Theater

Beiträge zum Thema Theater

Das Kernteam (im Bild fehlt nur Nix) der Tiroler Volksschauspiele GmbH. mit Bgm. Christian Härting (hi.li.) wird kaum verändert in die Saison 2022 starten.
Video

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
Nach den Spielen ist vor den Spielen

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs sind Geschichte. 2022 gibt's ein "abgespecktes" Programm. TELFS. Nach den Spielen ist vor den Spielen: Die "Tiroler Volksschauspiele GmbH." zieht heuer die erste Bilanz als Tochterfirma der Marktgemeinde Telfs, mit neuem Intendant Christoph Nix und Geschäftsführerin Verena Covi, die erst wenige Monate, im März 2021, diese Aufgabe übernahm. 105 Aufführungen waren in den sechs Wochen geplant, 96 Vorstellungen wurden nach einigen Absagen am Ende auf die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Geschäftsfüherrin Verena Covi zieht eine positive Bilanz.
4

Tiroler Volksschauspiele in Telfs: GF Verena Covi im Interview
"Unser Einsatz hat sich gelohnt"

TELFS. Die erste Spielsaison der "Tiroler Volksschauspiele GmbH." in Telfs ging unter neuer Führung über die Bühne. 111 Vorstellungen wurden vom 15. Juli bis 28. August 2021 geplant, nur neun Vorstellungen mussten wegen dem Regen abgesagt werden. BEZIRKSBLÄTTER trafen die seit heuer tätige Geschäftsführerin Verena Covi zum Interview – eine erste Bilanz in Zahlen und Worten: Wie fällt die erste Bilanz ausgedrückt in Zahlen aus? VERENA COVI: Die erste Bilanz in Zahlen. Das ist dann immer die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
5

Eindrucksvolle Vorstellung zum Abschluss der Theaterwochen

TELFS. Am Freitagabend zeigten die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der TELFER THEATERWOCHEN eindrucksvoll, was sie zusammen mit der Theaterpädagogin Daniela Oberrauch erarbeitet haben. Im kleinen Rathaussaal präsentierten die Jugendlichen Theatermacher von ihnen selbst zusammengestellte Spielszenen rund um die Themen „Außenseiter“ und „Anderssein“. Das Publikum, darunter Bgm. Christian Härting, spendete viel Applaus. Die Theaterwoche für Kinder und Jugendliche fand bereits zum zweiten Mal...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
Anna Lena Bucher (Helen) und Josef Mohamed (Tom) brillieren in ihren Rollen als Paar, das gegen Oberflächlichkeiten ankämpfen muss.
32

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
"Fettes Schwein" bis 25.8. auf der Rathaussaal-Bühne

TELFS. Das provokant klingende Stück „Fettes Schwein“ ("Fat Pig") vom US-Dramatiker Neil LaBute feierte am Samstag, 14.8., eine Tirol-Premiere im Telfer Rathaussaal. Zum Stück: Helen ist "mehrgewichtig", aber: "Ich bin mit mir zufrieden, muss nur die anderen überzeugen." Das Stück erzählt von Schönheitsidealen, mit denen die Gesellschaft "geimpft" ist. Helens Freund schätzt seine neue intelligente, schlagfertige, charmante Freundin. Im Schlafzimmer ist alles gut, außerhalb zögert er lange,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Musikshow für Kinder und Erwachsene von und mit Ignazio Chessa.

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
Gastspiel: Estroverdi – Musikshow für Kinder und Erwachsene

TELFS. Im Rahmen der Tiroler Volksschauspiele in Tirol kommt das Gastspiel "Estroverdi" zur Austragung, eine Musikshow für Kinder und Erwachsene von und mit Ignazio Chessa (in italienischer Sprache). Premiere ist am 9. August um 17 Uhr im Kleinen Rathaussaal. Inhalt: „Estroverdi" erzählt vom Leben des Giuseppe Francesco Fortunino Verdi, geboren 1813 in Le Roncole, einem kleinen Dorf in der italienischen Gemeinde Busseto, von seinen ersten künstlerischen Impulsen bis hin zu seinen großen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Soliman ist in Österreich bekannt. Es gibt eine Briefmarke und einen Soliman-Weg. In Tirol war er auf der Durchreise und lernte die Freimaurer kennen, die ihn, den Schwarzen endlich als Mensch ansahen. 
Bild: Gottfried Haid nach Johann Nepomuk Steiner „Angelo Soliman“, 1750.

