die Bevölkerung geöffnet, d.h. einerseits, dass es einer Generalsanierung...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
LAbg. Stefan Hofer, Bgm.a.D. Andreas Graßberger, Gerti Moritz, Bgm. Eva Schmidinger, Hermine Krenn, Frieda Leindl, Dietel, Rosa Burgstaller, Kunibert Retl und Gerhard Fohn.

Pernegg: Jahreshauptversammlung des Pensionistenverbandes

Eine tolle Bilanz über das abgelaufene Vereinsjahr konnte die Vorsitzende des Pensionistenverbandes Pernegg Gerti Moritz anlässlich der Jahreshauptversammlung ziehen. Als Dank und Anerkennung für langjährige Mitglieder wurde Ehrenurkunden überreicht. Und es gab auch Neuwahlen, dabei wurden Moritz und ihr Team einstimmig gewählt. LAbg. Stefan Hofer bewunderte die tolle Bilanz der Pernegger Pensionisten und verwies auf den wichtigen politischen Einfluss der SPÖ für die ältere Generation. Bgm. Eva...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Altbürgermeister Sepp Pleikner und Alttouristiker Engelbert Auer
56

Konzert zur Städtepartnerschaft Millstatt-Wendlingen
"Mit Menschen- und mit Engelszungen"

MILLSTATT. Eingebettet in die begonnenen Musikwochen hat im Rahmen der seit 27 Jahren bestehenden Städtepartnerschaft Millstatt am See/Wendlingen am Neckar erstmals das von Jörg Dobmeier geleitete Kammerorchester der Musikschule Köngen/Wendlingen, ergänzt von Vokal- und Instrumentalsolisten, in der Stiftskirche ein Konzert gegeben. Drei Erstaufführungen Unter dem vielsagenden Titel "Mit Menschen- und mit Engelszungen" wurden nicht weniger als drei Erstauffühungen, unter anderen des jungen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Stefan Hofer setzte sich für die Rettung der sanierungsbedürftigen Kirche Haselbach ein.

50 Jahre
Stefan Hofer feiert sein Priesterjubiläum

BRAUNAU. Am Samstag, 22. Juni 2019, finden die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Priesterjubiläum von Ehrenkanonikus Monsignore Konsistorialrat Stefan Hofer statt. Alle Wegbegleiter und Interessierten sind herzlich eingeladen, bei einem Dankgottesdienst in der Stadtpfarrkirche Braunau-St. Stephan mitzufeiern und mitzubeten. Anwesend wird auch Altbischof Maximilian Aichern sein. Beginn ist um 16 Uhr, Aufstellung um 15.30 Uhr am Oberen Stadtplatz. Anschließend wird gemeinsam ins...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
LAbg Bgm Stefan Hofer gratuliert GK Reinhard Tesch und seinem Vorstand zur Wahl.
2

SPÖ Mürzer Oberland
Reinhard Tesch als neuer Vorstand der SPÖ Mürzer Oberland

Reinhard Tesch wurde mit großer Mehrheit zum neuen Vorstand der SPÖ Mürzer Oberland gewählt. Bei der am 16. Mai stattfindenden Mitgliederversammlung der SPÖ Mürzer Oberland stellte sich das Team um den Vorsitzenden Reinhard Tesch zur Wahl. Bei der sehr gut besuchten Mitgliederversammlung im Veranstaltungszentrum Kapellen gingen der Entscheidung Berichte und ein Referat von LAbg. Bgm. Stefan Hofer sowie zahlreiche Ehrungen für 25-70jährige Mitgliedschaften voraus. Tesch, welcher bereits vor...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
GST-Leiter Werner Moritz, Christine Stehr und LAbg. Bgm. Stefan Hofer.

Besuch in der WOCHE Bruck

Am vergangenen Donnerstag stellte sich LAbg. Bgm. Stefan Hofer in Begleitung seiner Assistentin Christine Stehr als Besucher in unserer Redaktion in Bruck ein und hatte ein kleines Geschenk mit im Gepäck. Geschäftsstellenleiter Werner Moritz bedankte sich (Bild).

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
35. Brucker Wirtschaftsfrühstück: Sigi Nerath, Karin Prethaler, Harald Gesselbauer, Stefan Hofer, Susanne Kaltenegger, Christina Kroppe.
5

35. Brucker Wirtschaftsfrühstück
Ein moderner Dienstleister für alle Lebenslagen

Die Lebenshilfe Bruck-Kapfenberg lud zum Wirtschaftsfrühstück und präsentierte dabei ihr großes Angebot. Als modernen Dienstleister für alle Lebenslagen könnte man die Lebenshilfe Bruck-Kapfenberg bezeichnen, denn es gibt Unterstützung und Förderung in vielen Bereichen, wie Christina Kroppe und Harald Gesselbauer erklären: "Wir bieten unseren Kunden Wohnassistenz, Freizeitassistenz sowie Persönliche Assistenz und seit kurzem auch Schulbegleitung bzw. -assistenz, d.h. wir stellen unseren Kunden...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Der Linienbus aus dem Süden kommend hält jetzt auch vor dem Gesundheitszentrum in Bruck. Gerti Moritz (re.) bedankt sich dafür bei LAbg. Stefan Hofer (2.v.li.).
2

Bruck: Der Bus hält jetzt vor dem Gesundheitszentrum

Der öffentliche Bus des Watzke-Unternehmens umfuhr bisher – aus dem Süden aus Pernegg kommend – das Brucker Gesundheitszentrum. Der Bus folgte dem Verlauf der Brucker Begleitstraße, bog in die Leobener Straße ein, und erreichte über die Leobener Brücke Hauptplatz und Bahnhof. "Vor allem für Pensionisten, die ins Gesundheitszentrum Bruck müssen, eine überfordernde Situation", erklärt Gerti Moritz, Vorsitzende des Pensionisteverbandes (PV) Pernegg. Musste man ins Gesundheitszentrum, so waren...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Mutig in die neuen Zeiten: Diesem Credo folgt ab sofort die "Schwabenbergarena" in Turnau, und zwar mithilfe der smarten Skibrille.

„Schwabenbergarena“ läutet Digital-Ära ein

Mit digitalen Schibrillen, einem Passagiertransport via Helikopter und 1.000 kostenlosen Ski-Stunden in der Shopping City Seiersberg will das Turnauer Traditions-Ski-Gebiet „Schwabenbergarena“ zum Innovationsvorreiter avancieren: Rund eine halbe Million Euro nehmen die Betreiber insgesamt in die Hand, um das touristische Ski-Areal zukunftsfit zu machen.
 In die digitale ZukunftSämtliche Beschneiungsleitungen sind bereits rundum erneuert, die Schneekanonen laufen auf Hochtouren, mögliche Flächen...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.