Weihe

Beiträge zum Thema Weihe

Der Anfang der besinnlichen Adventzeit ist heuer aufgrund des Lockdowns ruhiger als in anderen Jahren.
3

Covid-19
Besinnliche Zeit startet im Lockdown

BEZIRK LANDECK (sica). Die besinnliche Adventszeit beginnt im Lockdown - Die gemeinsame Feier des ersten Adventsonntages fällt somit aus. Für adventliche Stunden zuhause und auch Adventkranzweihe gibt es Alternativen, wie Dekan Franz Hinterholzer und Dekan Martin Komarek berichten. "Ankommen" in CoronazeitenDer Advent (abgeleitet vom lateinischen "adventus", was "Ankommen" bedeutet) bezeichnet die Jahreszeit, in der die Christenheit sich auf das Fest der Geburt Jesu Christi vorbereitet. Von...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Künstler Stefan Juen entwarf und schnitzte das Kreuz.
2

Kreuz wurde geweiht
Im Gedenken an die Muren-Katastrophe in See

SEE. Als Dank, dass diese Katastrophennacht 2015 und die unmittelbaren Aufräumarbeiten danach in See im Paznaun keine Menschenleben forderte, sowie als Zeichen um die neu errichtete Brücke und den Schallerbach unter Schutz zu stellen, wurde ein Gedenkkreuz geschnitzt. Vom 7. auf den 8. Juni 2015 ereigneten sich in ganz Tirol zahlreiche Überschwemmungen und Murenabgänge. Auch im Weiler Gries/Schaller in See im Paznaun bangten viele Menschen mit Angst um ihr Leben und sie sahen ihr Hab und Gut in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Bischof Kothgasser, Bischof Stecher, Bischof Weber (Graz-Seckau), Bischof Wilhelm Egger (Bozen-Brixen)
5

Knapp 200 Jahre später: Die fünfte Bischofsweihe in Innsbruck

Seit der ersten Bischofsweihe 1832 sind knapp 200 Jahre vergangen. Nun wird am 2. Dezember 2017 Hermann Glettler zum fünften Innsbrucker Bischof geweiht, obwohl es im Grunde bereits die siebte Bischofsweihe in Innsbruck ist. TIROL. Dass es zu diesem skurrilen Zahlen kommt, liegt an der 1832 eher zufällig durchgeführten Bischofsweihe in Innsbruck. Damals kam es zur Bischofsweihe von Johann Nepomuk von Tschiderer, der als Titularbischof von Helenopolis und Generalvikariat von Vorarlberg (als...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Stolz präsentierte Engelbert Gitterle die 2,50 Meter große Barbarastatue.
8

Sankt Barbarastatue wurde in Urgen geweiht

URGEN (joli). Der Künstler Professor Engelbert Gitterle wurde im Zuge der Renovierung der Barbarakirche mit der Schaffung einer Barbarastatue für die Fassadennische beauftragt. Die Finanzierung der Statue übernahm die Gruppe "Saltgemochts". Die 2,50 Meter große Barbarastatue wurde vergangenen Mittwoch feierlich am Anwesen von Engelbert Gitterle von Vikar Sylvester Stach eingeweiht. Freunde, Verwandte und Interessierte nahmen daran teil. Die Barbarastatue Der zerbrechende Fels symbolisiert den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer

Osttiroler wird zum Diakon geweiht

Bischof Manfred Scheuer weiht Siegmund Bichler im Innsbrucker Dom (dibk). Bischof Manfred Scheuer wird am Sonntag, 30. März um 11.30 Uhr im Innsbrucker Dom Siegmund Bichler zum Diakon weihen. Der Weihekandidat stammt aus Untertilliach in Osttirol und lebt derzeit im Priesterseminar in Innsbruck. Vor seinem Theologiestudium arbeitete er als Landwirt am Bergbauernhof seiner Eltern, war Mesner, Obmann des Pfarrgemeinderates und stellvertretender Feuerwehrkommandant. Bichler hat mehrere...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Arno Cincelli

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.