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
Hochgelobt und ausgestopft: Das Leben des Angelo Soliman in Telfs

TELFS. "Das Leben des Angelo Soliman – Hochgelobt und ausgestopft" kommt am 11. August um 20 Uhr im Rahmen der Tiroler Volksschauspiele dramatisiert von Ramses Alfa und als Premiere auf die Bühne des Kranewitter Stadl im Telfer Untermarkt. Regie führt Magdalene Schaefer, mit O'tooli Fortune Haase und Ramses Alfa sowie Puppenspielerinnen Josephine Buchwitz und Eileen Freiin von Hoyningen genannt Huene. Inhalt: Soliman ist in Österreich bekannt. Es gibt eine Briefmarke und einen Soliman-Weg. In...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
4

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
Tirol-Premiere in Telfs: "Fettes Schwein"

TELFS. "Fettes Schwein" von Neil LaBute feiert am 14. August 2021 um 20 Uhr im Rahmen der Tiroler Volksschauspiele Premiere. Regie führt Peter Lorenz, DarstellerInnen: Anna Lena Bucher, Josef Mohamed, Jakob Egger und Katarina Hauser. Inhalt: Ein Amerikaner in Tirol? Tatsächlich ist „Fettes Schwein“ in Tirol noch nie aufgeführt worden. Helen ist beinahe Toms Traumfrau: intelligent, schlagfertig, charmant - aber sehr dick. Seinen Kollegen stellt er sie daher lieber nicht vor. Mit gutem Grund,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Roboter "Pasti" ist ein Geschenk und wird trotz anfänglicher Bedenken bald zu einem Teil der Familie.
6

Westbahntheater
Ein Roboter im Haushalt – geht das?

Das Westbahntheater Innsbruck zeigt in einer Uraufführung eine Tragikomödie des Axamer Autors Joseph Holzknecht mit dem Titel „Das Geschenk.“ Dabei handelt es sich um einen Roboter, der im Leben einer Familie schon bald eine Rolle spielt. Joseph Holzknecht aus Axams ist in der Schauspiel- und Kabarettszene mittlerweile eine anerkannte Größe. Als Autor macht er jetzt mit seinem Stück „Das Geschenk“, das im Westbahntheater Innsbruck gezeigt wird, auf sich aufmerksam. Roboter in der Familie Die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Nach der coronabedingten Pause im Vorjahr starten die Tiroler Volksschauspiele in Telfs heuer unter Intendant Christoph Nix' Motto "Geaht's no?" durch. Bei der 100%-Tochtergesellschaft der Marktgemeinde ist auch das Land Tirol im Boot. So ließ es sich Kultur-LR Beate Palfrader nicht nehmen, bereits einen Blick auf eine Probe zu einem der Stücke zu werfen, begleitet von der neuen VSS-Geschäftsführerin Verena Covi: Unter der Regie von Roland Silberberger wird "Indien" seit 15. Juli im Kranewitter-Stadl aufgeführt.

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
Volksschauspiele in der heißen Phase

TELFS. Vorhang auf - „Geaht’s no“?! Die Tiroler Volksschauspiele starteten nach einer coronabedingten Pause 2020 heuer wieder durch! Das Eröffnungsfest fand mit viel Prominenz statt (HIER zum Bericht) Am 15. Juli begann der Premiere-Reigen mit der Tragikomödie "Indien" von Alfred Dorfer und Josef Hader unter der Regie von Roland Silbernagl im Kranewitter Stadl. Am 16. Juli wurde das Stück "Wolf" im Wald am Birkenberg erstmals gespielt und "Vater" erlebte eine nasse, aber gelingene Premiere in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Katharina Trojer und Peter Wolf sind im Stück "Der letzte der feurigen Liebhaber" der "Sendesbühne mobil" zu sehen.
4

Theater
Sendersbühne im KuHlturstall und in Telfs

Die Sendersbühne ist ja bekannt dafür, dass sie oft und gerne unterschiedlichste Schauplätze bespielt: ob im Stadl oder auf der Alm, im Gemeindesaal oder im Jugendraum, ob Freilicht oder Gaststube – überall kann Theater gespielt werden. Mit ihrem neuesten Konzept „Sendersbühne mobil“ tourt eine kleine Truppe nun durch ganz Tirol. Regisseurin Caroline M. Hochfelner hat sich für das Stück "Der letzte der feurigen Liebhaber" ein ganz besonderes Bühnenbild überlegt: alles, also Möbel, Requisiten,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Bereichsleiter Michael Hirn (l.) und Bernhard Schreter besprechen die Arbeiten der GemeindeWerke für den Spielort am Birkenberg.

