Suizid

Beiträge zum Thema Suizid

1

Burnout, Depression und Suizid
"Es gibt keinen positiven Stress"

Gerhard Huber stellt Suizide in Zusammenhang mit Burnout und Depression und leistet Präventionsarbeit. KLAGENFURT (chl). Ex-Banker Gerhard Huber engagiert sich seit seiner Genesung von Burnout und Depression als Vortragender, Coach, Berater und Lösungsgeber gegen die beiden Zivilisationskrankheiten. Und: Er ist überzeugt davon, dass durch entsprechende Vorbeugung sowie entsprechende Heilung auch viele Suizide verhindert werden können. „Leider nehmen sich immer mehr Menschen als Folge eines...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Der Austritt aus dem Arbeitsleben kann für Männer eine Krise darstellen.
1 2

Die männliche Psyche leidet anders

Die Diagnose „Depression“ wird bei Frauen häufiger gestellt als bei Männern. Aber wie der aktuelle Gender-Gesundheitsbericht des Sozialministeriums zeigt, heißt das keineswegs, dass die männliche Psyche belastbarer ist als die weibliche – Stress, Überforderung und Kummer machen sich bei den Herren der Schöpfung nur anders bemerkbar. Während sich eine Depression bei Frauen unter anderem durch Traurigkeit, mangelndes Selbstvertrauen und sozialen Rückzug äußert, können bei Männern diese...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Am Telefon: Gudrun Rochla und Silvana Fischer retten Leben unter der Nummer 142
1 1

12.000 Hilferufe: Telefone bei der Caritas laufen heiß

Am Mittwoch, 10. September, ist Welttag der Suizidprävention. In Kärnten haben sich vergangenes Jahr 106 Personen das Leben genommen. Über 10.000 Anrufe gingen letztes Jahr bei der Telefon-Seelsorge der Caritas ein. "Heuer waren es bereits knapp 9.000" so Silvana Fischer anlässlich des Welttages der Suizidprävention. "Es werden dieses Jahr wohl 12.000 Anrufe werden." Die Notrufnummer (142) steht Menschen zur Verfügung, die in einer akuten Krise nicht mehr weiterwissen. Gemeinsam mit Gudrun...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerd Leitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.