Alles zum Thema Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Lokales
Die geschmückte Tanne vor der Kirche ist die Attraktion im adventlichen Jennersdorf. Sie weist allerdings unterhalb des Wipfels eine "natürliche Sollbruchstelle" auf.

"Gefahr in Verzug": Mächtiger Jennersdorfer Christbaum könnte fallen

Für das weihnachtliche Wahrzeichen von Jennersdorf könnte das Aus bevorstehen. "Ein Baumexperte hat bei einer Untersuchung des Baumes 'Gefahr in Verzug' festgestellt", berichtete Bürgermeister Reinhard Deutsch (JES) bei der jüngsten Gemeinderatssitzung. Er sei nicht bereit, für allfällige Schäden an Personen oder Gegenständen die Haftung zu übernehmen, die von dem morschen Baum ausgehen. Deutsch befürwortet einen Umschnitt, "außer jemand anderer übernimmt die Haftung, oder ein zweites...

  • 19.06.18
Lokales
Frohe Weihnachten und alles Gute für's neue Jahr!

Rezept für ein glückliches Jahr

Man nehme 12 Monate, befreie sie sorgsam und fein säuberlich von Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und Angst und zerlege jeden Monat in 28, 30 oder 31 Tage, sodass der Vorrat für ein Jahr reicht. Jeder Tag des Jahres soll einzeln und mit Hingabe angerichtet werden - mit einem Teil Arbeit und zwei Teilen Frohsinn und Humor. Nun füge man drei ordentlich gehäufte Esslöffel Optimismus, einen Teelöffel Toleranz, eine Prise Takt und einige Körnchen Witz hinzu und übergieße alles...

  • 23.12.17
  • 3
Politik Bezahlte Anzeige

Hornstein in der Vorweihnachtszeit

In der Adventzeit liegt ein besonderer Zauber über der Marktgemeinde Hornstein. Bürgermeister Christoph Wolf und sein Team versuchen, gemeinsam mit der Bevölkerung unvergessliche Momente für Groß und Klein zu schaffen. Mit den beleuchteten Adventfenstern in der Ortsmitte versetzen sie beispielsweise gemeinsam mit den Bewohnern der Linken und Rechten Hauptzeile die Bürger in vorweihnachtliche Stimmung. „Wir freuen uns über die schön geschmückten Fenster und möchten uns bei den teilnehmenden...

  • 19.12.17
Lokales
Der Schmuck aus St. Martin/Raab, Slowenien und Ungarn kam auf einen gemeinsamen Christbaum.
7 Bilder

Schloss Tabor: Weihnachtsschmuck von Kindern aus drei Ländern

Einen Christbaum mit Schmuck aus drei Ländern gab es im Hof von Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach zu bewundern. Den Weihnachtsschmuck stellten österreichische, slowenische und ungarische Kinder aus dem Naturpark Goričko-Raab-Őrség im Rahmen eines Wettbewerbs aus diversem Naturmaterial her. Aus dem Burgenland nahmen die 2., 3. und 4. Klasse der Volksschule St. Martin an der Raab mit ihrer Werklehrerin Klaudia Kurta teil.

  • 17.12.17
Freizeit
Bild 039
2 Bilder

Ein Set für Raunächte und Winterzeit

BUCH TIPP: "Mein Räucherkistchen – Raunächte und Winterzeit" Zwischen 24. Dezember und 6. Januar geht es vielerorts rauchig zu. Mit diesem hochwertigen Set mit einer sorgfältigen Auswahl an 12 naturreinen Räuchermischungen aus Kräutern und Harzen werden die zwölf Tage bewusst und rituell erlebt. Dazu gibt's eine Anleitung (64 Seiten) von Deutschlands bekanntester Räucherfrau Christine Fuchs, wie sich die Heiligen Nächte als Quelle der Kraft und Motivation für einen gelungenen Start ins neue...

  • 17.12.17
Gesundheit
Schenken macht mehr Freude als beschenkt zu werden.

