TSV Meisl Grein

Beiträge zum Thema TSV Meisl Grein

Die Greiner bejubelten am Sonntag-Mittag einen mühsamen, aber verdienten 2:1-Erfolg im Derby gegen Wallsee.
17

Gebietsliga West
Grein bleibt nach Sieg über Wallsee Tabellenführer

GREIN. Überraschend stark präsentiert sich der Tsv Grein in der Gebietsliga West: Die Donaustädter führen mit 13 Punkten aus fünf Spielen die Tabelle an. Trainer Christian Scheer streicht die gut genutzte Vorbereitung heraus: Im Winter, zu Corona-Zeiten mit Video-Heimarbeit und vor dem Liga-Start. "Wir sind körperlich topfit und haben sehr viel im spielerischen Bereich gemacht. Jeder bringt seine Leistung und natürlich war auch etwas Glück dabei. Wir sind aber nicht zu Unrecht da...

  • Perg
  • Michael Köck
19

LL-Ost/Gebietsliga West: "Nach dem 1:1-Test gegen Grein geht es für die Steinbach-Elf nach Porec!"

Vieles war am 15.2.2020 angerichtet für ein tolles Fußball-Testspiel zum Treffen der Kontrahenten ASKÖ Steinbach Schwertberg und dem TSV Meisl Grein. Zwei Teams die durchaus attraktiven Fußball zu spielen im Stande sind. Die Aisttaler mit beeindruckender Visitenkarte angereist. Vor einer Woche gab man sich gegen LT1 OÖ-Ligist SPG Pregarten nach toller Darbietung nur knapp mit 0:1 geschlagen. Und auch das Wetter meinte es gut mit den Akteuren. Im Spiel blies im Gewohnten der gelbe Sturm....

  • Perg
  • Dietmar Piessenberger
Christian Scheer: Klassenerhalt rasch schaffen.

Tsv Meisl Grein
Vom Co-Trainer zum Chefcoach befördert

Christian Scheer stieg beim Tsv Meisl Grein zum Kampfmannschafts-Trainer auf. GREIN. Der bisherige Coach Wolfgang Talir hatte die Greiner in Richtung Liga-Konkurrent Hofstetten verlassen. Scheer fungierte zuletzt als Co-Trainer von Talir und betreute die Reserve. Bei Landesligist Ardagger war er in derselben Funktion über 4,5 Jahre tätig. Seine Handschrift? "Ein gezielter Spielaufbau mit viel Ballbesitz. Und mit raschem Umschalten in die Spitze zum Torabschluss kommen." Lukas Wöran (St....

  • Perg
  • Michael Köck
Grein-Kapitän Thomas Kloibmüller

Tsv Grein drehte Partie im Meistercup

GREIN. Der Tsv Meisl Grein steht nach einem 4:2-Erfolg in Hausmening in der 2. Runde des NÖ Meistercups. Die Greiner lagen nach 49 Minuten mit 0:2 im Rückstand, danach drehten Hintersteiner, Kloibmüller und Valigura (2) das Match.

  • Perg
  • Michael Köck
Meisterfeier am Platz: Kapitän Thomas Kloibmüller stemmt das Bier in die Höhe.
43

Grein bejubelt Meistertitel in der 1. Klasse West

Sofortiger Wiederaufstieg: Tsv Meisl Grein kehrt in die Gebietsliga West zurück GREIN. Der Tsv Meisl Grein krönte sich durch ein 3:0 (2:0) in Gottsdorf eine Runde vor Schluss zum Meister in der 1. Klasse West. Die Mannen um Kapitän Thomas Kloibmüller schafften damit nach dem Abstieg aus der Gebietsliga in der Vorsaison den sofortigen Wiederaufstieg. Einen Löwenanteil daran hat Martin Valigura, der in dieser Saison bislang 24 Treffer erzielte. Auch beim Sieg in der Persenbeuger Ortschaft...

