Wirtshaus

Beiträge zum Thema Wirtshaus

2

Damals & Heute: Haringsee - Wirtshaus Johann Dienst

HARINGSEE. Das bereits vor 1900 bestehende Wirtshaus des Johann Dienst, war von jeher gerne besuchter Treffpunkt der dörflichen Gemeinde. Aktuell kredenzt das Gasthaus Wernhart-Langer am gleichen Standort seine bodenständige Küche.

  • Gänserndorf
  • Sonja Neusser
Bildbeschriftung:
Pressefoto:
Harald Pollak - Obmann der Niederösterreichischen Wirtshauskultur, Jochen Danninger – Tourismuslandesrat, Michael Duscher – Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung
2

NÖs neuer Wirtshaus Guide
Lokalführer regt Appetit auf 95 Seiten an

Kompakt, modern und verführerisch – der Lokalführer der NÖ Wirtshauskultur NÖ. „Mein Wirtshaus Guide“ beinhaltet das Beste, was Niederösterreich kulinarisch zu bieten hat. Kompakt zusammengefasst auf 95 Seiten. Der erste Eindruck täuscht nicht: Der Lokalführer regt den Appetit an. Verführt charmant zu einer aufregenden Reise durchs Land. Übersichtlich aufgelistet umfasst das Nachschlagewerk rund 200 Wirtshäuser. Jedes ist auf seine Art einzigartig. Doch alle tragen sie die DNA der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Christoph Höllerschmid-Haslinger – Betriebsleiter Höllerschmid, Jochen Danninger ˗ Tourismuslandesrat Niederösterreich, Laurent Amon – Gasthaus Jell
2

Exzellente Produktqualität für NÖs Wirtshäuser
Landesrat auf Visite bei Fleischbank Höllerschmid

Niederösterreich bietet die besten Voraussetzungen für die Produktion vieler hochwertiger Grundprodukte, die als Basis für die heimische Gastronomie dienen. Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit werden hier groß geschrieben. Wie wichtig die Produzenten, insbesondere auch die regionalen Fleischhauer, für die Niederösterreichische Wirtshauskultur sind, weiß Tourismuslandesrat Jochen Danninger, der sich vor Ort ein Bild macht. NÖ. Tourismuslandesrat Jochen Danninger war zu Besuch beim...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Der Extremhirsch hat seine Bar nach siebeneinhalb Monaten Lockdown wieder eröffnet.
Aktion 5

Coronaregeln gelockert
Unsere Wirte im Lokal-Augenschein

BEZIRK GÄNSERNDORF. Das soziale Leben nimmt nach über einem Jahr Pause wieder Fahrt auf, seit Donnerstag, den 10. Juni sind weitere Lockerungen in Bezug auf Corona-Verordnungen in Kraft getreten und für die Wirten bedeutet das: Die Chancen auf Normalbetrieb steigen. Der Jubel der Gastronomen ist eher ein Stilller, denn der Gästeansturm blieb bisher aus. Angesichts der vielen Wochen, die man zur Untätigkeit genötigt war, ist die Branche dennoch zufrieden. Gerhard Fürhacker, der gemeinsam mit...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Diese Woche geht's um's Schnitzel: wir verlosen 5 Mal bis zu 10 Schnitzel!
1 Aktion 9

Gewinnspiel
#10für10: Zehn Freunde für zehn Schnitzel sollt ihr sein!

Unsere Wirtshäuser sperren wieder auf – und wir laden dich und deine Freunde jede Woche aufs Neue ein. #10für10 lautet die Devise: Jede Woche gewinnen fünf BEZIRKSBLÄTTER-Leser für ihre 10 Freunde eine Freirunde – vom G'spritzten bis zur Pizza. NÖ. Prost, Niederösterreich! Und Mahlzeit! Nach einer – nicht nur gefühlten – Ewigkeit haben letzte Woche unsere Wirtshäuser, Cafés, Pizzerias, Eissalons etc. wieder aufgesperrt. Selten hat sich ein Besuch mit Freunden in der Gastronomie so gut...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
21

Gasthaus Haellmeister in Jedenspeigen
Gasthaus zum Rudolf von Habsburg

Unser einziges Wirtshaus in Jedenspeigen  das schon fast 50.Jahre von unserer Wirtin Gitti Haellmeister betrieben wird ,sollte man wirklich einmal vor den Vorhang holen. Das ca. 200 Jahre alte Objekt ehemals Kraus dann Ernst Wirtshaus wird ganz liebevoll von der Pächterin Gitti Haellmeister und ihren Partner Pepi betreut. Der alte Gastgarten wird Jahr für Jahr mit Blumen und verschiedenen Objekten verschönert. Eine wahre Augenweide wenn man da sitzen essen ,trinken ,sofern es das Wetter zulässt...

  • Gänserndorf
  • Gertrude Hofstetter
Die Registrierung für den Lokalbesuch wird vereinfacht.

