Alles zum Thema Theater

Beiträge zum Thema Theater

Lokales
Helmuth A. Häusler gastiert in Kirchberg in Tirol

Feiger Verräter oder Mensch, wie Du und Ich?
Helmuth A. Häusler in JUDAS

Er zählt zu Tirols erfolgreichsten Schauspielern und brillierte in Charakterrollen im Fernsehen als auf der Bühne – Helmuth A. Häusler schlüpft am Sonntag, 31. März 2019 in die Rolle des JUDAS im gleichnamigen Bühnenstück. Im Monolog der flämischen Autorin Lot Vekemans kann Judas seine Geschichte aus eigener Sicht vortragen – seine Wut, Enttäuschung und Sehnsüchte zum Ausdruck zu bringen – ohne seine Rolle am Verrat zu leugnen. Die Frage wird aufgeworfen: Wer war Judas wirklich? Verräter...

  • 19.03.19
Freizeit
Die Volksbühne St. Johann feiert heuer mit dem Stück "Da Weltverdruss" ihr 100-jähriges Bestehen.
4 Bilder

Jubiläum
Volksbühne St. Johann feiert 100 Jahre

ST. JOHANN (jos). Die Volksbühne feiert ihr 100-jähriges Bestehen mit dem Stück von Peter Landsdorfer „Da Weltverdruss“ mit historischen Kostümen und Bühnenbild vom Anfang des 20. Jahrhunderts. Zum Stück: Die drei Vagabunden, Bürstl, Tratzer und „Da Weltverdruss“ verdienen ihr kärgliches Geld auf dem Markt und träumen von einem besseren Leben. Der Traum könnte wahr werden, wenn „Da Weltverdruss“ seine große Liebe Apolonia aus gutem Hause heiratet... Die Premiere ist am 22. März 2019 und...

  • 11.03.19
Leute
Manuel Schmidt und Christian Schmider schlüpften in die Rollen der beiden Totengräber Schippe und Schaufe.
14 Bilder

Theater
Volksbühne Hochfilzen spielte "G'spenstermacher"

HOCHFILZEN (jos). Unter der Leitung von Spielleiter Hans-Peter Wimmer führte die Volksbühne Hochfilzen am 14. Februar zum vorletzten Mal die Komödie "G'spenstermacher" im Kulturhaus in Hochfilzen auf. Die zwei skurrilen Totengräber Schippe und Schaufe, gespielt von Manuel Schmidt und Christian Schmider sorgten im Publikum für viel Gelächter. Des Weiteren meisterten Monika Putz als Moorwirtin Rosa Moderer, Rosmarie Schwaiger als reiche Witwe Vevi Feichtl, Peter Trixl als Knecht Leo, Barbara...

  • 15.02.19
Lokales
Ortsstellenleiterin-Stv. Manuela Widmann (2. v. re.) durfte den Scheck von Heimatbühne-Obm. Alois Bellinger (3. v. re.) entgegennehmen.

Spendenübergabe
Heimatbühne Kössen spendete ans Rote Kreuz

KÖSSEN (jos). Die Heimatbühne Kössen spielt derzeit die Komödie "G'spenstermacher". Unter dem Motto "nur mit einer Leich' werd'n ma reich" dreht sich das Stück um zwei skurrile Totengräber, die mit einer gefundenen Flasche Gift ihre eigene Kasse aufbessern wollen. Doch bei den Mitgliedern der Heimatbühne geht es bei den Aufführungungen nicht um Reichtum, sondern um Nächstenliebe und Wohltätigkeit. Somit konnte am 11. Jänner durch Heimatbühne-Obmann Alois Bellinger ein Spendenscheck in Höhe...

  • 16.01.19
Leute
M. Schmidt, M. Kandler, C. Schmider (v. li.) auf der Bühne.

Volksbühne Hochfilzen
„Nur mit einer Leich' werd' ma reich!“

HOCHFILZEN (rw). Der schräge Schwank der Volksbühne Hochfilzen hat alles, was einen unterhaltsamen Theaterabend ausmacht, wie die sehr gut besuchte Premiere Ende Dezember zeigte. Eine makaber-absurde Handlung, eine perfekte Besetzung der Charaktere, schauspielerisches Können, jede Menge Wortwitz, Pointen und ein bittersüßes Happy End ... Gemeinsam mit Spielleiter Hans-Peter Wimmer ist den Hochfilzener Schauspielern mit „G'spenstermacher“ ein Coup gelungen. Spieltermine: 12. 1., 24. 1., 26....

  • 06.01.19
Freizeit
Theater in Jochberg.