GemeindeWerke Telfs auch heuer im Einsatz für Volksschauspiele
Anpacken für's Theater

TELFS. Die Tiroler Volksschauspiele starten – nach einem Jahr coronabedingter Pause - am 15. Juli. Die GemeindeWerke Telfs leisten dazu ihren Beitrag. Beteiligt sind praktisch alle Sparten der GWTelfs, also der Wirtschaftshof sowie die Bereiche Energie, Internet und Wasser. „Wir vom Wirtschaftshof der GemeindeWerke sind vor allem beim Bühnenaufbau und bei Transporten engagiert“, berichtet Bereichsleiter Bernhard Schreter. Weil heuer mehrere kleine Schauplätze das Geschehen tragen, sind keine...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die DarstellerInnen von "Die Mutprobe".
2

Konfrontation mit dem Thema "Angst"
„Die Mutprobe“ im Telfer Rathaussaal

TELFS. Bei der Aufführung des Stücks „Die Mutprobe“ vom Forumtheater im Telfer Rathaussaal stand eine Frage im Mittelpunkt: „Was, wenn wir es mit der Angst zu tun bekommen?“ Im Stück, in dem es um eine krebskranke Frau geht, wurden die Zuschauerinnen und Zuschauer mit Ängsten konfrontiert: Existenzangst, Zukunftsangst, Angst vor Krankheit und Einsamkeit, vor dem Unbekannten und Fremden… Anschließend gab es ein interessantes Experiment: Das nur 20 Minuten lange Stück wurde erneut gespielt und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Impro-Theater: Durch den Input vom Publikum entwickeln sich Szenen und Geschichten, die es so kein zweites Mal zu sehen gibt!

Telfer Kaufmannschaft lädt ein
Theaterabend der besonderen Art

TELFS. Die Tiroler Volksschauspiele in Telfs starten am 15. Juli, die Telfer Kaufmannschaft lädt schon jetzt Theaterhungrige zu einem Schauspiel-Abend der besonderen Art im Kern der Telfer Begegnungszone ein. Mitmachen ist am 26. Juni 2021 (Beginn 20:00 Uhr) angesagt: Improvisationstheater ...... entsteht im Moment, durch den Input vom Publikum entwickeln sich Szenen und Geschichten, die es so kein zweites Mal zu sehen gibt! Das Ensemble des Theater Szenario aus Hall begegnet sich in diesem...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Freuen sich auf den heurigen Theatersommer: Verena Schopper (li.) und Geschäftsführerin Verena Covi ziehen hinter den Kulissen im Volksschauspiele-Büro am Wallnöferplatz die Fäden und sorgen auch dafür, dass die Corona-Auflagen erfüllt werden.
2

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
„Volksschauspiele sind Herzstück der Gemeinde“

TELFS. Die Tiroler Volksschauspiele starten mit neuen Führungskräften ins erste Jahr nach der Ära Völlenklee&Co. Nach einem coronabedingt spielfreien Sommer 2020 haben sich der neue und aus Deutschland stammende Intendant Christoph Nix und Neo-Geschäftsführerin Verena Covi samt neuem Team einiges vorgenommen. Das Budget für die Sommerspiele 2021 stand schon länger fest: Es beträgt 947.000 € in Einnahmen und Ausgaben ausgeglichen. Neben Marktgemeinde Telfs und Land Tirol fördern noch Innsbruck...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Theatermacher Peter Lorenz aus Grinzens widmet sich in seinem Hörspiel einem aktuellen Thema.
Video 20

