Alles zum Thema Stellung

Beiträge zum Thema Stellung

Leute
JVP-Bezirksobfrau Jessica Landl mit JVP-Organisationsreferenten Thomas Anzinger beim Stellungsinfoabend.

Rund 30 Stellungspflichtige informierten sich bei JVP-Infoabend

URFAHR-UMGEBUNG. Von 5. Juni bis 26. Juni findet für alle 2001er-Männer aus dem Bezirk die Stellung statt. Die Junge ÖVP Urfahr-Umgebung lud deshalb die Stellungspflichten zu einem Infoabend im Gasthaus Lindbauer ein. „Die Stellung ist für Jugendliche der erste Schritt in den nächsten großen Lebensabschnitt und deshalb ein besonderes Ereignis. Als JVP im Bezirk wollen wir unseren Stellungspflichtigen den Service bieten, dass sie von einem Experten die wichtigsten Infos rund um Bundesheer und...

  • 04.06.19
Lokales
Wolfgang Marksteiner (Öst. Bundesheer), Jugend-Stadtrat Wolfgang Mayrhofer, Nicola Maino (Rotes Kreuz) und Dr. Alfred Eisler (FF Tulln) mit einigen der stellungspflichtigen Jugendlichen.

Infoabend für Stellungspflichtige in Tulln

TULLN (pa). Die Stadtgemeinde Tulln lädt jedes Jahr gemeinsam mit dem Österreichischen Bundesheer, dem Österreichischen Kameradschaftsbund, der Freiwilligen Feuerwehr Tulln und dem Roten Kreuz die stellungspflichtigen Bürger zu einem Informationsabend ein. Dabei werden der Ablauf der Stellung sowie die Möglichkeiten bei Präsenz- und Zivildienst vorgestellt und Vertreter der jeweiligen Organisationen stehen für Frage und Antwort zur Verfügung. Rund 20 stellungspflichtige Jugendliche nahmen das...

  • 10.04.19
Lokales
ÖKB-Obmann August Adam hieß die Jugendlichen willkommen
5 Bilder

ObStWm Bernd Kiefer als Referent
Info-Abend für Stellungspflichtige

Es ist ein Service der Marktgemeinde, die stellungspflichtigen Burschen zu einem Informationsabend einzuladen. Heuer fand das Treffen am vergangenen Freitag im Schilcherlandhof Schaar statt, geleitet wurde es von Oberstabswachtmeister Bernd Kiefer vom Militärkommando Steiermark. „In Österreich besteht Wehrpflicht“, stieg Kiefer mit der Unterscheidung Grundwehr- und Zivildienst in den Vortrag ein, um sich in der Folge dem Grundwehrdienst zu widmen. Den ersten Kontakt stellt dabei die Stellung...

  • 17.03.19
Lokales

Nöchlinger Rekruten

Am Donnerstag, den 4. Oktober 2018 unterzogen sich die Nöchlinger Burschen (Jahrgang 2000) der Musterung in St. Pölten und wurden am Freitag von Bürgermeister Roman Grabner zu einem gemeinsamen Essen in die Bäckerei Katzengruber eingeladen. 1. Reihe v.l.n.r.: Langthaler Max, Zeitlinger Joachim, Fichtinger Jakob, Hader Matthias 2. Reihe v.l.n.r.: Langthaler Simon, Hochedlinger Lukas, Voracek Julian, Bgm. Grabner Roman Nicht am Bild: Enengl Manuel, Enengl Stefan, Kaufmann Pascal

  • 12.10.18
Lokales
Auf dem Foto v.l.n.r.:
Dominik Krendl, Bgm Josef Forster, Lukas Steinparzer, Jan Aichmayer, Melvin Platzer, Julian Scharnreitner, Nico Aichmayer

Ertl: Stellung für den Jahrgang 2000

ERTL. Die Ertler Burschen des Geburtsjahrganges 2000 waren bei der Stellung in St.Pölten. Traditionell und zur Bereitschaft am Dienst für die Öffentlichkeit lud die Gemeinde die jungen Männer am Freitag zum gemeinsamen Mittagessen heuer in das Gasthaus Wendtner.