Theater
"Der Himme wat net" in Jochberg

JOCHBERG. Die Jochberger Heimatbühne spielt das neue Stück „Der Himme wart net“. Nächste Termine: 18. und 31. 1., 20 Uhr ,  Kultursaal Jochberg. Kartenreservierungen unter 0664 4355273 (Mo - Fr, 14 - 18 Uhr).

  • 03.01.19
Leute
Die Spende wurde an die Bergrettung übergeben.

Kössen
Heimatbühne Kössen spendete an die Bergrettung

KÖSSEN (niko). Nach einer gelungenen Vorstellung des aktuellen Stückes „G‘spernstermacher“ wurde noch im November durch den Vorstand der Heimatbühne Kössen ein Scheck über 500 € an die Bergrettung Kössen überreicht. Die Spende nahm Ortsgruppenleiter Joe Schwentner dankend entgegeng; das Geld wird für die neue Einsatzzentrale verwendet. Weitere Spieltermine: 11. + 18. + 25. 1., 19.30 Uhr, 13. 1. um 14 Uhr.

  • 02.01.19
Freizeit
Die Heimatbühne Kitzbühel spielt "Die scheinheilige Dreifaltigkeit", eine Komödie in drei Akten.

Heimatbühne Kitzbühel
"Die scheinheilige Dreifaltigkeit" im Kolpinghaus

KITZBÜHEL (jos). Die Heimatbühne Kitzbühel lädt ab Jänner zur Komödie "Die scheinheilige Dreifaltigkeit" ins Kolpinghaus in Kitzbühel. Inhalt Um ihr Lokal einmal gründlich renovieren und modernisieren zu lassen, beschließen Klaus und seine Frau Sonja, seine Mutter und deren zwei Schwestern in Kur zu schicken. Die drei „Alten“ mischen nämlich noch zu gerne im Restaurant mit und Veränderungen werden gar nicht gerne gesehen. Wie zu erwarten war, gefällt es ihnen in der Kur überhaupt nicht –...

  • 18.12.18
Freizeit
Schwank rund um zwei skurrile Totengräber.

Theater
"Gspenstermacher" bei Volksbühne Hochfilzen

HOCHFILZEN. Die Volksbühne Hochfilzen lädt zum neuen lustig-makaberen Schwank "Gspenstermacher" rund um zwei skurrile Totengräber ins Kulturhaus Hochfilzen. Weitere Aufführung: 23. 2. (20 Uhr). Eintritt 8 Euro, Kinder bis 14. J. 4 Euro; Reservierung: 0699-12126504; Info: www.theater-pillerseetal.at

  • 11.12.18
Leute
Reinhard Exenberger aus Niederndorf (lassen Sie sich nicht vom Ranzen täuschen) und Peter Aschaber aus Westendorf in Ruhpolding.

Exenberger & Aschaber auf 180-Meter-Bühne
Zwei Tiroler in der Ruhpoldinger Waldweihnacht

RUHPOLDING/BEZIRK (flo). Ein etwas anderes Krippenspiel in originellem Bayrisch und mit zwei Tirolern gibt's dieses Jahr bei der "Ruhpoldinger Waldweihnacht", die auf dem Areal des Holzknechtmuseums im bayerischen Wintersportmekka aufgeführt wird. Mit Schauspieler Reinhard Exenberger aus Niederndorf und Peter Aschaber aus Westendorf haben sich die Nachbarn verstärkung aus Tirol geholt. "Bevor ich gefragt wurde, ob ich bei der Waldweihnacht mitwirken möchte, habe ich gar nicht gewusst, dass es...

  • 03.12.18
Freizeit

Theater in Jochberg: Der Himme wart net

JOCHBERG. Die Jochberger Heimatbühne spielt ein neues Stück: „Der Himme wart net“. Premiere ist am Donnerstag, 13. 12., 20 Uhr, im Kultursaal Jochberg. In dem Geist-reichen Lustspiel haben die „Geister“ Stelzl und Bömmerl alle Hände voll zu tun, um ein Verbrechen zu verhindern... Weitere Termine: 29. 12. und 5. 1.2019.; Kartenreserv. unter 0664-4355273, Mo - Fr, 14 - 18 Uhr. von Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr.

  • 27.11.18
Freizeit
"die bühne" Kirchberg lädt zur Sondervorstellung.

Theater
Tom, Dick und Harry in der arena365

KIRCHBERG. "die bühne" Kirchberg führt noch einmal das Sommer-Erfolgsstück "Tom, Dick und Harry" auf: Mi, 21. 11., arena365, 20 Uhr. Achtung: Es gibt für diese Vorstellung keinen Kartenvorverkauf und auch keine Karten- bzw. Platzreservierungen. Der Eintritt ist frei. Freiwillige Spenden können gerne gegeben werden, die "die bühne" dann einem sozialen Zweck zur Verfügung stellen wird.

