Weinfrühling Südburgenland

Beiträge zum Thema Weinfrühling Südburgenland

Herbert Weber schenkte der Damenrunde besten Eisenberger Wein ein.
1 96

Weinfrühling Südburgenland
60 Winzer öffneten ihre Kellertüren

BEZIRK OBERWART. Der Weinfrühling Südburgenland lockt auch 2019 wieder viele Besucher und Weinfreunde an. Trotz der weniger frühlingshaften Wetters waren bereits am Samstag viele in Rechnitz, Eisenberg und Deutsch Schützen unterwegs. Insgesamt öffnen 60 Winzer ihre Kellertüren - von Rechnitz bis zum Weinmuseum Moschendorf - um ihre Topweine den Gästen zu präsentieren. Alleine 39 Weinbauern nahmen im Bezirk Oberwart daran teil. Über 1.500 BesucherInsgesamt tummelten sich an den beiden Tagen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Kategoriensieger 2019: Michael Varsits (Welschriesling), Reinhold Krutzler (Blaufränkisch Reserve), Thomas Kopfensteiner (Blaufränkisch Klassik) und Weinidylle-Obmann Thomas Schreiner
1 49

Weinfrühling Südburgenland
Varsits, Kopfensteiner und Krutzler siegten bei Weintrophy

GROSSPETERSDORF. Der Weinfrühling Südburgenland wurde traditionsgemäß mit der Weintrophy eröffnet. Diese fand diesmal am 3. Mai im Gasthof Wurglits in Großpetersdorf statt. Bei der seit Wochen ausverkauften Weintrophy wurden die besten südburgenländischen Welschriesling und Blaufränkisch von der Jury unter der Leitung von Wein Burgenland-Geschäftsführer Christian Zechmeister gekürt, wofür je 5 Weine aus den Kategorien Welschriesling, Blaufränkisch (diesmal sechs) und Blaufränkisch Reserve...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Auf gutes Gelingen stießen Sascha Wurglits, LR Alexander Petschnig, LR Astrid Eisenkopf, Thomas Schreiner (Obmann Weinidylle), Harald Popofsits (Obmann Tourismusverband Oberwart-Güssing) und Christoph Wachter (Obmann Eisenberg DAC) an.

Kulinarik
Weinfrühling lockt vom 3. und 5. Mai ins Südburgenland

GROSSPETERSDORF. Mit dem Weinfrühling vom 3. bis 5. Mai, der heuer zum 8. Mal stattfindet, fällt der Startschuss zum diesjährigen Paradiesfrühling, der im Vorjahr initiiert wurde. Wieder öffnen am 4. und 5. Mai 60 südburgenländische Betriebe ihre Kellertüren, um von Rechnitz bis Moschendorf ihre Topweine zu präsentieren. Bereits am 3. Mai findet die Weintrophy statt. Heuer geht diese im Gasthof Wurglits in Großpetersdorf ab 18.30 Uhr über die Bühne. Jährliche Steigerung"Wir verzeichnen einen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Mit den Großpetersdorfer Damen gab es wieder viel Spaß am Weinfrühling.
1 104

Der Weinfrühling Südburgenland erfreute mit viel Sonnenschein

Der Weinfrühling Südburgenland lockte nach Rechnitz, Eisenberg und Deutsch Schützen BEZIRK OBERWART. Der Weinfrühling Südburgenland fand am 28. und 29. April mit den Tagen der offenen Kellertür bei rund 60 Winzern statt. Etwa 40 davon luden im Bezirk Oberwart - von Rechnitz bis Deutsch Schützen - die vielen Besucher ein, bei gemütlichem Beisammensein die hervorragenden Rot- und Weißweine der Region rund um den Eisenberg zu verkosten. Zur Weintrophy

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Weinfrühling lockt wieder ins Südburgenland.
1 4

Weinfrühling vom 27. bis 29. April im Südburgenland

60 Winzer aus dem Südburgenland öffnen am 28. und 29. April wieder ihre Kellertüren. BEZIRK OBERWART. Zum ersten Mal findet heuer im Südburgenland der "Paradiesfrühling" statt. Den Auftakt bildet der diesjährige Weinfrühling, der heuer zum 7. Mal im Südburgenland stattfindet. Eröffnet wird dieser traditionell mit der Wein-Trophy am 27. April, diesmal in Steinfurt, im Zuge derer die besten Blaufränkisch und Welschriesling in feierlichem Rahmen – begleitet von einem 4-Gänge-Menü – gekürt werden....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Sieger der Weintrophy 2017: Weinidylle-Obmann Thomas Schreiner, David Wachter (Blaufränkisch Reserve), Eduard Weber (Blaufränkisch Klassik), Thomas Straka (Welschriesling) und Eisenberg DAC-Obmann Mathias Jalits
109

Großartiger Weinfrühling von Rechnitz bis Deutsch Schützen

Der diesjährige Weinfrühling Südburgenland lockte Tausende Besucher an. Von Rechnitz bis Deutsch Schützen war bereits am Samstag sehr viel los. BEZIRK OBERWART. Der Weinfrühling Südburgenland fand vom 28. bis 30. April in den Bezirken Oberwart und Güssing statt. Eröffnet wurde er mit der Weintrophy, die diesmal am 28. April auf Burg Güssing erfolgte. Neben einer Verkostung der jeweils fünf nominierten Weine wurden auch die Sieger in den drei Kategorien Welschriesling, Blaufränkisch und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
9

Hervorragende Weine aus dem Burgenland

Das Burgenland hat sich als Weinland einen Namen gemacht und besticht durch erlesene Rot- und Weißweine vom Neusiedler See bis ins Südburgenland. BGLD. Der burgenländische Wein hat sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten immer mehr zu einem wichtigen Markenträger des Landes entwickelt. Waren früher vor allem die Regionen rund um den Neusiedler See für ihre Weine bekannt, gibt es nun Weinregionen mit regionalen Besonderheiten quer durchs Burgenland. Der Weinbau als solches ist in manchen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Weinfrühling lockte am sonnigen Samstag viele Besucher auf den Eisenberg.
69

Das war der Weinfrühling - von Rechnitz bis Deutsch Schützen

Der Weinfrühling Südburgenland fand zum 5. Mal statt. Die ersten Fotos aus dem Bezirk Oberwart gibt es hier. BEZIRK OBERWART. Zum bereits 5. Mal luden 60 Winzer von Rechnitz bis Eltendorf zum Weinfrühling Südburgenland und öffneten vom Weinmuseum Moschendorf bis über den Eisenberg zum Geschriebenstein ihre Kellertüren. Am Samstag waren bei herrlichem Frühlingswetter und angenehmen Temperaturen Tausende Weinliebhaber und -genießer zu Fuß oder mit Shuttles von Keller zu Keller unterwegs. Am...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Kategoriensieger der Weintrophy 2016: Marc Peischl, Gerald Unger, David Wachter und Thomas Straka
60

Großartige Weine und beste Kulinarik bei der Weintrophy am Hannersberg

Die Weintrophy im Restaurant Hannersberg krönte die besten Blaufränkisch- sowie Welschriesling-Winzer und eröffnete auch den Weinfrühling Südburgenland 2016. HANNERSBERG. Zum bereits 5. Mal findet heuer der Weinfrühling Südburgenland statt, bei dem 60 Winzer von Rechnitz bis Eltendorf ihre Qualitätsweine bei den Tagen der offenen Kellertür präsentieren. An zwei Tagen können die Besucher Topweine verkosten - vom kräftigen Blaufränkisch über den fruchtigen Welschriesling bis hin zum urigen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gute Stimmung herrschte beim Weinfrühling u.a. am Eisenberg
119

Weinfrühling 2015 war ein Erfolg

Zum bereits 4. Mal fand der Weinfrühling im Südburgenland statt. 60 Winzer präsentierten ihre Qualitätsweine den zahlreichen BesucherInnen, die auch die wunderbare Landschaft genossen. Bei der Weintrophy am Freitag siegten das Weingut Anton Mittl aus St. Kathrein (Welsch-riesling und Blaufränkisch Reserve) sowie Weingut Stephano (Blaufränkisch Klassik). Der Wein-Kompetenzpreis ging an Wachter-Wieslers Ratschen. Fotos von der Weintrophy Weitere Fotos vom Weinfrühling

