Alles zum Thema Wiesenmarkt

Beiträge zum Thema Wiesenmarkt

Lokales
Laut Besucherzählung der Agentur "Cityteam" waren am 657. St. Veiter Wiesenmarkt 265.000 Menschen. Die Stadt kommunizierte 500.000 Besucher
3 Bilder

Wiesenmarkt
Nach Besucher-Zählung ist Referent Egger angezählt

Die Besucher-Zählung, die von WC-Betreiber Winfried Stark initiiert wurde, stößt auf Unmut bei Bürgermeister Gerhard Mock. Rudi Egger ist als Wiesenmarkt-Referent angezählt.  ST. VEIT (stp). Die privat initiierte Besucherzählung am 657. Wiesenmarkt im Vorjahr sorgt für Unmut in der Stadtgemeinde St. Veit. Bürgermeister Gerhard Mock erkennt die kolportierten Zahlen nicht an und wirft dem Auftraggebener der Zählung, Winfried Stark und Constanze Schaffner, von der die Zählung durchgeführt wurde...

  • 01.04.19
Lokales
2 Bilder

Besucherzählung
Rund 265.000 Menschen besuchten den 657. St. Veiter Wiesenmarkt

Am St. Veiter Wiesenmarkt wurde letztes Jahr eine Besucherzählung durchgeführt - nicht von der Stadt St. Veit. Die veröffentlichten Zahlen zeigen: Anstatt der bisher kommunizierten 500.000 Menschen waren es rund 265.000 Besucher. ST. VEIT (stp). Mit drei Kameras wurden 2018 am St. Veiter Wiesenmarkt die Besucher gezählt und anschließend ausgewertet. Die offiziellen Zahlen zeigen: Insgesamt haben 264.830 Menschen den 657. St. Veiter Wiesenmarkt besucht. In Auftrag gegeben wurde die Zählung...

  • 22.03.19
Lokales

Rotary Club übergab Gewinne von Wiesenmarkt-Tombola

ST. VEIT. Der Rotary Club St. Veit veranstaltete am letzten Wiesenmarkt-Montag eine Verlosung für den guten Zweck. Der Reinerlös aller Wiesenmarkt-Einnahmen kommt zur Gänze sozialen Projekten im Bezirk St. Veit und im Land zugute. Kürzlich wurden die Hauptpreise der Verlosung von Rotary-Club-Präsident Max Verdino und Wiesenmarkt-Beauftragten Werner Schratt an die glücklichen Gewinner übergeben.

  • 23.11.18
Lokales
2 Bilder

Wiesenmarkt-Bilanz
Hochzufriedene Rückmeldungen von Wirten und Schaustellern

Der 657. St. Veiter Wiesenmarkt ist Geschichte. Zehn Tage lang strömten die Menschen auf das Rennbahngelände, um die fünfte Jahreszeit zu genießen. Wiesenmarktreferent Rudi Egger zieht eine positive Bilanz. "Nach den beiden Vorfällen am ersten Samstag ist der Markt zum Glück ruhig verlaufen. Solche Aktionen sind nicht schön, allerdings auch schwer zu vermeiden", spricht Egger die Körperverletzungen an. Gerade das erste Wochenende sprengte förmlich alle Besucherrekorde. Für das zweite...

  • 09.10.18
Lokales

Zeugen gesucht
Unbekannter zerkratze Auto nähe Wiesenmarkt

Auto zerkratzt: Polizei sucht unbekannten Täter. ST. VEIT. Am Mittwoch-Abend zerkratzte ein unbekannter Täter einen in der Nähe des St. Veiter Wiesenmarktes abgestellten Audi. Mit einem spitzen Gegenstand beschädigte er den Audi-Schriftzug auf der Motorhaube, beide Kotflügel, die vordere Stoßstange und auch die Fahrertüre. Die massiven Kratzspuren machen einen Schaden im Wert von mehreren Tausend Euro aus. Die Polizei St. Veit bitte mögliche Zeugen, sich auf der Inspektion in St. Veit...

  • 05.10.18
Wirtschaft
Fabian Röck vom Café Hahn
4 Bilder

Wiesenmarkt
St. Veiter Unternehmer bilanzieren zur Wies'n-Halbzeit

ST. VEIT (stp). Das erste Wiesenmarkt-Wochenende war auch für die Unternehmer aus der Region zufriedenstellend. Die eigens kreierte Wiesenmarkt-Torte von Fabian Röck im Café Hahn in der Blumenhalle ist der Verkaufsschlager unter den Besuchern. "Wir können fast gar nicht so viel backen wie bestellt wird", sagt Röck, der heuer zum dritten Mal seine Zelte im Rahmen der Wirtschaftsausstellung in der Blumenhalle aufgeschlagen hat.  Bei Peters Pelze hofft man auf die Besucher unter der Woche,...

