TVB Brixental

Beiträge zum Thema TVB Brixental

Julia Mingler-Haueis, Gabriele Fischer, Christine Achrainer, Maximilian Salcher.

TVB Brixental
Bereits seit 35 bzw. 50 Jahren im "Verband"

Mitarbeiterjubiläum beim Tourismusverband Kirchberg. BRIXENTAL. Gabi Fischer und Christine Achrainer feierten ihr 50. bzw. 35. Jubiläum beim Tourismusverband Kirchberg. Fischer trat vor 50 Jahren in den damaligen „Fremdenverkehrsverband“ ein und ist seither im Verband aktiv. TVB-GF Max Salcher und TVB-Vorstand Julia Mingler-Haueis gratulieren den beiden und lobten die Loyalität, die Unternehmensverbundenheit und den engagierten Arbeitseinsatz der Jubilare. „Verlässliche Mitarbeiter sind Kapital...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
In Zusammenarbeit von TVB Brixental, Kitzbühel Tourismus und der Bergbahn Kitzbühel ist es gelungen, die Bikeregionen Kirchberg und Kitzbühel zu verbinden.
1

Bike Trail
Bike Trail Hahnenkamm ist der längste Flow-Trail in Tirol

Mit dem Bike von der Ehrenbachhöhe in Kirchberg bis hinunter in die Gamsstadt Kitzbühel. KITZBÜHEL, KIRCHBERG. Ein Downhill-Erlebnis der Extraklasse erleben die Mountainbiker ab sofort auf dem Bike Trail Hahnenkamm. In Zusammenarbeit von TVB Brixental, Kitzbühel Tourismus und der Bergbahn Kitzbühel ist es gelungen, die Bikeregionen Kirchberg und Kitzbühel zu verbinden. Somit gilt der Bike Trail Hahnenkamm mit einer Gesamtlänge von 8,4 km als längster blauer Single Trail in Tirol. Start ist bei...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
"Gemeinsam gegen den Wolf" lautet das Motto im Brixental.
1 Aktion Video 5

Initiative gegründet
Brixentaler verbünden sich gegen den Wolf – mit Video!

Gemeinden im Brixental, Tourismusverband Brixental, Ortsbauernschaft Westendorf, Landwirtschaftskammer Tirol und betroffene Bauern schließen sich nach Vorfall auf der Rotwandalm zusammen und fordern eine gezielte Entnahme von Wölfen. WESTENDORF (jos). 18 tote Schafe, fünf Notschlachtungen, drei schwer verletzte und 12 vermisste Tiere – das ist die Bilanz, die derzeit in Westendorf die Emotionen hochkochen lässt. Vergangene Woche wurden die Schafzüchter, die ihre Tiere auf der Rotwandalm alpen,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Walter Astl, Maximilian Salcher, Alexander Aigner, Christian Wörister, Barbara Loferer-Lainer, Josef Gutensohn, Julia Mingler-Haueis, Helmut Berger, Anton Bodner.
2

Kirchberg/Gaisberg
Die neue GOASberg Rätseltour startete

Mit Sommer 2021 startet die Neuauflage der beliebten „GOASberg Rätseltour“ am Kirchberger Gaisberg. Der TVB Brixental gab den Startschuss für den Neubau des EU-geförderten LEADER-Projektes. KIRCHBERG. Der bereits bestehende Themenweg wurde mit neuen Schautafeln und acht neuen Stationen ausgestattet und bringt frischen Wind in die Familienattraktion – für Gäste und Einheimische gleichermaßen. Somit ist die neue Rätseltour für Kirchberg als familienfreundliche Gemeinde und Partner der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Koffer können gepackt werden: Ab 19. Mai öffnen in Österreich die Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe wieder ihre Pforten.