  • Perg
  • Michael Köck
Der Tsv Grein (Fabian Schachenhofer in Weiß) kam selten gefährlich vor das Tor von Neustadtl-Tormann Christopher Settele.
24

Spannender Titelkampf: Grein verliert vor 500 Fans

GREIN. Volksfest-Stimmung in der 1. Klasse West! 500 Zuseher wollten das Derby zwischen dem Liga-Zweiten SV Union Neustadtl und Tabellenführer Tsv Meisl Grein am vorigen Freitag sehen. Nach einem offenen Match in Hälfte eins kamen die Niederösterreicher mit viel Schwung aus der Kabine. Michael Taurer (56.) belohnte deren Bemühungen mit dem 1:0. Markus Weinberger erhöhte nach einem Konter auf 2:0 (69.). Das Anschlusstor von Lukas Wöran (85.) nach einer Standardsituation fiel zu spät. Grein hätte...

  • Perg
  • Michael Köck
Goalgetter Martin Valigura: Vier Tore in einer Halbzeit und Platz eins in der Liga-Torschützenliste (16 Treffer).
32

Valigura-Quattropack im Strudengau-Derby

Der Tsv Grein schlug in der 1. Klasse West die Spielgemeinschaft Waldhausen/Gloxwald mit 5:2. GREIN. 400 Zuseher wollten die 2. Auflage des Strudengau-Derby sehen. Das Liga-Schlusslicht aus Waldhausen machte es dem Tabellenführer diesmal wesentlich schwerer als beim Greiner 4:0 im Herbst. Beide Teams hatten mit dem starken Wind zu kämpfen. Den ersten Treffer erzielten die Hausherren: Ein Schuss von Bernd Hintersteiner kullerte ins Tor (35.). Kurz nach dem Pausentee brandete Jubel bei den Gästen...

  • Perg
  • Michael Köck
Bei Schirmherr Frenkie Schinkels wird der Spaß nicht zu kurz kommen.
3

Frenkie Schinkels kickt mit dem Nachwuchs

In erster Ferienwoche wird mit top-ausgebildeten Trainern an der Technik der Jungkicker gefeilt. GREIN. Fußball-Talente zwischen 6 und 14 Jahren aufgepasst! Unter dem Motto "Fußball, Freunde, Sport und Spaß" steht die 6. Auflage des Frenkie Schinkels Kids Camp des Tsv Meisl Grein. In der ersten Ferienwoche, von 9. bis 13. Juli, wird mit top-ausgebildeten Trainern an der fußballerischen Technik gefeilt. Trainingseinheiten am Greiner Fußballplatz stehen von 9 bis 16.30 Uhr an. Jeder Sportler...

  • Perg
  • Michael Köck

Tsv Meisl Grein übernimmt Tabellenführung

GREIN. Der Tsv Meisl Grein hat in der 1. Klasse West die Tabellenführung übernommen. Die Donaustädter besiegten im Top-Spiel den bisherigen Spitzenreiter Waidhofen/Ybbs auswärts vor über 400 Zuschauern mit 4:3 (3:0). Als Lukas Wöran in der 53. Minute auf 4:0 stellte, schien die Partie gelaufen. Doch ein Hattrick von Harald Unterbuchschachner machte das Match noch einmal spannend. Waldhausen/Gloxwald verlor auch das sechste Spiel (Heim-1:2 gegen Blindenmarkt) und bleibt Schlusslicht.

  • Perg
  • Michael Köck
Grein bejubelte den Derbysieg in Waldhausen
16

Grein fertigt Waldhausen/Gloxwald mit 4:0 ab

Die Elf von Wolfgang Talir wurde ihrer Favoritenrolle im Strudengau-Derby gerecht. WALDHAUSEN. Der Tsv Meisl Grein fertigte am Freitag-Abend in der 1. Klasse West die Spielgemeinschaft Waldhausen/Gloxwald mit 4:0 (3:0) ab. Es war dies die erste Begegnung der beiden Mannschaften in einem Meisterschaftsspiel überhaupt. Klare Sache in Halbzeit eins In der ersten Halbzeit war 2. Klasse-Aufsteiger Waldhausen gegen Gebietsliga-Absteiger Grein chancenlos. Die Greiner hatten von Beginn an mehr...

