Straßenbau

Beiträge zum Thema Straßenbau

Landesrat Martin Gruber mit Bürgermeister Leopold Astner auf der L 26 Paßriacher Straße.

Straßenbauoffensive
4,5 Millionen flossen in den Bezirk Hermagor

Vom Straßenbaureferat wurden heuer rund 4,5 Millionen Euro in 13 Baulose investiert. Eines der kostenintensivsten Projekte war die L26 Paßriacher Straße. BEZIRK HERMAGOR. Rund 4,5 Millionen: So viel wurde heuer im Rahmen der Straßenbauoffensive des Straßenbaureferat von Landesrat Martin Gruber in den Bezirk Hermagor investiert. Insgesamt wurden 13 Bauprojekte erfolgreich umgesetzt. L26 Paßriacher Straße Die Sanierung der L26 Paßriacher Straße im Bereich der Ortschaft Paßriach, südlich des...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Die Fertigstellung der Bauarbeiten sind für Ende Oktober geplant.

Rattendorfstrasse
Straßensanierung beginnt am Mittwoch

Im Rahmen der Straßenbauoffensive werden 220.000 Euro in die Sanierungsmaßnahme der L22 Rattendorfer Straße bei der Ortsdurchfahrt von Tröpolach. TRÖPOLACH. Für die Sanierungsmaßnahmen werden 220.000 Euro von Straßenbaureferat Martin Gruber investiert. Die Fertigstellung der Bauarbeiten sind für Ende Oktober geplant. Am Mittwoch, dem 1. September, beginnen die Sanierungsarbeiten. In der westlichen Ortsdurchfahrt von Tröpolach wird der Asphaltaufbau auf rund 400 Meter Länge komplett erneuert....

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Koch
Landesrat Martin Gruber hat im ländlichen Wegenetz heuer 361 reguläre Projekte geplant.
7

Ländliches Wegenetz
361 Projekte heuer geplant – Startschuss erfolgt

Es gibt auch Projekte, die nicht von der Corona-Krise betroffen sind. Es sind jene im ländlichen Wegenetz, die nun starten. 10,7 Millionen Euro werden heuer für reguläre Projekte investiert, 2,4 Millionen kommen für die endgültige Aufarbeitung der Schäden durch die Unwetter im Herbst hinzu. KÄRNTEN. Rund 10,7 Millionen Euro stehen heuer für reguläre Projekte im ländlichen Wegenetz in Kärnten zur Verfügung – das sind ca. 700.000 Euro mehr als im Vorjahr. "Mit über zehn Millionen Euro haben wir...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Beim Baustart des Wörthersee-Südufer-Radweges im November 2019: LR Martin Gruber mit Projekt-Bearbeiterin Bettina Steiner und Bauamtsleiter-Stellvertreterin Michaela Waldhauser (rechts)
9

Straßenbauprogramm 2020
Die großen Straßenbau-Vorhaben in den Bezirken

Rund 35 Millionen Euro fließen heuer in Kärntens Straßen, in den Brückenbau, in Lärmschutz und Radwege. In allen Bezirken gibt es Bauvorhaben. Wir liefern den Überblick. KÄRNTEN. Seit zehn Jahren war das Budget im Straßenbau nicht mehr so hoch: Rund 35 Millionen Euro fließen heuer in über 250 Baumaßnahmen (wir berichteten – hier). Etwa 200 Baustellen stehen an, aber ebenso Planungsarbeiten für zukünftige Projekte oder Lärmschutzmaßnahmen.  Heuer neu ist, dass es erstmals einen eigenen...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Das Land verspricht Hilfe für die Opfer der Unwetter.

Regierungssitzung
Hilfsaktionen für Unwetter-Opfer in Kärnten

Hochwasser, Muren und Hangrutschungen der letzten Tage (mehr dazu hier) beschäftigten heute auch die Mitglieder der Kärntner Landesregierung in ihrer Sitzung.  KÄRNTEN. Neben dem großen Thema Budget waren auch die Ereignissen der letzten Tage Thema in der heutigen Regierungssitzung. Katastrophenschutz-Referent LR Daniel Fellner dazu: "Es ist die schlimmste Katastrophe der jüngsten Vergangenheit, weil es Verletzte und einen Toten zu beklagen gibt. Sachschäden kann man wieder gut machen." ...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Die Ortsdurchfahrt Nötsch muss saniert werden
2