Öffnung am 19. Mai
Tourismusverbände zwischen Zuversicht und Unklarheiten

Tourismusverbände zeigen sich über Öffnungsschritte am 19. Mai trotz einigen Unklarheiten erfreut. BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Nach sieben Monaten Lockdown sperrt Österreich am 19. Mai wieder auf. Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe, Sport- und Kulturstätten sowie Freizeitbetriebe öffnen für wieder die Pforten. Dabei gelten weiterhin die üblichen Sicherheitsvorkehrungen, wie das Tragen einer FFP2-Maske, Mindestabstand uvm. Zusätzlich wird die "3G-Regel" zur Anwendung kommen (die BEZIRKSBLÄTTER...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die vier Ferienregionen der Kitzbüheler Alpen eröffnen neue Horizonte.
2

Urlaub/Reisen
Kitzbüheler Alpen eröffnen neue Horizonte

Vier Tourismusverbände haben ihr Angebot gebündelt und die Stornobedingungen vereinheitlicht. Urlauber genießen nun auch die Gastfreundschaft der Nachbarregionen. BEZIRK KITZBÜHEL, KUFSTEIN (jos). Die Ferienregionen der Kitzbüheler Alpen (Hohe Salve, Brixental, St. Johann und PillerseeTal) wollen mit ihrer Gästekarte, die zugleich als Ticket für Züge (REX) und S-Bahnen ab Wörgl fungiert, und den vorbildlichen Stornobedingungen neue Maßstäbe setzen. Urlauber können mit der Gästekarte nicht nur...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Viktoria Veider-Walser (GF Kitzbühel Tourismus), Christoph Stöckl (Marketingleiter und 2. GF TVB Brixental), Anton Bodner, Christian Wörister und Walter Astl (Führungsteam KitzSki).
2

Alternativer Wintersport, KitzSki
Pisten-Skitouren gehen in Kirchberg und Kitzbühel

KITZBÜHEL, KIRCHBERG. Die beschilderten Pisten-Skitouren mit insgesamt 5,4 km Länge und 1.290 Höhenmetern führen auf den Gaisberg, die Bichlalm, entlang der Skiroute 52 zum Stuckkogel und zum Hochetzkogel. Damit reagiert KitzSki gemeinsam mit Kitzbühel Tourismus und dem TVB Brixental auf die Trendsportart Pisten-Skitouren gehen. Das Land Tirol hat eine Initiative zur Trendsportart ins Leben gerufen, an der sich auch KitzSki (Bergbahn AG Kitzbühel) angeschlossen hat. "Wir unterstützen das mit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Partnerschaft mit den Salzburgern.

TVB Brixental - Red Bull
Kooperation mit RedBull Media House wird fortgesetzt

BRIXENTAL. Auch im Jahr 2020 führte der TVB Brixental die Kooperation bzw. Content-Partnerschaft mit dem RedBull Media House fort. Die "Heimatleuchten"-Sendung aus der Region wurde im Mai und Juli auf ServusTV ausgestrahlt – laut dem Sender war es die erfolgreichste "Heimatleuchten"-Produktion des Jahres. "Aus der Sendung konnten wir diverse Geschichten und kurze Image-Spots produzieren, die wir für weitere Marketingaktivitäten nutzen können", so GF Max Salcher. Auch ein Detailkonzept für die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Kirchberg & Co. setzen weiter auf die BVB-Kooperation.

TVB Brixental – BVB
TVB Brixental ist bei Borussia Dortmund weiterhin präsent

BRIXENTAL. Auch den Kooperationspartner des TVB Brixental, Borussia Dortmund, hat die Coronakrise hart getroffen. Das Brixental konnte trotzdem mit diversen Promotion-Aktionen, Videowerbung, Social Media, Newsletter- und Online-Kampagnen punkten, wie GF Max Salcher im TVB-Jahresbericht darlegt. Auch bei Veranstaltungen und Festen war der Verband aktiv vertreten.l Im Sommer konnten das Trainingslager der BVB-U23, die Evonic-Fußballschule und die BVB-Sommertour in der Region durchgeführt werden....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Vollversammlung in Kirchberg; Budgetvorschau.

TVB Brixental - Budgetplanung
Budgetplanung von Corona beeinflusst

BRIXENTAL (niko). Angesichts der Coronakrise ist die Budgetsituation 2021 auch beim TVB Brixental nicht rosig. Es mussten Budgetkürzungen von rund 30 % vorgenommen werden. "Es gibt Einschnitte beim Marketing und bei der Infrastruktur", so GF Max Salcher. Positiv sei, dass man auf angesparte Rücklagen zurückgreifen könne, so Salcher und der scheidende AR-Vorsitzende Michael Küchl. "Der Verband ist schuldenfrei, wir haben ein finanzielles Polster, das ist äußerst wichtig", so Salcher. Insgesamt...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Großes Minus in Westendorf (Bild), Brixen, Kirchberg.

TVB Brixental - Nächtigungen
Tiefe Schrammen auch in Brixentaler Nächtigungsstatistik

BRIXENTAL (niko). Starke Saison mit jähem Ende: Der Lockdown Mitte März hinterließ tiefe Spuren in der Brixentaler Nächtigungsstatistik. Im März brachen die Zahlen um 50 % ein, die April-Belegungen fehlten völlig. Rund 100.000 Nächtigungen fehlten in der Winter-Endabrechnung. Bei 892.612 Nächtigungen gab es ein Minus von 10,3 %. Der Sommer war ebenso betroffen (späte Öffnung der Grenzen, erneute Reisewarnung im Herbst). Minus 33,5 % hieß es in der Nächtigungsstatistik (– 97 % im Mai, –70 %...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Alexander Aigner, Toni Wurzrainer, Julia Mingler-Haueis, Alois Wahrstätter, Günter Strobl.

TVB Brixental - Neuwahlen
Wurzrainer setzte sich gegen Steindl durch

Große Mehrheit im neuen Aufsichtsrat für Toni Wurzrainer; Ex-Obmann übernimmt Aufsichtsrats-Vorsitz. BRIXENTAL (niko). Einige Aufregung ist der Neuwahl im TVB Brixental vorangegangen. Eine Umfrage unter Mitgliedern, initiiert von Willi Steindl, hatte für Unstimmigkeiten im Verband gesorgt (wir berichteten). Obmann Alexander Aigner kündigte an, nach 24 Jahren im Amt, nicht mehr als Obmann zu kandidieren, in Stellung für das Führungsamt brachten sich Toni Wurzrainer und Steindl. Hohe...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Verband kann auf Rücklagen zurückgreifen.

TVB Brixental - Jahresabschluss 2019
Positive Zahlen in der TVB-Jahresrechnung 2019

BRIXENTAL, KIRCHBERG (niko). Rechnungsprüfer Sepp Pöll referierte bei der Vollversammlung des TVB Brixental positive Zahlen der Jahresrechnung 2019. Diese wurde einstimmig angenommen, die Funktionäre einstimmig entlastet. Die Aufenthaltsabgabe spülte 6,37 Millionen Euro, die Pflichtbeiträge 2,85 Mio. € in die Kasse. Die Verbandsleistung betrug 8,13 Mio. €. Für Instrastruktur und Werbung/Marketing wruden 5,31 Mio. €, für Personal 1,7 Mio. € aufgewendet. Das Verbandsergebnis lag bei 433.508 €,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ehrung in Kirchberg

TVB Brixental - Ehrungen
Langjährige Funktionäre vom Land Tirol geehrt

Vier aus dem bisherigen Amt scheidende langjährige Funktionäre des TVB Brixental wurden vom Land Tirol im Zuge der Vollversammlung in Kirchberg geehrt. Susanne Jungmann (Tourismusabteilung Land Tirol) holte Hans Beihammer, Michael Küchl, Hans-Peter Schmid und Sepp Dersch vor den Vorhang und überreichte die Urkunden. (niko)

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
TVB-Vollversammlung in Kirchberg.

TVB Brixental
Vollversammlung mit Neuwahlen, 25. 11.

