Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Gesundheit
Herbst und Winter bringen besondere Herausforderungen für die Augen von Autofahrern mit sich.

Eine spezielle Autofahrer-Brille kann helfen
Klaren Durchblick bei schlechter Sicht behalten

Frühe Dunkelheit und eine lange Dämmerung machen Autofahrern häufig zu schaffen. Nicht zu unterschätzen ist die Nachtblindheit. Das kann eine altersbedingte Erscheinung sein, aber auch genetische genetische Ursachen haben. Bei zweiterer sind die Stäbchenzellen der Netzhaut geschädigt und das ist eine ernsthafte Angelegenheit. Wer in der Nacht oder in der Dämmerung sehr schlecht sieht, sollte das überprüfen lassen. Auch Blendung durch Sonne oder Gegenverkehr kann für einen unfreiwilligen...

  • 25.10.18
Lokales
2 Bilder

Und dann war da das Reh...

BEZIRK. Dicht verhangene Wolken lassen nicht mal Mondschein durch, Regen vielleicht auch noch Nebel. Der Herbst fordert Autofahrer besonders heraus. Und damit nicht genug, häufen sich in der Übergangszeit die Unfälle mit Wildtieren. "Rund jedes dritte Reh eines Abschußkontingentes verendet in Folge eines Verkehrsunfall", erklärt Bezirksjägermeister Andreas Arbesser. Eine hochgefährliche Situation für Verkehrsteilnehmer und Tiere. "Stellen Sie sich vor, so ein 70 bis 150 Kilo schweres Tier...

  • 10.10.16
Lokales
Trotz vieler Unfälle, werden Niederösterreichs Straßen im Langzeittrend immer sicherer.

"Steig ein" in Woche 4: Die gefährlichsten Straßen Niederösterreichs

Immer mehr Autos, immer weniger Verkehrstote: Niederösterreichs Straßen werden stetig sicherer. Auf Niederösterreichs Straßen starben im vergangenen Jahr 130 Menschen – neun mehr als 2014. Doch der Langzeittrend geht eindeutig in die andere Richtung. Seit den 70er-Jahren ist die Zahl der Verkehrstoten um mehr als 80 Prozent zurückgegangen. Im Jahr 2012 wurden bei knapp 8.000 Unfällen noch 145 Menschen getötet. Hier finden Sie alle Verkehrsgeschichten direkt aus Ihrem Bezirk: Die...

  • 14.06.16
Lokales

Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Fleißiger Schutzengel mit an Bord bei fünffachem Überschlag OBERGÄNSERNDORF/KORNEUBURG. Die Umstände forderten einen Unfall geradezu heraus: "Pickerl" abgelaufen, ein Hinterreifen praktisch "glatzert", schwere Regenfälle mit Wasseransammlungen in den Spurrillen. Bei diesen Bedingungen lenkte ein 26-jähriger Ernstbrunner seinen Honda Civic von zu Hause Richtung Korneuburg und überholte mit zumindest 110 km/h. Beim Einordnen auf die rechte Fahrbahnhälfte kam er ins Schleudern und sein Pkw...

  • 17.02.16
Lokales

Reh brachte Motorradfahrer zu Fall

Am 08.06., gegen 18.15 Uhr, lenkte ein 47-jähriger Mann sein Leichtmotorrad auf der Landesstrasse L1139, aus Oberrußbach kommend in Fahrtrichtung Niederrußbach. Ein Reh sprang plötzlich auf die Fahrbahn und kollidierte mit dem Leichtmotorradlenker, wobei dieser zu Sturz und in weiterer Folge im Straßengraben zum Liegen kam. Der Lenker erlitt dabei zahlreiche Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 9" in das Lorenz Böhler Krankenhaus geflogen.

  • 09.06.15
Lokales

LKW-Unfall legt Knoten Korneuburg lahm

KORNEUBURG. "Alarmplan S1" wurde am 26. Mai kurz vor Mittag für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Korneuburg, Langenzersdorf und Stetten ausgerufen. Ein LKW-Sattelzug war von der Fahrbahn am Autobahnknoten Korneuburg abgekommen und gegen eine Betonwand geprallte. Das Zugfahrzeug kam im 90Grad Winkel zum Auflieger zum Stehen. Dadurch war die Rampe vollständig für den Verkehr blockiert. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte waren bereits Betriebsmittel ausgetreten und über die...

  • 27.05.15
Lokales

Nach Unfall mit Hubschrauber ins Krankenhaus

Am 23. Mai, gegen 17:35 Uhr, lenkte eine 71-jährige Pensionistin ihren Pkw auf der L3109, von Königsbrunn kommend in Fahrtrichtung Hagenbrunn. Zur selben Zeit lenkte ein 50-jähriger Mann seinen Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Nach einer in diesem Bereich befindlichen Rechtskurve dürfte die Fahrzeuglenkerin aus derzeit unbekannter Ursache mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten sein wobei es in weiterer Folge zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Beide...

  • 27.05.15
Lokales

23-jähriger Stockerauer bei Unfall schwer verletzt

Am 18.11. um 02.25 Uhr lenkte ein 23-jähriger Stockerauer seinen Pkw auf der A22 Richtung Stockerau. Im Gemeindegebiet von Spillern stieß er aus unbekannter Ursache gegen das Heck eines Sattelanhängers und prallte danach gegen sie Seitenleitschiene und danach gegen die Mitteltrennwand. Er erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit dem Notarztwagen in das AKH Wien eingeliefert.

  • 19.11.14
Leute
Symbolfoto

Verkehrsunfall im Bezirk Korneuburg

Am 06.11.2013, gegen 18:30 Uhr, lenkte ein 34-jähriger Mann seinen Pkw auf der L 1116, von 2102 Flandorf kommend, in Richtung Enzersfeld. Auf Höhe Strkm. 1,75 geriet er vermutlich auf das rechte Fahrbahnbankett und anschließend auf die andere Fahrbahnseite. Zur selben Zeit lenkte eine 50-jährige Frau ihren Pkw in die Gegenrichtung und kam es zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Unfalllenker wurden mit schweren Verletzungen vom Notarztwagen in das Landesklinikum Korneuburg bzw....

  • 07.11.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.