Sanierung
Eine Einbahn durch Nötsch

Die Ortsdurchfahrt wird ab Ende Mai saniert. Die Erreichbarkeit ist trotz Einbahn und teilweise Sperren immer gegeben. NÖTSCH. Die Ortsdurchfahrt durch Nötsch wird zwischen 27. Mai und 10. Juli saniert. Es geht um eine Fahrbahnsanierung – vom Spar-Markt über die Eisenbahnkreuzung bis zur Einbindung in die L 35 Bleiberger Landesstraße. Ebenso erneuert wird der Ortsplatz bis zur Einfahrt der Volksschule und zum Kindergarten. Eine neue Asphaltschicht wird aufgetragen.  Einbahn-RegelungDamit die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Vanessa Pichler
Die Unwetter im Herbst haben schlimme Schäden angerichtet, vor allem auch auf der Gailtal Straße

B 111
Gailtal Straße zu Schulbeginn wieder befahrbar

Sanierung der zerstörten B 111 Gailtal Straße bei Promeggen im Lesachtal startet. Zu Schulbeginn soll es heißen: Freie Fahrt! LESACHTAL. Etwa 150 Meter ist ein Hang bei den Unwettern im Herbst abgerutscht und hat einen Teil der B 111 Gailtal Straße bei Promeggen West im Lesachtal mitgerissen. Die Verbindung zwischen St. Lorenzen und Maria Luggau wurde unpassierbar. Seither gibt es eine Umleitung, doch das ist natürlich umständlich für Betroffene.  "Daher habe ich alles daran gesetzt, dass die B...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Vanessa Pichler
Zwischen den Ortschaften Wiesen und Maria Luggau wird gearbeitet

Straßensperre
Sperrzeiten der Umleitungsstrecke der B 111 im Lesachtal

Die Umleitungsstrecke der B 111 Gailtal Straße im Lesachtal wird ab Montag gesperrt. LESACHTAL. Zwischen Montag, 13. Mai, und 3. Juni wird die Umleitungsstrecke der B 111 Gailtal Straße zwischen den Ortschaften Wiesen und Maria Luggau gesperrt. Das gibt das Verkehrsreferat der Bezirkshauptmannschaft Hermagor bekannt.  Die Sperrzeiten: täglich außer samstags, sonntags und feiertags von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 18 UhrFür Fahrzeuge über 7,5 Tonnen Gesamtgewicht gilt die Sperre über den gesamten...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Vanessa Pichler
Beim Sonderfall "Promeggen" Im Lesachtal rechnet man mit Kosten von rund fünf Millionen Euro
1

Bezirk Hermagor
2,3 Millionen Euro für Straßenbau

BEZIRK HERMAGOR (aju). 25 Baulose, die das Straßenbau-Budget des Landes mit 2,28 Millionen Euro belasten, sind im Bezirk Hermagor geplant. Acht davon betreffen alleine die Straßen im Lesachtal. Ein Rückblick Jahrelang sanken die Baubudgets kontinuierlich, 2018 wurden die Mittel für die Straßen-Infrastruktur wieder deutlich erhöht – um rund 40 Prozent auf 25 Millionen Euro. Damit wurde von Landesrat Martin Gruber eine Straßenbau-Offensive gestartet. „Wir haben in Kärnten seit Jahren einen...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Astner
Auch in Liesing kam es zum Straßenbruch
3

Hochwasser in Kärnten
Pioniere bleiben im Lesachtal noch im Einsatz

Gute Ergebnisse bei Räumung der B 111 im Lesachtal und Start des Umfahrungsstaßenbaus bei Promeggen! Auch die Strecke bis St. Jakob im Lesachtal ist freigegeben. BEZIRK HERMAGOR (lexe). Der stellvertretende Militärkommandant von Kärnten, Oberst Erhard Eder, hat alle Katastrophenstationen besucht, sein Schluss daraus: "Unsere Pioniere bleiben noch eine bis zwei Wochen vor Ort!" Stationiert sind die Soldaten in St. Jakob im Lesachtal. Dorthin kehren sie am Abend, müde, verschmutzt und hungrig...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
Kärntner Straßenbauoffensive geht im Oktober weiter

