Tanzen

Beiträge zum Thema Tanzen

Senioren-Tanzgruppe kam gut an

VORDERWEISSENBACH. 
Zu einem schönen Erfolg entwickelte sich der Start einer Senioren-Tanzgruppe, die vor einem halben Jahr unter dem Motto „Tanz ab der Lebensmitte“ ganz neu begonnen hat. In 20 Kurseinheiten wurden verschiedene Tänze aus aller Herren Länder einstudiert und zur typischen Musik des jeweiligen Landes getanzt. Die Teilnehmer waren immer mit großem Eifer dabei, denn die Tänze in allen Kurseinheiten beanspruchten nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige Fitness.
 Im...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

Zurück in die 20er beim Musikball in Traberg
"Die Goldenen 20er" - eine rauschende Ballnacht erwartet euch!

TRABERG: Der Musikverein Traberg lädt ein zu einer rauschenden Ballnacht unter dem Motto: „Die Goldenen 20er!“ Der Musikball findet am Samstag, 16. Februar 2019 im Gasthaus Kastner statt, mit feierlicher Eröffnung um 20:00 Uhr. Präsentiert wird Tanzmusik „Made in Traberg“: Freuen Sie sich auf die Traberger Big Band, die Traberger Hardbradler und die Musikgruppe Small Band. Sie werden abwechselnd für tolle Tanzmusik und gute Stimmung sorgen. Abgerundet wird der Musikball durch eine Tombola, eine...

  • Urfahr-Umgebung
  • Musikverein Traberg

Multikultureller Austausch auf der Tanzfläche in Puchenau

PUCHENAU. Tanzbegeisterte Einzelpersonen und Paare können von 22. September bis 24. November, jeden Freitag von 19 bis 21 Uhr, Tänze aus aller Welt kennen lernen. Zum multikulturellen Austausch auf der Tanzfläche unter dem Titel „Dance around the world“ laden der Verein „WIR in Puchenau“ und die Bewohner vom Caritas-Flüchtlingshaus Puchenau ein. Die Tanzabende finden im Seniorentreff Puchenau statt. „Jeder Tanzabend steht unter einem anderen Motto. Dabei gibt aber kein Lehrer die Tanzschritte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

Jungbrunnen Volkstanz

Beim letzten Volkstanznachmittag feierte Franz Thanheiser seinen 91. Geburtstag. Ein Segen, wenn man in körperlicher und geistiger Frische dieses hohe Alter erleben darf.

  • Urfahr-Umgebung
  • Margarete Madlmayr
7

Tag der Volkskultur in der Volksschule Vorderweißenbach

VORDERWEISSENBACH. Tanzen, paschen, singen und Gstanzl reimen hieß es kürzlich beim "Tag der Volkskultur" in der Volksschule Vorderweißenbach. Das vom Land geförderte Projekt wurde den Kindern von Reinhard Gusenbauer und Johann Dumfart sowie von den Lehrerinnen nahegebracht. Einfache Tänze, wie Siebenschritt, Boarischer und Rheinländer wurden geübt. Christa Ruhsam, Lehrerin für Hackbrett, Zither und Harfe an der Musikschule stellte die für Volksmusik sehr beliebten Instrumente vor. Beim Reimen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Beim Tanzen wird die Konzentration und Beweglichkeit gefördert.
4

Tanzen hält das Gehirn auf Trab

Die rhythmische Bewegung zur Musik fördert Konzentration und Gleichgewichtssinn Tanzen beflügelt nicht nur Körper und Seele, es wirkt sich auch positiv auf das Gedächtnis aua. Das haben deutsche Wissenschafter der Uniklink in Magdeburg in Magdeburg herausgefunden. Herausforderung für das Gehirn Die koordinierten Bewegungen zur flotten Polka oder zum Walzer im Dreivierteltakt stellen das Gehirn vor komplexe Herausforderungen: Es muss die Musik verarbeiten und gleichzeitig dafür sorgen, dass wir...

  • Silvia Feffer-Holik

Tanzworkshop

Ab 12.3 19:00 startet im Tanzsportclub Easydance ein Tanzworkshop für Anfänger! Am Trainingsplan stehen Langsamer Walzer, Cha Cha Cha, Tango, Samba und viele mehr. Das Training dauert eine Stunde und wird von Markus Hackl geleitet. Anmeldung: hacklmarkus@me.com; 0699/18205863 Wann: 07.05.2015 19:00:00 Wo: Kirche Treffling, Kirchenpl. 1, 4209 Mittertreffling auf Karte anzeigen

  • Urfahr-Umgebung
  • Markus Hackl

Katholische Musicalgruppe startet in Galli

GALLNEUKIRCHEN. Kinder zwischen sechs und 14 Jahren, die gerne singen und tanzen, sind beim KISI Club in Gallneukirchen richtig. Am Samstag, 7. März, findet von 9 bis 12 Uhr das erste Treffen in der Hans-Zach-Straße 10 statt. In der Grupper werden Lieder gelernt, die bei Gottesdiensten und Konzerten aufgeführt werden. KISI ist eine katholische Musicalgruppe, deren Schwerpunkt es ist, zusammen mit Kindern und Jugendlichen zu singen, zu tanzen und ihnen christliche Werte zu vermitteln. Christina...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer
2

Nachwuchs gesucht!