  • 04.10.18
Leute
44 Bilder

Junge Wirtschaft
Reger Austausch am Wiesenmarkt

Die Junge Wirtschaft-St. Veit an der Glan, mit Obmann Martin Figge an der Spitze, lud wieder Unternehmer zum traditionellen Stammtisch in das Steyrerhof-Festzelt. ------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Mehr zum Wiesenmarkt: www.meinbezirk.at/st-veiter-wiesenmarkt2018

  • 04.10.18
Leute
39 Bilder

Wiesenmarkt-Charity
Promis arbeiten für guten Zweck

Im Hirter Festzelt am St. Veiter Wiesenmarkt stellten sich Prominente zur Verfügung, um für "Licht ins Dunkel" auszuschenken und zu servieren. --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Mehr zum 657. St. Veiter Wiesenmarkt: www.meinbezirk.at/st-veiter-wiesenmarkt2018

  • 04.10.18
  •  3
Leute
84 Bilder

Erinnerungsfotos mit dem WOCHE-Herzerl am St. Veiter Wiesenmarkt 2018

Was wäre der St. Veiter Wiesenmarkt ohne das große Feuerwerk, das gestern um 21 Uhr am Himmel erstrahlte. Auch das Team der WOCHE war gestern am 3. Oktober 2018 wieder vor Ort, um schöne Erinnerungsfotos mit dem WOCHE-Herzerl zu machen. Klicken Sie sich durch die Fotos! ----------------------------------------------------------------------------------------------------------- Mehr zum 657. St. Veiter Wiesenmarkt: www.meinbezirk.at/st-veiter-wiesenmarkt2018

  • 04.10.18
Lokales
Die St. Veiter Postenkommandantin Marianne Makoru am Wiesenmarkt

Wiesenmarkt
Polizei-Präsenz unter neuer Postenkommandantin

ST. VEIT (stp). Den St. Veiter Wiesenmarkt kennt Marianne Makoru noch von früher gut genug. Von 1993 bis 2010 war die Friesacherin am Polizeiposten in St. Veit stationiert, ehe sie 2010 nach Friesach wechselte. "Es hat sich im Großen und Ganzen nichts verändert. Der Wiesenmarkt ist für den Polizeiposten St. Veit die arbeitsintensivste Zeit im Jahr", betont Makoru, die seit 1. Mai die neue Postenkommandantin in St. Veit ist. Vernünftige Autofahrer Schon das erste Wochenende forderte die St....

  • 02.10.18
Lokales
Wiesenmarkt-Referent Rudi Egger

Interview
Rudi Egger: "Suchen nach Lösung für Verkehrskonzept"

Seit zehn Jahren ist Rudi Egger Wiesenmarkt-Referent in St. Veit. Im WOCHE-Interview spricht er über das erste Wochenende am 657. St. Veiter Wiesenmarkt und über sein 10-Jahr-Jubiläum. Wie sieht Ihre Bilanz vom ersten Wiesenmarkt-Wochenende aus? EGGER: Die Stimmung war schon im Vorfeld sehr gut. Das hat man auch am Samstag und Sonntag gemerkt. Der Besucheransturm war riesig, auch das gute Wetter hat dazu beigetragen - es war fast schon kitschig. Einziges Problem war, dass alle zur gleichen...

  • 01.10.18
Lokales
Die Verletzten wurden in das Klinikum Klagenfurt gebracht

Wiesenmarkt
Zwei Fälle der schweren Körperverletzung

Gleich zwei Mal musste die St. Veiter Polizei Samstag-Abend am Wiesenmarkt wegen schwerer Körperverletzung einschreiten. ST. VEIT. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es am St. Veiter Wiesenmarkt zu zwei Fällen der schweren Körperverletzung. Zwei junge Männer (22 & 26) urinierten gegen 23 Uhr gegen eine Hausmauer vor dem Wiesenmarkt-Gelände. Zwei Deutsche (49 & 72) sprachen die beiden an und es kam zu einer Auseinandersetzung. Dabei erlitt der 72-jährige schwere...

  • 30.09.18
Lokales
Macht ein Foto bei unserem WOCHE-Herz

Ein WOCHE Herz am St. Veiter Wiesenmarkt

Auch heuer ist die Kärntner WOCHE am St. Veiter Wiesenmarkt vertreten. Besucht unser WOCHE-Herz im Vergnügungspark direkt neben dem Tagada und knipst ein tolles Erinnerungsfoto. WOCHE-Fotografen sind zudem am Eröffnungstag (11-15 Uhr), Mittwoch (18-21 Uhr) sowie am zweiten Wies'n-Samstag (18-21 Uhr) vor Ort. --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Mehr zum 657. St. Veiter...

