Tennis

Beiträge zum Thema Tennis

Michael Grandinger, Kristina Glöckler, Alexander Kadnar, und Florian Rabl.

Weit und breit – Tennisfreaks

MARCHEGG. Nach einer langen coronabedingten Durststrecke wird der Tennissport endlich wieder zum Leben erweckt. Outdoor-Sport und somit auch Tennistraining wird möglich und das freut besonders das Trainerteam der Tennisschule TENNISFREAKS. TC Auersthal, UTC Lassee, TC Marchegg und TC Prottes sind nur vier der zehn Vereine, an denen die Tennisschule TENNISFREAKS Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Freude am Tennissport weitergibt. Genau diese Leidenschaft zum Tennis steckt auch von...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
Die Brüder Jonas und Jakob Mittermayr.
2

Jakob Mitermayr
Riesenerfolg für Andorfer Tennisnachwuchsspieler

Jakob Mittermayr vom Tennisverein Andorf gewinnt auf beeindruckende Weise das top-besetzte Kategorie 1-Turnier in Schwechat. ANDORF. Mittermayr war als Nummer Sechs gesetzt. Nach zwei klaren Auftaktsiegen an den ersten beiden Tagen kam es bereits im Viertelfinale zum Duell gegen die Nummer Vier Selmi Badis. Gegen den Wiener gab der Andorfer im ersten Satz eine 3:1 Führung aus der Hand und verlor das Tiebreak glatt mit 7:1. Er ließ sich aber nicht beirren und gewann den zweiten Satz souverän mit...

  • Schärding
  • David Ebner
Sportlandesrat Jochen Danninger: "Corona-Krise: Über 3 Millionen Euro an Sofortmitteln für den Sport – Wie bereits 2020 zahlt das Land Niederösterreich Sportförderungen sofort aus!“
Aktion 2

Sportförderungen
Über 3 Millionen Euro werden ausbezahlt

Schnelle und unbürokratische Hilfe: Wie bereits 2020 zahlt das Land Niederösterreich Sportförderungen sofort aus. Sportlandesrat Jochen Danninger: „Wir wollen verlässlicher Partner bleiben! Verbände, Vereine, Veranstalter, Sportlerinnen und Sportler bekommen weiterhin schnelle und unbürokratische Hilfe!“

 NÖ. Über ein Jahr hält die Corona-Pandemie mittlerweile die Welt in Atem. Einer der großen Leidtragenden ist der Sport. Keine Events, kein Meisterschaftsbetrieb und keine Wettkämpfe bedeuten...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Anzeige

Tennis für alle!
JETZT Online Ihren Tennisplatz buchen

Ganz nach dem Motto: "Tennis für alle" startet der Riederhof in 8054 Hitzendorf wieder voll durch. Tennisliebhaber haben nun wieder die Möglichkeit, einen von insgesamt 5 Sandplätzen online zu buchen.  Beim Riederhof besteht kein Clubzwang und die Plätze befinden sich in einer ruhigen, sicheren Lage. Ganz nah an der Landeshauptstadt Graz. Für 1 Std. Tennis werden pro Platz € 12,- (mit dem 90 Punkte Block) verlangt.  JETZT Online Platz reservieren unter: www.riederhof.at/tennisplatz...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Silvia Fasching
Die Union Ansfelden feiert heuer ihr 70-jähriges Jubiläum.
2

Update – Wichtige Investitionen
Ansfelden unterstützt Sportvereine

Stadtgemeinde investiert 60.000 Euro in die Sportinfrastruktur. Mit dem Geld soll an vier Sportanlagen Modernisierungen finanziert werden. ANSFELDEN. So soll die Halle des ASKÖ Tenniscenter Fussl Ansfelden erneuert sowie eine moderne Hallenbeleuchtung installiert werden. Weiters nimmt für eine automatische Bewässerungsanlage für vier Tennisplätze beim Nettingsdorfer Tennisclub Geld in die Hand. Der ASK Nettingsdorf Zielsport errichtet einen elektronischen Schießstand für die Aufrechterhaltung...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Mustergültige Organisation - Kleingruppen mit Abstandsregelung – Outdoor-SU-Basketball-Nachwuchstraining in Kufstein.
3

Serie Gemeindesport
KUFSTEIN: Ein Dankeschön an die Sportfamilie

Alternative Sport-Möglichkeiten standen in der Kufsteiner Bezirkshauptstadt im Corona-Jahr im Vordergrund. KUFSTEIN. Die Bemühungen der Stadtführung um die Bezeichnung 'Sportstadt Kufstein' sind groß und trotzdem in der Öffentlichkeit nicht gänzlich kritiklos. Am Kufsteiner Sportgeschehen Kritik zu üben, ist für Kufsteins Vize-Bgm. Hannes Rauch ein normales, demokratisches Recht der Stadtbürger und auch ein Recht von Vereinsfunktionären. "Aus Kritik kann man auch seine Lehren ziehen und sich...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Der SV Zams Tennis startet mit 8. April 2021 in die neue Tennissaison.

Tennisanlage geöffnet
SV Zams startet am 8. April in die Tennissaison

ZAMS. Die Tennisanlage in Zams ist ab 8. April wieder in Betrieb. Sportlich angeführt wird die Zammer Tennisdelegation von der Damenmannschaft, welche heuer in der Tiroler Liga antritt. Für Tennis-NeueinsteigerInnen gibt es erneut Spezial-Angebote. Letzte Vorbereitungen getroffen Die neue Tennissaison auf der Anlage des SV Zams Tennis startet am Donnerstag, den 8. April 2021. Aktuell werden die Plätze in Schuss gebracht und die letzten Vorbereitungen getroffen. „Das Sport- und Vereinsleben war...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Beim Bergsport sind der UV-Schutz und der Blendschutz der Sonnenbrille von besonderer Bedeutung.
2

Augengesundheit
Die beste Brillen-Lösung für den Sport im Freien

Rund 40 Prozent der Freizeitsportler mit einer Fehlsichtigkeit tragen keine optische Sportbrille oder Kontaktlinsen. Zum Teil auch deswegen, weil sie gar nicht wissen, was ihre Augen wirklich brauchen. Die Salzburger Augenoptiker schildern, wie man für sich die beste Lösung findet. SALZBURG. Das Wetter ist wärmer geworden – und damit treibt es auch die Menschen zum Sport ins Freie. „Wir schätzen, dass rund 40 Prozent der Fehlsichtigen beim Outdoor-Sport keine Brillen oder Kontaktlinsen tragen“,...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Tim Madl erhält Babolat-Ausrüstervertrag.

Union Wernstein
Elfjähriges Tennistalent erhält Ausrüstervertrag

WERNSTEIN. Rechtzeitig zum Beginn der Tennissaison erhält das Tennis-Nachwuchstalent des UTC Wernstein, Tim Madl (11), einen Babolat-Ausrüstervertrag. Für den dreifachen oberösterreichischen Landesmeister eine Wertschätzung für seine bisherigen Leistungen. Die Zusammenarbeit bietet für Madl künftig den Vorteil, dass er vom regionalen Babolat-Shop Tennissport Schmierer in Schärding bestens ausgerüstet wird.

  • Schärding
  • David Ebner
Eva Woydt aus Hopfgarten.

