Volkshilfe

Beiträge zum Thema Volkshilfe

DGKP Katrin Pinter, Leitung der Hauskrankenpflege Eisenstadt/Mattersburg spricht von einer "großen Unsicherheit in der Bevölkerung", die zu Beginn zu sehr vielen Terminabsagen bei den Klienten geführt habe.
3

Hauskrankenpflege der Volkshilfe Burgenland
"Corona hat unsere Arbeit auf den Kopf gestellt"

Mit 125 Mitarbeiterinnen in der Hauskrankenpflege und mehr als 350 Hausbesuchen am Tag stellte Corona die Volkshilfe Burgenland vor große Herausforderungen. Nun wurde eine erste Bilanz gezogen BURGENLAND. „Nachdem wir die Entwicklung rund um COVID-19 schon Anfang des Jahres aufmerksam beobachtet haben, haben sich die Ereignisse im März regelrecht überschlagen,“ berichtet Dr.in Kristina Schaberl, Geschäftsführerin der Volkshilfe Burgenland.  Schon im März seien die strengen Hygienestandards...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Die Mitarbeiterinnen der Volkshilfe Jennersdorf haben ihr Hauptquartier nun im ehemaligen AMS-Gebäude in der Hauptstraße.

Nun in der Hauptstraße
Volkshilfe verlegt ihren Jennersdorf-Stützpunkt

Die Volkshilfe hat in Jennersdorf einen neuen Stützpunkt bezogen. Statt wie bisher in der Kirchenstraße 7 hat die Sozialorganisation ihr Bezirksbüro nun im ehemaligen AMS-Gebäude in der Hauptstraße 51. Von hier aus werden 20 Mitarbeiterinnen für Hauskrankenpflege, Familienbetreuung und Demenzbetreuung koordiniert. Burgenlandweit beschäftigt die Volkshilfe rund 210 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Rund 1.800 Menschen erhalten von ihnen Betreuung, Pflege und Unterstützung, berichtet...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Volkshilfe organisiert eine Schenk-Aktion: Judith Ranftler, Präsidentin Verena Dunst, Geschäftsführer Georg Stenger (von links).

Für Kinder in Not
Volkshilfe geleitet per Klick zum Weihnachtsgeschenk

Eine neue Initiative der Volkshilfe Burgenland soll armen Kindern Weihnachtsfreude bereiten. Über "Burgenland schenkt" werden Wünsche von in Not geratenen Kindern aus dem Burgenland gesammelt und auf www.burgenland-schenkt.at präsentiert. "Menschen, die diesen Kindern helfen wollen, können einen Wunsch eines Kindes auswählen und erfüllen. Nach ein paar Klicks hat man eine Bestätigungs-Mail im Posteingang", erklärt Volkshilfe-Geschäftsführer Georg Stenger. Die Spender müssen das Geschenk dann...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Arbeitgeber suchen Arbeitnehmer: Volkshilfe-Vorstandsmitglied Christian Drobits, Präsidentin Verena Dunst, Geschäftsführer Georg Stenger (von links).

Hauskrankenpflegerinnen, Pflege- und Heimhelferinnen
Burgenländische Volkshilfe sucht zusätzliches Personal

Die burgenländische Volkshilfe will ihren Mitarbeiterstand weiter erhöhen. "Wir suchen in erster Linie Hauskrankenpflegerinnen, Pflege- und Heimhelferinnen", gab Verena Dunst, die Präsidentin der Sozialorganisation, bekannt. Durch die zunehmende Alterung und den wachsenden Pflegebedarf steige auch der Personalbedarf. "Ende 2015 haben wir noch 112 Personen beschäftigt, aktuell sind es bereits 200", sagt Geschäftsführer Georg Stenger. Teilzeit oder VollzeitMöglich seien diverse Varianten von...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Gaben das Startkommando für den Bezirk Jennersdorf: Volkshilfe-Präsidentin Verena Dunst, Volkshilfe-Pflegemanagerin Gudrun Tanczos, LAbg. Ewald Schnecker.
3

Angebot der Volkshilfe
Neuer Fahrdienst für Hilfsbedürftige im Bezirk Jennersdorf

Einen Hol- und Bringdienst für hilfsbedürftige Menschen hat die Volkshilfe im Bezirk Jennersdorf eingerichtet. Ein Bus fährt sie auf Anfrage zum Einkauf, zum Friseur oder zu Veranstaltungen. "Fehlende Mobilität bringt älteren Menschen oftmals soziale Isolation", sagt Volkshilfe-Präsidentin Verena Dunst. Im Bezirk Güssing gibt es den ehrenamtlichen Fahrdienst des Vereins "Volksengerl" seit Juni 2018.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Volkshilfe-Vertreter aus ganz Österreich feierten (v.l.): Otto Knapp (Wien), Gregor Tomschizek (NÖ), Verena Dunst (Burgenland), Österreich-Präsidentin Barbara Gross, Georg Stenger, Erich Fenninger
13

