Wolfgang Klinger

Beiträge zum Thema Wolfgang Klinger

v.l.: Dietmar Gruber (Wiener Städtische Versicherung), Marina Pree-Candido (AUVA), Landesrat Günther Steinkellner, Landeshautpmann-Stellverteter Manfred Haimbuchner, Klaus Kumpfmüller (Hypo OÖ), Landesrat Wolfgang Klinger, Klaus Scherleitner (Landespolizeidirektion) mit Alina, Julia und Oskar

Sicher am Schulweg
Mit Warnweste und Eigenverantwortung

20.000 kostenlose Warnwesten werden in den ersten Schulwochen an alle Schulanfänger in Oberösterreich verteilt. Neben diesem einfachen Sicherheitsutensil sollen Kinder aber auch Risikobewusstsein und Eigenverantwortung auf den Schulweg mitbekommen. OÖ. „Die Unsicherheit bei Eltern und Schülern ist aufgrund der Corona-Krise schon groß genug“, so Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ), „ wo es aber definitiv keine Unsicherheiten geben darf, das ist am Schulweg der...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die zuständigen Landesräte und Bürgermeister der Standort-Gemeinden des künftigen Geh- und Radweges "Haager Lies" beim Spatenstich zum ersten Bauabschnitt am 9. September 2020.
4

Spatenstich
Bauarbeiten für Geh- und Radweg „Haager Lies“ gestartet

Mit der feierlichen Spatenstichfeier am 9. September 2020 geht der erste und mit einer Länge von 9,3 Kilometern auch längste Bauabschnitt in die Bauphase. Die weiteren Bauabschnitte werden im Winter 2020/2021 ausgeschrieben und ab dem Herbst 2021 soll der Geh- und Radweg in seiner gesamten Länge seiner Bestimmung übergeben werden. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, WELS-LAND. Die Bahnstrecke "Lambach – Haag am Hausruck", auch "Haager Lies" genannt, ist eine stillgelegte Lokalbahn mit einer Streckenlänge...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Florian Niedersüß, Wolfgang Klinger und Andreas Rabl (v.l.) bei der Vorstellung des neuen Kraftwerks.
3

Mit hundertprozentigem Ökostrom
Kraftwerk Traunleiten sichert die Energieversorgung

„Das neue Kraftwerk Traunleiten von Wels Strom ist ein Musterbeispiel für die optimale Nutzung natürlicher und nachhaltiger Ressourcen“, betont Wels Strom-Aufsichtsratsvorsitzender Florian Niedersüß. Die Leistung wurde nahezu verdoppelt, seit Jahresbeginn liefert es reinen Ökostrom. WELS/STEINHAUS. Mit den hauseigenen Kraftwerken von Wels Strom soll auch in Krisenzeiten eine nahtlose Energieversorgung für alle Haushalte der Messestadt möglich sein. Die Verantwortlichen erklären, dass man...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Sabine Binder, Gründungsmitglied Karina Kohlhofer , Ulrike Wall
3

FPÖ
Motorradverein Free Blue Riders lud zur Ausfahrt für den guten Zweck

Free Blue Riders zu Gast bei Landesrat Wolfgang Klinger in Gaspoltshofen und Roman Haider, Mitglied des Europäischen Parlaments, in Aschach an der Donau. GASPOLTSHOFEN, ASCHACH. Auf Benefiz-Fahrt durch Oberösterreich machten die Free Blue Riders auch Station in den Bezirken Eferding und Grieskirchen. In Aschach an der Donau wurden sie von  Roman Haider, Mitglied des Europäischen Parlaments, und den Landtagsabgeordneten Sabine Binder, Ulrike Wall und Günter Pröller begrüßt. Die besuchten...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
FPÖ-Obmann Patrick Exenschläger, Dieter Lang, Dienststellenleiter Johann Kronschläger, Landesrat Wolfgang Klinger und Europaabgeordneter Roman Haider (v.l.).
2

Bezirkstour
Landesrat Wolfgang Klinger besuchte Polizei und Feuerwehr

Während seiner Bezirkstour besuchte Landesrat Wolfgang Klinger (FP) kürzlich auch die nördlichste Gemeinde des Bezirks Grieskirchen. NEUKIRCHEN/WALDE. Die örtliche Polizeidienststelle und die Freiwillige Feuerwehr in Neukirchen waren dabei Klingers Ziele. Begleitet wurde er vom freiheitlichen Europaabgeordneten Roman Haider und Gallspachs Bürgermeister Dieter Lang (FP). Als Herausforderung sieht Klinger die großen Entfernungen zwischen den Dienststellen. „So dauert es oft lange, bis die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
Rainer Groiß, Florian Kolmhofer, Wolfgang Klinger, Harald Frauscher, Johann Waltenberger und Norbert Wiesinger (v.l.).
2

Wasser im Bezirk
Landesrat Klinger besichtigte Wassergenossenschaft

Während seiner Bezirkstour besuchte Wasserlandesrat Wolfgang Klinger kürzlich die Wassergenossenschaft Geboltskirchen. Diese ist laut dem freiheitlichen Bezirksparteiobmann ein Vorzeigeprojekt der Wassergenossenschaften. GEBOLTSKIRCHEN. „Der Hausruck liefert – als natürlicher Wasserspeicher – Trinkwasser in bester Qualität“, sagt Klinger. Als Landesrat sei es ihm ein Anliegen, die Wassergenossenschaften, kurz WG, zu unterstützen. Diese funktionieren laut Klinger nur durch ehrenamtliche...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
2

