Virgen

Beiträge zum Thema Virgen

Elke Obkircher vom Binterhof in Virgen durfte sich bei dere Destillata 2021 über elf Medaillen freuen.
2

Destillata 2021
Medaillenregen für Binter Edelbrände

Elke Obkircher vom Binterhof in Virgen räumte bei Destillata 2021 insgesamt elfmal Edelmetall ab. VIRGEN. Bei der 18. Internationalen Edelbrand -Meisterschaft „Destillata“, praktisch die Weltmeisterschaft der Edelbrenner, wurden auch heuer wieder die besten Brennereien des In.- und Auslandes gekürt. Die Prämierung gab schon immer die Richtung und den Qualitätsstandard im Bereich der Obstedelbrände vor. Heuer wurde erstmals ein neues Bewertungsschema herangezogen, um eine noch präzisere und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Für drei Osttiroler Regionen mit insgesamt 10 Gemeinden tritt ab Sonntag, 11. April bis vorerst Mittwoch, 21. April, eine Testpflicht beim Verlassen des Gemeindegebietes in Kraft.

Coronavirus
Ausreise-Testpflicht für Osttirol - Update!!

Ausreisetestpflicht wird für Nordtirol verlängert und auf Osttirol ausgedehnt. Die Verordnung  tritt mit Donnerstag, 15. April (0 Uhr) in Kraft und gilt vorerst bis zum 24. April. Die Testpflicht in Sillian, Villgraten und dem Virgental wird aufgehoben. OSTTIROL. In drei Osttiroler Regionen mit insgesamt zehn Gemeinden werden von der Bezirkshauptmannschaft Lienz verschärfte Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie umgesetzt. Im Gebiet der Gemeinden Prägraten und Virgen, im Gebiet der...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Für Matrei wurde die Testpflicht aufgehoben, für Virgen verlängert.

Testpflicht in den Gemeinden
Virgen bis 1. April verlängert - Matrei aufgehoben

Die seit Freitag, 12. März, bestehende Testpflicht für Matrei läuft mit dem morgigen Donnerstag, 25. März, aus. Für Virgen wird sie hingegen verlängert. VIRGEN. „Die Lage in den betroffenen Gemeinden wurde und wird laufend analysiert. Für Matrei zeigt sich beim Infektionsgeschehen ein Trend nach unten – die 7-Tages-Inzidenz ist von über 1.000 vor einer Woche auf derzeit 817 gesunken. Die Testverpflichtung läuft deshalb mit dem morgigen Donnerstag aus. Als Vorsichtsmaßnahme wird ein verstärktes...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die Testpflicht für die Gemeinden Virgen und Matrei wurde bis inklusive Donnerstag, 25. März verlängert.

Matrei und Virgen
Testpflicht wird bis 25. März verlängert

Die seit Freitag, 12. März, bestehende Testpflicht für die Gemeinden Virgen und Matrei wird bis inklusive 25. März verlängert. Dies hat die Bezirkshauptmannschaft Lienz  in enger Abstimmung mit dem Corona-Einsatzstab des Landes Tirol heute festgelegt. VIRGEN/MATREI. Die verordnete Testverpflichtung gilt für alle Personen, die sich in den jeweiligen Gemeindegebieten aufgehalten haben und das Gemeindegebiet verlassen wollen – unabhängig von ihrem Wohnsitz und unabhängig davon, wie lange sie sich...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die Gemeinden Matrei (42 aktiv positive Fälle) und Virgen (24) verzeichnen aktuell "eine sehr dynamische Infektionsentwicklung", so Elmar Rizzoli vom Corona-Einsatzstab des Landes Tirol. Nun werden Maßnahmen gesetzt.