  • 09.07.18
Lokales
BH-Führerschein kann zur zivilen Nutzung umgeschrieben werden

Wehrdienstberatung in Stainz

Instruktor Bernd Kiefer informierte die Stellungspflichtigen. Den angehenden Grundwehr- und Zivildienern Information über ihre Möglichkeiten beim Einrücken zu geben war Inhalt der Wehrdienstberatung der Marktgemeinde Stainz am vergangenen Donnerstag im Gasthof Schaar.  Als Instruktor leitete OStWm Bernd Kiefer die Veranstaltung. „Das ist eine Momentaufnahme“, erklärte Kiefer, im Bundesheer neben vielen anderen Funktionen auch als Wehrdienstbeauftragter tätig, dass die Stellungspflichtigen eine...

  • 24.06.18
Lokales
Die "Jungmänner" des heurigen Stellungstermins: Sebastian Mayer, ÖRK-Mödling, Fabian Seidel, Fabian Korbel, Marcel Ebertshuber, Fabian Reisenhofer, Lukas Huber, Moritz Pfeiffer, Sebastian Posset, Dominik Leitgeb, Bürgermeister Ferdinand Köck, Paul Gebeshuber sowie Gerald Pitsch, Bezirkstellen-Stellvertreter, ÖRK-Mödling.
3 Bilder

Musterung erfolgreich absolviert

GUMPOLDSKIRCHEN | Jährlich werden in Österreich rund 40.000 junge Männer im Rahmen der Stellung, oft auch "Musterung" genannt, untersucht. Am 14. und 15. Februar 2018 fanden die Musterungen in St. Pölten für junge Männer aus Gumpoldskirchen des Jahrgangs 2000 statt. 13 "Jungmänner" aus Gumpoldskirchen wurden dabei auf Herz und Nieren auf ihre Tauglichkeit untersucht. Das erfreuliche Resultat: fast alle sind tauglich! Am 15. Februar 2018 lud die Marktgemeinde Gumpoldskirchen - einer...

  • 16.02.18
Lokales

Zivildienst oder Bundesheer? – Infonachmittag im JugendService

BRAUNAU. Anfang März ist es wieder soweit: Die jungen Männer des Geburtsjahrganges 2000 aus dem Bezirk Braunau müssen zur Stellung. Für viele steht auch knapp vor diesem wichtigen Termin die Entscheidung zwischen Bundesheer und dem Wehrersatzdienst – dem sogenannten Zivildienst – noch nicht fest. "Gerade vor den Stellungsterminen häufen sich die Anfragen rund um dieses Thema", weiß Brigitte Groder vom JugendService Braunau. Wie bald muss ich mich bei einer Zivildiensteinrichtung anmelden,...

  • 13.02.18
Lokales
Quelle: ÖRK
2 Bilder

Zivildienst oder Bundesheer? Infonachmittag im JugendService

Zivildienst oder Bundesheer? Infonachmittag am 18.09., 15.00 – 17.00 im JugendService Steyr Anfang Oktober ist es wieder soweit: Die jungen Männer des Geburtsjahrganges 1999 aus den Bezirken Steyr und Steyr Land müssen zur Stellung. Für viele steht auch knapp vor diesem wichtigen Termin die Entscheidung zwischen Bundesheer und dem Wehrersatzdienst – dem sogenannten Zivildienst – noch nicht fest. Wie bald muss ich mich bei einer Zivildiensteinrichtung anmelden, kann ich mir überhaupt...

  • 29.08.17
Lokales
Über 20 Jugendliche waren beim Stellungsinfoabend in Perg dabei.

JVP beantwortete Fragen zur Stellung

PERG. Um die offenen Fragen rund um die Stellung der 18-Jährigen aus dem Bezirk zu klären, lud die Bezirks-JVP zu einem Stellungsinfoabend im Gasthof Manner ein. Referent Rupert Wallinger aus Linz erläuterte den über 20 Jugendlichen (Jahrgang 1999) alles rund um die Stellung, die für die Perger zwischen 28. August und 6. September in der Garnisonstraße in Linz stattfindet. „Rund um die Stellung halten sich viele Gerüchte hartnäckig. Wir wollen als JVP Licht ins Dunkle bringen und offene Fragen...

  • 22.08.17
Lokales

Scheibbser Rekruten wurden eingeladen

SCHEIBBS. Die Stadtgemeinde Scheibbs lud die diesjährigen Rekruten im Anschluss an ihre Musterung zu einem gemeinsamen Essen ins Gasthaus Schagerl ein. Am Bild von links nach rechts: Dominik Berger, Florian Riegler, Gemeinderat Daniel Aigner, Manuel Plank, Jan Ratay, Lukas Gratzer, Dominik Geppl, Jan Masek und Hans-Martin Rottenschlager.

