Verena Aschauer

Beiträge zum Thema Verena Aschauer

Grenzlandtheater Waldhausen, Obmann Franz Aigner, Verena Aschauer, Simone Aschauer und Stellvertreterin Petra Zeh.
2

Verena & Simone und ein nackter Fensterputzer

WALDHAUSEN. Verena und Simone, zwei Newcomerinnen, und ein nackter Fensterputzer sorgen garantiert für frischen Bühnenwind und beste Unterhaltung. Das Team vom Grenzlandtheater Waldhausen ist mit Hochdruck bei den Probearbeiten. Vereinsobmann Franz Aigner: „Der Herbst soll wieder ein Jahr werden, wo wir das Publikum zum Lachen bringen dürfen. Lachen ist die beste Medizin.“ Die neuen Produktion „Der nackte Fensterputzer“ ist eine Verwechslungskomödie mit viel Situationskomik in zwei Akten von...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Österreichs Frauen-Nationalteam bejubelten einen 5:0-Sieg in Kasachstan - den fünften Sieg im fünften Spiel.
5

Frauenfussball
5:0-Kantersieg Österreichs in Kasachstan bei Fuhrmann-Debüt

Österreichs Frauen-Nationalteam feierte nach der langen Corona-Pause beim Debüt von ÖFB-Teamchefin Irene Fuhrmann einen klaren 5:0-Auswärtserfolg in Kasachstan. ÖSTERREICH. Das EM-Qualifikationsspiel begann für die Österreicherinnen aber gleich mit einem Schockmoment. Julia Hickelsberger-Füller schied nach nur zwei Minuten mit dem Verdacht auf eine schwere Knieverletzung aus.  Dennoch übernahm das Frauen-Nationalteam schnell das Kommando. Ein Kopfball-Treffer von Carina Wenninger nach einem...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Frauen-Nationalteam schaffte gegen Serbien nur ein 1:1-Remis.
139

Österreich verpasst Pflichtsieg gegen Serbien

Das Frauen-Nationalteam kam im WM-Qualifikationsspiel gegen Serbien nur zu einem 1:1-Remis. MARIA ENZERSDORF. Aus dem wichtigen Pflichtsieg für Das Frauen-Nationalteam in der WM-Qualifikation gegen Serbien wurde nichts. Das Team von Dominik Thalhammer kam trotz Überlegenheit und einiger Möglichkeiten über ein 1:1-Remis nicht hinaus. Schon in der 5. Minute gab es eine kalte Dusche für die Österreicherinnen, als Ex-Neulengbach-Spielerin Marija Radojicic einen zweiten Ball relativ freistehend ins...

  • Mödling
  • Michael Strini
Unsere Heldinnen dürfen weiter feiern - vielleicht bald auch im Finale ...
7

Österreich schießt Spanien im Elferkrimi raus

Das Frauen-Nationalteam strahlt nun im Halbfinale weiter. Die Titelaspiranten Frankreich und Deutschland sind draußen. ÖSTERREICH. Der Sommertraum der Österreicherinnen geht bei der EM weiter. Während die Titelfavoriten Deutschland und Frankreich nach dem Viertelfinale die Koffer packen. steht das Frauen-Nationalteam von Dominik Thalhammer beim erstmaligen Antritt nunmehr im Halbfinale. Eine wieder geschlossene Teamleistung mit großem Einsatz und dem entscheidenden Siegeswillen machten den...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Spielerinnen hatten auch bei den Trainings ihren Spaß - wie hier Marina Georgieva, Manuela Zinsberger, Verena Aschauer und Carolin Größinger
2 136

Das Frauen-Nationalteam startet in Richtung Europameisterschaft

Dominik Thalhammer und sein Team bereitet sich in Bad Tatzmannsdorf auf die erste EM-Endrunde Österreichs in den Niederlanden vor. BAD TATZMANNSDORF. Das Frauen-Nationalteam war rund eine Woche im AVITA Resort in Bad Tatzmannsdorf zu Gast, um sich auf die bevorstehende Europameisterschaft in den Niederlanden bestmöglich vorzubereiten. Zum Abschluss des Trainingscamps fand am Donnerstag, 6. Juli, ab 20.10 Uhr noch ein letztes Testspiel gegen Dänemark in Wr. Neustadt statt. (Den Bericht mit Fotos...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Verena Aschauer hofft, dass das mediale Interesse am Nationalteam noch weiter steigt.
2 4

Frauenfussball in Österreich: 10 Fragen an Verena Aschauer

Österreichs Nationalteamspielerin Verena Aschauer stellte sich im Vorfeld der Europameisterschaft den Fragen von Bezirksblätter-Redakteur Michael Strini. ÖSTERREICH. Im Vorfeld der Frauen-Fußballeuropameisterschaft in den Niederlanden werden im Rahmen einer Interviewserie unter dem Motto "10 Fragen an ..." Österreichs Teamspielerinnen zu einem Frage-Antwort-Spiel eingeladen. Diesmal: Verena Aschauer vom SC Sand Das Kurz-Interview Wie bist du zum Fußball gekommen? Verena Aschauer: Durch meine...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Österreichs Frauen-Nationalteam spielt nun um Platz 7 beim Zypern-Cup.
3