  • 14.11.18
Freizeit
v.li.: Johannes Reitmeier (Intendant des Tiroler Landestheaters), Marbod Trinkl (Obmann des Vereins Theater.Rum), LRin Beate Palfrader, Spielleiter Martin Moritz und Klaus Mayramhof (Landesobmann Theater Verband Tirol).
2 Bilder

Volksbühnenpreis 2018
"Theater.Rum" wird ausgezeichnet

TIROL. Das "Theater.Rum" konnte überzeugen und wurde mit dem Tiroler Volksbühnepreis 2018 ausgezeichnet. Der Preis wird nur alle zwei Jahre verliehen, umso mehr kann sich das "Theater.Rum" über die Auszeichnung ihrer Produktion "Next to normal - fast normal" freuen.  2010 mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnetDas Musical, das die Geschichte einer Familie erzählt, deren Mutter an einer bipolaren Störung leidet, wurde schon 2010 mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet.  Kulturlandesrätin Beate...

  • 13.11.18
Freizeit
Bei der Heimatbühne Kössen spuken ab 16. November Gespenster durch den Raiffeisensaal.
11 Bilder

Theater
Heimatbühne Kössen spielt "G'spenstermacher" - mit VIDEO!

KÖSSEN. Die Heimatbühne Kössen lädt zum Stück "G'spenstermacher" in den Raiffeisensaal im VZK. Weitere Termine: 11., 13., 18. + 25. 1., jew. 19.30 Uhr bzw. 13. 1., 14 Uhr. Saaleinlass eine Stunde vor Beginn; mit Musik. Karten: Volksbank Kössen, Kegelbahn, AK. VK: 11 € (Erw.), 5 € (Kinder bis 14 J.). AK: 13 € (Erw.) bzw. 6 € (Kinder). Keine Sitzplatzreservierung, freie Sitzplatzwahl.

  • 02.11.18
  •  1
Politik
(v.li.) LR Christopher Drexler (Stmk.), Oberösterreichs LH Thomas Stelzer, BM Gernot Blümel, LH Peter Kaiser (Kärnten), Wiens Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler, Tirols LRin Beate Palfrader, LR Christian Bernhard (Vbg.) und LHStv Heinrich Schellhorn (Salzburg) trafen sich am Wörthersee zur LandeskulturreferentInnenkonferenz.

Kunst, Kultur, Digitalisierung
KulturreferentInnen-Tagung: Österreich soll als Kulturland gestärkt werden

TIROL. Am Dienstag, 30. Oktober 2018, trafen sich die LandeskulturreferentInnen in Klagenfurt. Mit dabei war die Tiroler Kulturreferentin Landesrätin Beate Palfrader. Österreich als KulturlandDie Tagung der LandeskulturreferentInnen stand im Zeichen der Stärkung Österreichs als Kulturland. Unter dieser Zielsetzung wurde die Erstellung einer bundesweiten Kunst- und Kulturstrategie diskutiert. Bei der Erstellung einer Kunst- und Kulturstrategie werden Kulturschaffende miteingebunden. Weiters...

  • 30.10.18
Freizeit
"Fußhelden", bewegt von Anne Klinge mit den Füßen.

„Theater mit Hand und Fuß“ in Kirchdorf

Fußtheaterspielerin Anne Klinge wird auf der ganzen Welt bejubelt KIRCHDORF. Am Donnerstag, 8. 11., verwandelt sich der Kirchdorfer Dorfsaal um 20 Uhr in eine internationale Kleinkunstbühne. Mit ihrem Programm „Der Fußmord und andere Liebesdramen“ sorgt die weltweit bekannte Künstlerin Anne Klinge für einen lustigen Theaterabend. Riesige Erfolge feiert die Fußtheaterspielerin weltweit. Klinges Charme, ihre Körperbeherrschung und ihr Können mit den Füßen zu spielen, werden die Zuschauer...

  • 23.10.18
Lokales
Mit dem Bus ging es für die Mitglieder der Volksbühne St. Johann ins Salzkammergut.

Volksbühne St. Johann auf Reisen

ST. JOHANN (jos). Der heurige Ausflug der Volksbühne St. Johann führte ins Salzkammergut. Fast 20 Schauspieler starteten am 6. Oktober mit dem Busunternehmen Schreder Richtung Dienten zum Brunch im "Kuhstall". Danach besuchten die Mitglieder die Burg Hohenwerfen mit einer beeindruckenden Greifvogelvorführung. In Bad Goisern ließen sie den Abend beim gemütlichen Abendessen ausklingen. Am Sonntag ging es weiter zu den Salzwelten nach Hallstatt. Anschließend fuhren sie weiter nach St. Gilgen und...

  • 10.10.18
Freizeit
Kindertheater in St. Johann.

