Grünflächen
Die Wanderbaum-Allee kommt nach Mariahilf

Die Mitglieder der Garagenwerkstatt werden sich für 34 Tage um die Wanderbaum-Allee in Mariahilf kümmern.
  • Die Mitglieder der Garagenwerkstatt werden sich für 34 Tage um die Wanderbaum-Allee in Mariahilf kümmern.
  • Foto: Auer
  • hochgeladen von Larissa Reisenbauer

Ein Projekt zu mehr Grünflächen in Wien, die Wanderbaum-Allee, macht ab 27. Juni auch im Bezirk Mariahilf Halt.

MARIAHILF. Eine Idee der Stadt München hat seit einigen Monaten auch in Wien Fuß gefasst. Auf Initiative der Josefstädterin Nadine Adrian hat die Stadt Wien beschlossen, dass Konzept der "Wanderbaum-Allee" zu übernehmen und auch hier durchzuführen. 

Zehn Bäume werden in speziellen Gefäßen an verschiedenen Standorten platziert um auf die positiven Auswirkungen von mehr Grünflächen in Städten aufmerksam zu machen. Für Wien bedeutet dies, dass alle 23 Bezirke jeweils einen Monat lang diese Bäume, die sich aus Sorten wie Feldahorn und Mährischer Eberesche zusammensetzen, erhalten. Auf Grund ihrer hohen Standorttoleranz sehr passend auch für die inneren Bezirke wie Mariahilf.

Mariahilf begrünt Gassen

Am 27. Juni ist der Bezirk Mariahilf an der Reihe. Zehn mobile Bäume und ein Parklet werden die Barnabitengasse und den Fritz-Grünbaum-Platz zieren. "Das Klima ist im Wandel. Mit der Aktion bringen wir die wichtige Rolle von Bäumen gegen die Hitze in der Stadt ins Bewusstsein", freut sich Bezirksvorsteher Markus Rumelhart (SPÖ) über etwas mehr Grün in seinem Bezirk.

Doch es wäre nicht der sechste Bezirk, würden die Anrainer nicht noch eine Informationsveranstaltung dazu erhalten. So wird am 4. Juli zwischen 17 und 18 Uhr ein Fachmann der Gebietsbetreuung und die Gartenwerkstatt vor Ort sein um interessierte Bürger über diverse Begrünungsmöglichkeiten im Eigenheim zu informieren.

Im Zuge dessen wird die Gartenwerkstatt, die auch die gesamte Betreuung der Wanderbäume für den Zeitraum bis 30. Juli übernimmt, ihren Nachbarschaftsgarten in der Windmühlgasse, auf dem Dach der Garage, vorstellen.

Nach Ablauf des Monats werden die Bäume dann auch zu ihrem Gründerbezirk, der Josefstadt, wandern und bis 29. August im Garten des Volkskundemuseums zu sehen sein.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen