Versicherung

Beiträge zum Thema Versicherung

59

Wiener Städtische
Landesdirektor Erich Obertautsch verabschiedet sich in den Ruhestand

KLAGENFURT (dw). Nach mehr als 40 Jahren in der Wiener Städtischen, davon 29 als Landesdirektor, tritt Erich Obertautsch seinen wohlverdienten Ruhestand an. Unter seiner Leitung hat man in Kärnten den zweiten Marktrang erreicht. Außerdem hat er den Umbau der Landesdirektion forciert, so dass nun alle in Kärnten tätigen Gesellschaften der Vienna Insurance Group (VIG) unter einem Dach vereint sind. Gemeinsam mit der Kärntner Sparkasse wurde zudem ein Servicegebäude am Unigelände errichtet, in dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Dietmar Wajand
Landesdirektor-Stellvertreter Ferdinand Bucher, Generaldirektor Robert Lasshofer und Landesdirektor Erich Obertautsch
2

Karriere
Wiener Städtische sucht Mitarbeiter in Kärnten und Osttirol

Landesbeiratssitzung: Wiener Städtische auf gutem Kurs, Prämienzuwachs im ersten Quartal 2019. Nun werden neue Mitarbeiter gesucht. KÄRNTEN. Die Wiener Städtische sucht in Kärnten und Osttirol 20 neue Mitarbeiter für den Außendienst. "Persönliche Beratungsgespräche und ein vertrauter Ansprechpartner im Schadensfall können durch digitale Tools bestenfalls ergänzt, jedoch nie ersetzt werden", so Landesirektor Erich Obertautsch, der auch vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Aussicht...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Generaldirektor Robert Lasshofer und Landesdirektor Erich Obertautsch (von links)
2

Wiener Städtische: Ein Zuwachs in allen Sparten

Die Wiener Städtische legte Bilanz der ersten vier Monaten vor. ST. GEORGEN AM LÄNGSEE. Im Stift St. Georgen zog die Wiener Städtische bei der Landesbeiratssitzung Bilanz über die ersten vier Monate des Jahres 2016. Mit einem Prämienvolumen von 55,77 Mio. Euro konnte ein Zuwachs von 4,2 Prozent über alle Sparten erzielt werden. Prämieneinnahmen gesteigert In der Schaden-/Unfallversicherung konnten die Prämieneinnahmen mit 29,97 Mio. Euro um 2,9 Prozent gesteigert werden, die Krankenversicherung...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl

Wiener Städtische zahlte 29 Millionen

In den ersten vier Monaten des Jahres 2014 verzeichnete die Wiener Städtische in Kärnten und Osttirol gute Ergebnisse. In der Schaden-/Unfallversicherung konnten die Prämieneinnahmen mit rund 28 Milionen Euro um 4,4 Prozent gesteigert werden, die Krankenversicherung liegt mit rund 12 Millionen Euro, einem Plus von 3,3 Prozent, ebenfalls gut auf Kurs. Insgesamt konnte ein Prämienvolumen von 52,6 Mio. Euro – trotz verhaltenem Zuwachs in der Lebensversicherung – erzielt werden. „Nachhaltigkeit,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Lindner
Zufrieden mit der Jahresbilanz: Landesdirektor Erich Obertautsch und Generaldirektor Robert Lasshofer

Städtische wächst in Kärnten

Jahresbilanz: Plus von 2,8 % und 134 Millionen Euro an Prämien. 30.000 Neukunden konnte die Wiener Städtische im vergangenen Jahr für sich gewinnen; das Prämienaufkommen ging trotzdem um 0,7 Prozent zurück - auf 2,25 Mrd Euro. "Das ist einem Rückgang bei der Lebensversicherung geschuldet", so Generaldirektor Robert Lasshofer. Kärnten legt zu Landesdirektor Erich Obertautsch blickt auf ein gutes Jahr in Kärnten zurück: Das Prämienvolumen nahm um 2,8 Prozent zu. Wachstumsträger ist die Schaden-...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerd Leitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.