Ab Freitag
Testpflicht für Gemeinden Virgen und Matrei

Aufgrund hoher 7-Tages-Inzidenz ist die Ausreise aus den beiden Gemeinden von Freitag, 12. März bis inklusive Dienstag, 16. März nur mit negativem Corona-Test möglich. MATREI/VIRGEN. Verschärfte Maßnahmen aufgrund der vergleichsweise hohen 7-Tages-Inzidenz gibt es nun in den Osttiroler Gemeinden Virgen und Matrei. Dort tritt am Freitag, 12. März, 0 Uhr, vorerst bis inklusive Dienstag, 16. März eine Testpflicht beim Verlassen des Gemeindegebietes in Kraft. Diese Testverpflichtung gilt für alle...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Seit 3. März sind die Plätze nun bespielbar.
3

Saisonstart
In Virgen wird bereits Tennis gespielt

Plätze wurden mit Schaufeln und Fräsen vom Schnee befreit und sind seit 3. März bespielbar. VIRGEN. Obwohl in weiten Teilen Osttirols noch tiefster Winter herrscht und große Schneemassen vorhanden sind, sticht beim Sport- und Freizeitzentrum in Virgen schon eine große Grünfläche hervor. Die Sektion Tennis der Sportunion Virgen konnte zahlreiche Helfer mit Schaufeln und Fräsen mobilisieren, um den Tennisplatz zu räumen und so frühzeitig in die Tennissaison 2021 zu starten. "Die Aktion war ein...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
In Virgen verletzte sich ein 64-Jähriger bei Arbeiten an einer Holzfräsmaschine schwer.

Polizeimeldung Osttirol
64-Jähriger verletzte sich bei Arbeit mit Holzfräsmaschine

VIRGEN. Ein 64-Jähriger bediente am 11. Feber in der Werkstatt seines Wohnhauses in Virgen eine Holzfräsmaschine. Dabei geriet er mit der linken Hand in den rotierenden Fräskopf, wodurch er sich schwere Verletzungen an der Hand zuzog. Der Mann alarmierte seinen Schwiegersohn, der sich im Wohnhaus aufhielt und sofort die Rettung verständigte. Der Verletzte wurde von einem Notarzt und der Rettung Matrei notversorgt und schließlich mit dem Notarzthubschrauber in das BKH Lienz geflogen. Weitere...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die freiwilligen FahrerInnen Gerti Kratzer (l.) und Manfred Leitner (m.) sind seit dem ersten Tag dabei, im Bild mit Mobilitätsberaterin Angelika Berger und Bürgermeister Dietmar Ruggenthaler

Eine Erfolgsgeschichte
15 Jahre Virger Mobil

Nachhaltig, umweltfreundlich, bürgernah und bedarfsgerecht ist das Virger Mobil. Vergangene Woche feierte es seinen 15. Geburtstag. Am 22. September 2005 wurde es im Sonnendorf Virgen aus der Taufe gehoben und hat sich seither bestens bewährt. VIRGEN. Die Idee für ein Virger Mobil hegte Virgens Bürgermeister Dietmar Ruggenthaler schon etliche Jahre vorher. In Gesprächen mit BürgerInnen war immer wieder der Bedarf von Mobilitätangeboten innerhalb des Gemeindegebietes ein Thema. 2005 verfasste...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
In Virgen beschädigten unbekannte Täter mehrere Leitpflöcke mit integrierten Schneestangen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Polizeimeldung Osttirol
Schwere Sachbeschädigung in Virgen - Polizei sucht Zeugen

VIRGEN. Unbekannte Täter beschädigten vermutlich in der Nacht auf den 12. September entlang der Virgentalstraße mehrere Leitpflöcke mit integrierten Schneestangen aus Plastik. Diese wurden herausgezogen und teilweise umgeknickt und beschädigt. Abgerissene Schneestangen fand man in der angrenzenden Wiese. Die Schadenssumme ist derzeit noch nicht bekannt. "Eventuell haben Fahrzeuglenker die Sachbeschädigungen bemerkt und können konkrete Angaben dazu machen. Ein Zusammenhang mit einer Polterfeier...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Der Paragleiter erlitt bei dem Absturz eine Becken- und Handverletzung.