Grinzens
Experimentelles Hörspiel am Liegestuhl

Sommerurlaub – geht das heuer? Peter Lorenz aus Grinzens und der Schweizer Sounddesigner Martin Hofstetter widmen sich im Hörspiel "How deep is the Sea" diesem Thema! Der junge Tiroler Regisseur Peter Lorenz und der renommierte Schweizer Sounddesigner Martin Hofstetter widmen sich in ihrer neuen Performance "How deep is the Sea" der Frage, wie und ob wir überhaupt noch in den Urlaub fahren wollen. Ab 20. Mai wird das experimentelle Hörspiel für vier Wochen an fünf Orten in Innsbruck zu hören...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die IG freie Theaterarbeit fordert eine Impf-Priorisierung für KünstlerInnen und alle MitarbeiterInnen der Kunstszene, bevor es mit den Öffnungen am 19. Mai losgeht.

Kulturszene
Appell zur Impf-Priorisierung für Kulturszene

TIROL. In einem offenen Brief wendet sich die IG freie Theaterarbeit an jene, die sich in Österreich und in den Bundesländern für die Kunst, Kultur und Gesundheit verantwortlich zeichnen. Aufgrund der anstehenden Öffnungen machen sie auf die Notwendigkeit der Impf-Priorisierung von KünstlerInnen aufmerksam.  Risiko für KünstlerInnen erhöhtAngesichts der geplanten Öffnungen am 19. Mai in ganz Österreich, werden auch die Kunst- und Kulturbereiche wieder öffnen. Allerdings macht die IG freie...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Neue Geschäftsführerin der Tiroler Volksschauspiele GmbH. in Telfs: Die Innsbruckerin Verena Covi, die beim Hearing überzeugte, ist langjährige Theaterleiterin und Kommunikationstrainerin, hat ein Wirtschaftsstudium absolviert und war auch selbst als Schauspielerin aktiv.
2

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
Verena Covi führt die Geschäfte der Volksschauspiele

TELFS. "Ausdauernd, belastbar und temperamentvoll" – damit überzeugte Verena Covi beim Hearing und wurde von der Generalversammlung zur neuen Geschäftsführerin der gemeinnützigen Tiroler Volksschauspiele GmbH. (eine 100%-Tochter der Marktgemeinde Telfs) gewählt. Die Wahl fiel einstimmig auf die Innsbruckerin. Covi wird das renommierte Theaterfestival an der Seite von Intendant Christoph Nix als organisatorisch-wirtschaftliche Leiterin führen. Gassner vorzeitig aus dem RennenDer Dreiervorschlag...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Wie auch beim vorherigen Projekt von Nicole Titus, „Meine Stadt, Social Media und Ich", findet das neue Projekt online statt. Dieses Mal geht es um eine Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit.
3

NS-Vergangenheit
Kufsteinerin startet kostenlosen Online-Filmkurs

Via Zoom lädt die Schauspielerin und Theaterpädagogin Nicole Titus zu einem besonderen theaterpädagogischen Projekt: Teilnehmer sollen Kurzfilme drehen und sich dabei mit der NS-Zeit ihrer Wohnorte und rechtsradikalen Strömungen auseinandersetzen.  KUFSTEIN, TIROL, INGOLSTADT (bfl/red). Es sind verschlungene, aber mittlerweile bewährte Wege, die die Schauspielerin und Theaterpädagogin Nicole Titus derzeit einschlägt. Verschlungen, weil die Wege nicht "direkt" sind, bewährt, weil es die schon...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die IG Freie Theaterarbeit richtet einen offenen Brief an die österreichische Bundesregierung und die Landesregierungen über die Situation der freien Darstellenden Künste aufgrund der Maßnahmen im Kampf gegen die Coronapandemie. (Symbolbild)

Offener Brief
Kommentar und Anregungen der IG Freie Theaterarbeit zur Situation der freien darstellenden Künste

TIROL. Die IG Freie Theaterarbeit richtet einen offenen Brief an die österreichische Bundesregierung und die Landesregierungen über die Situation der freien Darstellenden Künste aufgrund der Maßnahmen im Kampf gegen die Coronapandemie Offener Brief im original WortlautSehr geehrter Herr Vizekanzler Mag. Werner Kogler, sehr geehrte Frau Staatssekretärin Mag. Andrea Mayer, sehr geehrte Frau Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner, sehr geehrte Frau Stadträtin Mag. Veronica Kaup-Hasler, sehr...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Tiroler Thomas Gassner (r.) wurde von Bgm. Christian Härting offiziell als interimistischer Geschäftsführer der Tiroler Volksschauspiele gemeinnützige GmbH. in Telfs begrüßt.

