Steinhaus am Semmering

Beiträge zum Thema Steinhaus am Semmering

34 18 7

Denkmalgeschütztes Industriedenkmal
Der ehemalige Schmelzofen Alfred Hütte

In der Alfred Hütte  in Steinhaus am Semmering, einem kleinen Ort im oberen Mürztal, wurde bis 1882 im Schmelzofen Roheisen hergestellt. 1838 gab Alfred Fürst von Schönburg-Hartenstein den Bau der Hütte in Auftrag. Das inzwischen denkmalgeschützte Objekt wurde im Stil der sogenannten ,,Industriegotik" mit den typischen Spitzbogenfenstern erbaut. Für die umliegende Gegend war das eine große Erleichterung, weil das in den in der Nähe befindlichen Fröschnitz- und Dürrgrabengruben gewonnene Erz bis...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Irmgard Wozonig
V.l.n.r.: Bgm. Reinhard Reisinger, Regionalgeschäftsführer Wolfgang Kuhelnik, Referent NAbg. Max Lercher, VBgm. Maria Fischer, Moderator GR Marcel Skerget
1 2

SPÖ Spital / Steinhaus am Semmering
Langzeitbürgermeister geht in seine 7. Wahl

Reinhard Reisinger war mit 27 Jahren einst der jüngste Bürgermeister Österreichs, nun möchte er es am 22. März zum siebenten Mal wissen. Im vollen Seminarraum der Feuerwehr Spital am Semmering fand die Listenpräsentation statt. „Alleine kann ich nichts bewirken, dafür brauche ich ein gutes Team“, stellte Reinhard Reisinger dabei klar. Deshalb finden sich viele Ehrenamtliche auf der, unter dem Namen „Team Reinhard Reisinger -SPÖ Spital / Steinhaus“, genannten Liste wieder. Vom Fußball, Tennis...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Titelbild: Das Gipfelkreuz vom Großen Pfaff
35 12 33

Fischbacher Alpen, Steiermark
Weiter geht's, diesmal hinauf zum Großen Pfaff!

Weigelsdorf-Pfaffensattel.  Gegenüber vom Stuhleck befindet sich eine kleine Bergkette, bestehend aus Kleiner Pfaff (1.539 m), Großer Pfaff (1.555 m) und Harder Kogel (1.523 m). Wenn man ausgehend vom Pfaffensattel (Gebirgspass auf 1368 m Seehöhe zwischen den Orten Rettenegg und Steinhaus am Semmering) dem Wanderweg zum Feistritzsattel folgt, lässt sich aus diesen drei Gipfeln eine einfache, aber wunderschöne Wanderroute kombinieren. Der Weg beginnt mit einem steilen, aber problemlosen Steig,...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Silvia Plischek
Titelbild: Gipfelkreuz und Alois-Günther-Haus auf dem Stuhleck
57 26 41

Fischbacher Alpen, Steiermark
Auf geht's zum Gipfel des Stuhlecks ...

Weigelsdorf-Pfaffensattel.   Das Stuhleck ist mit 1782 m ü.A. der höchste Berg der Fischbacher Alpen in der Steiermark. Es ist einer der östlichsten Gipfel der Alpen, der noch über die Waldgrenze hinausragt. Vom Pfaffensattel, einem Gebirgspass auf 1368 m ü.A. zwischen den Orten Rettenegg und Steinhaus am Semmering, führt eine -allerdings nur im Sommer geöffnete- nicht asphaltierte Mautstraße bis zum Gipfel. Das Stuhleck war der erste Berggipfel Österreichs, der im Winter mit Ski bestiegen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Silvia Plischek

Verteilung des Friedenslichtes der Feuerwehrjugend Spital am Semmering

10 – 15 Uhr im Rüsthaus der FF-Spital am Semmering, 13 – 17 Uhr im Rüsthaus der FF-Steinhaus am Semmering.  Um 16 Uhr beginnt die Kinderkrippenfeier der Volksschulkinder in der Pfarrkirche Spital am Semmering.  Wann: 24.12.2017 10:00:00 Wo: Rüsthaus, Bundesstraße 9, 8684 Spital am Semmering auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
1