Tennissport, Hopfgarten
Bronze für Eva Woydt bei Tennismeisterschaften

HOPFGARTEN. Erfolgreich verliefen die österr. Tennismeisterschaften der Jugend U16 in Niederösterreich für die Hopfgartnerin Eva Woydt. Sie kämpfte sich durch Vorrunde und Viertelfinale. Letztlich scheiterte sie in zwei Sätzen und hartem Kampf an der Nummer 1, Liel Rothensteiner aus Mödling. Der 3. Platz war jedoch ein Top-Erfolg für die junge Spielerin, die für die Bundesligamannschaft des TC Wörgl spielt.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Das Doppel der Mädchen konnten Tavar und Ristic(r.) vor Erenda und Piech(l.) gewinnen.
4

Kostic und Hausberger siegen
Österreichische Jugendmeister in Seefeld

SEEFELD. Vom 11. bis 16. März schlugen die Nachwuchstalente der österreichischen Tennisszene in Seefeld auf. Mit insgesamt 118 Spielern waren die österreichischen U18 Tennis Hallenmeisterschaften ein voller Erfolg. Ohne ProblemeAm Turnier durften nur Tennisspieler mit Spitzensportler-Status teilnehmen. Dank des Covid-Präventionskonzeptes konnte das Turnier problemlos stattfinden. Bei den Mädchen siegte im Einzel die Erstgesetzte Tamara Kostic (WTV) mit 6:4 6:1 im Finale gegen Alexandra Zimmer...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Anzeige
Neuer U18-Doppelstaatsmeister: 
Der für den ASKÖ TC Wels spielende TOBIAS WIRLEND
2

Doppel-Titel für Neo-Welser
TOBIAS WIRLEND ist U18-Champion!

Vom 11. bis 16. März gingen im tirolerischen Seefeld die Österreichischen TENNIS-JUGENDMEISTERSCHAFTEN der unter 18-JÄHRIGEN über die Bühne. Mit dem mehrmaligen Jugendstaatsmeister Tobias WIRLDEND, welcher ab dieser Saison für den ASKÖ TC Wels  aufschlagen wird, sowie den ASKÖ-Spielern Manuel RITT, Daniel HACKL und Dafina SALIJI aus der in Thalheim beheimateten taf-tennis academy, waren gleich vier Welser Tennisasse mit am Start. Sowohl Dafina, als auch Manuel und Daniel mussten bei ihrem...

  • Wels & Wels Land
  • taf-tennis academy
Fertigstellung war im November 2020 trotz Corona. Sebastian Kolland im "Spielpark am Ebbsbach".
2

BEZIRKSBLATT Serie: Dorfsport
"Sportliches Ebbs war und ist gut aufgestellt"

EBBS. Nicht nur Ebbser profitieren von einer gut aufgestellten Sport-Infrastruktur. Das Motto – Bewegung für alle. Sebastian Kolland – ein Ebbser, tief verwurzelt in seiner Heimatgemeinde und der Unteren Schranne – spricht in der BEZIRKSBLÄTTER-Serie über den Gemeindesport während eines sehr schwierigen Pandemie-Jahres und über Erfolgsaussichten für Sport-Veranstaltungen im Jahr 2021. Der Ebbser Vizebürgermeister, Gemeindevorstand und Jugend- und Sportausschussobmann beackert weiters ein großes...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer

Sportunion Leonding
UTC Leonding sucht einen Platzwart

Für die Tennis Saison 2021 sucht Union Tennisclub Leonding einen Platzwart. Interessierte können sich bei Sektionsleiter Christian Schauer melden. Christian Schauer UTC Leonding Dipl. Ing. Ferdinand Karl-Weg 4,  4060 Leonding 0699 11890284 schauerchristian@gmx.at leonding.sportunion.at

  • Linz-Land
  • Thomas Haudum
Auch für Pensionisten ist der Sport sehr wichtig, auch der Vereinssport. Das werde leider oft vergessen, sagt Schrottenbacher.
3

Villach
"Vereins-Sport ist auch für Pensionisten wichtig"