  • 29.09.18
Lokales
St. Veiter Gastronomie-Urgestein: Familie Motschiunig ist seit 40 Jahren am Markt
3 Bilder

Wiesenmarkt
Schausteller für langjährige Treue geehrt

Beim traditionellen Wiesenmarkt-Schaustellerempfang am Donnerstag ehrte die Stadt St. Veit die Jubilare unter den Schaustellern für ihre Treue. ST. VEIT. Im St. Veiter Fuchspalast fand Donnerstag-Abend der traditionelle Empfang der Wiesenmarkt-Schausteller statt. Geehrt wurde Gastronomie-Urgestein Walter Motschiunig. Seit 40 Jahren betreibt er mit seiner Familie am Wiesenmarkt mit dem St. Veiter Festzelt seit Jahren das größte Zelt am Gelände. 1.500 Personen haben dort Platz, 55...

  • 28.09.18
Lokales
Das Rauchverbot sorgt für Diskussionsstoff

Rauchverbot
Wies'n-Wirte befürchten Umsatz-Einbußen!

Die WOCHE hat fünf Gastronomen am St. Veiter Wiesenmarkt zum neuen Nichtraucher-Gesetz befragt. ST. VEIT (stp). Erstmals darf heuer am St. Veiter Wiesenmarkt in Festzelten und -hallen nicht mehr geraucht werden. Das besagt das neu erlassene Bundesgesetz vom 1. Mai 2018. Ungewissheit im Vorfeld Während die Gäste im Vorfeld geteilter Meinung ob der Sinnhaftigkeit sind, herrscht unter den Gastronomen ein einheitlicher Tenor. "Wir wissen nicht wirklich, wie wir das kontrollieren sollen. Wenn...

  • 27.09.18
Lokales
Rotary auf der Wies'n: Werner Schratt und Max Verdino (l.)

Rotarier sind für den guten Zweck am Wiesenmarkt

Rotary Club ist seit Jahren am Wiesenmarkt vertreten. Erlös wird für Sozialprojekte verwendet. Der Rotary Club St. Veit betreibt auch heuer wieder einen Buffetstand gegenüber dem Pötscher Autodrom. In gemütlicher Atmosphäre werden vorwiegend regionale Produkte angeboten. Die Bedienung erfolgt durch die Clubmitglieder und ihre Familienangehörigen. Der Reinerlös kommt ausschließlich den Sozialprojekten der Rotarier zugute. Erlös für die gute Sache Mit dem Programm „Strengthening families“...

  • 25.09.18
Lokales
Die neuen T-Shirts sind in violett gehalten

Verein Schaubude erstrahlt im neuen Glanz

Der Verein Schaubude ist seit 2002 ein fixer Bestandteil des Wiesenmarktes. Im letzten Jahr hat sich vieles getan. ST. VEIT (vg). Der Verein Schaubude wurde 2002 gegründet. Der Hintergedanke war eigentlich der Erhalt der Kegelbahn. "Harald Moshammer hat diesen Verein zur Erhaltung der Kegelbahn gegründet. Diese ist nämlich ein wichtiger Bestandteil der Wies'n", erklärt Josef Habich, Obmann des Vereins. Tagsüber spezialisiert sich der Verein auf ein paar nette Stunden für Familien. "Wir haben...

  • 22.09.18
Lokales
42 Bilder

Wiesenmarkt: Aufbauarbeiten sind in vollem Gange

ST. VEIT. In etwas mehr als einer Woche wird der 657. St. Veiter Wiesenmarkt am Rennbahngelände eröffnet. Die Aufbauarbeiten am Marktgelände haben bereits vor wenigen Wochen begonnen. Viele Vergnügungsbetriebe wie das beliebte Autodrom, Tagada, Flipper oder auch die "Schmetterlinge" stehen schon. Heute haben zudem die Aufbauarbeiten vom Riesenrad begonnen. Auch die Festzelte der Gastronomen nehmen immer mehr Form an. Die WOCHE hat sich bei einem Lokalaugenschein am Rennbahngelände ein Bild vom...

  • 20.09.18
  •  1
Lokales
2 Bilder

Harald Taupe: "Ideen für Wiesenmarkt gehen uns nie aus!"