  • Perg
  • Michael Köck
Joelinton am Ball, dahinter Hannes Stöger vom Tsv Meisl Grein
1 69

"Ein Fußballfest": Rapid schlägt Strudengau-Auswahl mit 8:0

1.600 Zuschauer ließen sich den Rapid-Auftritt in Grein nicht entgehen und sahen einen 8:0-Erfolg gegen eine Strudengau-Auswahl. GREIN. Von einem "Fußballfest" sprach Helmut Leimer, Obmann des Tsv Meisl Grein, nach dem Match. Vor 1.600 Zuschauern besiegte Fußball-Rekordmeister Rapid Wien eine Regionalauswahl Strudengau am Mittwoch in Grein mit 8:0 (4:0). "Wir sind nur hinten nachgelaufen, aber es war einmalig, gegen solche Spieler zu spielen", resümierte Michael Höbarth von Union Naarn, ein...

  • Perg
  • Michael Köck

Oberösterreich vs. Niederösterreich am 1. Mai in Grein

GREIN. Am Montag, 1. Mai, finden am Sportplatz des Tsv Meisl Grein Bundesländer-Meisterschaftsspiele in der U14-Klasse Oberösterreich gegen Niederösterreich statt. Die Mädchen spielen um 14 Uhr, die Burschen um 16 Uhr.

  • Perg
  • Michael Köck
Obmann Helmut Leimer mit Ehrenobmann Helmut Schartmüller.

Helmut Schartmüller ist Ehrenobmann des TSV Meisl Grein

GREIN. Höhepunkt der Weihnachtsfeier des TSV Meisl Grein am 17. Dezember, bei der Obmann Helmut Leimer an die 90 Personen begrüßen konnte, war zweifellos die Ehrung seines Vorgängers im Amt. Helmut Schartmüller, der acht Jahre lang an der Spitze des Vereins gestanden war, erhielt von Leimer und Obmann-Stellvertreter Helmut Geyrhofer eine Urkunde, die ihn als Ehrenobmann des TSV Meisl Grein auszeichnet. In seiner Amtszeit wurde mit dem Neubau des Klubgebäudes und der Tribüne zweifelsohne ein...

  • Perg
  • Michael Köck

Tsv Meisl Grein verpflichtete Marco Leovac

GREIN. Der TSV Meisl Grein gibt die Verpflichtung von Marco Leovac bekannt. „Wir sind sehr glücklich mit diesem Transfer, zumal Marco auch ein Wunschkandidat von unserem neuen Trainer Rudi Lang war. Wir waren schon ein paar Mal im Gespräch, umso mehr freut es uns, dass es dieses Mal geklappt hat", freut sich Sportchef Wolfgang Kleinbruckner. Stürmer Sergiu Balc verlässt im Gegenzug den Gebietsliga-West-Klub Grein: Verein und Spieler einigten sich laut Vereinsangaben über eine einvernehmliche...

  • Perg
  • Michael Köck

Rudolf Lang neuer Trainer beim Tsv Grein

GREIN. Nach der Trennung von Leo Rimser wurde der Tsv Meisl Grein in den letzten Herbstspielen übergangsmäßig von einem vereinsinternen Trainertrio betreut. Nun steht fest: Rudolf Lang übernimmt den vakanten Posten beim Gebietsliga-West-Klub. Lang spielte von 1991 bis 1992 beim Tsv Grein, kickte zudem für USV Oed-Zeillern, Umdasch Amstetten und in der Jugend bei Admira Wacker. Der 55-Jährige gilt als erfahrener Trainer, coachte Hausmening, Allhartsberg, Biberbach, Amateure Steyr, Oed-Zeillern...

