Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Gernot Zöhrer ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Tödlich verunglückt
Todesopfer war ein bekannter Musiker

Wie wir bereits gestern berichteten, gab es bei dem schrecklichen Verkehrsunfall in Fladnitz an der Teichalm ein Todesopfer. Bei dem Verunglückten handelt es sich um den beliebten und bekannten Musiker Gernot Zöhrer von den "Mitterdorfern".  Sein ganzes Leben lang war der Musikant mit viel Freude und Spass bei der Sache. Er liebte es, das Publikum mit seinen Kollegen bei unzähligen Festen und Veranstaltungen zu unterhalten. Gernot war ein Mensch, auf dem man zählen und sich verlassen konnte....

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Ein Notarzt konnte nach dem Eintreffen am Unfallsort nur mehr den Tod des Autofahrer feststellen.

Tödlicher Verkehrsunfall
25-jähriger mit PKW über Leitschiene katapultiert

Am Donnerstag dem 25. Feber kam ein 25-Jähriger mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und stürzte über eine Leitschiene. Der Mann erlitt tödliche Verletzungen. Gegen 06:15 Uhr war ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Weiz mit seinem Pkw in Fladnitzberg auf der Teichalm Landesstraße in Richtung Fladnitz/T. unterwegs. Er dürfte vermutlich von der Arbeit nach Hause unterwegs gewesen sein. Aus noch unbekannter Ursache kam er dabei in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und stürzte über eine...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Nächtlicher LKW Unfall auf der Südautobahn A2 zwischen Sinabelkirchen und Arnwiesen

Verkehrsunfall
Sattelkraftfahrzeug kippte auf der Südautobahn um

Ein umgekipptes Sattelkraftfahrzeug verursachte am frühen Morgen des 19. Jänner eine Totalsperre auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Graz zwischen Sinabelkirchen und der Raststadion Arnwiesen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Ein slowenisches Sattelkraftfahrzeug, gelenkt von einem 26-jährigen Bosnier, kam gegen 1:00 Uhr aus unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen den Betonsockel einer Lärmschutzwand. Das Fahrzeug kippte darauf hin nach links und kam über zwei...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Rettung wurde zu einem Verkehrsunfall nach Lebing gerufen

Verkehrsunfall
Zwei Totalschaden bei Crash in Oberfeistritz

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag, 17. Jänner, wurde eine 42-Jährige unbestimmten Grades verletzt. Bei zwei Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Gegen 15:00 Uhr lenkte eine 42-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung ihren Pkw auf der B 72 in Fahrtrichtung Birkfeld und wollte die Kreuzung mit der L 409 in gerader Richtung übersetzen. Zur gleichen Zeit fuhr auch eine 66-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz mit ihrem Pkw auf der L 409 aus Richtung Lebing kommend in die Kreuzung ein und dürfte...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Rettung brachte die Verletzten ins LKH Weiz bzw. LKH Hartberg

Verkehrsunfall
Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Am Montagnachmittag, dem  21. Dezember, stießen zwei Pkw in Oberfeistritz bei Anger frontal zusammen. Alle Insassen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in Krankenhäuser eingeliefert. Gegen 15 Uhr fuhr ein 71-Jähriger aus dem Bezirk Weiz mit seinem Pkw auf der B72 in Richtung Weiz. Zur selben Zeit lenkte ein 80-jähriger Weizer seinen Pkw (besetzt mit einer 82-jährigen Weizerin) in Richtung Birkfeld und wollte im Kreuzungsbereich B72/L-409 nach links in Richtung Oberfeistritz abbiegen....

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Rechberg im Bezirk Weiz

Verkehrsunfall
Über schneebedeckte Wiese geschlittert

Hart, Bezirk Weiz: Donnerstagnacht, 10. Dezember 2020, kam ein 23-Jähriger aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Pkw von der Straße ab und verletzte sich dabei unbestimmten Grades. Gegen 21 Uhr lenkte ein 23-jähriger Grazer seinen Pkw auf der L 64 vom Rechberg kommend in Richtung Passail. In einer Linkskurve dürfte er dann aus bislang unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn abgekommen sein und etwa 30 Meter über eine schneebedeckte Wiese geschlittert sein. In weiterer Folge stürzte der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Rettung musste zu einem Verkehrsunfall nach Pischelsdorf ausfahren.

Verkehrsunfall
Zwei PKW kollidierten in Pischelsdorf

Ein Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignete sich am  Mittwochnachmittag in der Nähe von Pischelsdorf. Dabei wurden eine 18-Jährige PKW Lenkerin aus dem Bezirk Graz-Umgebung sowie eine 48-Jährige aus dem Bezirk Weiz verletzt. Gegen 16:10 Uhr lenkte die 48-Jährige ihren PKW auf der B 54 von Gleisdorf kommend in Richtung Kaindorf. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr eine 18-Jährige in entgegengesetzte Richtung und beabsichtigte nach links abzubiegen. Dabei dürfte sie den entgegenkommenden PKW der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Ein Traktor kippte in der Nähe von Tulwitzdorf zur Seite und verletzte den Lenker unbestimmten Grades.

