Winterfreuden Januar

Beiträge zum Thema Winterfreuden Januar

Lokales
"Winterfreuden" minimaler Schneefall in Villach am 18.Januar

Winterfreuden
Neuschnee ...

Flockenflaum zum ersten Mal zu prägen mit des Schuh's geheimnisvoller Spur. Einen ersten schmalen Pfad zu schrägen - durch des Schneefalls jungfräuliche Flur... Kindisch ist und köstlich solch Beginnen, wenn der Wald dir um die Stirne rauscht - oder, mit bestrahlten Gletscherzinnen deine Seele leuchtende Grüße tauscht. Christian Morgenstern  (1871 - 1914) 

  • 19.01.20
  •  7
  •  6
Freizeit
14 Bilder

Heimatgefühl zum Lesen ...
Eingebettet in einer malerischen, lieblichen Berglandschaft, liegt das Nassfeld; eines von vielen der beliebtesten Wander- und Schigebiete Kärntens

Auf' d Nacht, montier i die Schi auf mei Auto und donn, bei Sonnenaufgang, begib' i mi auf die Berg; weu durt auf die Berg ob'n, ham's immer an leiwand'n Schnee! Schifoan - weu Schifoan is' des Leiwandste, wos  ma si nur vurstöll'n  ko; weu i wüll  nur Schifoan, Schifoan ... In der Frua bin i da Erste, der wos aufefohrt, damit i net so long auf's Auffefohr'n  woat. Ob'n auf der Hitt'n kauf i ma an Jägatee, weu so a Tee macht den Schnee erst so richtig schee! Und wann der Schnee...

  • 10.02.19
  •  7
  •  5
Freizeit
Die Hohe Veitsch vom Stuhleck aus gesehn
10 Bilder

Foto-Wanderung mit Schneeschuhen auf das Stuhleck - knapp an der steirisch / niederösterreichischen Landesgrenze

Auf das Stuhleck mit SchneeschuhenParkplatz Pfaffensattel liegt auf 1372 m - der Stuhleck Gipfel auf 1782 m Eher kurze Schneeschuhwanderung vom Pfaffensattel auf das Stuhleck. Vom dichten Wald, der sich langsam lichtet auf das Plateau des Stuhlecks. Einsame Genießertour mit weiter Fernsicht auf Schneeberg, Rax und Grazer Bergland. Die Lawinengefahr ist eher gering, wenn man auf dem Weg bleibt. Von Weitem sieht man dann schon das Alois-Günther-Haus, quert über den mittlerweile kahlen Rücken...

  • 22.01.19
  •  36
  •  22
Leute

Frostiger Januar

Die allgemeinen Bauernregeln, Weisheiten und Wetterregeln für den ersten Monat des Jahres:   "JANUAR" Ohne Schlittschuh und Schellengeläute - ist der Januar ein böses Heute. Im Januar Regen, wenig Schnee - tut Saaten, Wiesen und Bäumen weh. Ist der Januar hell und weiß - wird der Sommer sicher heiß. Nebel im Januar - deutet auf ein nasses Jahr. Wächst das Korn im Januar - wird es auf dem Markte rar. Wenn es im Januar donnert über dem Feld - kommt später noch die...

  • 14.01.18
  •  11
  •  40
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.