Versicherung

Beiträge zum Thema Versicherung

In den Bezirken Güssing (Bild) und Jennersdorf sind insgesamt noch 1.397 alte Kennzeichen auf Fahrzeugen zu finden.

Alte Auto-Taferl
Noch über 1.300 "Schwarz-Fahrer" in den Bezirken Güssing und Jennersdorf

Mit 1. Jänner 1990 war die Zulassung alter Kfz-Kennzeichen Geschichte, doch noch immer sind mehr als 165.000 von ihnen in Österreich anzutreffen. Das zeigt eine Analyse der Wiener Städtischen Versicherung. In Relation zu allen zugelassenen Fahrzeugen entspricht das immerhin noch rund zwei Prozent. Zu Jahresbeginn 2020 waren bei der Bezirkshauptmannschaft Güssing 797 schwarze Taferl registriert, bei der Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf 540. Die Mehrheit befindet sich nicht mehr auf Pkw,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
59

Wiener Städtische
Landesdirektor Erich Obertautsch verabschiedet sich in den Ruhestand

KLAGENFURT (dw). Nach mehr als 40 Jahren in der Wiener Städtischen, davon 29 als Landesdirektor, tritt Erich Obertautsch seinen wohlverdienten Ruhestand an. Unter seiner Leitung hat man in Kärnten den zweiten Marktrang erreicht. Außerdem hat er den Umbau der Landesdirektion forciert, so dass nun alle in Kärnten tätigen Gesellschaften der Vienna Insurance Group (VIG) unter einem Dach vereint sind. Gemeinsam mit der Kärntner Sparkasse wurde zudem ein Servicegebäude am Unigelände errichtet, in dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Dietmar Wajand
Landesdirektor-Stellvertreter Ferdinand Bucher, Generaldirektor Robert Lasshofer und Landesdirektor Erich Obertautsch
2

Karriere
Wiener Städtische sucht Mitarbeiter in Kärnten und Osttirol

Landesbeiratssitzung: Wiener Städtische auf gutem Kurs, Prämienzuwachs im ersten Quartal 2019. Nun werden neue Mitarbeiter gesucht. KÄRNTEN. Die Wiener Städtische sucht in Kärnten und Osttirol 20 neue Mitarbeiter für den Außendienst. "Persönliche Beratungsgespräche und ein vertrauter Ansprechpartner im Schadensfall können durch digitale Tools bestenfalls ergänzt, jedoch nie ersetzt werden", so Landesirektor Erich Obertautsch, der auch vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Aussicht...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Anzeige
Cyber-Protect schützt Ihr Unternehmen.

Cyber-Angriffe: Wirksam vor Schäden schützen

Mit Cyber-Protect bietet die Wiener Städtische Schutz vor Schäden durch Cyber-Kriminalität. Nicht nur die weltweiten Cyber-Attacken häufen sich, auch hierzulande sind immer mehr Unternehmen betroffen. „Diese Tatsache manifestiert sich immer mehr im Bewusstsein der Entscheidungsträger, das Interesse an einer Absicherung ist dementsprechend groß“, erklärt Günther Erhartmaier, Landesdirektor der Wiener Städtischen Versicherung in OÖ. Cyber-Protect Die Wiener Städtische bietet mit „Cyber-Protect“...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Linz-Mitte

Urgestein der Versicherer Günter Geyer: "Interesse an privater Krankenversicherung steigt"

Laut Günter Geyer, Aufsichtsrat der Vienna Insurance Group und Präsident des Versicherungsverbandes, geht es den Versicherern nicht schlecht. In der Politik hofft er, dass die Vernunft in der Koalition siegt. Die ablehnende Haltung der Osteuropäer gegenüber Flüchtlingsquoten kann er nachvollziehen, wie er im Exklusiv-Interview mit den Regionalmedien erklärt. Wie lautet Ihre Konjunkturprognose? GÜNTER GEYER: Leicht optimistisch. Die Steuerreform wirkt, wenn auch noch nicht im gewünschten Ausmaß....

  • Linda Osusky
"Die demografische Entwicklung und die sich ändernden Familienstrukturen machen das Thema Pflege zu einer der größten Herausforderungen der Zukunft.", sagt Günter Geyer, Präsident des Vereins "PflegerIn mit Herz" und Vorstandsvorsitzender des Wiener Städtischen Versicherungsvereins.

Gesucht: Pflegerinnen und Pfleger "mit Herz"

Heuer sucht die Initiative "PflegerIn mit Herz" bereits zum fünften Mal Österreichs beste "PflegerInnen mit Herz". ÖSTERREICH. Anlässlich dieses Jubiläums hat der Verein "PflegerIn mit Herz" gemeinsam mit der Wiener Städtischen Versicherung eine Umfrage zum Thema Pflege in Auftrag gegeben. Demzufolge schätzen mehr als 40 Prozent der Befragten das Risiko, im Alter selbst pflegebedürftig zu werden, als sehr hoch bzw. hoch ein. "Die demografische Entwicklung und die sich ändernden...

