Windmühlgasse

Beiträge zum Thema Windmühlgasse

Die Eröffnung, das Ribbon Cutting: (vlnr):  Tilmar Hansen (Geschäftsführender Gesellschafter MTK) / Delf Stüven (Geschäftsführender Gesellschafter MTK), Norbert Kettner (CEO Wien Tourismus), Marcus Bernhardt (CEO Deutsche Hospitality), Michael Fritz (Generaldirektor Jaz in the City), Elisabeth Perwanger (Country Manager Deutsche Hospitality).
1 Aktion 12

Jaz in the City
Neues Hotel in Wien will mit viel Musik punkten

Die Deutsche Hospitaliy-Gruppe eröffnet das Lifestyle-Hotel Jaz in the City für Musikbegeisterte. WIEN/MARIAHILF. Ob Spezial-Plattenspieler in jedem Zimmer, Brotkörbchen und Zimmerschilder aus alten Vinyl-Platten oder eine Rezeption, die zugleich als Record Store dient: Im neu eröffneten Jaz in the City-Hotel in der Windmühlgasse dreht sich alles um Musik. Das Hotel mit 163 Zimmern, multi-funktionalen Eventräumlichkeiten, einer Wellbeing-Area mit Fitnessgeräten und Sauna, einem Restaurant und...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Sabine Krammer
Das Hotel "Jaz in the City" ist in der Windmühlgasse 28 in Mariahilf zu finden. Die offizielle Eröffnung findet erst Ende August statt.

Neueröffnung von "Jaz in the City"
Hotel lädt zur Besichtigung ein

In Kürze erhält Mariahilf ein neues Hotel. Das "Jaz in the City" wird in der Windmühlgasse 28 eröffnet. Doch davor können sich Interessierte das Hotel am 4. August in einer Besichtigungstour anschauen. WIEN/MARIAHILF. Nicht mehr lange und das Hotel "Jaz in the City", das in der Windmühlgasse 28 in den vergangenen Jahren entstanden ist, feiert Eröffnung. Doch bevor offizielle Gäste einchecken können, lädt das Hotel mit dem lokalen Mash_Up aus Design, Kunst und Kulinarik zur Besichtigungstour für...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
In der Windmühlgasse darf nun doch wieder gehalten werden.
1

Windmühlgasse
Strafzettel bringt Halteverbot zu Fall

Durch die Beschwerde eines Anrainers der Windmühlgasse wurde nun das seit 2013 dort verankerte Halte- und Parkverbot vom Verfassungsgerichtshof aufgehoben.  MARIAHILF. Am 10. September 2018 startete der Arbeitstag für den Rechtsanwalt Erwin Dirnberger wie jeder andere. Einziger Unterschied: Er hielt für kurze Zeit gegenüber seiner Kanzlei in der Windmühlgasse auf der Höhe der Hausnummer 30 für eine Ladetätigkeit. Bei seiner Rückkehr, wenige Minuten später, erhielt er einen Strafzettel. 78 Euro...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Die Mitglieder der Garagenwerkstatt werden sich für 34 Tage um die Wanderbaum-Allee in Mariahilf kümmern.
1

Grünflächen
Die Wanderbaum-Allee kommt nach Mariahilf

Ein Projekt zu mehr Grünflächen in Wien, die Wanderbaum-Allee, macht ab 27. Juni auch im Bezirk Mariahilf Halt. MARIAHILF. Eine Idee der Stadt München hat seit einigen Monaten auch in Wien Fuß gefasst. Auf Initiative der Josefstädterin Nadine Adrian hat die Stadt Wien beschlossen, dass Konzept der "Wanderbaum-Allee" zu übernehmen und auch hier durchzuführen.  Zehn Bäume werden in speziellen Gefäßen an verschiedenen Standorten platziert um auf die positiven Auswirkungen von mehr Grünflächen in...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Im Jahr 2013 kam es nach Einführung der neuen 13A-Strecke durch die Windmühlgasse zu Anrainerprotesten.
1 2