Verkehrsunfall
Traktor kippte um

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Tulwitzdorf Donnerstagnachmittag verletzte sich ein 83-jähriger Mann. Gegen 16:45 Uhr lenkte ein 83-Jähriger seinen nicht zum Verkehr zugelassenen Traktor auf einer Gemeindestraße von Nechnitz kommend in Richtung Tulwitzdorf. Aus bislang noch unbekannter Ursache kam der Mann mit seiner Zugmaschine links von der Fahrbahn ab und fuhr auf eine steile Böschung. In weiterer Folge stürzte der Traktor um und blieb auf der linken Fahrzeugseite liegen. Bei dem...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Ein schwerer Verkehrsunfall auf der B68 forderte die Einsatzkräfte.
2

Verkehrsunfall
Frontalkollission auf der B 68 kostete einen Mann das Leben

Schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei LKW und zwei PKW auf der B 68. Die Freiwilligen Feuerwehren Goggitsch, St. Margarethen/Raab, Takern II und Gleisdorf standen gestern, am 19. November, bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B68 zwischen Studenzen und St. Margarethen an der Raab im Einsatz. Der UnfallhergangGegen 8 Uhr fuhr ein 65-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Weiz auf der B 68 von Studenzen nach St. Margarethen. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der PKW-Lenker auf die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Herbst und Winter bringen besondere Herausforderungen für die Augen von Autofahrern mit sich.

Eine spezielle Autofahrer-Brille kann helfen
Klaren Durchblick bei schlechter Sicht behalten

Frühe Dunkelheit und eine lange Dämmerung machen Autofahrern häufig zu schaffen. Nicht zu unterschätzen ist die Nachtblindheit. Das kann eine altersbedingte Erscheinung sein, aber auch genetische genetische Ursachen haben. Bei zweiterer sind die Stäbchenzellen der Netzhaut geschädigt und das ist eine ernsthafte Angelegenheit. Wer in der Nacht oder in der Dämmerung sehr schlecht sieht, sollte das überprüfen lassen. Auch Blendung durch Sonne oder Gegenverkehr kann für einen unfreiwilligen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
52

Totalsperre B64
Straßensperre bei großer Feuerwehrübung

Am Samstag, dem 13. Oktober 2018 findet auf der B64 auf Höhe des Cafe OKEI in St. Ruprecht eine große Feurwehrübung statt. Von 12 bis 18 Uhr wird die B64 in diesem Bereich komplett gesperrt und der gesamte Verkehr durch St. Ruprecht umgeleitet. Daher gilt in dieser Zeit entlang der Hauptstraße auch ein Parkverbot! Die Freiwillige Feuerwehr St. Ruprecht bittet dafür um Verständnis, da solche Großübung sehr wichtig sind, falls es zu einem Ernstfall kommt. Bei der Übung handelt es sich um einen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Iris Bloder
Gemeinsame Übung mit dem Roten Kreuz und FF Gleisdorf - Verkehrsunfall
3 46

Gemeinsame Übung mit dem Roten Kreuz Gleisdorf - Verkehrsunfall

Am 03.11.2017 übten die Kameradinnen und Kameraden der FF Gleisdorf gemeinsam mit dem Österreichischen Roten Kreuz - Ortsstelle Gleisdorf einen Verkehrsunfall abzuarbeiten. Übungsannahme: Verkehrsunfall mit 2 PKW und einem Radfahrer, insgesamt waren 4 Personen in den Unfall involviert. Mittels Hydraulischen Rettungsgeräten wurden die Personen gerettet und vom Roten Kreuz versorgt. Der Radfahrer kam unter dem Auto zu liegen und wurde schwer verletzt. Für eine zweite Person gab es leider keine...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerald Dreisiebner

Das Reisebüro Sunlife bittet um Mithilfe

Am 4.11.2012 um ca. 18.30 Uhr kam es auf Höhe des Cafe Figaro zu einem Verkehrsunfall. Eine Bus des Reisebüros "Sunlife" wurde von einem PKW entlang der gesamt linken Seite beschädigt. Der Unfalllenker beging Fahrerflucht. Für sachdienliche Hinweise, die zur Ausforschung des Lenkers führen, werden € 500.- in Bar als Belohnung ausbezahlt. Hinweise bitte an die Polizei Gleisdorf unter der Nummer lt. Bezirkstelefonbuch: 05-91-33 6264.

  • Stmk
  • Weiz
  • Manuel Gärtner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.