Seit September gibt es einen neuen Verein in Engerwitzdorf, der ein vielseitiges Sportprogramm bietet. Neben Tanzsporttraining für Kids und Tanzabenden für Erwachsene bietet der junge Club auch Kräftigungstraining und Zumba an. Zu diesen Trainings, die im Pfarrsaal der Kirche Treffling statt finden, können Sie gerne gratis schnuppern kommen. Vor allem für das Tanzsporttraining für Kinder im Alter von 8-12 Jahren wird dringend Nachwuchs gesucht. Neben Ausdauer, Kraft, Koordination wird hierbei...

  • Urfahr-Umgebung
  • Markus Hackl
3100 Menschen lernen in einer der 155 Landesmusikschulen ein Streichinstrument.

167 Standorte als Ziel

56.943 Schüler lernen derzeit in einer Musikschule ein Instrument. Zurzeit gibt es 155 Musikschulen des Landes – aufgeteilt in 68 Hauptanstalten und 87 Zweigstellen. "Die Landesmusikschulen sind die größte kulturelle Einrichtung des Landes mit der größten Nachhaltigkeit", sagt Landeshauptmann Josef Pühringer. Nicht zuletzt seien sie der größte Posten im Kulturbudget des Landes mit 70 Millionen Euro. Einer aktuellen Umfrage zufolge geben ein Drittel aller Oberösterreicher an, dass man selbst...

  • Linz
  • Oliver Koch

Dance-Aerobic easy für Erwachsene

Wir bauen aus verschiedenen Grundschritten einfache Choreographien auf und werden uns allmählich steigern. Die Kalorien werden jedenfalls purzeln und dabei tun wir auch etwas fur unsere Gesundheit - auch für AnfängerInnen geeignet. Die etwas "andere" Aerobicstunde, denn am Schluss jeder Stunde werden wir uns - angeregt durch den neunen Bewegungstrend aus Amerika - noch etwas rhythmischer zu lateinamerikanischer Musik bewegen. Mitzubringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe, kleines Handtuch, etwas...

  • Urfahr-Umgebung
  • EKIZ TiPi
Historisch Tanzen Gaudeamus !

Historisch Tanzen Schloß Puchenau

Historische Tanzgruppe Gaudeamus ! lädt zu Tänzen des Adels und des Volkes von Mittelalter bis zu was halt so passt, EINTRITT FREI - keine Vorkenntnisse erforderlich - Gewandung willkommen, nicht Bedingung Infos und Tänze: www.haindrich.info/gaudeamus 0680 2120268 Wann: 23.05.2013 19:00:00 Wo: Schloß Puchenau, Karl Leitl weg 1, Karl-Leitl-Straße 1, 4048 Puchenau auf Karte anzeigen

  • Linz-Land
  • Ulrike Haindrich
1 2

"Ballsterben" im Bezirk lässt sich nicht aufhalten

Vereine könnten ab 2013 von der Lustbarkeitsabgabe befreit werden. Das "Ballsterben" geht weiter. BEZIRK (fog). Die Ballsaison steht vor der Tür – Bälle gibt es allerdings immer weniger. Die Ursachen dafür sind vielfältig. "Jugendliche werden davon nicht mehr angezogen. Auf den Schülerbällen tanzen nur mehr die Eltern", sagt Josef Bauernfeind von der Gemeinde Gallneukirchen. Vor 20 Jahren gab es viele Bälle. Fast jede politische Partei hatte ihren eigenen. Ein Blick in die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
In der Landesmusikschule Bad Leonfelden wurde lange geprobt.

Leonfeldnerinnen tanzen im Brucknerhaus

LINZ. Wie hat man vor 100 Jahren getanzt und seit wann tanzen die Menschen überhaupt? Dieser Frage sind Tanzschülerinnen der LMS Bad Leonfelden auf den Grund gegangen. Das Ergebnis dieser Recherchen kann man noch am Freitag, 7. September um 19 Uhr im Großen Saal der Anton-Bruckner-Universität in Linz sehen. 140 junge Tänzerinnen führen durch 9000 Jahre Tanzgeschichte. Zwei weitere Vorstellungen sind restlos ausverkauft. Zählkarten gibt es direkt bei der Veranstaltung; Eintritt freiwillige...

  • Linz
  • Gernot Fohler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.