  • Perg
  • Michael Köck
Sergiu Cristian Balc traf für die Donaustädter in der Gebietsliga West so wie Clemens Rimser doppelt.
2

Greins Trainer-Trio bestand Feuertaufe

Leo Rimser nicht mehr Grein-Coach – 5:2 gegen St. Georgen/Steinfelde GREIN. Nach der Trennung von Leo Rimser werden die Kicker des Tsv Meisl Grein in den ausstehenden Herbstmatches von drei Trainern in Personalunion betreut. Die Feuertaufe hat das Trio, bestehend aus Sportchef Wolfgang Kleinbruckner, Sektionsleiter Dieter Schauer und Co-Trainer Michael Fonhauser, bestanden: Am vergangenen Samstag gab es in der Gebietsliga West gegen St. Georgen/Steinfelde einen 5:2-Erfolg. Das Team aus St....

  • Perg
  • Michael Köck
Philipp Offenthaler wechselte von Ardagger in die deutsche Regionalliga.
3

Greiner Fußballprofi (18) kämpft mit Wacker Burghausen um Aufstieg in 3. Liga

18-jähriger Philipp Offenthaler: "Traum ist deutsche Bundesliga" GREIN (mikö). Zu Wacker Burghausen in die deutsche Regionalliga wechselte Philipp Offenthaler vor einigen Wochen. Der 18-Jährige schnürte seine ersten Fußballschuhe für den Tsv Grein und kickte zuletzt in der NÖ-Landesliga für Ardagger. Offenthaler hat sich schon gut eingelebt. "Es war zu 100 Prozent die richtige Entscheidung, ich würde es wieder genauso machen", sagt er. Auch wenn die Umstellung groß sei: "Du hast am Tag oft zwei...

  • Perg
  • Michael Köck
Greiner Abklatschen nach dem Sieg im Vorjahr

Strudengau Cup: Grein als Favorit

GREIN. Zum dritten Mal steigt am Freitag, 5. August, der Greiner Raiffeisen Strudengau Cup. Neben Gastgeber Tsv Grein duellieren sich SG Waldhausen/Gloxwald, Neustadtl und Bad Kreuzen um den Turniersieg. Favorit ist der Tsv Grein, der den Cup in den vergangenen beiden Jahren gewann. Beginn ist um 17 Uhr, im Anschluss an die Matches findet eine Siegerparty mit Live DJ statt.

  • Perg
  • Michael Köck
Frenkie Schinkels mit einigen Burschen und Coach Matthias Klammer.
1 40

Rekordbeteiligung beim Frenkie Schinkels Kids Camp in Grein

GREIN. 75 Burschen und ein Mädchen sorgten für einen Teilnehmerrekord: Bei der vierten Auflage des Frenkie Schinkels Kids Camp von 11. bis 15. Juli in der Donaustadt. Die 6- bis 14-Jährigen feilten mit sieben Top-Trainern an ihrem Können. „Schwerpunkt sind das Fußballtechnische und das Koordinative, natürlich steht aber der Spaß im Vordergrund“, sagt Frenkie Schinkels. Aufgrund des Regens gab es vom Stadtkino Grein eine Sonderaufführung von „Ice Age 5“. Neben dem Fußballtraining wurde...

  • Perg
  • Michael Köck
Niklas Rimser bewies vor allem beim 3:3 in der 87. Minute Nervenstärke.
2

Kurios: Grein-Torwart Niklas Rimser trifft im Doppelpack

Beim 3:3 gegen Hainfeld am Samstag verwandelte der Greiner Torhüter gleich zwei Elfmeter. GREIN. Der Frühjahrsauftakt in der Gebietsliga West ist für die Kicker vom Tsv Meisl Grein geglückt: Gegen das Liga-Topteam Hainfeld holten die Donaustädter ein 3:3. Besonders kurios: Torhüter Niklas Rimser traf im Doppelpack. Rimser scorte in der 50. und in der 87. Minute vom Elfmeterpunkt. "Es hat sich herauskristallisiert, dass er die Verantwortung übernehmen möchte. So entschieden wir uns im...