Kindertheater in der Alten Gerberei, 6. 10.

ST. JOHANN. Die MuKu-Kinderkultur lädt am Samstag, 6. 10., 16 Uhr, in die Alte Gerberei zum Kindertheater mit dem Theater Mokrit und dem Stück "Alles Gute, kleiner Stanislaus" (Eintr. 6,50 €). Die Stanisläuse sind Tagträumer, die auf Spaziergängen phantastische Abenteuer erleben. Theater-Mitsing-Nachmittag für Kinder ab 3 Jahren und die ganze Familie.

  • 25.09.18
Lokales
Das Tiroler Landestheater startet mit einem tollen Programm in die Saison.

Saisonstart des Tiroler Landestheaters

Freunde des Theaters, der Oper und generell der Kultur können sich auf das starke Saisonprogramm des Tiroler Landestheaters freuen. Mit dabei sind Opernhighlights, Uraufführungen und natürlich Klassiker. TIROL. Mit einem Opernklassiker erfreut das Tiroler Landestheater Opern-Freunde. Am 21. September feiert Carmen im Landestheater Premiere. Um auch Nicht-Theater-Besucher auf den Geschmack zu bringen, wird die Opernpremiere live aus dem Landestheater kostenlos auf dem Vorplatz übertragen. Am...

  • 07.09.18
Freizeit
Premiere in Kirchberg

Bühne Kirchberg feiert Premiere

KIRCHBERG. Die Bühne Kirchberg lädt am Mittwoch, 22. 8., 20 Uhr, in die arena365 zur Premiere der britischen Boulevard-Komödie "Tom, Dick und Harry". Kinder bis 15. J. 5 €, Erw. 10 bzw. 9 bzw. 12 €. VV im TVB-Büro.

  • 14.08.18
Freizeit
Die Heimatbühne lädt zum Lustspiel.

Heimatbühne Kitzbühel ist "voll guat drauf"

KITZBÜHEL. Die Heimatbühne Kitzbühel lädt zum neuen herbstlichen Lustspiel "Voll guat drauf". Vermieterin Ilse ist eine Seele, aber sehr neugierig. Die Mieter wollen sie davon befreien, was nicht so einfach ist... Premiere am Mittwoch, 22. 8., 20 Uhr, mit Musik und Begrüßungsgetränk, Kolpinghaus. Weitere Spieltermine (jew. 20 Uhr, Kolpinghaus): Fr, 7. 9., Do, 13. 9., Mi, 19. 9., Sa, 22 9. (13.30 Uhr, Alpenhaus!), Mi, 26. 9., Mi, 3. + 10. 10., Fr, 19. 10., Mi, 24. 10. Karten: TVB,...

  • 14.08.18
Freizeit
Komödie mit der Waidringer Volksbühne.

Volksbühne Waidring: "Die Erbtante aus Afrika"

WAIDRING. Die Volksbühne Waidring lädt zum Schwank "Die Erbtante aus Afrika" ins Pfarrheim. Die Premiere findet am Donnerstag, 26. 7., 20 Uhr, statt. Weitere Termine: So, 29. 7., 14 Uhr, Di, 7. + 14. + 28. 8., Mi, 22. 8., Di, 4. + 11. 9. (jew. 20 Uhr), So, 16. 9., 16 Uhr.

  • 17.07.18
Leute
Das Team für Jaggas'n.

Volksbühne St. Johann mit Theaterbar bei Jaggas’n

ST. JOHANN (navi). Zum zweiten Mal war die Volksbühne St. Johann mit ihrer Theaterbar beim Jaggas’n mit dabei. Viele Theaterbesucher und -kollegen aus dem Bezirk kamen auf einen "Ratscher" vorbei. Nach dem Fest geht's an die Planung für die Theatersaison im Frühjahr 2019 im 100. Bestandsjahr der Volksbühne.

  • 17.07.18
Freizeit
Die Volksbühne Brixen spielt im Sommer die Boulevardkomödie "Willige Hausfrau hat vormittags noch Zeit".

Volksbühne Brixen spielt "Willige Hausfrau hat vormittags noch Zeit"

BRIXEN (jos). Die Volksbühne Brixen freut sich auf die heurige Spielsaison und steckt schon in den Vorbereitungen für die Boulevardkomödie „Willige Hausfrau hat vormittags noch Zeit“. Inhalt: Familie Auer hat im Lotto gewonnen. Glücklich schmiedet Elke Pläne für die Verwendung des Gewinns. Aber am selben Tag, als ihr Mann den Lottoschein einlösen will, verschwindet er spurlos. Elke ist verzweifelt: Zwei Kinder, zwei Hypotheken und ein leeres Konto. Termine: 28. 7. (Premiere), 31. 7., 2....

  • 13.07.18