Weidling

Beiträge zum Thema Weidling

Wochenenddienst für den Zeitraum von 19. bis 20. Juni 2021
Wochenenddienst Klosterneuburg 2021

19. bis 20. Juni 2021: Alle Wochenenddienste umfassen die Zeit von 8-14 Uhr, die Nachtdienste (19-7 Uhr) werden von Notruf NÖ erbracht, Tel. 141 19. Juni: Hauptdienst: Dr. Kaufmann, Dr Herret-Kaufmann, und Dr. Hollaus OG Gruppenpraxis, Kritzendorf, Tel. 02243/24472 Beidienst: Dr. Markus Karim Saleh, Klosterneuburg-Weidling, Tel. 0650/3328244 20. Juni: Hauptdienst: Dr. Markus Karim Saleh, Klosterneuburg-Weidling, Tel. 0650/3328244 Beidienst: Dr. Kaufmann, Dr Herret-Kaufmann, und Dr. Hollaus OG...

  • Klosterneuburg
  • Sonja Neusser
Martin Trat bewirtet bei den Märkten nun auch draußen in der urigen, überdachten, aber offenen "TraWieAlm".
11

Frühling in den Weidlinger Weinbergen

Zum ersten Weidlinger Frühlingsmarkt lud der Heurigen Trat-Wiesner an den vergangenen zwei Wochenenden. WEIDLING. Idyllisch in den Weidlinger Weinbergen gelegen, gab es bei Martin Trat beim Frühlingsmarkt viele regionale Produkte und sebstverständlich Kulinarik.

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
19

Holz in der Kunst
Feinarbeit mit der Kettensäge

Der Weidlinger Jochen Plementas schafft feine Strukturen mit vermeintlich grobem Werkzeug. WEIDLING. Ein extrem kalter Winter 2012 und drei Marillenbäume, die auf dem Grundstück geborsten waren und weggeräumt werden mussten. Dazu Fitnesstraining am Ergometer, während Wasserball-Profi Jochen Plementas D-Max schaute. Ein Beitrag über Schnitzen mit Kettensägen hatte es ihm angetan. Probe gelungen Statt also eine Kettensäge für ein paar Tage auszuborgen, kaufte er eine, und legte los. Bald...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Bunte Bücherzelle in Weidling bietet Lesevergnügen.
2

Buch & Tausch
Lesestoff aus der Bücherzelle

Kostenloser Büchertausch in (aus)gemusterter Telefonzelle WEIDLING / MARIA GUGGING. Frischer "Abenteuer im Kopf"-Inhalt gesucht? "Unsere Bücherzelle wurde und wird hervorragend angenommen", freut sich Helmut Zuschmann, Initiator und Obmann-Stellvertreter des Bildungs- und Geselligkeitsvereins (BGV) Weidling. Idee des Tauschs Schon im Jahr 2012 wurde im Vorraum des Ortszentrums Weidling eine „Bücherlade“ eingerichtet. Der Lionsclub Klosterneuburg Babenberg stellte dafür kostenlos Literatur zur...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

Schmierereien am Bahnhof Weidling

KLOSTERNEUBURG. "Auf Unbedachtheit und jugendlichen Leichtsinn sind die Schmierereien am Weidlinger Bahnhof zurückzuführen", teilt Michael Scharf von der Polizei Klosterneuburg mit. Zwei Jugendliche hatten den Warteraum in der Nacht von Samstag auf Sonntag außen mit einem schwarzen Permanentmarker beschmiert - u .a mit einem Hakenkreuz. Noch im Nahbereich des Bahnhofs konnten sie von der Polizei ausgeforscht werden. Die Sachbeschädigung sowie Wiederbetätigung nach dem Verbotsgesetz werden ihnen...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Vizebürgermeister Roland Honeder, Georg Mayrhofer und Umweltgemeinderat Stadtrat Leopold Spitzbart freuen sich über die neue E-Tankstelle bei der Firma Deta.
2

Neue E-Ladestation in Weidling

WEIDLING. Die Weidlinger Firma Deta Parkett besitzt seit kurzer Zeit ein Elektroauto. Aus diesem Grund wurde am Firmenparkplatz in der Weidlingbachgasse eine E-Ladestation aufgestellt. Firmeninhaber Georg Mayrhofer: „Wir wollen den Strom aus der E-Ladestation auch unseren Kunden und Freunden der Firma gratis zur Verfügung stellen“. Energieeffizienzstadtrat Vizebürgermeister Roland Honeder (ÖVP) und Umweltgemeinderat Stadtrat Leopold Spitzbart (ÖVP) nutzten die Gelegenheit um sich vor Ort von...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Das Biotop Fertigbecken erfüllt alle Designansprüche
5