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Kastell-Stegersbach Hausherr Marc Peischl schenkte ein hervorragendes Tröpferl ein: Harald Popofsits, Andreas Liegenfeld, Thomas Schreiner und Hans-Peter Neun freuen sich schon auf den Weinfrühling
1 28

Weinfrühling: 60 Winzer, 400 Weine - ein Genuss

SÜDBURGENLAND (ms). Bereits zum 4. Mal findet der Weinfrühling Südburgenland statt. Diesmal öffnen 60 Winzer von neun Weinbauvereinen ihre Kellertüren am 2. und 3. Mai. "Das Südburgenland ist mit etwa 500ha das kleinste Weinbaugebiet im Burgenland und umfasst von Rechnitz bis in den Bezirk Jennersdorf viele kleine Winzer. Beim Weinfrühling präsentieren sich diese gemeinsam. Deutsch Schützen-Eisenberg hat mit rund 150ha die größte Fläche. Mit dem Eisenberg DAC wurde auch eine erfolgreiche Marke...

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini
Die vier Weintrophysieger: Eduard Weber (Blaufränkisch), Julia Ivancsics (Beste Weinkarte), Mathias Jalits (Blaufränkisch Reserve) und Jürgen Horvath (Welschriesling)
1 169

Weinfrühling 2014 im Südburgenland

Viele Besucher von Wien über Thüringen bis Japan schauten im Bezirk vorbei Der Weinfrühling im Südburgenland lockte wieder viele Besucher in die Region. Am 3. und 4. Mai öffneten sich die Kellertüren bei über 60 Winzern - überwiegend im Oberwarter Bezirk. In den drei Weinbaugebieten Rechnitz, Deutsch Schützen-Eisenberg und Kohfidisch (Csaterberg) war einiges los. Beste Weine gekürt Bereits am Freitagabend wurden die besten Weine in der Kategorie Blaufränkisch, Blaufränkisch Reserve und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Im Vorjahr siegten Jürgen Csencsits (Beste Weinkarte), Markus Faulhammer, Christian Nikles und Stephan Oberpfalzer
6

Dritter Weinfrühling im Südburgenland

Neun Weinbauvereine, über 60 Winzer und rund 350 Weine aus der gesamten Region Südburgenland laden die Gäste zum Weinfrühling ein. "Wir setzen heuer in Moschendorf das Schwerpunkthema Uhudler, bei dem alle prämierten Uhudler zu verkosten sind. Es werden auch in Zukunft jedes Jahr ein spezieller Schwerpunkt gesetzt", so Popofsits. Eine weitere Neuheit ist eine Vereinfachung des Ticketkaufs. Es gibt Vorverkaufskarten um 24 Euro, die online, bei den Raiffeisenbanken im Südburgenland, Winzern und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Weinguss beim Weinfrühling Südburgenland: Weinidylle-Obmann Walter Dulmovits, Haubenkoch Jürgen Csencsits, Harald Popofsits, Kerstin Frühwirth und Hans Peter Neun
1 15

Weingenuss im Südburgenland vom 2. bis 4. Mai!

Der Weinfrühling 2014 lockt wieder viele Besucher in die Region Der Weinfrühling Südburgenland findet heuer bereits zum 3. Mal statt. Wieder werden viele Weinfreunde zu diesem Event erwartet. "Gemeinsam mit den Winzern und der Weinidylle als Veranstalter haben wir auch heuer wieder Kleinigkeiten verbessert, um die Qualität weiter zu steigern", berichtet Harald Popofsits vom Südburgenland Tourismus. Im Vorjahr waren mehr als 2.000 Gäste im Rahmen des Weinfrühlings unterwegs, heuer sollen es noch...

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini
135

Erster Weinfrühling

BEZIRK (ms). Zum allerersten Mal schlossen sich 64 Winzer aus dem gesamten Südburgenland zusammen, um gemeinsam ihre Topweine zu präsentieren. Am 4. Mai fiel mit der Weintrophy im Komm‘Zentrum Deutsch Schützen der Startschuss. „Über 100 Weine stellten sich der fachkundigen Jury, die dann die Top 5 in den drei Kategorien Welschriesling, Blaufränkisch und Blaufränkisch Reserve kürte“, eröffnete Weinidylle-Obm. Walter Dulmovits. Die Siegerweine wurden dann bei einem exklusiven dreigängigen Menü...

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.