Schenken macht glücklich

Schenken stärkt bestehende Beziehungen und baut neue auf. Wichtig dabei: Es sollte die Vorlieben und Wünsche des Beschenkten wirklich treffen. Und das macht es oft gar nicht leicht. Doch ganz allgemein macht Schenken glücklicher als beschenkt zu werden, amerikanische Wissenschaftler der University of British Columbia gehen aufgrund ihrer Studienergebnisse sogar einen Schritt weiter und zeigen auf: Geld steigert nur dann das psychische Wohlbefinden, wenn man es für Geschenke oder Spenden...

  • 14.12.17
Gesundheit
Besinnliche Weihnachten und Demenz schließen sich nicht aus.

Demente Weihnachten

Eine Demenzerkrankung ist nicht zuletzt zur Weihnachtszeit auch für die Angehörigen eine Herausforderung. Das heißt aber noch lange nicht, dass ein besinnliches Fest unmöglich ist. Bei einer Demenz ist nicht nur der Betroffene, sondern vor allem auch das Umfeld stark gefordert. Das gilt insbesondere auch zu Weihnachten, da die große Aufregung für die Erkrankten schwierig zu handhaben ist. Es sollte daher lieber im kleinen Kreis gefeiert werden, um den Erkrankten nicht zu überfordern und allen...

  • 14.12.17
Gesundheit
In der Vorweihnachtszeit lockt der Christkindlmarkt mit vielen süßen Köstlichkeiten.

Nicht in die winterlichen Kalorienfallen tappen

Der Advent hält so manches feine Schmankerl bereit. Aber wer allzu eifrig zugreift, kann das beim Blick auf die Waage bereuen. Natürlich sollte der Advent keine Zeit des Verzichts sein, aber es gibt doch ein paar Möglichkeiten, Kalorien einzusparen und trotzdem die Vorweihnachtszeit zu genießen. Ein Advent ohne überflüssige Kilos beginnt damit, dass man zuhause etwas kürzertritt und dort auf eine besonders gesunde Ernährung achtet: Suppe statt Bratwurst, Tee statt Cola und auf dem Keksteller...

  • 06.12.17
Freizeit

Weihnachten in einer stilleren Zeit

BUCH TIPP: Inge Friedl – "Weihnachten wie's früher war - Erinnerungen, Geschichten und Bräuche" In diesem liebevoll gestalteten Buch werden Sehnsüchte und die Stimmung der stillen Weihnacht eingefangen, so wie es früher war. Inge Friedl sammelte sehr persönliche Geschichten von Menschen in Stadt und Land. Sie erzählen, wie sie den Advent und die Weihnachtszeit in ihrer Kindheit erlebt haben. Ein anregendes Buch mit vielen traditionellen Rezepten, Bastelanleitungen und Fotos von Damals, die in...

  • 01.12.17
Gesundheit
Kinder sind richtige Meister darin, den Moment zu genießen – Erwachsene müssen das oft erst wieder lernen.

Advent: Genuss statt Hektik

Im Genusstraining lernt man, wie man trotz Stress auch einmal innehalten kann. Eigentlich sollte der Advent jene Zeit im Jahr darstellen, in der man sich auf den positiven Abschluss des Jahres besinnt – und sich auf das Weihnachtsfest mit Familie und Freunden freut. Im hektischen Trubel zwischen Geschenke besorgen, Kekse backen und diversen Weihnachtsfeiern geht schnell einmal die Zeit für das Genießen verloren. Dabei hält Genuss gesund und kann die Psyche und den Körper vor den negativen...

  • 29.11.17
Politik Bezahlte Anzeige

Barbara-Weizen für die Hornsteiner Bevölkerung

Rechtzeitig vor dem 4. Dezember, dem Gedenktag der Heiligen Barbara, gibt es von Bürgermeister Christoph Wolf und dem Team der Volkspartei Hornstein eine kleine Aufmerksamkeit für die Hornsteiner Bevölkerung. Als Einstimmung auf die schöne Adventzeit wurde jedem Haushalt ein Barbara Weizen ins Postkasterl geworfen. Diese Tellersaat soll bis Weihnachten aufgegangen sein und mit einer Kerze versehen auf den Festtagstisch gestellt werden. 

