Theater

Beiträge zum Thema Theater

Allrounder Roman Seeliger als Beethovens reizende Köchin (Copyright Roman Seeliger, Erlaubnis zur beitragsfreien Veröffentlichung erteilt)

Allrounder Roman Seeliger performt in Bad Ischl
Ein seɘliger Beethoven als Theaterstück

Der Alleinunterhalter Roman Seeliger schlüpft in seiner Piano-Komödie Seɘliger Beethoven in die einzelnen Rollen seines Theaterstücks (von Shakespeare bis Falco) und greift zwischendurch in die Tasten: Beethoven als Rap, Boogie und im Original. Es ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Plagiatsvorwurf gegen Beethoven Ludwig van Beethoven wird im Jenseits vorgeworfen, er habe seine fünfte Symphonie von seinem Lehrer Joseph Haydn abgeschrieben. Eine Verteidigerin in dem Plagiatsprozess ist...

  • Salzkammergut
  • Ron Auer-Wanecek

"Du Mama" Theaterstück in Hallstatt

Donnerstag, 15.Oktober 2020 um 20.00  Uhr im Kulturhaus Hallstatt Eintritt: 15 Euro, Schüler*innen, Student*innen, Lehrlinge: 10 Euro Die Theaterschwestern "De Dreisdn" (Sabine Kroy, Ulrike Magritzer und Julia Gratzer) bringen ihr Stück "Du Mama" unter der Regie von Christian Suchy auf die Bühne. Das Stück handelt von den drei Schwestern Rosi, Hertha und Adele, die am Vorabend der Beerdigung ihrer Mutter zusammenkommen. Der Tod der Mutter führt die drei zwangsläufig in die Vergangenheit. Das...

  • Salzkammergut
  • Franz Frühauf
2

Uraufführung in Bad Ischl
Piano-Komödie SE(E)LIGER BEETHOVEN

Roman Seeliger spielt in seiner himmlischen Geschichte rund um den Schöpfer von tatatataaa alle Figuren seines Stücks: Falco hält sich für den besseren Musiker als Beethoven, Shakespeare glaubt, dass er Beethoven inspiriert hat, und Einzi, die Frau des Walzerkomponisten Robert Stolz, ist fest davon überzeugt, Beethovens unsterbliche Geliebte zu sein. Vor einem Gericht in den ewigen Taktgründen wird Ludwig vorgeworfen, er habe seine berühmte fünfte Symphonie von einem anderen Komponisten...

  • Salzkammergut
  • Ron Auer-Wanecek
2

Musikalische Komödie in Bad Ischl
Se(e)liger Beethoven. Ein absurdes Theaterstück

Humor und Musik Diesen Mix bietet der Alleinunterhalter Roman Seeliger bei seinem vierten abendfüllenden Klavierkabarett. Persil-Flagge In der Uraufführung seines Theaterstücks „Se(e)liger Beethoven“ schlüpft der Piano-Darsteller in alle Rollen von Shakespeare bis Falco. Endlich wird das Geheimnis gelüftet, wer Ludwigs unsterbliche Geliebte war. Um sich vom Vorwurf der Geschichtsfälschung reinzuwaschen, sagt Roman: „Das Ganze ist eine Persil-Flagge! Statt viraler Influenza General der...

  • Salzkammergut
  • Ron Auer-Wanecek
4

Neues Piano-Kabarett: 3. August Uraufführung in Bad Ischl
SE(E)LIGER BEETHOVEN von Roman Seeliger

In Zeiten von Corona steigt die Sehnsucht nach Kultur. Nicht aus der Konserve. Nach Kultur als Live-Erlebnis. "Endlich ist es soweit, und mein se(e)liger Beethoven darf seine unsterbliche Geliebte in den Arm nehmen", freut sich Kabarettist und Pianist Roman Seeliger, der alle Rollen seines neuen Theaterstücks spielt und zwischendurch in die Tasten greift: Beethoven als Rap, als Boogie-Luki, als Bluesy-Luki und im Original. Falco Zum 250. Geburtstag von Beethoven wird im Himmel ein Stargast...

  • Salzkammergut
  • Ron Auer-Wanecek
Anzeige
Die Theaterabende enden heuer am 15. August mit einer stimmungsvollen Vollmondaufführung.
4

Gewinnspiel
Frankenburger Würfelspiel startet mit viel Kultur

FRANKENBURG. Die Premierenfeier des Frankenburger Würfelspiels am 26. Juli ab 19.30 Uhr bringt heuer mit Klaus Trabitsch, Otto Lechner und ihrer Combo „Trabitschs.Dorf.Welt.Musik“ eine musikalische Uraufführung nach Frankenburg. Im Anschluss stimmt Bestsellerautor René Freund als Festredner auf die Aufführungssaison 2019 ein. Dies alles mündet in die erste Vorstellung, die dem Publikum heuer neue Szenen, neue Inszenierungen und einen starken Frauenanteil bieten wird. Weitere Termine sind 27....

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Anzeige
Salzkammergut Festwochen Gmunden

Salzkammergut Festwochen Gmunden – Literaturschwerpunkt 2019
Anlässlich seines 30-jährigen Todestages ist der diesjährige Literaturschwerpunkt der Salzkammergut Festwochen Gmunden dem österreichischen Autor Thomas Bernhard gewidmet.

Niemand geringerer als sein Wegbegleiter Hermann Beil unterstützte die Festwochen bereits bei der Planung dieser Veranstaltungsreihe und wird auch einen Abend selbst gestalten. Das Programm bietet Einblicke in das reiche Schaffen dieses zu Lebzeiten verrissenen, verdammten, aber auch bestaunten und bewunderten, österreichischen Literaten. Top Stars der deutschsprachigen Theaterszene wie Klaus Maria Brandauer, Hermann Beil, Nicholas Ofczarek, Birgit Minichmayr, Michael Maertens, Herbert...

  • Salzkammergut
  • Sonja Soukup

Bühnenreife Dreiecksbeziehung
Lachen strengstens verboten

GMUNDEN. Wenn ein Mann einen guten Job als Leiter im Außendienst hat, dazu eine erfolgreiche, fleißige Frau, zwei gesunde Kinder und als Draufgabe noch eine hübsche, kluge Geliebte, dann ist sein Leben scheinbar wohlgeordnet. Mitnichten! Denn die Damen haben ihre eigenen Vorstellungen, und krempeln die Armel hoch, um diese in die Realitat umzusetzen... und damit steht sein Leben plötzlich auf dem Kopf. Der selbstverliebte Macho bekommt vom sogenannten schwachen Geschlecht eine starke Lektion...

  • Salzkammergut
  • Katia Kreuzhuber
Die Vösendorfer Theaterküche bringt im Herbst 2018 die österreichische Erstaufführung der Komödie 'Lachen verboten' von Miro Gavran unter der Regie von Hubsi Kramar auf die Bühne. Auf der Bühne stehen Adriana Zartl, Carmen Wagner und Christian Nisslmüller.

Die Theaterküche kocht auf: 'Lachen verboten'

BEZIRK MÖDLING/WIEN/GMUNDEN. Die Vösendorfer Künstlerin Carmen Wagner kann bereits auf eine erfolgreiche Künstler- und Schauspielerlaufbahn als Malerin, Sprecherin und Schauspielerin zurückblicken. 2018 gründete sie in Vösendorf ihre Theaterküche (der Name entstand als sie Mitstreiter Hubsi Kramar mit ihren Kochkünsten zur Mitarbeit motivierte), die es sich zur Aufgabe gemacht hat, in Österreich noch unbekannte Autoren zur Aufführung zu bringen. So feiert nun am 26. September Miro Gavrans...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
die Fremden
2

Fahraway

Theatergruppe "Die Fremden" Eine Geschichte über das Fahren: das Auswandern und Zurückkehren, aber auch über das (Stecken)Bleiben, die Wut und den Mut alte Rechnungen zu begleichen. Kartenvorverkauf im Weltladen Vorchdorf (€ 12,-/AK € 15,-) Wann: 06.05.2018 19:00:00 Wo: Pfarrsaal , 4655 Vorchdorf auf Karte anzeigen

  • Salzkammergut
  • Regina Wunderer-Sperer
Die Theatergruppe zeigt das Stück "Der Tyrann" am 16., 17. und 18. März.

St. Wolfganger Laienspielgruppe führt "Der Tyrann" auf

ST. WOLFGANG. Am kommenden Wochenende wird in St. Wolfgang wieder Theater gespielt. Die Laienspielgruppe bringt den Schwank „Der Tyrann“ von Bernd Gombold zur Aufführung, in dem es um einen Bürgermeister geht, dem seine Würde so sehr zu Kopf gestiegen ist, dass er sogar seine Familie „tyrannisiert“. Ausgerechnet an seinem 60. Geburtstag eskaliert die Situation, die Gattin und die Tochter sagen ihm die Gefolgschaft auf. Da erfährt jedoch die Tochter pikante Details aus seinem Vorleben und nützt...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Theaterstück „Der Fall Gruber“ von Thomas Baum

Theaterstück von Thomas Baum in der Barockpfarrkirche Viechtwang, 4644 Scharnstein. Das großartige Schauspiel, das seine umjubelte Premiere am 24. Juni 2017 im Linzer Mariendom feierte, ist nun auch in Viechtwang zu sehen. Johann Gruber zählt wohl zu den bedeutendsten Widerstandskämpfern Österreichs. „Er war der Engel in der Hölle“, so bezeichneten ihn überlebende Mithäftlinge im KZ Gusen. Karten: Raiffeisenbanken Scharnstein-Grünau-St. Konrad VVK.€ 23,- AK.€ 25,- Wann: 06.04.2018 19:30:00 Wo:...