BRIXENTAL. Die Vollversammlung des TVB Kitzbüheler Alpen - Brixental findet am Mittwoch, 25. 11., bereits um 16 Uhr (corona-bedingt!) in der arena365 in Kirchberg statt. Neben Berichten und der Jahresrechnung 2019 stehen auch Ehrungen sowie Neuwahlen (Aufsichtsrat, Vorstand) am Programm. Für die Wahl in den Aufsichtsrat können bereits ab 17. November die Stimmen in den drei Ortsstellen abgegeben werden. Nachdem Lanzeitobmann Alexander Aigner bereits ankündigte, nicht mehr (für das Obmannamt,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Mit einem gemeinsam ausgearbeiteten Corona-Konzept starten die 11 Ferienregionen mit ihren Skigebieten, darunter auch die Steinplatte in Waidring, in den Winter.

Wintertourismus
Elf Ferienregionen, ein gemeinsames Corona-Konzept

Ferienregionen mit neuem Konzept für die bevorstehende Wintersaison. BEZIRK KITZBÜHEL, KUFSTEIN, PINZGAU (jos). Schon seit Wochen dreht sich in den Skigebieten alles um die Wintersaison. Elf Ferienregionen in Tirol und Salzburg haben eine Task Force gebildet, um Gästen so viel Sicherheit und Service wie möglich zu gewährleisten. Zum Saisonbeginn starten sie mit einem „Digitalen Corona Gästebuch“. So heißt das datenschutzkonforme Tool, mit dem Besucher sich im Restaurant in Sekundenschnelle...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Spatenstich: Walter Astl (Finanzvorstand Bergbahn AG Kitzbühel), Christian Simair (Gemeindevorstand und Ortsausschussmitglied TVB Kirchberg), Michael Oberacher (Betriebsleiter Gaisberg BAG), Toni Wurzrainer (TVB Ortsausschuss-Obmann Kirchberg), Barbara Loferer-Lainer (Leader und Regionalmanagerin Region Kitzbüheler Alpen), Helmut Berger (Bgm. Kirchberg), Anton Bodner (Vorstandsvorsitzender BAG).

Kirchberg - LEADER-Projekt
Der "Goasberg" für die Kids

Spatenstich zum neuen, EU-geförderten "Kinder und Jugenderlebnis Goasberg" in Kirchberg. KIRCHBERG (niko). Der Tourismusverband Kitzbüheler Alpen – Brixental gab den Startschuss für den Neubau des EU-geförderten LEADER-Projektes „Kinder und Jugenderlebnis Goasberg“ in Kirchberg. Das Projekt soll im Jahr 2021 den Gästen und Einheimischen zur Verfügung stehen. Der Ausgangspunkt kann zu Fuß oder bequem mit der 4er-Sesselbahn Gaisberg erreicht werden. Der Kirchberger Hausberg bietet ein exzellentes...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Licht und Schatten. In Kirchberg deutet sich bereits ein Wahlkampf der Touristiker an.

TVB Brixental - Umfrage
Missstimmung bei Brixentaler Touristikern

"Dirty Campaigning" oder nicht? TVB Brixental im Clinch mit einer Steindl-Initiative. BRIXENTAL, KIRCHBERG (niko). Eine Umfrage, beauftragt von der "Initiative Tourismus Kitzbüheler Alpen Brixental", sorgt für gehörige Missstimmung bei den Touristikern im Brixental. TVB-Obmann Alexander Aigner bewertet diese als "Dirty Campaigning", Hotelier und TVB-Aufsichtsrat Willi Steindl (von den Umfrage-Auftraggebern) sieht das gänzlich anders. Bei der Telefon-Umfrage (mittlerweile beendet, durchgeführt...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Wegestreit in Kirchberg beigelegt.

Kirchberg - Tourismusverband
Weg nach Aschau ist wieder benützbar

Wander- und Radweg Richtung Aschau nach Einigung mit Grundstücksbesitzer wieder geöffnet. KIRCHBERG (niko). Nach intensiven Verhandlungen mit Grundstücksbesitzer Christian Krimbacher und Vertretern des Tourismusverbandes konnte eine vorübergehende Einigung im Wegestreit auf dem Wander- und Radweg Richtung Aschau erzielt werden. Krimbacher, selbst Touristiker und Barbesitzer, hatte Einsehen mit den Wünschen der Tourismusverantwortlichen und setzt mit der Wegöffnung ein Zeichen der Kooperation...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Kommunikationsstrategien für Kirchberg (Bild), Brixen und Westendorf.