Gastro-App
Einfache Registrierung für Marchfelder Lokalbesuch

MARCHFELD. Am 19. Mai öffnet die Gastronomie wieder und damit einhergehen einige Neuerungen. Bevor man den lang ersehnten ersten Schluck vom kühlen Bier und das köstliche Schnitzel genießen kann, gilt es noch zwei administrative Hürden zu meistern. Neben dem verpflichtenden Nachweis von Genesung, Impfung oder Test müssen sich Gäste, wie schon vor dem letzten Lockdown, wieder registrieren. Um dieses Prozedere für ihre Gäste zu vereinfachen, haben sich einige Gastronomiebetriebe und...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
12

Reportage Ringelsdorf-Niederabsdorf
Eine Gemeinde, die wachsen will

RINGELSDORF-NIEDERABSDORF. Seit 1. Jänner gibt es einen neuen Wirten in Niederabsdorf. Eigentlich ein ungünstiger Zeitpunkt für eine Lokalübernahme, denn bekanntermaßen haben die sämtliche Lokale wegen der Pandemie geschlossen. Doch Josef Juen ist zuversichtlich. Bis zur Wiedereröffnung der Gasthäuser gibt es Abholservice für Mittagsmenüs. Juen kann einige Erfahrung im Gastrobereich vorweisen, der aus Tirol stammende und und Bullendorf lebende Wirt führte davor die Martinsklause. Das Wirtshaus...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Spartenobmann Tourismus NÖ Mario Pulker und Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger füllen das Gästeblatt aus.
3 6

NÖ Gastronomie
Registrierung im Gästeblatt kommt ab Montag

Ein Bier, ein Schnitzerl, ein Kugelschreiber und die Kontaktpersonen-Erfassung: Ohne Registrierung gibt's beim Wirten künftig nichts, wenn der Bezirk auf orange steht. ST. PÖLTEN. Wer ab Montag ins Wirtshaus geht, der wird mit der Überreichung der Speisekarte auch gebeten, den Zettel "Kontaktpersonen-Erfassung" auszufüllen. Oder sich auf einer Contact-Tracing-App zu registrieren. Basis dafür ist, dass der Bezirk auf der Corona-Ampel orange eingefärbt ist. Sicher ist sicher: Man wolle den Gästen...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Alexandra und Markus Steiner von Steiners Café und Restaurant in Ladendorf sind begeistert vom neuen Tool auf der Datenbank des KOST.baren Weinviertels. LEADER-Obmann Kurt Jantschitsch und LEADER-Geschäftsführerin Christine Filipp stellen es persönlich vor.

Gastronomie
KOST.bares aus dem Weinviertel:Regionales auf einen Klick

WEINVIERTEL. Immer mehr Weinviertler Wirte beziehen ihre Zutaten für ihre Speisen und Getränke bei regionalen Produzenten. Für die Vermarktung ihrer Produkte bietet die LEADER Region Weinviertel Ost mit der Initiative KOST.bares Weinviertel den Weinviertler Produzenten eine Bühne. Und ab sofort kann die Gastronomie auf der Webseite des KOST.baren Weinviertel die Verfügbarkeit dieser Produkte für die Zubereitung ihres Speisenangebots abfragen. 4.000 Produkte von knapp 350 Produzenten Die...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Wirtin Slavka Konecna bietet "Wohlfühl-Atmosphäre" im neu eröffneten Wirtshaus "Zum Lavendel" in Niederabsdorf.

Wo sind die Wirte geblieben? Ein Lokal-Augenschein in Gänserndorf

BEZIRK (up/mb). Seit dem Jahr 2010 hat in Niederösterreich mehr als jedes zehnte Gasthaus seine Pforten für immer geschlossen. Ein Bezirksblätter-„Lokal-Augenschein“ im wahrsten Sinne des Wortes … Welcher Gänserndorfer erinnert sich noch an das alte Gasthaus Schuster am Bahnhof, das Restaurant Cerny und das "Katz" in der Strassergasse? Auch das Traditions-Gasthaus Hansy ist bereits Geschichte und sucht vergeblich einen neuen Wirten. Das letzte klassische Wirtshaus ist der "Prager" in der...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Seit 2010 sank die Zahl der Gasthäuser in Niederösterreich um mehr als 10 Prozent.
1 7

GRAFIK: So viele Wirtshäuser gibt es in deinem Bezirk

Klick dich durch unsere interaktive Karte und erfahre, wie es um die gastronomischen Betriebe in deinem Bezirk steht. Wir zeigen dir, wie viele Cafés, Heurigen und Restaurants es in Niederösterreich noch gibt. Knapp 200 gastronomische Betriebe haben in Niederösterreich seit 2010 geschlossen. Während manche Bezirke einen Zuwachs an Restaurants, Cafés oder Weinschenken verzeichnen, sehen sich andere Regionen mit einem Sinkflug an Wirtshäusern, Gasthöfen und Co. konfrontiert.