Straßenbau
Kärntner Landesstraßen werden weiter saniert

Im Oktober werden weitere Sanierungsarbeiten der Kärntner Landesstraßen gestartet. Betroffen sind vor allem Straßenabschnitte in den Bezirken Wolfsberg, Hermagor, Villach Land und St. Veit. EBERSTEIN. REICHENFELS. HERMAGOR. FEISTRITZ/DRAU. Im Rahmen der Straßenbauoffensive werden mit Anfang Oktober weitere Straßensanierungsmaßnahmen gestartet. Info zu den SanierungsarbeitenLR Martin Gruber erklärt, dass durch die Straßenbauoffensive des Landes Kärnten zusätzliche Mittel zu Verfügung stehen um...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Um die Anrainer vor Lärm zu schützen will man rechtzeitig Maßnahmen umsetzten

Lärmschutz
Planungsarbeiten für W2-Zentralraumtrasse wieder aufgenommen

Die Landesregierung beschließt die Wiederaufnahme der Planungsarbeiten für die W2-Zentralraumtrasse. KÄRNTEN. Die Landesregierung beschloss einstimmig, dass die Planungsarbeiten für die W2-Zentraltraumtrasse wiederaufgenommen werden sollen. Lärmschutzmaßnahmen schnellstmöglich umsetzen Vom Ausbau des Baltisch-Adriatischen Korridors ist auch der Zentralraum Kärntens betroffen. Daher müssen kurz- und mittelfristig Lärmschutzmaßnahmen ergriffen werden um die Bevölkerung und die Tourismusregion vor...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Welche Baustellen gehen ab Herbst los? Wir haben die größten zusammengefasst - Foto: https://pixabay.com/de/stra%C3%9Fenarbeiten-stra%C3%9Fe-bau-verkehr-1148205/
2

Es geht bald wieder los mit den Baustellen!

Wo müssen Autofahrer ab September wieder starke Nerven haben? Wir haben für euch die Baustellen zusammengefasst. KÄRNTEN. Die Geduldsprobe, die ab 10. September vor allem wieder viele Pendler Nerven kostet, wird im Sommer wohl kaum jemand vermisst haben. Da wird an den Tunnel der Südautobahn (A2) wieder gebaut. Am 10. September endet die Sommerpause bei Gräberntunnel (2,14 km lang) bei Wolfsberg und Donnersbergtunnel (870 Meter lang) bei St. Andrä. Das bedeutet: Der Verkehr wird wieder in eine...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Hotelprojekt stockt, aber ein Verkehrskonzept soll seitens der Stadtgemeinde bald in Auftrag gegeben werden

Mega-Pläne kommen in Gang

Veränderungen in Tröpolach spruchreif. Neue Ortseinfahrt kommt, unabhängig von Hotelprojekt. 800 bis 1.000 Betten sollte das neue Projekt vom Salzburger Hermann Unterkofler beherbergen. Standort Tröpolach. Und das ist auch der ganze Fortschritt, noch ist man über die Planung nicht hinaus. Ein Ansuchen um Umwidmung des betreffenden Geländes hat bisher niemand gestellt. Eigenes Konzept Die Stadtgemeinde aber will vorbereitet sein und denkt nicht mehr über eine neue Ortseinfahrt nach, sondern...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
Morgen beginnen Hangsicherungsarbeiten auf der B 111 Gailtal Straße kurz nach der Ortschaft Höfling, bei Kilometer 60,0.
1

Hangsicherungsarbeiten auf der B 111 Gailtal Straße

Bis voraussichtlich 25. Mai soll es eine halbseitige Sperre mit Geschwindigkeitsbeschränkung geben. Ab morgen beginnen auf der B111 Gailtal Straße Hangsicherungsarbeiten. Laut Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer betrifft das den Streckenabschnitt bei Kilometer 60,0 kurz nach der Ortschaft Höfling. Deswegen wird eine halbseitige Sperre mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung eingerichtet. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis 25. Mai abgeschlossen sein. "Auf der B 111 Gailtal Straße droht im...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Sebastian Glabutschnig
Die Großglockner Hochalpenstraße feiert ihren 80. Geburtstag

Umfangreiche Bauarbeiten im Bezirk

Großglockner Straße und Kreuzner Straße werden saniert. BEZIRK. Gleich zwei Bauarbeiten behindern die Straßen im Bezirk. Wie Straßenbaureferent Landesrat Gerhard Köfer mitteilte, wird die Kreuzner Straße L 33 von 24. September, acht Uhr, bis 26. September, sieben Uhr früh, total gesperrt. Am Montag, dem 28. September beginnen auch umfangreiche Sanierungsarbeiten auf der B 107 Großglockner Straße. Brücken sanierungsbedürftig Auf der Großglockner Straße sind das Lehnengewölbe und die Bogenbrücke...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.