Corona - TVB Brixental
TVB Brixental reagiert mit Kommunikationsmaßnahmen auf Corona

BRIXENTAL (niko). Nach der "Schockstarre" des Corna-bedingten Lockdowns hat der TVB Brixental rasch seine Kommunikationsstrategie angepasst und eine 3-Phasen-Kommunikation entwickelt, der durch die Krise führen und bei Gästen wie Vermietern für Sicherheit sorgen soll. In der Phase 1 wurden/werden Gäste zum "Träumen" inspiriert (mit Bildern, Videos, Newsletter). Zusammen mit anderen TVB und der Tirol Werbung entstand eine Kampagne mit dem Hashtag #mit Abstandnah. Das Brixental heftete sich...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Nach dem "Goas-Rennen" gab's eine Spendenübergabe.

Goas Race - Spende
"Goas" brachte Geld für Bergrettung und Kinder

KIRCHBERG (niko). Anfang März organisierte der Sportverein „Speascht - Goas Race“ die 3. Auflage der Goas Winter Challenge am Gaisberg (wir berichteten). Im Dreierteam kämpften sich die Teilnehmer den Kirchberger Hausberg zuerst mit den Tourenski hinauf, mit der Rodel bergab und nochmals im Berglauf bergauf. „Sportlich und aktiv für den guten Zweck“ so lautete das Motto der Organisatoren. Die rund 190 Teilnehmer konnten eine Spendensumme von 2.300 Euro erkämpfen. „Wir freuen uns über die rege...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
"Die gelbe Wand" und Brixental-Werbung.

BVB - TVB Brixental
Kooperation mit Borussia Dortmund wird fortgesetzt

Weiterhin Partnerschaft des TVB Brixental mit dem Ruhrpott-Kultverein. BRIXENTAL, DORTMUND (niko). Die Partnerschaft des TVB Brixental mit Borussia Dortmund (BVB) wird weitergeführt, wie TVB-GF Max Salcher erklärt. "Die Kooperation ist zur lebendigen Marketingmaßnahe geworden; Promotions und Events ergänzen die vertraglichen Werbeleistungen im und ums BVB-Stadion." Neben Bandenwerbung, Promotionaktionen, Videowerbung und Social-Media-/Newsletter- und Online-Kampagnen bereichern Events die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Kirchber & Co. in ServusTV.

TVB Brixental – Vollversammlung
TVB-Kooperation mit Red Bull Media House wird fortgesetzt

BRIXENTAL (niko). 2019 wurde die Content-Partnerschaft des TVB Brixental mit dem Red Bull Media House weiterentwickelt. Im März war eine Bergwelten-Sendung, im Sommer Heimatleuchten und Hoagascht umgesetzt worden. Die Hoagascht-Sendung mit dem Aufhänger "Antlassritt" wurde im Juni ausgestrahlt. Die Heimatleuchten-Sendung folgt im März 2020. "Daraus konnten viele Geschichte und Image-Videospots produziert werden und für unsere Marketingzwecke und Sozial Media wiederverwendet werden. Aufgrund der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
TVB-Budget fixiert.

TVB Brixental – Vollversammlung
8,24 Millionen Euro im TVB-Budget 2020

BRIXENTAL. Die Budgetplanungen beim Tourismusverband Kitzbühler Alpen-Brixental wurden abgeschlossen. Insgesamt sind Erträge und Aufwendungen von 8,243.400 Euro angesetzt. Die Kurtaxe soll demnach 3,57 Mio. € in die Verbandskasse spülen, die Pflichtbeiträge 2,42 Mio. €. Der Sachaufwand für Infrastruktur und Werbung wurde mit 5,72 Mio. € budgetiert, der Personalaufwand mit 1,77 Mio. €.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.