  • Salzkammergut
  • Theresa Feichtinger
© by Theatergruppe der Pfarre Grünau im Almtal.

Grünauer Pfarrkabarett begeistert wieder in der Faschingszeit

Grünau im Almtal. Das Grünauer Pfarrkabarett stellt auch heuer wieder ein Highlight in der Grünauer Faschingszeit dar. Im Mittelpunkt stehen regionale Geschehnisse aus dem Almtal, es werden aber auch wieder nationale Ereignisse „auf die Schippe genommen“. Neben Kabarettnummern, Gesangsdarbietungen und Tanzeinlagen runden auch lustige Theaterstücke das ca. 3-stündige Programm ab. Die Vorstellungen finden am Freitag, 09.02.2018 um 20:00 sowie am Faschingssamstag um 14:00 bzw. 20:00 Uhr im...

  • Salzkammergut
  • Christian Pürstinger
5

11. Grünauer Sommertheater "Das Fest"

Der Theaterverein Bühne Grünau feiert beim 11. Sommertheater „Das Fest“ von Thomas Vinterberg. Gefeiert wird die Familie, denn die geht, für den Autor über alles. Sie überdauert die Verbrechen, die sie begeht. Sie ist Ort von Verdrängung und Lüge, von Nähe und Sehnsucht. Sie straft und rächt, sie umarmt und verzeiht. Im Cumberland Wildpark Grünau zelebriert Helge Klingenfeldt-Hansen, Vater von vier Kindern an 8 Sommerabenden im Juli seinen 60. Geburtstag. Es soll ein rauschendes Fest mit...

  • Salzkammergut
  • Julia Satorina
"Weekend im Paradies" wird noch bis Ende Jänner im Festsaal Bad Goisern aufgeführt.
3

Goiserer Heimatbühne lädt zum „Weekend im Paradies“

BAD GOISERN. Das Neue Jahr hat im Festsaal Bad Goisern schon gut angefangen. Denn Theaterfreunde konnten „Weekend im Paradies“, das bereits in vielen renommierten Theatern ein Publikums-Hit war, nun auch in Goisern sehen. Die Originalfassung spielt im Berlin der 20er Jahre, wo es auch schon Korruption, Protektion, Vetternwirtschaft und angeblich sogar Sex gegeben haben soll. Die Handlung und die dargestellten Personen der aktuellen Aufführung passen aber genauso in unsere Zeit, in der ein...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
15

Die Herrlichen Damen " ..Zart "

"..ZART" Die neue Show der Herrlichen Damen Herrliche Damen die zweifellos professionellste Travestie Gruppe von Österreich zeigt im neuen Programm erneut ihre Vielseitigkeit und Können. Von Live Gesang, schwungvollen Choreographien, beeindruckenden Kostümen bis zur Kabaretteinlage wird dem Besucher wieder Vieles geboten. Humor und Unterhaltung stehen im Vordergrund! Der Titel ..ZART ist eine Hommage an den österreichischen Komponisten MO-ZART der sich im Programm immer wieder findet. Das...

  • Salzkammergut
  • Herrliche Damen

Grünauer Sommertheater feiert Besucherrekord – Sommertheater wird verlängert

GRÜNAU. Beim zehnten Sommertheater feiert die Bühne Grünau einen Kartenrekord. Im Cumberland Wildpark Grünau entführen die Schauspieler zuerst in den ganz normalen Alltag mit Gabi Sutters "Mißverständnisse zwischen Mann und Frau". Dann folgt ein echter Klassiker – Anton Tschechovs "Heiratsantrag". Inszeniert wurde mit Liebe zum Detail – gespielt mit Leidenschaft. Und damit feiert der Theaterverein Bühne Grünau einen Besucherrekord. Noch nie waren die Reihen so ausverkauft. Sechs kurze Stücke...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
4

20 Jahre Theater in Neukirchen

1993 schrieb Franz Wolfsgruber, der heutige Leiter der Theatergruppe und damalige Präsident des Viechtauer Faschingskomitees sein erstes Theaterstück. Weil aber damals noch jedes Jahr eine Faschingssitzung abgehalten wurde, kam das Stück nie zur Aufführung, da der Aufwand für die damals kleine Truppe zu groß war. 1995 wurde dann beschlossen, die Faschingssitzungen nun alle 2 Jahre zu veranstalten. Erstes Stück 1996 Die Chance wurde genutzt und Franz schrieb das Stück „Der Hausdrachen“, dass...

