Supermarkt

Beiträge zum Thema Supermarkt

Lokales

Neunkirchen
Kunstparker – wieder Tatort Supermarkt

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at –...

  • 15.10.19
Lokales

Bezirk Neunkirchen
5 Fragen aus der Region

Wie viele neue Arbeitsplätze brachte der neue Billa in Pottschach? Welchem Familienmitglied widmete Neunkirchens Rapper "Berdo" ein Video? Wer verteidigt den Verdächtigen im Mordfall Thomasberg? Wie viele Prozent holte die SPÖ bei der Nationalratswahl in Wimpassing? Wie viele Straßenkilometer trennen Enzenreith und Puchberg voneinander?

  • 02.10.19
Lokales

Neunkirchen
Der Honda am Zebrastreifen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 28.09.19
Wirtschaft
as Team des MERKUR Marktes Am Spitz in Neunkirchen freut sich seine Kunden nach dem Umbau wieder begrüßen zu dürfen.
7 Bilder

Neunkirchen
Er ist wieder da: der Neunkirchner Merkur-Supermarkt

Am 5. September öffnete der frisch renovierte Merkur Markt am Spitz 5 wieder für seine Kunden.   BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Merkur Markt am Neunkirchner Spitz wurde umfassend saniert. Anlässlich der Wiedereröffnung wird bis 11. September die Aktion "Jeder 50. Einkauf gratis" angeboten. 107 Mitarbeiter sind für die Kunden da.   Vergrößerte Marktküche für Kunden Die vergrößerte Marktküche, gleich beim Markteingang, lädt im eigenen Restaurant mit 200 Sitzplätzen sowie einem Gastgarten mit 60...

  • 06.09.19
  •  1
Wirtschaft
Frische Rohmilch gefällig? Ab 28.8. bei Eurospar Steinberger in der Filiale in der Schoellerstraße Neunkirchen.

Nachrichten aus dem Bezirk
Kurz & bündig

Milchtankstelle eröffnet NEUNKIRCHEN. Fritz Pruggmayer von "Fritzi's Biofarm" Peisching eröffnet im Eurospar Steinberger, Schoellerstr. 10, am 28. August seine Milchtankstelle. Dabei werden 100 Liter Rohmilch ausgegeben. Neuer Billa in Reichenau REICHENAU. Der Billa-Supermarkt Reichenau wurde in der Hauptstraße 34-36 neu errichtet. Am 28. August wird er eröffnet.

  • 25.08.19
Lokales

Kennst du die Antworten?
5 Fragen aus der Region

Wie viele Quadratmeter umfasst der neue Billa-Supermarkt in Puchberg/Schneeberg? Wie heißt die Kleinkinderbetreuung, die in Aspang ab September startet? Mit welcher Spitzengeschwindigkeit wurden Raser in der Ternitzer Gfiederstraße gemessen? Wie viele Straßenkilometer trennen die Gemeinden Enzenreith und Edlitz voneinander? Wie heißt der Vizebürgermeister von Schwarzau/Gebirge?

  • 21.08.19
Lokales

Kunstparker
Bequemer geht's kaum noch

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 23.07.19
  •  3
Lokales

Kunstparker ertappt
Drei Parkplätze blockiert

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 17.07.19
Lokales

Kunstparker
Wieder einmal ein Ärgernis beim Supermarkt

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 04.06.19
Wirtschaft

Wirtschaft
Handyshop im Merkur übersiedelt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Richard "Richie" Ruhland zieht im Neunkirchner Merkur-Supermarkt aus seinem Geschäft in das des ehemaligen Juweliers daneben. Das bedeutet eine beinahe doppelt so breite Geschäftsfläche für die Produkte rund um Handy und Internet. "Für den Ex T-Mobile / UPC Anbeiter MAGENTA TELEKOM bieten war dann noch mehr Service, insbesondere Kabel Internet & TV an", so Ruhland. Zur Zeit läuft noch der Umbau seines neuen Shops, weshalb man Ruhland häufiger als sonst mit einer Spachtel...

  • 11.05.19
Politik

Kritik an Polit-Aktion
Unterschriften-Sammlung gegen Moschee

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine politische Aktion liegt einer Kundin in einem Ternitzer Supermarkt im Magen. Die Dame schildert: "Ich habe im Geschäft einer Handelskette meinen Einkauf erledigt. Beim Eingang erwartete mich ein Herr mit einem blauen Osterei und wünscht mir frohe Ostern." "Ist das nicht nett?", ging der Supermarktkundin durch den Kopf. Das dicke Ende hingegen fand die Dame nicht so prickelnd: "Gleichzeitig jedoch hielt er mir eine Liste zum Unterschreiben unter die Nase, mit der Bitte...