Mariahilf macht sich für 13A-Route durch Neubaugasse stark

Die Anrainer und der Mariahilfer Bezirksvorsteher Markus Rumelhart wollen den 13A nicht mehr in der Windmühlgasse sehen. Der Bus soll wieder durch die Amerlingstraße in Richtung Neubau fahren. MARIAHILF. Entwickelt sich ein handfester Streit zwischen den Bezirken Mariahilf und Neubau? Für Bezirksvorsteher Markus Rumelhart (SPÖ) ist klar: "Der 13A gehört in die Neubaugasse." Damit stützt Rumelhart die Forderung der Wiener Linien, den Bus in beiden Fahrtrichtungen durch die Neubaugasse zu führen....

  • Wien
  • Mariahilf
  • Andreas Edler
1

13A und 57A: Gemeinsame Haltestelle vor Haus des Meeres bleibt

Testlauf der provisorischen Station in der Gumpendorfer Straße wird um ein Jahr verlängert. MARIAHILF. Die provisorische Station „Haus des Meeres“ der Buslinie 13A und 57A soll bis auf weiteres bleiben. Der Testlauf wird ein Jahr verlängert. Darauf verständigten sich Verkehrsexperten, Polizei und Bezirk vergangene Woche. Bauliche Änderungen der Station oder ein Verlegung sei verfrüht, so der Standpunkt der Fachleute. Bezirksvorsteher Markus Rumelhart: „2016 wird sich einiges auf der Strecke der...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Valerie Krb

Europas größter Dach-Gemeinschaftsgarten entsteht in Mariahilf

Auf dem Dach der Wipark-Garage in der Windmühlgasse kann man ab kommenden Frühjahr garteln. MARIAHILF. Auf der WIPARK-Garage wird eine 2.000 Quadratmeter große Fläche zum gemeinsamen Garteln zur Verfügung gestellt. Ab kommendem Frühjahr sollen dort statt Schotter Gurken, Zucchini, Blumen und Sträucher gedeihen. Auch ein Bienenstock soll aufgestellt werden. Betrieben wird der Dachgarten vom Verein "Operation Grüner Daumen". Das Pilotprojekt bereitet eine besondere Herausforderung. Denn wegen der...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Valerie Krb
So soll der Neubau an der Adresse Gumpendorfer Straße 123 aussehen.
1

Wohnen in Mariahilf: Hier wird jetzt gebaut

Insgesamt 108 Wohnungen sollen noch bis Ende des Jahres im 6. Bezirk entstehen. MARIAHILF. Wohnungssuchende in Mariahilf, aufgepasst: 108 Wohnungen entstehen derzeit im Bezirk. In der Kopernikusgasse 8 fehlen bei einem Neubau noch die letzten Handgriffe, dann können die 20 Wohnungen bezogen werden. Außerdem werden bis Ende des Jahres drei neue Wohnhäuser in der Gumpendorfer Straße 57 und 123 und in der Garbergasse 9 gebaut. Insgesamt werden hier 88 Wohnungen errichtet – inklusive Tiefgarage und...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Valerie Krb
Für alle, die spät dran sind: In den Kindergärten der St.-Nikolaus-Stiftung gibt es noch Plätze.

Kindergarten: Noch freie Plätze in Mariahilf!

Windmühlgasse: Ganztagsplätze in St. Josef ob der Laimgrube verfügbar MARIAHILF. Gute Nachricht für alle Mariahilfer Eltern: Im Kindergarten St. Josef ob der Laimgrube der St.-Nikolaus-Stiftung in der Windmühlgasse 3 gibt es noch freie Plätze für das Kindergartenjahr 2014/2015. Die Ganztagsplätze stehen für Kids ab drei Jahren zur Verfügung. Online abrufbar Die freien Kapazitäten sind online auf kathkids.at/service/freie-kindergartenplaetze abrufbar. Nähere Informationen zu der Anzahl der...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Valerie Krb
1 2

Nachbarschaftsgarten Windmühlgasse - ein Jahr danach

Mit großer Unterstützung der Wohnpartner ist es 2013 gelungen Nachbarschaftsbeete zu errichten, die von Bewohnerinnen betreut werden. Heute ein Jahr später ist der Garten eine blühende Oase. Gratulation an die Bewohnerinnen die tolle Arbeit leisten.