  • Salzkammergut
  • Matthias Pesendorfer
Grünau: Die Darbietungen der Mitwirkenden wurden vom Publikum begeistert aufgenommen.
20

Grünau i. A.: Erfolgreiches Pfarrkabarett.

Grünau im Almtal : Bei dem Pfarrkabarett das beidemale ausverkauft war wurden Sketsches über Ereignisse des letzten Jahres in und außerhalb der Gemeinde, aber auch über gesellschaftliche Begebenheiten lustige Einakter aufgeführt. So wurde auch " Wir sind Kaiser " dies in einem Sketsch dargeboten. Die Lachmuskeln der vielen Besucher wurden entsprechend strapaziert. So bleibt dieser Nachmittag noch in bleibender Erinnerung , was durch diese Fotos ausreichend dokumentiert ist. Alle Fotos: Bamer...

  • Salzkammergut
  • Friedrich Bamer

Sketchabend im Wirtshaus

Der Theaterverein Almtal lädt zu einem bunten Sketchabend mit Livemusik im Gasthaus Silbermair in St Konrad ein. Ein Abend in gemütlicher Wirtshausatmosphäre bei Essen und Trinken. Wann: 20.11.2015 20:00:00 Wo: Gasthaus Silbermair, 4817 Sankt Konrad auf Karte anzeigen

  • Salzkammergut
  • Gernot Wührleitner

Theater "Vier Frauen für oan Ochs"

Der Ochsenwirt hat in Gschwandt geöffnet Ab 3. Oktober ist es wieder soweit: Die Theatergruppe des Heimat- und Kulturvereins bringt einen 3-Akter von Hermine Standler auf die Bühne. In gewohnter Weise sehr kurzweilig und mit Lachkrampfgarantie Wann: 08.11.2015 20:00:00 Wo: Pfarrheim, Hauptstr., 4816 Gschwandt bei Gmunden auf Karte anzeigen

  • Salzkammergut
  • Magdalena Lahninger
Anzeige

Sommertheater im Schloss Traun "Umsonst" eine Posse von Nestroy

eine Posse mit Gesang von Johann Nepomuk Nestroy von 16. Juli bis 9. August 2015, 20.00 Uhr im Schloss Traun Dem einen Bühnenhelden fehlt es an Vermögen um von seiner Auserwählten in Erwägung gezogen zu werden. Dieser ist das alles ganz egal, sie will nicht nur einen Komödianten heiraten, sondern auch selbst auf den Brettern auftreten. Doch deren Vormund und die strenge Erzieherin haben ganz andere Pläne mit der holden Maid. Eine Entführung der Braut ist daher unausweichlich. Dabei stürzen sich...

  • Linz-Land
  • VEST Traun

"Ausgespielt" von René Freund

Der Theaterverein „Bühne Grünau“ stellt sich in diesem Jahr erstmals der Herausforderung durch einen einheimischen Autor: Die Komödie „Ausgespielt“ vom Wahlgrünauer und Erfolgsautor René Freund steht 2015 auf dem Spielplan! Talstadt am Grünsee - ein natürlich völlig frei erfundener Tourismusort - braucht dringend Investoren. Die lokalen Ressourcen scheinen erschöpft, der Bürgermeister als oberste Baubehörde und Unterstützer der Vorhaben des Hoteliers im Ort, der Bankdirektor als zuvorkommender...

  • Salzkammergut
  • Barbara Mayrhofer
6

Neue Aufführung der Pinsdorfer Heimatbühne

Heuer gibt es wieder eine Serie von Vorstellungen der Pinsdorfer Heimatbühne. Im Stück „Heirat auf Befehl“ steht eine resolute Unternehmerin im Mittelpunkt, die für ihre 3 Töchter die passenden Ehemänner sucht. Nachdem für die Landwirtschaft schon ein Schwiegersohn verpflichtet wurde, fehlen noch geeignete Kandidaten für das Gasthaus und die Bäckerei. Als ein Brauereibesitzer mit seinem passenden Sohn und gleichzeitig der Bruder des Schwiegersohnes ins Haus kommen, entstehen einige...

  • Salzkammergut
  • Heimatbühne Pinsdorf
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.