  • 12.07.17
Lokales

Jungs aus Wolfpassing sind stellungspflichtig

WOLFPASSING. Die Stellungspflichtigen der Gemeinde Wolfpassing (Jahrgang 1999) wurden ins Gasthaus Weginger in Wolfpassing eingeladen. Jugendgemeinderat David Zulehner begrüßte die Jugendlichen. Foto von links nach rechts: Manuel Riegler, Christoph Kendler, Thomas Gutlederer, Christoph Schildberger, Philipp Eder, Fabian Slanitz, Michael Salzer, Jakob Füsselberger und Gemeinderat David Zulehner. (nicht am Foto: Samuel Jungwirth, Florian Mayer und Julian Schager).

  • 12.07.17
Lokales

Zukünftige Rekruten bei Musterung in Purgstall an der Erlauf

PURGSTALL. Maximilian Friedl, Mathias Gehringer, Johannes Rosner, Philipp Ressl, Samuel Elbaky, Patrick Metzinger, David Stasny, Gerald Fallmann, Mathias Lang, Adrian Bruckner, Julian Deixlberger, Leon Hahn, Alexander Gutleder, Florian Jungwirth, Adrian W. Hölbling, Julian Gindl, Rene Lengauer und Samuel Buchegger aus Purgstall an der Erlauf sind zur Stellung angetreten. Mit am Foto: Bürgermeister Christoph Trampler (rechts).

  • 12.07.17
Lokales

Randegger Burschen mussten zur Stellung

RANDEGG. In diesem Jahr kamen elf Burschen aus der Marktgemeinde Randegg zur Stellung. Nach der Musterung begrüßte Bürgermeisterin Claudia Fuchsluger (zweite von links am Bild) die zukünftigen Rekruten recht herzlich bei der Stellungsfeier und lud diese anschließend zu einem gemütlichen Essen in die Randegger Stub'n ein. Am Bild von links nach rechts: Manuel Studirach vom ÖKB Randegg, Bürgermeisterin Claudia Fuchsluger, Thomas Zellhofer, Christoph Raab und Florian Pruckner.

  • 12.07.17
Reisen
4 Bilder

Kasematten

Die Kasematten und Minengänge stammen aus dem 17. Jhdt. Diese in den Felsen gehauenen Gänge haben eine Länge von 23km. Sie dienten auch im zweiten Weltkrieg als Artilleriestellungen und waren Bombensicher.

  • 03.06.17
  •  4
  •  5
Lokales

Ab zur Musterung hieß es für junge Ferschnitzer

FERSCHNITZ. Bürgermeister Michael Hülmbauer (links) und ÖKB-Obmann Johannes Furtner (rechts) plaudern über ihre Erfahrungen mit den jungen Stellungspflichtigen Ferschnitzern Marco Nitterl, Martin Berger, Bastian Weinzierl, Jürgen Daxberger, Julian Theuratsbacher, Alexander Kromoser, Daniel Wöger, Alexander Gruber und Lukas-Gabriel Haider. (Nicht am Bild: Alexander Holzer, Lukas Feregyhazy, Marcel Springinklee)

  • 25.05.17
Lokales
Die Stellungspflichtigen der Marktgemeinde Sieghartskirchen mit Bürgermeisterin Josefa
Geiger.

Feier nach Musterung

SIEGHARTSKIRCHEN (red). Am 11. und 12. April 2017 hatten sich die Stellungspflichtigen der Marktgemeinde Sieghartskirchen der Stellungskommission in St.Pölten vorzustellen. Zum Abschluss lud Bürgermeisterin Josefa Geiger zur traditionellen gemeinsamen Feier in Aichers Dorfgasthaus in Rappoltenkirchen. Einige folgten dieser Einladung und genossen die köstlichen Speisen in Aichers Dorfgasthaus mit Bürgermeisterin Josefa Geiger und ließen den Tag gemeinsam im gemütlichen Ambiente...

  • 18.04.17
Lokales
Lukas Steinberger, Manuel Lovakovic, Pejo Josipovic, Christoph Weiß, Bürgermeister Fritz Holztrattner, Michael Rieger, Peter Hopfgartner, Christoph Schörghofer und Thomas Lienbacher.