Tiroler Volksschauspiele in Telfs
Antrittsbesuch des neuen VSS-Geschäftsführers

TELFS. Der Tiroler Theaterprofi Thomas Gassner ist seit 1. Jänner 2021 neuer Geschäftsführer der Tiroler Volksschauspiele (BB haben berichtet). Nach den Feiertagen ist er in ein spannendes Arbeitsjahr gestartet. Die große Programm-Präsentation für 2021 wurde für den 12. Februar terminisiert. Seit 18. Jänner ist auch die neue Website www.volksschauspiele.at online. Organisatorische Weichen gestelltIm Rahmen seines Antrittsbesuchs bei Bgm. Christian Härting als Vorsitzendem der Generalversammlung...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der Tiroler Thomas Gassner übernimmt ab 1. Jänner 2021 interimistisch die Geschäftsführung der Tiroler Volksschauspiele in Telfs.
2

Tiroler Volksschauspiele in Telfs
Thomas Gassner interimistischer Geschäftsführer

TELFS. Bei der Generalversammlung der Tiroler Volksschauspiele gemeinnützige GmbH in Telfs am Donnerstag, 10. Dezember 2020, wurde Thomas Gassner zum interimistischen Geschäftsführer bestellt. Der Tiroler Theaterprofi wird gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter Christoph Nix Tirols größtes Theaterfestival zu neuem Glanz führen. Ruth Haas tritt zurückIn der Tiroler Theaterszene und beim Publikum ist Gassner kein Unbekannter. Der studierte Betriebswirt, Schauspieler, Regisseur, Autor, Juror,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das Land Tirol bewilligte heute einen Investitionszuschuss von rund drei Millionen Euro für die Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck. Dieses wird im Rahmen der Konjunkturoffensive 2020 beschlossen.

Kunst & Kultur
Förderungen für Tiroler Landestheater bewilligt

TIROL. Das Land Tirol bewilligte heute einen Investitionszuschuss von rund drei Millionen Euro für die Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck. Dieses wird im Rahmen der Konjunkturoffensive 2020 beschlossen. Förderungen für das Tiroler LandestheaterHeute, 20. Oktober, bewilligte das Land Tirol Förderungen in Höhe von rund drei Millionen Euro für die Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck. Mit den Förderungen soll der Betrieb des Tiroler Landestheaters abgesichert werden,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Sendersbühne Grinzens lädt im November zu den Aufführungen des Stücks "Du kommst nicht mehr zurück"!

Theater
Sendersbühne Grinzens "brennt wieder"

"Trotz der widrigen Umstände gehen wir es an und tun, wofür wir brennen – wir spielen wieder Theater." So steht es auf der Einladung der Sendersbühne Grinzens geschrieben, die mit einer neuen Aufführung die Theaterlandschaft auch in schwierigen Zeiten beleben will. "Die Probe für unsere neue Produktion sind in vollem Gange und wir freuen uns darauf, mit diesem bewegenden und außergewöhnlichen Abend, den wir uns mit Regisseur Philipp Rudig und Michael Siegfried Wilhelmer erarbeiten, am 7....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Christina Alexandrisis beginnt ihre Funktion als neue Schauspieldirektorin und Chefdramaturgin in einer herausfordernden Zeit.

Erste Schauspieldirektorin am Landestheater
"Zum Start alles Gute"

TIROL. Seit Kurzem hat das Tiroler Landestheater eine neue Schauspieldirektorin und Chefdramaturgin, jetzt beginnt ihre erste Theatersaison. Zum Start gibt es Glückwünsche aus den Reihen der Tiroler Grünen von Kultursprecher Kaltschmid: „Viel Erfolg und gutes Gelingen in dieser schwierigen Zeit“. Herausforderung in CoronakriseChristina Alexandrisis beginnt ihre Funktion als neue Schauspieldirektorin und Chefdramaturgin in einer herausfordernden Zeit. Doch der Grüne Tirol Politiker ist davon...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.