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer

Kabarett im Wirtshaus mit Josef Burger

Kabarett im Wirtshaus mit Josef Burger Wann: 30.09.2017 18:00:00 Wo: Weydner Wirtshaus, Schönfelderstraße, 2295 Oberweiden auf Karte anzeigen

  • Gänserndorf
  • Julia Binder
10

Der Teufl erliegt dem Hollabrunner Charme

Gutbürgerlich geht's im Norden des Weinviertels zu. Ein kulinarischer Besuch "beim Reisinger". HOLLABRUNN. "Hier gefällt's mir, hier gibt es sicher ganz ehrliche Küche", sagt BEZIRKSBLÄTTER-Restauranttester August Teufl schon nach einer Minute im Weingasthof Reisinger. Und sein Gespür soll den Fachmann nicht täuschen. Wirtin Birgit Reisinger begeistert den Tester mit resolutem Weinviertler Charme – und ihren Kochkünsten. "Das gebratene Hühnerbrüstchen ist am Punkt saftig gebraten. Und die...

  • Gänserndorf
  • Christian Trinkl

Im Wirtshaus: Aufg'spielt wird wie früher mit "Blechhauf'n"

Aufgspielt wird wie früher: Im Wirtshaus. Dort wo alles begonnen hat! Da Blechhauf ´n sitzt gemütlich am Stammtisch, das Bier rinnt, der Schmäh rennt, schon werden die Instrumente ausgepackt und es wird musiziert. Von Mariandl bis Mariachi, von Mosch bis Mutzenbacher, der Blechhauf´n spielt, wie gewohnt witzig und virtuos, alte Hadern, böhmische Weisen und die größten Hits der letzten 2000 Jahre. So wird schnell aus der feucht-fröhlichen Wirtshausrunde ein großes Fest der Blasmusik. Denn für...

  • Gänserndorf
  • Erna Mitsch

Neues Gästebuch zur Wiedereröffnung

NEUSIEDL. Anlässlich der Wiedereröffnung des Gemeindewirtshauses in Neusiedl an der Zaya übergab Bezikstellenobmann Andreas Hager der neuen Pächterin Gaby Stratjel ein Gästebuch als Gastgeschenk der Wirtschaftskammer. Er wünscht der Pächterin viel Erfolg in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Gaby Stratjel erfüllte sich damit Ihren Lebenstraum ein eigenes Wirtshaus zu führen. Berufserfahrung sammelte sie in vielen gute Häusern wie u.a. im Gasthaus zum Grünen Baum in Zistersdorf (1 Haube)...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner
11

Willkommen im Mistelbacher "Küchen-Atelier"

Zur Linde Mistelbach: So schön angerichtet, dass man kaum zu essen wagt MISTELBACH. Extrem schöne Frauen berichten ja manchmal davon, dass sich kein Verehrer traut sie anzusprechen. Nun, so ähnlich erging es BEZIRKSBLÄTTER-Restauranttester August Teufl bei seinem Besuch des Restaurants "Zur Linde" in Mistelbach, denn hier könnte jeder einzelne Teller auch von einem Künstler stammen. Was ja auch stimmt, denn die Köche hier sind auch Geschmacks-Künstler. "Ich war vom Vorspeisensalat schon...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
3

Die neuen Leiden der Wirte

BEZIRK. Unnötige Kosten wegen Umbau-Pflicht, Allergen-Kennzeichnung und Registrierkassen-Pflicht. Die Wirte werden in die Mangel genommen. In den vergangenen Jahren kamen einige gesetzliche Neuerungen auf Lokalbetreiber zu, und auch die Zukunft bringt neue Auflagen für Wirte, Barbetreiber und Gastronomen. Mussten die Lokal über 50 Quadratmeter Größe Raucher- und Nichtraucherbereiche definieren, was zum Teil mit hohen Umbaukosten verbunden war, erwiesen sich die Investitionen seit Freitag als...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Das Heurigenlokal "Zum Alten Mayer" stand in Flammen, 190 Feuerwehrleute waren im Einsatz.
2

Der "Alte Mayer" ist abgebrannt

RAASDROF. Das Traditionswirtshaus "Zum alten Mayer" ist nicht mehr. Am 29. Dezember in der Nacht brannte der Heurigen ab. RAASDORF. Doppelt tragisch: Das Lokal - oder das, was davon übrig blieb - wechselte am 1. 1. 2015 den Besitzer, der Kaufvertrag war vor dem Brand unterschrieben worden. Wie es nun weitergeht, ist noch ungewiss. Vorbeifahrende Autofahrer hatten am Montag um 22.30 Uhr Flammen aus dem Dachstuhl des Heurigenlokals lodern gesehen und die Feuerwehr alarmiert. 190 Einsatzkräfte...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.