Die "Stellung" war für die Bad Vigauner erfolgreich

BAD VIGAUN (tres). Alle 18 jährigen Burschen im Tennengau mussten sich in den vergangenen Wochen der „Musterung“ unterziehen. In Bad Vigaun waren es heuer so viele wie schon lange nicht mehr. Über eines waren sich alle Pflichtigen einig: „Wir waren alle überrascht, dass wir in der Bewertung unserer Gesundheit und Fitness überdurchschnittlich gut abgeschnitten haben!“, meinten die jungen Männer. Alle tauglichen Burschen müssen nach ihrer Ausbildung zwischen Zivildienst oder Bundesheer...

  • 02.12.16
Lokales
Lukas Steinberger, Manuel Lovakovic, Pejo Josipovic, Christoph Weiß, Bürgermeister Fritz Holztrattner, Michael Rieger, Peter Hopfgartner, Christoph Schörghofer und Thomas Lienbacher

„Stellung“ war für die meisten Bad Vigauner erfolgreich

BAD VIGAUN (sys). Der November zählt mittlerweile schon zum Traditionsmonat für die Stellung der Tennengauer Gemeinden in Klagenfurt. Alle 18-jährigen Burschen im Bezirk mussten sich in den letzten Wochen der sogenannten „Musterung“ unterziehen. In Bad Vigaun waren es heuer so viele wie schon lange nicht mehr und über eines waren sich alle Pflichtigen einig: „Wir waren alle überrascht, dass wir in der Bewertung unserer Gesundheit und Fitness überdurchschnittlich gut abgeschnitten haben!“, so...

  • 30.11.16
Lokales

Zivildienst oder Bundesheer: Eine Entscheidungshilfe gibt es im JugendService

Infonachmittag am 19. September BRAUNAU. Auch dieses Jahr veranstaltet das JugendService Braunau kurz vor den Stellungsterminen wieder einen Infonachmittag zum Thema "Bundesheer/Zivildienst“. Alle Fragen werden kostenlos vom Experten des Landes OÖ, Peter Peraus, am Montag, dem 19. September zwischen 14 und 16 Uhr beantwortet. Ende September ist es wieder soweit: Die jungen Männer des Geburtsjahrganges 1998 aus dem Bezirk Braunau müssen zur Stellung. Für viele steht auch knapp vor diesem...

  • 07.09.16
Lokales

Jungs aus Wolfpassing sind stellungspflichtig

WOLFPASSING. Die 1998 geborenen stellungspflichtigen Burschen der Gemeinde Wolfpassing wurden bei ihrer Rückkehr von der Musterung zu einem Essen beim Heurigen der Familie Ebner in Buch eingeladen und von Hermann Hinterberger begrüßt. Am Foto von links nach rechts: Hermann Hinterberger, Lukas Repper, Thomas Pischa, Fabian Zehetner, Simon Bruckner und Tobias Repper. Nicht am Foto die Stellungspflichtigen, Marvin Schriebl und Dominik Wurzer.

  • 25.07.16
Lokales

Stellung: Mit vollem Bauch zum Bundesheer

HAAG. Die Haager des Jahrganges 1998 und künftigen Rekruten oder Zivildienstleistende mussten zur Stellung nach St. Pölten. Einige Tage nach der Rückkehr lud Lukas Michlmayr als Bürgermeister Christopher Holzweber, Christian Riesenhuber, Mario Riener, Franz Hammelmüller, Julian Kattner, Andreas Hartl-Bachinger, Marcel Vollgruber, Daniel Hochgatterer zum traditionellen Stellungsessen ein.

  • 01.07.16
Lokales
Junge Männer des Jahrganges 1998 müssen sich zwischen "Zivi" oder Soldat entscheiden.

Was darfs sein? Zivildienst oder Bundesheer

SCHÄRDING. Im Juli ist es wieder soweit: Die jungen Männer des Geburtsjahrganges 1998 aus dem Bezirk Schärding müssen zur Stellung. Für viele steht auch knapp vor diesem wichtigen Termin die Entscheidung zwischen Bundesheer und dem Wehrersatzdienst – dem sogenannten Zivildienst – noch nicht fest. "Gerade vor den Stellungsterminen häufen sich die Anfragen rund um dieses Thema", weiß Irmgard Klement vom JugendService Schärding. Wie bald muss ich mich bei einer Zivildiensteinrichtung anmelden?...

  • 16.06.16