  • 23.04.19
  •  1
  •  1
Lokales

Kunstparker
Ärger am Supermarkt-Parkplatz

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 23.04.19
Wirtschaft
Der stv. Marktleiter Bernhard Krenn, Sonja Wagner, Josef Braunstorfer, Waltraud Rigler, Bgm. Walter Jeitler, Heinrich BacherRosa Ehold und Reinhard Frühwirth (v.l.).

Wimpassing
Zehn Jahr-Jubiläum für Spar Wagner

BEZIRK NEUNKIRCHEN (wknö). Vor nahezu elf Jahren, erfolgte der Spatenstich für das neue Fachmarktzentrum in Wimpassing und nach einer Bauzeit von nur sieben Monaten konnte das Fachmarktzentrum mit dem Sparmarkt und vier weiteren Geschäften eröffnet werden. Seit März 2009 betreibt Josef Wagner mit seinen engagierten Mitarbeitern  erfolgreich den Supermarkt in Wimpassing. Seitens des Wirtschaftskammer, der örtlichen Gewerbebetriebe und der Gemeinde gratulierten Bezirksstellenobfrau Waltraud...

  • 19.04.19
Lokales

Kunstparker
Der Wiederholungstäter

Zeigen Sie den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 19.04.19
Lokales

Ärgernis
Kunstparker beim Supermarkt

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 27.03.19
Lokales
6 Bilder

Bauprojekt
6,5 Meter hohe Lärmschutzwand für Reichenau

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für den neuen Billa-Supermarkt in Reichenau an der Rax laufen die vorbereitenden Arbeiten auf Hochtouren. Noch wird die ehemalige Post abgebrochen. "Der Abbruch sollte diese Woche aber abgeschlossen werden", skizziert Bürgermeister Hannes Döller. Danach soll ehestmöglich der Bau des Supermarktes anlaufen. "Und im April geht's mit dem Straßenbau los", so Döller. Denn A1 muss seine dicken Wlan-Kabelstränge unter die Straße verlegen. "Und da sprechen wir von tausenden Kabeln",...

  • 16.03.19
  •  1
Lokales

Kunstparker
Ein Hindernis für alle

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort: "Kunstparker". Dieser Kunstparker wurde beim Spar-Supermarkt in...

  • 30.01.19
Lokales
<f>Die "Verbindung"</f> zwischen Wohnblöcken und Supermarkt.
2 Bilder

Verkehr
Abgeschrägter Gehsteig soll Fußgänger steuern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Fußgängerin (79) wurde am 15. Februar des Vorjahres auf der B17 angefahren als sie die Bundesstraße zwischen Spar-Supermarkt und gegenüberliegenden Wohnblöcken überqueren wollte (die BB berichteten). mehr dazu hier Nach diesem Unfall machte sich die Marktgemeinde Gedanken darüber, wie man für einen sicheren Übergang im Supermarkt-Bereich sorgen könnte. Das Urteil der Verkehrssachverständigen fällt hier ungnädig aus. Bürgermeister Walter Jeitler (SPÖ): "Die...

  • 20.01.19
Wirtschaft
2 Bilder

Bagger machen Weg für Billa frei

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Alle Genehmigungen für den Bau des neuen Billa sind durch", erklärt Reichenaus Bürgermeister Hannes Döller die Abbrucharbeiten bei der ehemaligen Post bereits auf Hochtouren laufen. Nur der hintere Teil des Objekts bleibt bestehen. Wie Döller verriet, wird auch die Sparkasse Reichenau mit ihren drei Mitarbeitern vom alten Spar-Standort in den neuen Supermarkt übersiedeln.

  • 18.01.19
Lokales

Parken vorm Supermarkt
Manche wollen wirklich einen "Drive In"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 09.01.19
  •  1
Lokales

Kunstparker
Näher geht's nicht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort: "Kunstparker". Im Panormapark Neunkirchen am 3. Jänner: dieser...

  • 07.01.19
Lokales

Kunstparker
Immer wieder vorm Supermarkt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort: "Kunstparker". Dieser Kunstparker fiel am Lidl-Parkplatz in Gloggnitz...

  • 26.12.18
Lokales

Ärgernis
Kunstparker beim Supermarkt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort: "Kunstparker". Dieses Prachtexemplar wurde am 15. Dezember beim...

  • 21.12.18
Wirtschaft
29 Bilder

Eröffnungsfeier in Grünbach
Ein Gedicht für den neuen Billa

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Grünbachs neuer Billa wurde am 12. Dezember feierlich eröffnet. Eine Kundin dichtete sogar über den Supermarkt. Fünf Monate Bauzeit Binnen fünf Monaten Bauzeit entstand am Hauptplatz 6 in Grünbach ein neuer Billa mit über 500 Quadratmetern Verkaufsfläche. Zu den Herzstücken zählen die Feinkostabteilung und der Backshop. "Regionalmeter" für Genuss Die lokale Wertschöpfung genießt bei Billa einen hohen Stellenwert. Billa-Vetriebsmanager Dominik Nagel: "Deshalb haben...

  • 12.12.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.