Josef Schrottenbacher ist leidenschaftlicher Tennis- und Tischtennisspieler. Und das auch im fortgeschrittenem Alter. Derzeit sieht er keine Möglichkeit seinen Sport auszuüben. Nun fürchtet er um seine Gesundheit.  VILLACH. Seit mehr als 40 Jahren trainiert Josef Schrottenbacher Kinder und Jugendliche im Tischtennis. Er selbst spielt schon seitdem er "denken kann", erzählt der Pensionist. Auch Tennis ist eine seiner großen Leidenschaften, ergänzt er. Spielen kann er derzeit beides nicht. "Es...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Das Team um Manfred Fischinger (links) beim Bau des neuen Beachvolleyball Platzes
1 2

Turnverein erweitert Areal

KRAIG (rl). Auch in den Zeiten, wo kein Turnbetrieb möglich ist, wird beim Turnverein Kraig fleißig gearbeitet. "Wir haben die Zeit genützt und auf dem Turnvereinsgelände Änderungen vorzunehmen", erzählt Tennis-Sektionsleiter Manfred Fischinger, "der alte Beachvolleyballplatz wurde verlegt und an dessen Stelle wurde mit dem Bau eines weiteren Tennisplatzes begonnen." Die Arbeiten sollen bis zum Frühjahr abgeschlossen werden damit der Platz in der neuen Saison bereits benutzt werden kann. Neue...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Stellvertretend steht dieser Gipfelsieg von Astrid Wieser auf der Hohen Ranach für alle sportlichen Erfolge 2020.
1 2

WOCHE bewegt-Bilanz 2020
Mitmachen und gewinnen: Bewegung als Ziel

Richtig: Der Spruch "2020 war zum Davonlaufen" hat mittlerweile auch schon ein paar Kilometer am Buckel, aber er trifft den Nagel auf den Kopf, wenn es um die sportliche Bilanz des WOCHE bewegt-Teams geht: Mehr als 6.200 Kilometer hat dieses heuer zusammengerechnet in Laufschuhen zurückgelegt – jede und jeder für sich alleine natürlich, wie es im Krisenjahr der nötige Abstand gebietet. Nicht zu halten war das WOCHE bewegt-Team auch bei einigen virtuellen Läufen, wie dem WOCHE-Businessmarathon,...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Sportstätten – In- und Outdoor wurden mehrmals gesperrt.
3

Sport-Jahresrückblick
Teil II: Sport-Jahresrückblick 2020 Bezirk Kufstein

BEZIRK (sch). Geöffnet, geschlossen, Outdoor- oder Indoor-Sport, ja oder nein, man durfte oder durfte nicht! Maske, Maßband und Trillerpfeife mussten ausgepackt werden, um dem Sport gerecht zu werden. Dauernde Veränderungen machten zusätzlich nichts leichter. Mai 2020 • Tennis kam im Sommersport noch am glimpflichsten davon. Bad Härings TC Präsident Landmann am 1. Mai mit einem historischen Aufschlag für den Tennissport. • Roger Kühmaier verlängert Traineramt beim SC Kundl und Markus Holzer...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Das Team des WAT Ottakring: Walter Schuh, Manfred Modli, Carlos Haumer und Alexander Porzer (v.l.).
4

Stolzer WAT Ottakring
135 Jahre im Zeichen des Sports

Die Jubiläumsfeier fiel Corona-bedingt aus. Dafür werden beim WAT Ottakring eifrig Pläne geschmiedet. OTTAKRING. Bewegung ist in Ottakring seit Ende des 19. Jahrhunderts als Parameter für einen ausgewogenen Lebenswandel anzuführen. Im Jahr 1885 wurde der 1. Neulerchenfelder Turnverein gegründet. Ein Jahrzehnt später erfolgte die Umwandlung in einen Arbeiterturnverein. 1919 fusionierten die vier mitgliederstärksten Wiener Arbeiter-Turnvereine schließlich zum Wiener Arbeiter-Turn- und...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael Ellenbogen