Tag des Weines, Premiere für den Burger und Maischerlparty mit Überraschungs-Kabarett: In der Erdinger Hütte bei Taupes Genusswies'n gibt es wieder viel Neues. ST. VEIT (stp). Auch zum 657. Wiesenmarkt hat sich Harald Taupe wieder Neuigkeiten einfallen lassen. Mit dem Aufbau wird diesen Mittwoch begonnen. Aufgrund des neuen Rauchverbots in der Gastronomie hat auch Harald Taupe seine Terrasse vergrößert. "Das geht bei unserer Hütte einfacher als man denkt. Im Prinzip ist es Lego spielen für...

  • 20.09.18
Lokales
In den Hallen und Festzelten am Wiesenmarkt herrscht heuer Rachverbot

Rauchverbot am St. Veiter Wiesenmarkt: Eure Meinung ist gefragt!

Laut Gesetz herrscht seit dem 1. Mai 2018 auf Kirchtagen und Märkten ein generelles Rauchverbot innerhalb von Mehrzweckhallen und Festzelten. Auch am bevorstehenden St. Veiter Wiesenmarkt wird dies der Fall sein. ST. VEIT. Zum ersten Mal wird es dieses Jahr am 657. St. Veiter Wiesenmarkt ein Rauchverbot in der Gastronomie geben. Viele Gastronomen reagieren darauf und erweitern ihre Gastgärten, um auch den rauchenden Wies'n-Besuchern genügend Platz anzubieten. "Grundsätzlich gilt: Alles was...

  • 14.09.18
Lokales

Die Wiesenmarkt-Freyung wird am Samstag aufgestellt

Der 657. St. Veiter Wiesenmarkt nähert sich mit großen Schritten. Am Samstag, dem 15. September, wird ab 10.30 Uhr die "Marktfreyung" am St. Veiter Hauptplatz aufgestellt. Die Feierlichkeiten beginnen bereits um 10 Uhr mit einem Platzkonzert. Einem uralten Brauch folgend wird in der Herzogstadt die „Marktfreyung“ 14 Tage vor Beginn des St. Veiter Wiesenmarktes – Österreichs beliebtestem Volksfest – aufgestellt. Der 657. St. Veiter Wiesenmarkt beginnt dann am 29. September mit dem...

  • 12.09.18
Lokales

Wiesenmarkt: "Waschtrommel" kehrt zurück, Gastro wird rauchfrei

Marktreferent Rudi Egger und Vzbgm. Martin Kulmer informierten heute, Dienstag, im Rahmen einer Pressekonferenz über Neues und Altbewährtes am St. Veiter Wiesenmarkt. ST. VEIT (stp). Noch etwas mehr als zwei Wochen bis die fünfte Jahreszeit in St. Veit beginnt. Der 657. Wiesenmarkt lockt seine Gäste auch heuer mit zahlreichen Attraktionen auf das Rennbahngelände in St. Veit.  Rauchverbot in der Gastronomie In der Gastronomie wird es nach Gasverbot und Registrierkasse in den letzten Jahren...

  • 11.09.18
Lokales
Wiesenmarkt St. Veit: von 29. September bis 8. Oktober

Wiesenmarkt erstmals rauchfrei

Von 29. September bis 8. Oktober ist's wieder "Zeit für die Wies'n". ST. VEIT (chl). "Rodeo" heißt das Fahrgeschäft, das im Volksmund "Waschtrommel" genannt wird und seit ein paar Jahren nicht mehr unter den Attraktionen am St. Veiter Wiesenmarkt zu finden war. Dem Retro-Boom folgend, wird die Waschtrommel heuer wieder rotieren! Glimmstängel bleiben draußenNeben der Waschtrommel ist die Rauchfreiheit in Zelten und Hallen heuer das Auffälligste "auf der Wies'n". Konnte man im Vorjahr, wo es...

  • 11.09.18
Lokales
Stefan Breznik mit dem bekannten Breznik-Bier und selbst kreierten Bierdeckeln.

Breznik-Zelt: "Heite gemma nimma ham"

Der Freitagabend im Breznik-Zelt wird auch heuer wieder von der WOCHE Völkermarkt präsentiert. BLEIBURG. Im traditionellen Breznik-Zelt erlebt man bereits am Freitag, einen Tag vor der offiziellen Eröffnung, einen Abend der Extraklasse. Die Besucher können sich außerdem mit dem WOCHE-Herz fotografieren lassen. Bierdeckel-PräsentationDie Präsentation ist seit Jahren fixer Bestandteil des Programms und beginnt am Freitag um 19 Uhr. "Sammler erkundigen sich oft schon Monate davor nach den...

  • 23.08.18