Polizeimeldung Osttirol
Virgen: Paragleiter stürzte 30 Meter ab

VIRGEN. Am 16. August gegen 11.45 Uhr startete ein 26-jähriger österreichischer Staatsbürger von der Bonn Matreier Hütte in Virgen mit seinem Paragleitschirm. Beim Startvorgang verhängten sich die Steuerleinen an der linken Seite des Schirms, der sich nicht mehr vollständig füllen konnte und einknickte. Auf einer Seehöhe von 2.650 m verlor der Mann die Kontrolle über den Gleitschirm und stürzte aus einer Höhe von ca 30 Metern ab. Unbeteiligte beobachteten den Unfall und setzten die...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Großeinsatz für die Freiwilligen Feuerwehren Virgen, Mitteldorf und Obermauern nach dem heftigen Unwetter am 12. August in Virgen.

Unwetter in Virgen
Mure am Firschnitzbach richtete Schäden an

VIRGEN. Am Mittwochabend, 12. August, setzten im hinteren Iseltal schwere Gewitter mit Starkregen und Hagelschlag ein. Gegen 19.50 Uhr löste das Unwetter oberhalb von Virgen einen Murenabgang aus, welcher über den Firschnitzbach in Richtung Virgentalstraße (L24) abging. Ein Großteil der größeren Gesteinsbrocken wurde im neu errichteten Sperrbecken zurückgehalten, jedoch wurde die L24 im Bereich Straßenkilometer 7,48 durch Schlamm und kleinere Gesteinsbrocken auf einer Länge von ca 30 Metern...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Laut Polizei kollidierte ein Radfahrer in Virgen mit einem PKW und zog sich schwere Verletzungen zu.

Polizeimeldung
Kollision zwischen Radfahrer und Auto in Virgen

VIRGEN. Am 25. Juni fuhr ein 50-jähriger Österreicher mit seinem Rennrad auf der Virgental Landesstraße von Matrei kommend taleinwärts. Zur gleichen Zeit lenkte eine 78-jährige Österreicherin ihren PKW talauswärts. Im Ortsgebiet von Virgen wollte die 78-Jährige mit ihrem Fahrzeug nach links abbiegen. Während diesem Abbiegervorgang fuhr der 50-Jährige mit seinem Rennrad gegen die rechte Fahrzeugseite des PKWs, wurde in der Folge über das Auto geschleudert und blieb anschließend verletzt auf der...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Mithilfe der Bergrettung Virgen und der Libelle Klagenfurt wurden die sterblichen Überreste geborgen.

Polizeimeldung Osttirol
Virgen: Sterbliche Überreste eines vermissten Wanderers gefunden

VIRGEN. Am 3. Juni meldete ein 25-Jähriger bei der Polizei, dass er am Rande eines Lawinenkegels im Steinkaastal einen menschlichen Unterkieferknochen gefunden habe. Eine am nächsten Tag durchgeführte Suche an der Fundstelle verlief vorerst negativ. Nach Einlagen des Untersuchungsergebnisses am 16. Juni konnten die sterblichen Überreste einem seit 2. Oktober 2013 abgängigen, damals 56-jährigen deutschen Staatsangehörigen zugeordnet werden, welcher nach einer Wanderung von der Zupalsee-Hütte in...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Das Wirtschaftsgebäude wurde bei dem Brand völlig zerstört.

Polizeimeldung Osttirol
Feuer zerstörte Wirtschaftsgebäude in Virgen

VIRGEN. Am Sonntag, 14. Juni, geriet kurz vor Mittag ein auf 1.315 Metern gelegenes Wirtschaftsgebäude im Gemeindegebiet von Virgen aus bislang ungeklärter Ursache in Vollbrand. Durch den raschen und umfangreichen Löschangriff der alarmierten Feuerwehren konnte eine Brandausbreitung auf den nördlich des Wirtschaftsgebäudes gelegenen Erbhof verhindert werden. Das Wirtschaftsgebäude samt der darin befindlichen Arbeitsgeräte sowie die davor abgestellten Fahrzeuge wurden durch den Brand völlig...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Beim Auftreiben von Rindern in einen Anhänger wurde eine 22-jährige Frau in Virgen von einem Jungtier umgerempelt und kam zu Sturz.