Wirtschaft & Karriere
Mit Biotop Fertigbecken schneller zum eigenen Naturpool

Pool-Fertigbauweise erleichtert Errichtung und ermöglicht viele Designmöglichkeiten WEIDLING. Neben der klassischen Mauerbauweise mit Folienabdichtung bietet der Naturpool-Spezialist Biotop nun auch Fertigbecken an. Diese werden aus einem eigens für den Poolbereich entwickelten Hightech-Polymer werkseitig komplett vorgefertigt und verrohrt und in einem Stück zum Kunden transportiert. Die Fertigpools können als Overflow-Ausführung bzw. mit Infinity-Kante oder als Skimmerbecken geliefert werden....

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Die Stadträtinnen Maria-Theresia Eder (l.) und Jacqueline Eschlböck beim Lokalaugenschein im Kindergarten Weidling, wo die gläserne Überdachung erneuert werden muss.
2

Infrastruktur & Digitales
Bildungsbereich trotz Krise budgetär abgesichert

Im Bildungsbereich investiert die Stadt trotz aller Budgetknappheit 2021 insgesamt € 1,5 Millionen. Allein für die Gebäudeinstandhaltung der Volksschulen sind € 550.000, für die Kindergärten € 400.000 veranschlagt. KLOSTERNEUBURG. Für Investitionen und Sanierungen in Schulen und Kindergärten stehen auch 2021 Mittel bereit. Ein Schwerpunkt liegt heuer auf den Trinkwasserleitungen, die in einigen Schul- und Kindergartengebäuden erneuert und modernisiert werden. Ein großer Posten ist zudem eine...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Kinderkrippe für Weidling: Vizebürgermeister Roland Honeder und Familienstadträtin Maria T. Eder wollen das Projekt zügig weiterführen.

Kleinkindbetreuung
Stadt kauft 400 Quadratmeter für neue Kinderkrippe in Weidling

Angebot für Kleinkindbetreuung wird erweitert. Im Generationenhaus werden künftig 30 Kinder in einer neuen Kinderkrippe betreut! WEIDLING. Im Generationenhaus in der Feldergasse in Weidling sollen in einer neuen Kinderkrippe (Tagesbetreuungseinrichtung) künftig 30 Kinder in zwei Gruppen im Alter von 1 bis max. 3 Jahren das Haus „verjüngen“ und in Bewegung bringen. „In Klosterneuburg suchen viele Familien einen Kinderbetreuungsplatz für ihre Kinder unter 2,5 Jahren. Mit der Nutzung des...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Ortsvorsteher Martin Trat, Vizebürgermeister Roland Honeder und Stadtrat Clemens Ableidinger und freuen sich auf das zukunftsweisende Projekt, welches im Herzen der Katastralgemeinde Weidling entsteht.

Weidling
Generationenhaus entsteht anstelle der alten Feuerwehr

Der Platz mit rund 600-jähriger Geschichte blickt einem neuen Abschnitt entgegen WEIDLING. Das ehemalige Gebäude der Feuerwehr Weidling in der Feldergasse weicht zugunsten eines zukunftsträchtigen Bauprojekts mit geförderten Wohnungen, betreutem Wohnen, Geschäftslokal und Kinderbetreuungseinrichtung. Jetzt im Winter wird mit den Abbrucharbeiten begonnen. Am Standort der alten Feuerwehr Weidling entsteht ein Projekt, welches Platz für mehrere Generationen bietet und zur Belebung des Ortes...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Peter Petrich, Geschäftsführer Biotop
6

Firmenjubiläum
Biotop feiert 35-jähriges Jubiläum und erweitert Standort

Naturpool-Spezialist erwartet Rekordumsatz und investiert rund eine Million Euro in die Erweiterung der Betriebsanlagen WEIDLING (pa). In seiner 35-jährigen Geschichte hat sich Biotop in Weidling bei Wien zum weltweiten Marktführer für Naturpools und Schwimmteiche entwickelt. 1985 von Peter Petrich gegründet, hat das Unternehmen mit seinen 90 internationalen Partnern bis heute rund 7.000 Badeanlagen errichtet. Für 2020 erwartet Biotop einen Rekordumsatz von 5,8 Millionen Euro. Der...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
35 Jahre Deta Parkett: (vl.unten n.r.unten) Sophie, Florian, Thomas Mayerhofer, Landtagsabgeordneter und Wirtschaftsstadtrat Christoph Kaufmann, Wirtschaftskammer-Leiter Fritz Oelschlägel, Wirtschaftskammer-Obmann Markus Fuchs, Georg Mayerhofer, Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager
3