ÖBB: Preise an Wanderbegeisterte

Belohnung für das Interesse an der Wanderung zur Deponie Longsgraben. Der im Oktober von der ÖBB-Infrastruktur AG veranstaltete Infowandertag zur Deponie Longsgraben hat sich für drei der insgesamt 800 Teilnehmer gelohnt. Semmering-Basistunnel-Projektleiter Gerhard Gobiet übergab am Freitag in Steinhaus die Preise an die Gewinner. Den Hauptgewinn, ein Wander- und Wellnesswochenende für zwei Personen im Wert von 250 Euro, gewann Brigitte Göschl aus Steinhaus. Rudolf Donoser aus Mürzzuschlag...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Heinz Veitschegger
Tunnelpatin Schöggl löste im Beisein von Wilfing, Kern, Stöger, Schickhofer (v.li.) symbolisch eine Sprengung in einem der Schächte aus.
2 23

Schachtarbeiten haben begonnen

Steinhaus/Semmering: Baubeginn der Tunnel-Schächte für den Semmering-Basistunnel im Fröschnitzgraben. "Der Semmering-Basistunnel ist nicht nur ein Tunnel, sondern wir reden hier über ein System, das Bahnfahren revolutionieren wird", betonte Christian Kern, Vorstandsvorsitzender der ÖBB-Holding AG, beim feierlichen Start der Schachtarbeiten im Fröschnitzgraben in Steinhaus am Semmering, am Donnerstag, die Wichtigkeit dieses Baus. Feierlicher Start der Schachtarbeiten Zum Auftakt für den Bau der...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
"Haus am Semmering" in Steinhaus: Seit letzten Freitag sind hier nur mehr 50 Asylwerber untergebracht.

Weniger Asylwerber in Steinhaus

Die Anzahl der Asylwerber soll bis März bei 80 liegen. 130 Asylwerber haben Steinhaus mit letzter Woche verlassen. Die Aufregung in der Gemeinde Spital am Semmering im September letzten Jahres über das neue Asylwerberquartier des Bundes in Steinhaus war groß. Kritisiert wurde, sowohl seitens der Gemeindepolitik als auch von der Bevölkerung, die Aufteilung. Denn zu diesem Zeitpunkt gab es im Ortsteil Steinhaus bereits zwei Quartiere des Landes mit 69 Asylwerbern. Seit Freitag letzter Woche ist...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Wollen sich gegen das Asylquartier mit 200 Plätzen wehren: Helfried Hirsch, Reinhard Reisinger, Maria Fischer und Richard Pink (v.li.).
5

Quartier für bis zu 200 Asylwerber

Steinhaus hat das dritte Asylquartier. Politiker und Bevölkerung sind verärgert. „Das ist der Todesstoß für den Ortsteil Steinhaus", ärgert sich der Bgm. von Spital/Semmering Reinhard Reisinger (SPÖ). "Es kommen dann 270 Asylwerber auf 178 Steinhausnerinnen und Steinhausner." Zwei Quartiere mit insgesamt 69 Asylwerber gibt es in Steinhaus bereits. Jetzt kam mit dem Drei-Sterne-Hotel "Haus am Semmering" mit 200 Plätzen ein weiteres dazu. Der Gemeindevorstand lud deshalb letzte Woche zu einer...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Vorarbeiten für die Deponie Longsgraben
1 8

Baustellenbesichtigung beim Semmering-Basistunnel.

Die ÖBB-Infrastruktur AG lud zu einem Informationsnachmittag mit Baustellenbesichtigung nach Steinhaus am Semmering. Jüngeren Mürztalbewohnern fehlt die Erinnerung, wie lange man an dem Tunnel bereits baut. Stammesfehden und Schildbürgerstreiche im vorigen Jahrhundert Als in den 80er Jahren die ersten Pläne über einen Semmering-Basistunnel von Gloggnitz bis Langenwang publik wurden, entbrannten beiderseits des Berges heftige Diskussionen über Sinn und Notwendigkeit des Projektes. Auf...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Erwin Holzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.