Wilhelmsburg
Tennisclub erweitert Fläche

WILHELMSBURG. Der Union Tennisclub Parkbad Wilhelmsburg will seine bestehende Fläche der derzeitigen drei Tennisfelder erweitern. Man möchte einen Teil des Parkbades, welcher als Volleyballplatz und freie Spielfläche genutzt wird, anpachten. Der Pachtvertrag wird ab dem 1.1.2021 auf eine Dauer von 20 Jahren zu einem Pachtzins von 100 Euro pro Monat abgeschlossen. Die anfallenden Kosten für die Errichtung eines Zaunes sowie die Materialkosten für die Neuerrichtung des Volleyballplatzes werden...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Erika Weitzer übernimmt wieder das Amt als Obfrau der Europajugend Gleisdorf

Europajugend Gleisdorf
Erika Weitzer wieder Obfrau

Erika Weitzer wurde nach zwei Jahren Pause wieder zur Obfrau der Europajugend Gleisdorf gewählt. Die Europajugend Gleisdorf ist eine unabhängige und überparteiliche Jugendorganisation, welche sich seit dem Jahre 1972 in der Steiermark mit sportlichen Veranstaltungen für ein friedliches und vereintes Europa sowie für eine stetige Weiterentwicklung der europäischen Vision einsetzt. Am 30. November fand die Hauptversammlung mit Neuwahlen statt. Diese wurde unter der Leitung von Christian Mahr...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Holten den Sieg im Mixed-Doppel in die Steiermark, Martina Meißl und Jonas Grafeneder (m.)
2

Racketlon World Tour
Sieger im Mixed-Doppel kommen aus der Steiermark

Martina Meißl von der Europajugend Gleisdorf gewinnt Mixed mit ihrem Spielpartner Jonas Grafeneder aus Graz bei den Racketlon World Tour Finals. Die Lokalmatadore Martina Meißl und Jonas Grafeneder setzten sich im Mixed-Doppel Finale gegen Myriam Enmer (Frankreich) und Nicolas Lenggenhager (Schweiz) durch und holten damit ihren ersten gemeinsamen Titel auf der FIR Racketlon World Tour. Racketlon besteht aus den vier Disziplinen Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis. Die Ergebnisse im...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Das letzte große Saisonhighlight des Andorfer Tennisvereins war das Finale der Jugend-Vereinsmeisterschaft, bei der insgesamt 40 Jugendliche mitspielten.

Tennisverein Andorf
Kampf um Tennis-Nachwuchstitel

Tennisverein Andorf kürte beim Nachwuchs die Besten der Besten – ein Spitzenspiel inklusive. ANDORF (ebd). Beim letzten Höhepunkt der heurigen Tennissaison stand das Finale der Jugend-Vereinsmeisterschaft des Andorfer Tennisvereins am Programm.  Spannende Finalmatches 40 Jugendliche kämpften dabei um die jeweiligen Titel. Die Finalspiele wurden schließlich Anfang Oktober absolviert. Im U7-Hauptbewerb gewann Sina Feichtlbauer vor Nela Schratzberger und Laurin Ornetsmüller. Im B-Bewerb siegte...

  • Schärding
  • David Ebner
Erich Jenicek ist 92 Jahre alt und steht während der Saison fast jeden Tag auf dem Tennisplatz.
5

Der älteste Tennisspieler in Ottakring
Auf der Jagd nach der Filzkugel

Erich Jenicek ist der älteste Tennisspieler in Ottakring. Ans Aufhören denkt der 92-Jährige nicht. OTTAKRING. Als "Bua" spielte Erich Jenicek mit seinen Freunden am liebsten Fußball auf den Straßen rund um das Wohnhaus seiner Eltern. "In den 1930er-Jahren konnte man das noch, da es kaum Autos gab", erinnert sich der rüstige Senior. Es folgte eine Zeit der Not und Entbehrungen: Als die Bombenangriffe auf Wien immer häufiger stattfanden, konnten die Jugendlichen kaum mehr im Freien Sport...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael Ellenbogen

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.