Lehre in Klosterneuburg
Handwerk mit viel Herz

Deta Parkett in Weidling: Der Familienbetrieb übernimmt Verantwortung auch in der Ausbildung. WEIDLING. Eine Karriere in der Firma seines Vaters und Onkels (Georg und Thomas Mayerhofer), Deta Parkett, war für Florian Mayerhofer lange kein Thema. Doch nach der Matura folgte eine Phase der Orientierung. Schnuppern auf der Baustelle, Praxis, Aushilfe in der Firma. "Da hab ich gemerkt: ‚Handwerk ist was Handfestes.‘‘‘ Die Eigenverantwortung, das Handwerkliche gepaart mit der Entscheidungsfindung,...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
4

Einsatz in Klosterneuburg, am 17. August 2020
Dachstuhlbrand in Weidling

KLOSTERNEUBURG. Brandalarm in Weidling am Montag Abend, 17. August 2020: Gegen 21:50 Uhr rückten über 50 Feuerwehrleute mit insgesamt zwölf Einsatzfahrzeugen zu einem Dachstuhlbrand in die Hauptstraße in Weidling aus. Ein Teil des Daches einer Garage war noch aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Unter Atemschutz starteten die Einsatzkräfte einen umfassenden Löschangriff mit zwei Löschleitungen. Nur wenige Minuten später konnte ,,Brand aus" gemeldet werden. Mit speziellen Trenngeräten wurde...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Unter der Woche übernachte er "selbstverständlich" in Wien, sagte Strache.
1

Wien oder Niederösterreich
H.C. Strache erklärt seinen Hauptwohnsitz

EX-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache gab an, dass er seinen Hauptwohnsitz in Wien habe. "Aus Sicherheitsgründen" habe er diese Wohnung nicht als Hauptwohnsitz angemeldet. In Niederösterreich habe er nur einen Nebenwohnsitz, wo er am Wochenende schlafe.  ÖSTERREICH. Die Frage um den Hauptwohnsitz von Strache ist für dessen Antreten mit der Liste Team Strache bei der Wien-Wahl im Oktober relevant. In einem TV-Interview mit "oe24" sagte der Ex-FPÖ-Chef, dass er nur am Wochenende in seinem...

  • Ted Knops
Isolde und Eduard Ronge feierten Steinerne Hochzeit.

Personalia
Steinerne Hochzeit gefeiert

WEIDLING. 67,5 Jahre: So lange sind Isolde und Eduard Ronge aus Weidling bereits verheiratet. Zur      Steinerne Hochzeit gratuliert die Stadtgemeinde Klosterneuburg recht herzlich.

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
4

Unwetterfolgen: FF Statzendorf pumpte überschwemmten Keller in Weidling aus

STATZENDORF. Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf wurde gestern im Ortsteil Weidling zu Auspumparbeiten gerufen. Rasch rückte man mit Tank und Rüstlösch zum Einsatzort aus. Vor Ort wurde festgestellt, dass in einem Keller das Grundwasser einige Zentimeter hoch stand. Mittels Unterwasserpumpe konnte der Schaden rasch behoben werden. Bereits eine Stunde nach der Alarmierung rückte ein Großteil der Mannschaft wieder ins Feuerwehrhaus ein. Einige Kameraden blieben noch vor Ort, um die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
5

Einsatz in Klosterneuburg, am 13. Juni 2020
Brand in Supermarkt-Lager in Weidling

Brand eines Kühlaggregates beim Hofer +++ KLOSTERNEUBURG. Am 13. Juni, kurz nach 15 Uhr, wurden die Feuerwehr Klosterneuburg gemeinsam mit der Feuerwehr Weidling und Kierling zu einem Brand in einen Supermarkt gerufen. Der Motor eines Kühlaggregates erhitzte sich so sehr, dass sich ein Schmorbrand entwickelte. Dies führte zur Verrauchung des Lagers, sowie den hinteren Teil der Verkaufsfläche. Die Angestellten reagierten prompt und evakuierten vorbildlich das Geschäft. Nach dem Eintreffen der...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
5