70 Jahre: Volkshilfe feierte ihr Jubiläum

Seit 70 Jahren kümmert sich die Volkshilfe in Österreich um hilfsbedürftige Menschen. Dieses Jubiläum feierte der burgenländische Zweig der Sozialorganisation mit einem Festakt im Güssinger Kulturzentrum. "Die Volkshilfe hat sich neuen Anforderungen ständig angepasst, aber ihre Grundidee ist die gleiche geblieben: denen Hilfe zu geben, die Hilfe brauchen", betonte Landesgeschäftsführer Georg Stenger. Expansionskurs"Das Vertrauen, das die von uns betreuten Menschen in uns haben, hochzuhalten,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Adventmarkt

mit der Volkshilfe und Lebkuchen, Glühwein und Kinderpunsch Wann: 08.12.2016 10:00:00 bis 08.12.2016, 18:00:00 Wo: Hauptplatz, Güssing auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Güssing
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf
Rufen auf zum Spenden und Helfen: Patrick Gober, Sandra Gutmann, Verena Dunst, Tanczos Gudrun, Sabine Mandler, Markus Halper
2

Volkshilfe sucht "Volksengerl"

Die Volkshilfe Burgenland begibt sich auf die Suche nach "Volksengerln". Damit sind ehrenamtliche Helfer/innnen und Spender/innen gemeint, die die Sozialorganisation unterstützen wollen. „In den Bezirken Güssing und Jennersdorf arbeiten derzeit über 40 Personen in der mobilen Hauskrankenpflege, der mobilen Demenzbetreuung und der mobilen Familienbetreuung mit“, teilte Volkshilfe-Präsidentin Verena Dunst bei einer Pressekonferenz in Stegersbach mit. Vom Stützpunkt in Stegersbach aus werden jeden...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Beim Benefiz-Essen in Königsdorf (von rechts: LAbg. Mario Trinkl, Mitarbeiterinnen der Volkshilfe in Jennersdorf, Gastronom Harald Jaindl,  LAbg. Ewald Schnecker
2

Volkshilfe-Aktion unterstützt Notleidende

Armen Burgenländern kommt der Erlös der Aktion „Genießen und helfen“ zugute, die die Volkshilfe landesweit veranstaltete. In Königsdorf stellte Familie Jaindl vom Gasthof "Zur Römersiedlung" den Reinerlös eines gekennzeichneten Tisches zur Verfügung. Volkshilfe-Bezirkssprecher LAbg. Mario Trinkl dankte für die Hilfsbereitschaft. Laut Volkshilfe sind im Bezirk Jennersdorf etwa 600 Kinder und Jugendliche armutgefährdet, das wären 18 % der Unter-17-Jährigen. 350 davon gelten als dauerhaft arm. Die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Bürgermeister Erwin Hafner (MItte) nahm den Preis von Sozialminister Rudolf Hundstorfer, Erich Fenninger (2.v.r.) und Verena Dunst (beide Volkshilfe) entgegen.

Deutsch Kaltenbrunn ist seniorenfreundlichste Kleingemeinde Österreichs

Deutsch Kaltenbrunn ist von der Volkshilfe und dem Pensionistenverband als seniorenfreundlichste Kleingemeinde Österreichs ausgezeichnet worden. "Der Preis macht besonderes Engagement für die ältere Generation deutlich", hob Sozialmminister Rudolf Hundstorfer bei der Preisverleihung hervor. Der Jury imponierte die breite Palette an Angeboten und Dienstleistungen für die ältere Generation. Der öffentliche Raum sei weitgehend barrierefrei gestaltet worden, hieß es. Beim Bau des Gemeindezentrums...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Geschäftsführer Thomas Eminger, der Güssinger Bezirksobmann Herbert Sifkovits, Präsidentin Verena Dunst und der Jennersdorfer Bezirksobmann Mario Trinkl (v.l.)

Dunst bleibt Landesobfrau der Volkshilfe

Familienlandesrätin Verena Dunst ist für weitere drei Jahre zur Vorsitzenden der burgenländischen Volkshilfe gewählt worden. Den stellvertretenden Vorsitz teilen sich LAbg. Edith Sack, LAbg. i.R. Elisabeth Ficker und LAbg. Günter Kovacs, der auch zum neuen Finanzreferenten gewählt wurde.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.