  • Wien
  • Mariahilf
  • Vlasta Osterauer-Novak M.A.
SP-Bezirkrat Kilian Franer (l.) und Markus Rumelhart, designierter Bezirkschef von Mariahilf, weihten die neue Gedenktafel ein.
1

Neue Gedenktafel für Oskar Marmorek

MARIAHILF. Ob der Rüdigerhof in Margareten, der Nestroyhof im Zweiten oder das prunkvolle Wohnhaus in der Windmühlgasse 32: Architekt Oskar Marmorek (1863-1909) hat das Stadtbild Wiens mitgeprägt. Deshalb haben SP-Bezirksrat Kilian Franer (l.) und der designierte SP-Bezirksvorsteher Markus Rumelhart nun zu seinen Ehren eine Gedenktafel in der Windmühlgasse angebracht.

  • Wien
  • Mariahilf
  • Valerie Krb
Wo jetzt noch Schotter liegt, soll auf Initiative von Michael Graner bald eine Grünfläche samt Ruhezonen entstehen.
1

Grünoase über den Dächern

Windmühlgasse: Mariahilf bekommt ersten Gemeinschaftsgarten auf Flachdach einer Garage. MARIAHILF. Mehr Grün für Mariahilf: Dieser langersehnte Wunsch vieler Bezirksbewohner wird nun Wirklichkeit. Denn auf dem 1.400 Quadratmeter großen Flachdach der Wipark-Garage in der Windmühlgasse entsteht ein Gemeinschaftsgarten samt Ruhezonen. "Wir haben uns überlegt, wie man den Bezirk lebenswerter machen kann", erklärt Michael Graner vom Verein "Operation grüner Daumen", der das Projekt betreut. Ein Jahr...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Valerie Krb
Ausgerüstet mit Schildern, wollen die Anrainer die neue Route des 13A wieder kippen.
4

Protest gegen neue Route des 13A

Anrainer in der Capistrangasse wehren sich gegen die neue Busstrecke. MARIAHILF. Jetzt ist es so weit: Der 13A fährt auf seiner neuen Strecke durch die Windmühl- und Capistrangasse in Richtung Mariahilfer Straße. Die Anrainer vor Ort sind verzweifelt. Mit "Protest-Spaziergängen" wollen sie die neue Route wieder kippen. Verkehrsberuhigung ade "Das ist ein Horror!", ruft eine Anrainerin verzweifelt. Täglich düsen jetzt die Busse im Drei-Minuten-Takt an ihrem Fenster vorbei. Zwei Jahre hatte es...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Hubert Heine
2

Nachbarschaft Windmühlgasse

Mit großer Unterstützung der Wohnpartner ist es gelungen Nachbarschaftsbeete zu errichten, die von Bewohnerinnen betreut werden.

  • Wien
  • Mariahilf
  • Vlasta Osterauer-Novak M.A.
52

20 Jahre EGA: Das Fest am Frauentag

Mag. Renate Brauner, Vizebürgermeisterin, und EGA luden zur Veranstaltung "20 Jahre Ega: das Fest am Frauentag" unter dem Motto - Mehr Job Chancen für Frauen mit dem Qualifikationsplan Wien. "Mit dem Qualifikationsplan soll das Nachholen von Bildungsabschlüssen unterstützt, die Sprachausbildung gefördert und zur Weiterbildung motiviert werden." Amira Awad moderierte zu diesem und anderen Frauenthemen einen Talk mit der Vizebürgermeisterin, sowie Stadträtin Sandra Frauenberger, der Wiener...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Markus Spitzauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.