Steig Ein - Sicher durch NÖ
Unfallhäufigkeiten: Hier kracht's am häufigsten

Das sind die gefährlichsten Strecken im Bezirk. Doch es wird viel getan, um die Straßen sicher zu machen. BEZIRK. Oft reichen schon ein paar Striche, um die Unfallzahl an einem Hotspot deutlich zu senken. Von Bodenmarkierungen über Verkehrszeichen bis hin zu größeren Umbauten, rund 100 Gefahrenstellen entschärft der NÖ Straßendienst pro Jahr. Das ist auch notwendig, denn im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich 101 Menschen bei Unfällen gestorben. Auch die aktuelle Jahresbilanz für den...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
TRAT's LIEFERN
3

WEIDLING
TRAT's LIEFERN

WEIDLING (ph): Das Traditionsgasthaus TRAT wurde einst 1897  von UR UR Großvater Josef Trat gegründet. Ein Zeitungsartikel der „NEUEN KLOSTERNEUBURGER ZEITUNG“ vom 23. November 1929 gibt ein wenig Aufschluss über den Gründer Josef Trat, der damals gerade seinen 60er gefeiert hat. Damals steht auf Seite 3 geschrieben: Weidling (Josef Trat ein 60er, Vizebürgermeister...). Der Besitzer des Cafe Restaurants zum „Weidling-Bad“, Josef Trat feierte Mittwoch, den 20. ds. Seinen 60. Geburtstag. Aus...

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel
5

Einsatz in Klosterneuburg, am 19. März 2020
Baum stoppt LKW

WEIDLING. Technischer Einsatz für die Feuerwehr Weidling. Ein Lkw blieb beim Anfahren in einem auf die Straße herausragenden Baum hängen und riss diesen um. Der umgestürzte Baum wurde mit der Motorsäge zerkleinert und am Straßenrand abgelegt. Weiters wurde das Dach des Lkws von den Ästen befreit und die Straße von Splittern gesäubert. "Auch in Ausnahmesituationen wie wir sie jetzt gerade hautnah erleben, ist die Feuerwehr Weidling natürlich für die Weidlinger Bevölkerung jederzeit...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Barbara Oesen-Blaim (Leistungssport Austria), Theresa Kutilek (VS Weidling 2a)  Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager, Wolfgang Ziegler (Geschäftsführer Happyland), Erich Hofer (Leiter des ÖGK-Kundenservice Schwechat) und Kinder der Volkschule Weidling 2. Klasse.

Schule & Sport
Bewegungs-Champion in Klosterneuburg

Sport macht Spaß – besonders, wenn man ihn gemeinsam mit anderen betreibt. Bestes Beispiel dafür sind die „Bewegungs-Champion-Events“ der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) in Zusammenarbeit mit der LSA Breiten- und Gesundheitssport GmbH (Leistungssport Austria), die heuer wieder hunderte Schulklassen in ganz Niederösterreich begeistern. KLOSTERNEUBURG (pa). Schnelligkeit und Reaktionsfähigkeit konnten Klosterneuburgs Volksschüler am 4. März 2020 im Happyland testen: das innovative...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Das Kreuz in der Kleinkapelle wird saniert.
2

Bildungs- und Geselligkeitsverein Weidling
Restaurierung des "Roten Kreuzes"

WEIDLING. An der Ecke Klosterneuburgergasse/Koberweg steht in Weidling am Fuße des "Schwarzen Kreuzes" auf öffentlichem Grund das sogenannte "Rote Kreuz", eine Kleinkappelle die 1900 errichtet wurde. Auf Grund einiger Schäden hat der Verschönerungsverein dem Bildungs- und Geselligkeitsverein ein Angebot über die Restaurierung des Roten Kreuzes übermittelt. Der Vorstand ist jedoch zur Entscheidung gekommen, dass die Kosten von 5.127,60 Euro zu hoch, und die vorgeschlagenen Maßnahmen derzeit...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Trauriger letzter Schneemann

WETTER IN KLOSTERNEUBURG
Februar deutlich zu warm

KLOSTERNEUBURG/BEZIRK TULLN (ph). Der Februar 2020 wird als einer der wärmsten in die Geschichte nicht nur Klosterneuburgs eingehen und wir können vermutlich die Schneefräsen wieder „einsommern“, falls wir sie überhaupt ausgepackt oder nicht schon längst verkauft haben. Laut dem Klimamonitoring der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) lagen die Februartemperaturen bislang im mit +7 Grad (Hohe Warte) deutlich über dem langjährigen Mittelwert von 1.9 Grad Celsius. Laut der...

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.