  • 28.11.17
Leute
32 Bilder

Traditioneller Adventmarkt läutet die "Stille Zeit" in der Gemeinde Weichselbaum ein

Die "Stille Zeit" des Jahres wurde am 25. November in der Gemeinde Weichselbaum mit dem 10. Adventmarkt eingeleitet. Die Vereine und Selbstvermarkter der Gemeinde und Selbstvermarkter aus der Umgebung sorgten mit selbst gebastelten Krippen, Kerzen, Adventkränzen, Hauben, Taschen etc... sowie mit selbst gebackener Mehlspeise und anderen kulinarischen Genüssen bei Glühwein, Punsch und Tee für vorweihnachtliche Stimmung. Kinder gestalteten den Adventmarkt mit musikalischen Darbietungen. Die...

  • 27.11.17
  • 1
Gesundheit
frau wärmt sich mit einer tasse tee

Auch im Dezember mal durchatmen

Die Vorweihnachtszeit ist vielerorts von Stress geprägt, dabei wäre das gar nicht notwendig. Weihnachten soll das Fest der Liebe sein, aber gerade in den Wochen davor ist es eher die Zeit des Stresses. Wer den Advent in diesem Jahr etwas entspannter gestalten möchte, sollte sich rechtzeitig um alle Geschenke und sonstigen Erledigungen kümmern. In der Vorweihnachtszeit ist zudem Sport besonders ratsam, um der gestressten Seele einen starken Körper entgegen zu stellen. Auf Zucker sollte man...

  • 23.11.17
Lokales

Nahrin Winteraustellung beim S`Reichl´s in Deutsch Kaltenbrunn

Wann: Sontag 19 November 2017 Von: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr Wo: S' Reichls, am Marktplatz, 7572 Deutsch Kaltenbrunn Themen: Aktionen und ProduktneuheitenFit und gestärkt durch den WinterGesunde KücheGeschenktipps für Weihnachten Jeder Besucher erhält ein GeschenkSchätzspiel mit tollen PreisenBuchungs-Aktion Bring gerne Freunde mit, ich freue mich auf deinen/eueren Besuch. Ute Fink Nahrin Beraterin Tel. 0664/88693671

  • 19.11.17
Gesundheit
Adventskränze üben auf Kinder eine Faszination aus.

Advent: Weder Kranz noch Finger verbrennen

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Gut so, aber der Finger soll bitte nicht in Flammen aufgehen. Der erste Adventssonntag der Weihnachtssaison fällt in diesem Jahr auf den 3. Dezember. Endlich die erste Kerze des Wochen davor selbst gebastelten Kranzes anzünden zu können, ist nicht zuletzt für Kinder ein absoluter Höhepunkt. Bei vorsichtigen Eltern spielen in dieser Zeit aber auch Sorgen ob möglicher Verbrennungen eine Rolle. Den Adventskranz, angezündete Kerzen vorausgesetzt, stets im Auge...

  • 16.11.17
Freizeit Bezahlte Anzeige
Mit dem Allegria Resort Stegersbach auf Weihnachten einstimmen.
3 Bilder

Mit dem Christkindlmarkt im Allegria Resort in 7551 Stegersbach auf Weihnachten einstimmen

Verschenken Sie zu Weihnachten Freude mit einem Gutschein vom 4-Sterne-Resort in Stegersbach. STEGERSBACH. Am Samstag, den 09. Dezember 2017, ab 19.30 Uhr, lädt das Allegria Resort Stegersbach by Reiters mit über 30 Ausstellern zum Christkindlmarkt im Innenhof ein. Weihnachtliche Stimmung und glitzernde Lichter steigern die Vorfreude auf das traditionelle Fest und lässt einem warm ums Herz werden. Programm 19.45 Uhr: Lieder vom Chor der Gemeinde St. Johann in der Haide 20.15 bis 20.45 Uhr:...

