Tauernbahnstrecke

Beiträge zum Thema Tauernbahnstrecke

Mit einem speziellen Brückenuntersuchungsgerät werden die Übergänge inspiziert.
3

Bahnverkehr
Ab Samstag Streckensperre von Schwarzach bis Bad Gastein

Die Bahnstrecke zwischen Schwarzach und Bad Gastein wird von 24. April bis 26. April aufgrund von Erhaltungsarbeiten gesperrt. In dieser Zeit müssen Bahnreisende auf den Bus umsteigen. SCHWARZACH, BAD GASTEIN. Am 24. April beginnt die ÖBB um 5.30 Uhr mit Erhaltungsarbeiten entlang der Tauernbahnstrecke zwischen den Bahnhöfen Schwarzach – St. Veit und Böckstein. Die Arbeiten sollen bis zum 26. April um 17 Uhr durchgeführt werden. Für Bahnfahrer steht in dieser Zeit ein Schienenersatzverkehr mit...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Aufgrund von Modernisierungs- und Erhaltungsarbeitern wird die Bahnstrecke zwischen Schwarzach-St. Veit und Böckstein von 10. Oktober bis 12. Oktober 2020 via Schienenersatzverkehr bedient.

Bahnverkehr
Schienenersatzverkehr zwischen Schwarzach und Böckstein

Zwischen dem 10. und 12. Oktober wird die Bahnstrecke zwischen Schwarzach-St. Veit und Böckstein gesperrt werden. Für Fahrgäste wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet und es kann zu veränderten Abfahrtszeiten kommen. PONGAU. Aufgrund der Modernisierung der Tauernbahn Nordrampe, wird die Tauernbahnstrecke zwischen Schwarzach-St. Veit und Böckstein gesperrt werden.  Vom 10. Oktober 2020 ab 5.30 Uhr bis 12. Oktober 2020 um 17 Uhr werden notwendige Arbeiten gebündelt durchgeführt. Dadurch...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Tauernbahnstrecke war aufgrund des Brandes für den gesamten Schienenverkehr gesperrt.

Böschungsbrand
Funkenflug verursachte Brand in Penk

Aufgrund eines Funkenfluges stand gestern eine Fläche von 1.500 Quadratmetern in Brand. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.  PENK. Gestern Abend, gegen 20:25 Uhr kam es im Bereich der Tauernbahnstrecke auf Höhe Penk zu einem Böschungsbrand. Vermutlich dürfte der Brand von einem talwärts abfahrenden Güterzug durch einen Funkenflug ausgelöst worden sein. In weiterer Folge kam es zu einem Böschungsbrand bzw. Waldbrand auf einer Fläche von rund 1.500 Quadratmetern. Für den Schienenverkehr...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Lara Piery
Der Personenzug konnte noch anhalten, bevor der Arbeitszug mit rund 40 Km/h mit ihm kollidierte
4

Update Zugkollision: Vier Verletzte, zwei davon schwer

Lokführer konnte Fahrgäste im Personenzug noch warnen, Bauarbeiter sprangen vor Kollision von Arbeitszug. REISSECK. Nun steht es fest: Bei der Zugkollision im Mölltal am Dienstagabend bei Kolbnitz wurden vier Personen - zwei davon schwer - verletzt. Personenzug gegen Arbeitszug Wie bereits berichtet, kollidierte ein in Richtung Mallnitz fahrender Personenzug mit einem Arbeitszug einer privaten Baufirma, die für die ÖBB Schleifarbeiten durchgeführt hatte. Der Zugsführer des Personenzuges, der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Neben der Bahntrasse werden 2,5 Meter hohe Lärmschutzwände errichtet und das Tragwerk der Stahlbrücke über die Gasteiner Ache eingehaust.

Finale Phase für Eisenbahnlärmschutz

BAD GASTEIN (rau). Bis Mitte Dezember 2015 wird das offizielle Lärmschutzprojekt an der Tauernbahnstrecke im Ortsgebiet der Kurgemeinde Bad Gastein fortgesetzt. Der Abschnitt umfasst die „Milchhofkurve“ bis zum nördlichen Bereich des Bahnhofs. Einhausung und Wände Es werden beiderseits der Bahntrasse 2,5 Meter hohe Lärmschutzwände errichtet und das Tragwerk der Stahlbrücke über die Gasteiner Ache eingehaust. Ortschef Gerhard Steinbauer ruft zu Verständnis auf: "Während der Bauarbeiten kommt es...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Bgm. Gerhard Steinbauer mit Projektleiter Josef  Brandauer und Toni Lamprecht vom ÖBB Baumanagment.
2

ÖBB investierten 12 Mio. Euro

GASTEIN (rau). Rund 12 Mio. Euro investierten die Österreichischen Bundesbahnen jetzt während der dreiwöchigen Sperre der Tauernbahnstrecke zwischen Schwarzach und Böckstein. Auf der 34 Kilometer langen Eisenbahnstrecke wurden von der ÖBB Infrastruktur GmbH Sanierungsmaßnahmen der Gleisanlagen, umfangreiche Hang-und Felssicherungsarbeiten durchgeführt,Brücken erneuert und Entwässerungsanlagen saniert, berichtet ÖBB Projektleiter Josef Brandauer. Die Baumaßnahmen konzentrierten sich insbesondere...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Konrad Rauscher

Endlich ÖBB Lärmschutz in Bad Gastein

BAD GASTEIN (rau). Erfreut konnten Bürgermeister Gerhard Steinbauer und die Gemeindevertretung nach mehr als zwanzigjährigen Bemühen, gemeinsam mit der ÖBB und der Planungsfirma TAS eine endgültige Lösung für den Eisenbahn Lärmschutz in der Kurgemeinde Bad Gastein vorstellen. Den 150 anwesenden Gemeindebürgern wurde beim Info Abend jetzt die endgültige, ausverhandelte Variante, mit 2 bis 2,5 Meter hohen Lärmschutzwänden, für den 5,5 Kilometer langen Streckenabschnitt im Ortszentrum...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Konrad Rauscher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.