Polizeimeldung Osttirol
Virgen: Jungrind verletzte 22-jährige Deutsche

VIRGEN. Am 23.05.2020 gegen 10.30 Uhr war eine 22-jährige Deutsche gemeinsam mit anderen Personen in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Virgen damit beschäftigt, Rinder auf einen Anhänger zu treiben. Beim Auftreiben von zwei Jungrindern (jeweils etwa 600 kg schwer) scheute plötzlich eines davon und rempelte die 22-Jährige um. Diese kam zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades im Gesicht. Nach der Erstversorgung wurde die Frau von der Rettung in das BKH Lienz gebracht. Weitere...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Insgesamt 320 Arbeitsstunden wurden von den Mitgliedern der Klaubaufgruppen erbracht, um die Virger Wanderwege von umgestürzten Bäumen zu befreien.
6

Gemeinschaftsaktion in Virgen
Wenn "Kleibeife" im Frühjahr ausrücken

40 Mitglieder der Virger Klaubaufgruppen beteiligten sich an der Aktion "Wanderwege freischneiden". VIRGEN (red). Das Unwetterereignis im vergangenen November hat im  Virgental viel Schaden angerichtet. Die anhaltenden Nassschneefälle und Sturmböen haben unzählige Bäume entwurzelt oder abgeknickt. Auch das weitläufige Wanderwegenetz in Virgen wurde in Mitleidenschaft gezogen. Baumstämme, Wurzeln und Abrutschungen machten zahlreiche Wege unbegehbar. Jetzt im Frühjahr wurde das tatsächliche...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Das Kernteam der Sonnenregion Hohe Tauern: h.v.l. Albin Mariacher, David Köll, Michael Rainer, Anton Steiner, Beate Oberlojer, Dietmar Ruggenthaler; v.v.l. Mathias Steiner, Nicole Suntinger, Michael Rainer und Franz Gollner;

Unsere Erde
Vier Gemeinden ziehen in Sachen Klimaschutz an einem Strang

Projekte für mehr Energieeffizienz und den höheren Einsatz von erneuerbarer Energie werden im hinteren Iseltal unter dem Motto „Umwelt schützen. Ressourcen nützen. Lebensqualität steigern.“ fortgesetzt. ISELTAL. Die Gemeinde St. Johann im Walde hat entschieden für den Klimaschutz aktiv zu werden und ist seit Jänner 2020 mit im Boot der Klima- und Energiemodellregion (KEM) Sonnenregion Hohe Tauern. Schon seit 2016 arbeiten die drei Gemeinden Prägraten, Virgen und Matrei an Projekten, um die...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Spendenübergabe an den Sozialsprengel Virgental: Marcel Mattersberger, Bgm. Dietmar Ruggenthaler, Peter Mariacher mit Melina, Pflegedienstleitung DGKP Marlen Resinger, Andreas Weiskopf und Bgm. Anton Steiner (Obmann Sozialsprengel)

Für den guten Zweck
Obermaurer Kleibeife spendeten 3000 Euro

VIRGEN. Nach altem Brauch ziehen im Iseltal Anfang Dezember die Kleibeife von Haus zu Haus. So waren auch die Obermaurer Kleibeife, begleitet von Nikolaus und Lotterleit, in einzelnen Virger Fraktionen unterwegs. Dabei haben sie einen beträchtlichen Betrag „erlottert“, den sie dem Sozialsprengel Virgental gespendet haben. Mit den 3.000 Euro konnte die Anschaffung eines dringend benötigten neuen Dienstfahrzeuges unterstützt werden. Weitere Lokalnachrichten aus Osttirol

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
13 Rinder wurden in dem Stall in Virgen laut Polizei "offensichtlich vergiftet".

Tierdrama:
Unbekannter vergiftete 13 Rinder

War es eine Erkrankung oder doch ein unvorstellbar boshafter Akt? Seit Wochen rätselt man in Virgen wie es dazu kommen konnte, dass mehr als ein Dutzend Kühe zeitgleich verendeten. Nun hat man Gewissheit - Sie wurden vergiftet. VIRGEN. Dass einem Bauern einmal eine Kuh eingeht ist ein seltener aber nicht auszuschließender Fall. Dass quasi ein ganzer Stall dahingerafft wird, ist hingehen fast unmöglich und ist ein Kriminalfall. So auch in Virgen. Dort verendeten vor einigen Tagen 13 Rinder auf...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die Würfelehütte auf 1380m
27 18 23

