Verbraucherrechte

Beiträge zum Thema Verbraucherrechte

Thomas Rupp Immobilienmakler Immo-Express in Ginzling / Zillertal

VERBRAUCHERSCHUTZ = VERBRAUCHERVERUNSICHERUNG ?

Mit Wirkung vom 13.06.2014 traten in Österreich VRUG und FAGG in Kraft. Hinter diesen Kürzeln verbergen sich das Verbraucherrechte‐Richtlinie‐Umsetzungs-Gesetz, sowie das Fernabsatz-und AuswärtsGeschäfte-Gesetz, welches...“ein einseitig zwingendes Recht zugunsten der Verbraucher“ darstellt. Österreich hatte bislang recht weitreichende und sinnvolle Verbraucher (Konsumenten) Schutzgesetze. Diese werden nun durch die Umsetzung der EU Vorgaben z.T. ersetzt oder ergänzt, jedoch keineswegs...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Andreas Lanza

Gablitzerin informierte in Wr. Neustadt über neue Verbraucherrechte

WR. NEUSTADT / GABLITZ (red). Die Wirtschaftskammer Wr. Neustadt lud die Unternehmer des Bezirks zu einem informativen Abend zu den seit 13. Juni diesen Jahres geltenden Verbraucherrechten ein. Rechtsanwältin Nina Ollinger aus Gablitz stellte die Neuerungen im Konsumentenschutzrecht anschaulich dar, zeigte die neuen Pflichten der Unternehmer auf und gab diesbezüglich Handlungsempfehlungen ab: „Nichts wird so heiß gegessen wie gekocht. Die neuen Regelungen werden in den nächsten ein bis zwei...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Andreas Hofbauer, WB-Obmann Wolfgang Ecker, Rechtsanwältin Nina Ollinger, Außenstellenleiter Friedrich Oelschlägel, Außenstellenleiterin Isabella Petrovic-Samstag, Markus Schön

Künftig mehr Schutz für Kunden

Rechtsanwältin Nina Ollinger referierte über die neuen, stärkeren Konsumentenschutzrechte. KLOSTERNEUBURG. Seit Mitte Juni genießen Verbraucher neue Rechte bei Geschäften, die außerhalb der Geschäftsräume von Unternehmern abgeschlossen werden. Auf Einladung der Wirtschaftskammer informierte die Gablitzer Rechtsanwältin Nina Ollinger diesbezüglich die Unternehmer des Bezirks Wien-Umgebung in Klosterneuburg ausführlich: "Verbraucher müssen nun umfassender vor Vertragsabschluss aufgeklärt werden....

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Außenstellenreferent Andreas Hofbauer, WB-Obmann Wolfgang Ecker, Rechtsanwältin Nina Ollinger, Außenstellenleiter Friedrich Oelschlägel, Außenstellenleiterin Isabella Petrovic-Samstag, Außenstellenreferent Markus Schön
1

Neue Verbraucherrechte – eine weitere Verschärfung für Unternehmen?

KLOSTERNEUBURG (red). Die Wirtschaftskammern Klosterneuburg, Purkersdorf und Schwechat luden die Unternehmer des Bezirks Wien-Umgebung zu einem informativen Abend zu den neuen Verbraucherrechten nach Klosterneuburg. Rechtsanwältin Dr. Nina Ollinger stellte die Neuerungen im Konsumentenschutzrecht anschaulich dar, zeigte die neuen Pflichten der Unternehmer auf und gab diesbezüglich Handlungsempfehlungen ab: „Nichts wird so heiß gegessen wie gekocht. Die neuen Regelungen werden in den nächsten...

  • Klosterneuburg
  • Cornelia Grobner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.