  • Wolfgang Unterhuber
Generaldirektor Robert Lasshofer und Landesdirektor Erich Obertautsch (von links)
2

Wiener Städtische: Ein Zuwachs in allen Sparten

Die Wiener Städtische legte Bilanz der ersten vier Monaten vor. ST. GEORGEN AM LÄNGSEE. Im Stift St. Georgen zog die Wiener Städtische bei der Landesbeiratssitzung Bilanz über die ersten vier Monate des Jahres 2016. Mit einem Prämienvolumen von 55,77 Mio. Euro konnte ein Zuwachs von 4,2 Prozent über alle Sparten erzielt werden. Prämieneinnahmen gesteigert In der Schaden-/Unfallversicherung konnten die Prämieneinnahmen mit 29,97 Mio. Euro um 2,9 Prozent gesteigert werden, die Krankenversicherung...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Erika Fritsch ärgert sich, dass Merkur den Schaden an ihrem Auto nicht zahlen möchte.
4

Simmering: Einkaufswagen rammte Auto. Warten auf Schadenersatz

Das Wagerl machte sich auf dem Parkplatz selbständig und rammte das Auto einer Kundin. Erika Fritsch war mit ihrem Vater in der Swatoschgasse einkaufen. Da er gehbehindert ist, hat sie auf einem Behindertenparkplatz geparkt, der gleich beim Eingang ist. Kollision mit Einkaufswagen Auch die Einkaufswagerl stehen dort in unmittelbarer Nähe. "Als wir zum Auto gekommen sind, hat mich fast der Schlag getroffen: Da ist ein Einkaufswagerl gestanden, das sich von der Station gelöst hat und mein Auto...

  • Wien
  • Simmering
  • Sabine Ivankovits
Generaldirektor Robert Lasshofer ist mit den Zahlen die er mit Landesdirektor Robert Lasshofer veröffentlichte zufrieden.

Ein "fantastisches Jahr" für die Wiener Städtische Salzburg

2014 war ein gutes Jahr für den Versicherungsanbieter: Prämieneinahmen sind um 5,6 Prozent gestiegen. SALZBURG. "2014 war ein fantastisches Jahr", schiesst Landesdirektor Martin Panosch heraus, als er die Zahlen des letzten Jahres für den Versicherungsanbieter Wiener Städtische Region Salzburg verkündete. Mit 173,2 Millionen Euro konnte man über ein Prämieneinnahmeplus von 5,6 Prozent jubeln. Plus in allen Sparten Egal ob Lebensversicherung oder oder auch Krankenversicherung, die Wiener...

  • Salzburg
  • Daniel Butter
Generaldirektor des Wiener Städtischen Versicherungsvereins Günter Geyer, Generaldirektor Robert Lasshofer, Landesdirektor Günther Erhartmaier, Vorstandsdirektor Ralph Müller.

Wiener Städtische liegt in Oberösterreich gut auf Kurs

In den ersten vier Monaten des Jahres 2014 verzeichnete die Wiener Städtische laut Presseaussendung in Oberösterreich gute Ergebnisse. Verrechnete Prämieneinnahmen von insgesamt 104,41 Millionen Euro bedeuten ein Wachstum von 3,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. In der Schaden-/Unfallversicherung konnten die Prämieneinnahmen mit 58,40 Millionen Euro um 4,8 Prozent gesteigert werden, die Krankenversicherung liegt mit 15,69 Millionen Euro (plus 0,8 Prozent) ebenfalls gut auf Kurs. In der...

  • Oberösterreich
  • Oliver Koch

Wiener Städtische zahlte 29 Millionen

In den ersten vier Monaten des Jahres 2014 verzeichnete die Wiener Städtische in Kärnten und Osttirol gute Ergebnisse. In der Schaden-/Unfallversicherung konnten die Prämieneinnahmen mit rund 28 Milionen Euro um 4,4 Prozent gesteigert werden, die Krankenversicherung liegt mit rund 12 Millionen Euro, einem Plus von 3,3 Prozent, ebenfalls gut auf Kurs. Insgesamt konnte ein Prämienvolumen von 52,6 Mio. Euro – trotz verhaltenem Zuwachs in der Lebensversicherung – erzielt werden. „Nachhaltigkeit,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Lindner
Nicole Judmann, Manuela Tiefenbacher, Markus Ankerl (Team aus der Kundenservicestelle Gföhl, Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger; 2. Reihe: Michael Fischer, MBA, Mag. Harald Burger, Mag. Mario Steiner (Verkaufsorganisation Wiener Städtische), Vizebürgermeister Günther Steindl und Obmann der Gföhler Wirtschaft KR Ernst Zierlinger
2

Wiener Städtische neu in Gföhl

GFÖHL. Am 12. Juni wurde die neue Geschäfttsstelle der Wiener Städtischen in Gföhl in der Pollhammerstraße eröffnet. Landesdirektor Wolfgang Lehner und das Team aus Gföhl begrüßten Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger. Im Bild: 1. Reihe: Nicole Judmann, Manuela Tiefenbacher, Markus Ankerl (Team aus der Kundenservicestelle Gföhl, Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger; 2. Reihe: Michael Fischer, MBA, Mag. Harald Burger, Mag. Mario Steiner (Verkaufsorganisation Wiener Städtische), Vizebürgermeister...

  • Krems
  • Doris Necker
Zufrieden mit der Jahresbilanz: Landesdirektor Erich Obertautsch und Generaldirektor Robert Lasshofer

Städtische wächst in Kärnten

Jahresbilanz: Plus von 2,8 % und 134 Millionen Euro an Prämien. 30.000 Neukunden konnte die Wiener Städtische im vergangenen Jahr für sich gewinnen; das Prämienaufkommen ging trotzdem um 0,7 Prozent zurück - auf 2,25 Mrd Euro. "Das ist einem Rückgang bei der Lebensversicherung geschuldet", so Generaldirektor Robert Lasshofer. Kärnten legt zu Landesdirektor Erich Obertautsch blickt auf ein gutes Jahr in Kärnten zurück: Das Prämienvolumen nahm um 2,8 Prozent zu. Wachstumsträger ist die Schaden-...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerd Leitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.