Auf gehts, jetzt ist Rodelzeit

Ein Rodelausflug auf die Würfelehütte im Virgental lohnt sich. Der getrennte Aufstieg ist etwas länger und flacher als die Rodelstrecke selbst. Wegen der schattigen Lage ist die Bahn zumeist im optimalen Zustand und es gibt eine Beschneiungsanlage. Daher steht schnellen und abwechslungsreichen Fahrten ins Tal nichts mehr im Weg. Direkt bei der Hütte, können Rodeln ausgeliehen werden. Die Wirtsfamilie der Würfelehütte serviert traditionelle Osttiroler Küche und freut sich über Euren Besuch....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Caro Guttner
Maria und Josef Hauser flankiert von RK-Bezirksgeschäftsführer Andreas Stotter (li.) und Bgm. Dietmar Ruggenthaler

Virgen
30 Jahre ehrenamtlich für den Blutspendedienst im Einsatz

Maria und Josef Hauser sind sozusagen die „guten Seelen“ bei den Blutspendeaktionen in Virgen. VIRGEN. Seit 30 Jahren organisiert das Ehepaar Hauser sie die Veranstaltungen vor Ort und bereitet die Räumlichkeiten vor. In Zusammenarbeit mit den MitarbeiterInnen des Roten Kreuzes sorgen die beiden dafür, dass sich die Spender willkommen fühlen und gut betreut werden. Mitunter ein Grund, dass in Virgen die Spendenbereitschaft so hoch ist. Im Durchschnitt gehen pro Aktion 130 gültige Blutspenden an...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
SchülerInnen der NMS Virgental, VS Virgen und Kindergarten Virgen beteiligen sich am Projekt.
2

„Plastik? Denk nach!“
KEM Sonnenregion Hohe Tauern startet Projekt gegen Plastik

Die Initiative "Plastik? Denk nach!" soll die BewohnerInnen in der Sonnenregion dazu bewegen, weniger Plastik im Alltag zu verwenden. Lokale Betriebe und Vereine sind Vorbilder. OSTTIROL (red). Die Initiative der Klima- und Energiemodellregion Sonnenregion Hohe Tauern „Plastik? Denk nach!“ möchte auf den hohen Plastikkonsum der Gesellschaft aufmerksam machen und zum Nachdenken anregen. Durch die Verwendung von Alternativen können Plastiksackerl, -trinkhalme und -verpackungen reduziert werden....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die Projektpartner aus Belluno und Virgen arbeiten gemeinsam an neuen Perspektiven für die Zukunft alpiner Regionen

Interreg Programm
Eine Alpine Academy für Virgen

VIRGEN. Der alpine Raum ist für die nachhaltige Entwicklung der Erde von besonderer Bedeutung und steht vor großen Herausforderungen. Die Gemeinde Virgen und das Centro Studi Transfrontaliero del Comelico e Sappada haben sich zusammengetan und arbeiten gemeinsam an „Neuen Perspektiven für die Zukunft alpiner Regionen“. Im Rahmen dieses Interreg-geförderten Projektes wird Bildung als wichtiger Hebel für touristische und wirtschaftliche Entwicklung in alpinen Regionen gesehen. Ziel ist es, neue...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die Kinder der Gemeinde Dölsach brachten schon 2018 die Straßen während der Europäischen Mobilitätswoche zum Blühen.

Europäischen Mobilitätswoche
Ein Fest fürs Klima - buntes Programm in Osttirol

Von 16. bis 22. September wird die Europäische Mobilitätswoche gefeiert. In Osttirol stehen zahlreiche bunte Aktionen am Programm. TIROL/OSTTIROL (red). „Die Mobilitätswoche ist ein europaweites Fest fürs Klima und für sanfte Mobilität“, kündigt Mobilitätslandesrätin LHStvin Ingrid Felipe an. „Unter dem heurigen Motto ‚Geh mit‘ wird das zu Fuß Gehen in den Mittelpunkt gesetzt. Durch verschiedenste Aktionen in den Tiroler Gemeinden wird auf klimaschonende Mobilitätsalternativen aufmerksam...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.