Österreichs Kickerinnen beenden Zypern-Cup auf Rang 8

Das ÖFB-Frauennationalteam vergab mit einer 1:3-Niederlage gegen Schottland Platz 1 in der Gruppe und spielte um Rang 7 gegen Belgien. Im Elfmeterschießen verlor Österreich. ÖSTERREICH. Österreichs Fußballerinnen gingen als Titelverteidiger in den "Cyprus Women's Cup". Diesmal muss sich Österreich mit einem Mittelfeldplatz begnügen und spielt am Mittwoch um Platz 7. Insgesamt zwölf Teams in drei Vierergruppen spielen beim Zypern-Cup - darunter Nationen wie die Schweiz, Belgien, Italien, Süd-...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Torschützinnen beim gemeinsamen Foto: Nina Burger, Sarah Zadrazil, Verena Aschauer, Katharina Schiechtl und Nicole Billa
3 3 140

Österreichs Frauennationalteam deklassiert Kasachstan mit 6:1

In der fulminanten ersten Halbzeit präsentierten sich Österreichs Fußballerinnen in Torlaune. Nach der Pause verwalteten sie den Sieg. Am Sonntag kommt Norwegen. STEYR. Österreichs Frauennationalteam traf im vierten Spiel zur EM-Qualifikation in den Niederlanden 2017 in Steyr auf Kasachstan. Auswärts tat sich das Team von Dominik Thalhammer etwas schwer, gewann aber dennoch mit 2:0. Zuhause wollte sich das Team rund um Kapitänin Viktoria Schnaderbeck Selbstvertrauen für die Herausforderung am...

  • Steyr & Steyr Land
  • Michael Strini
Bei ihnen rollt der Ball: Heike Manhart, Sarah Puntigam, Nici Billa, Jennifer Pöltl und Stefanie Kremener
59

ÖFB-Frauennationalteam in Bad Tatzmannsdorf

Internationale Topmannschaften wie die Kroatische Fußballnationalmannschaft, Metallurg Donezk oder der 1. FC Köln, das Herrenhandball- und Fußballnationalteam machten bereits mehrmals in Bad Tatzmannsdorf Station, um sich auf Bewerbsspiele oder Endrunden vorzubereiten. Die Verbindung aus Wellness, Trainingsmöglichkeiten und sonstigen Rahmenbedingungen locken sie seit Jahren in den Tourismusort. Vor allem das AVITA ist dabei ein wichtiger Partner. Vorbereitung auf EM-Qualifikation Nun war auch...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Michael Strini
Jennifer Pöltl (Mitte) konnte ihre Teamtore 2 und 3 erzielen.
5

Kantersieg in Bulgarien, starke Leistung in Frankreich

Österreichs Frauennationalteam feiert 6:1-Auswärtserfolg, bei dem Jennifer Pöltl zwei Tore erzielt. In Frankreich gibt es eine 1:3-Niederlage Im ersten Spiel der Qualifikationsdoppelrunde lief es für Österreich sehr erfolgreich, denn Bulgarien wurde mit 6:1 abgefertigt. Am 9. April folgte das Spiel in Frankreich (Nummer 4 der Welt), das Österreich mit 1:3 verlor. Zwei Pöltl-Tore beim 6:1 Vom Ankick weg erspielte sich die Thalhammer-Elf - ohne Schnaderbeck, Feiersinger und Wenninger - Chance um...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Michael Strini
3 5 230

Sensationssieg gegen Dänemark

Österreichs Fußballdamen feiern einen historischen 3:1-Heimtriumph Im letzten Qualifikationsspiel für das Österreichische Frauennationalteam hatten die Thalhammer-Mädels Tabellenführer Dänemark zu Gast. Die Däninnen hatte in bislang sechs Spielen ebenso viele Siege zu verzeichnen und ein Torverhältnis von 25:0 auf der Habenseite. Österreichs Damen stehen auf Platz 2 und bereits vorzeitig fix im Playoff für die Europameisterschaft in Schweden. Gegen die Nummer 12 der Welt wollte das junge Team,...

  • St. Pölten
  • Michael Strini
82

Bitteres 3:3 gegen Schottland

Österreichs U19-Mädchennationalteam kassiert den Ausgleich erst in der Nachspielzeit ANGER. Mit hohen Erwartungen startete das U19-Mädchennationalteam in die Elite Runde für die Europameisterschaft im Juni 2011 in Italien gegen Schottland. Gespickt mit einigen Legionärinnen aus Deutschland wollte das junge Team von Ernst Weber einen Sieg einfahren. Fulminanter Beginn Und Österreich erwischte auch einen traumhaften Start. Bereits nach drei Minuten zappelte der Ball im Tor von Gästekeeperin...

  • Stmk
  • Weiz
  • Michael Strini
1 83

Bitteres 3:3 gegen Schottland

Österreichs U19-Mädchennationalteam kassiert den Ausgleich erst in der Nachspielzeit ANGER. Mit hohen Erwartungen startete das U19-Mädchennationalteam in die Elite Runde für die Europameisterschaft im Juni 2011 in Italien gegen Schottland. Gespickt mit einigen Legionärinnen aus Deutschland wollte das junge Team von Ernst Weber einen Sieg einfahren. Fulminanter Beginn Und Österreich erwischte auch einen traumhaften Start. Bereits nach drei Minuten zappelte der Ball im Tor von Gästekeeperin...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.