  • Perg
  • Michael Köck
vlnr: Dieter Schauer (Sektionsleiter), Christian Hochgatterer (Schriftführer), Helmut Geyrhofer (Ob.Stv. Infrastruktur), Harald Kerschbaummayer (Ob.Stv. Infrastruktur), Wolfgang Aichinger (Kassier-Stv.), Wolfgang Kleinbruckner (Sportlicher Leiter), Ing. A

Helmut Leimer neuer Obmann beim Tsv Meisl Grein

Leimer folgt auf Helmut Schartmüller GREIN. Am 26. Februar 2016 fand die Jahreshauptversammlung des Tsv Meisl Grein im Gasthof Zur Traube statt. Der scheidende Obmann Helmut Schartmüller ließ dabei das Vereinsjahr 2015 mit allen Aktivitäten Revue passieren. Neben den sportlichen Aktivitäten der drei Erwachsenenmannschaften Kampfmannschaft, U-23 und Senioren standen ebenso die sieben Jugendmannschaften von der U8 bis zur U16 im Fokus. Auch auf die Aktivitäten außerhalb des regulären...

  • Perg
  • Michael Köck
Das Duell zwischen David Furchtlehner und Alexander Aigner (Grein) blieb nicht ohne Folgen.
26

Müde Perger behaupten sich gegen den TSV Meisl Grein mit 1:0 (1:0)! Siegtorschütze: Zoltan Horvath!

Am 20.2.2016 kam es zum Fußball-Test der Union HABAU Perg und dem TSV Meisl Grein. Der Obermüller-Elf aus Perg, nach einem kurzen aber dafür sehr intensiven Lehrgang in Bad Zell, waren die Strapazen anzumerken. Doch die Qualität des Teams bezwang die müden Beine und so konnte man zu Ende des Spieles völlig verdient als Sieger den Kunstrasen in Pregarten verlassen. Doch das Team von Leopold Rimser aus Grein, in der aktuellen NÖ Gebietsliga-Meisterschaft mit Abstiegssorgen behaftet, zeigte in...

  • Perg
  • Dietmar Piessenberger

Nach Fabian-Abgang zum TSV Grein bleibt im Donaumarkt die Frage: "Wer schießt für Mauthausen künftig die Tore?"

Nach wochenlangen Gerüchten ist es jetzt traurige Gewissheit. Topscorer Kevin Fabian verlässt Bezirksliga-Absteiger Mauthausen. Er war wohl einer der gefragtesten Stürmer im Fußball-Unterhaus der Hinrunde 2015/16. Der 23jährige Kevin Fabian vom ASKÖ Mauthausen. Nachdem er von etlichen Vereinen im Herbst bis rauf zur Landesliga als Neuerwerbung gejagt wurde, ist er zumindest der Donau treu geblieben. Der TSV Meisl Grein hat den großen Fisch an Land gezogen. Fabian galt als Wunschspieler von...

  • Perg
  • Dietmar Piessenberger
Frenkie und einige Burschen bilden eine Mauer
111

Frenkie Schinkels formte bei Camp in Grein 66 Nachwuchs-Talente

65 Burschen und ein Mädchen kickten beim Frenkie Schinkels Kids Camp des Tsv Meisl Grein. GREIN. „Es ist wunderschön, wie die Kinder das Angebot annehmen“, sagte Camp-Schirmherr Frenkie Schinkels. Der Ex-Profikicker war selbst zwei Tage beim Frenkie Schinkels Kids Camp und überzeugte sich vom Talent der 66 Teilnehmer. Schinkels gab den Jungkickern wertvolle Ratschläge mit auf den Weg. „Fußballspielen kann man lernen. Heute kannst du es auch mit nicht so großem Talent schaffen. Das ist für die...

  • Perg
  • Michael Köck

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.