  • 15.11.17
Freizeit

Bäuerlicher Adventzauber

Traditionell, Gemütlich, Stimmungsvoll DIE PERFEKTE EINSTIMMUNG AUF WEIHNACHTEN FÜR DIE GANZE FAMILIE Regionales Handwerk und einzigartige Geschenkideen entdecken, typische Schmankerl verkosten oder selbstgemachte Kekse, Pralinen und Germgebäck genießen. Das und vieles mehr erwartet Sie beim traditionell, bäuerlichen Adventzauber im Gasthaus Brückler in Grieselstein. Wann: 25. November 2017 Beginn: 14:00 Uhr Bäuerliche Vielfalt diverser Direktvermarkter von Stand zu Stand....

  • 02.11.17
Freizeit

Adventkalender - 24. Dezember 2016

Die Weihnachtsgeschichte Kaiser Augustus wollte sich in Rom einen Überblick über die steuerlichen Einnahmen im gesamten Römischen Reich verschaffen. Aus diesem Grund gab er den Befehl, dass sich alle Menschen in ihre Geburtsorte begeben und sich dort in Steuerlisten eintragen lassen mussten. Diese Regelung galt auch für die Juden. So machte sich auch Josef, der wie König David in Bethlehem geboren war, zusammen mit seiner Frau Maria auf den Weg. Dieser Weg, der Josef und Maria von Nazaret...

  • 24.12.16
Politik Bezahlte Anzeige
Christoph Wolf, Thomas Steiner, Christian Sagartz

ÖVP-Burgenland wünscht frohe Weihnachten

Die Spitze der ÖVP-Burgenland wünscht allen Burgenländerinnen und Burgenländer frohe Weihnachten und besinnliche Feiertage mit ihren Familien. „Wir haben im Jahr 2016 viel erreicht und viel bewegt. Wir sind die starke Alternative und glauben an das Land und die Menschen. Im Hinblick auf das kommende Weihnachtsfest und den Jahreswechsel möchten wir uns bei allen Burgenländerinnen und Burgenländer für Ihre Treue und Mitarbeit herzlich bedanken und ihnen ein schönes Weihnachtsfest im Kreise...

  • 23.12.16
Gesundheit
Gemeinsames Backen kann bei Alzheimer-Betroffenen angenehme Gedanken an fühere Aktivitäten auslösen.

Weihnachten feiern mit Menschen mit Demenz

Für Angehörige von Alzheimer-Demenzerkrankten stellt sich vielfach die Frage, wie man den Advent und Weihnachten begehen soll. Wie wird es dem Betroffenen gehen, wird das ganze Drumherum ihn nicht sehr beunruhigen? Doch besondere Düfte, Weihnachtsmusik oder auch glitzernde Lichterketten können bei Menschen mit Alzheimer-Demenz positive Erinnerungen hervorrufen. Gewohnheiten pflegen Dazu zählen etwa Kekse backen, das Schmücken des Christbaums oder das Betrachten alter Weihnachtsbilder - es...

  • 16.12.16
  • 1
Leute
5 Bilder

Advent vor der Jennersdorfer Kirche

Auf dem Jennersdorfer Mutter-Teresa-Platz beteiligen sich die Vereine jedes Wochenende am adventlichen Geschehen. Am dritten Adventwochenende bewirteten unter anderem der Tennisclub, die Union, die ÖVP-Frauen, der Judoclub und der ÖAAB die Gäste. Die Jungtrompeter der Musikschule Jennersdorf zeigten ihre musikalischen Talente. Rund um den 4. Adventsonntag sind der Eisschützenverein, die Junge ÖVP, der Schiklub, die Jäger und der Wanderverein Rax-Bergen im gastgeberischen Einsatz. Die...

  • 14.12.16