Hochwassermessstelle
Neubau des Pegels Obergrünburg an der Steyr abgeschlossen

Nach acht Monaten Bauzeit konnte der Pegel Obergrünburg mit Ende Juni 2020 den Messbetrieb aufnehmen und befindet sich derzeit im Testbetrieb. GRÜNBURG. Die Veröffentlichung der Messdaten ist für Herbst 2020 auf der Webseite des Hydrographischen Dienstes geplant. Die ersten Arbeiten am Pegel Obergrünburg, der für das Hochwasser-Frühwarnsystem an der Steyr errichtet wird, starteten nach zweijähriger Planung und Projektvorbereitung bereits im September 2019. Unabhängige SensorsystemeDie...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Landesrat Wolfgang Klinger (li) brachte zum Kleinfeldturnier der Freiheitlichen Jugend Bezirk Eferding für alle Teilnehmer Trinkflaschen mit.

FJ Eferding
Besucherrekord beim Kleinfeldturnier

Einen Besucherrekord konnte das traditionelle Kleinfeldturnier der Freiheitlichen Jugend (FJ) im Bezirk Eferding, das bereits zum fünften Mal über die Bühne ging, verzeichnen. BEZIRK EFERDING. „Man spürt deutlich, wie sehr sich die Menschen – vor allem die Jugend – wieder nach Veranstaltungen, Geselligkeit und der 'alten' Normalität sehnen“, so Silvio Hemmelmayr, geschäftsführender Landesobmann der Freiheitlichen Jugend Oberösterreich. Das Kleinfeldturnier stand für alle unter dem Motto...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Nach mehrjährigen Planungen wurde letztes Jahr mit den Bauarbeiten für den verbesserten Hochwasserschutz begonnen.
3

Hochwasserschutz Frankenmarkt
Damm auf 100-jähriges Hochwasser ausgelegt

Die Bauarbeiten am Hochwasserschutz in Frankenmarkt werden bis Ende Oktober fertiggestellt sein. FRANKENMARKT. Das Hochwasser Anfang August hat wieder einmal vor Augen geführt, wie wichtig der Hochwasserschutz ist. "Größere Schäden konnten vermieden werden, da die Feuerwehr sofort begonnen hat, mit Sandsäcken abzudecken", erzählt Bürgermeister Peter Zieher. "Das Wasser ist dann wieder in sein ursprüngliches Bachbett zurückgeleitet worden." Der bestehende Hochwasserschutz in Frankenmarkt...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Alle Badestellen in Oberösterreich sind zum Baden geeignet. Die zweite Kontrolle lieferte allerdings etwas schlechtere Ergebnisse als die erste. Darüber informiert jetzt Wasser-Landesrat Wolfgang Klinger (Symbolbild).

Wolfgang Klinger
Badewasserqualität sank in Oberösterreich leicht

Die zweite Kontrolle der Landes-Badestellen im Juli fällt schlechter aus als die erste. Während im Juni noch 30 Landes-Badestellen eine "ausgezeichnete" Badewasserqualität aufwiesen, sind es jetzt 25. Dennoch sind alle Stellen zum Baden geeignet. OÖ. Nach dem ersten Kontrolldurchgang 2020 der oberösterreichischen Badeplätze im Juni liegen nun die Ergebnisse der zweiten Kontrolle vor. Darüber informiert Wasser-Landesrat Wolfgang Klinger (FPÖ). Alle 40 Landes-Badestellen sind laut der Analyse...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Landesrat Wolfgang Klinger überreicht Ortsparteiobmann Harald Frauscher ein Geburtstagsgeschenk.

Jubiläum
FPÖ-Ortsparteiobmann Harald Frauscher feiert seinen Geburtstag

Der FPÖ-Bezirksparteiobmann Wolfgang Klinger gratuliert dem freiheitlichen Ortsparteiobmann Harald Frauscher zum 40er. GEBOLTSKIRCHEN. Zur Feier seines 40. Geburtstages lud der freiheitliche Ortsparteiobmann Harald Frauscher neben Familie und Freunden auch Arbeitskollegen und politische Vertreter in das Gasthaus Ledererwirt in Gaspoltshofen ein. Zu den Gratulanten zählte unter anderem auch der Bürgermeister der Nachbargemeinde Gaspoltshofen und freiheitliche Bezirksparteiobmann, Landesrat...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
FPÖ-Bezirksparteiobmann Michael Gruber aus Pettenbach

LAbg. Michael Gruber
"Unterstützung für Feuerwehren gewährleistet"

„Unser Feuerwehrwesen lebt von den gut ausgebildeten, motivierten Mitgliedern, die sich ehrenamtlich engagieren“, betont FPÖ-Bezirksparteiobmann LAbg. Michael Gruber. „Es freut mich daher, dass Feuerwehrlandesrat Wolfgang Klinger die Anschaffung einheitlicher MNS-Masken auf Bezirks- und Abschnittsebene finanziell fördert und damit auch auf regionaler Ebene die Unterstützung ankommt.“ BEZIRK KIRCHDORF. „Weiters wurde sichergestellt, dass es eine Landesförderung für Personen geben wird, welche...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Suche nach einer Lösung beim Lokalaugenschein in Weibern: (v.l.n.r.) LR Wolfgang Klinger, LR Max Hiegelsberger, LR Günther Steinkellner, Bürgermeister Manfred Roitinger, LAbg. Peter Oberlehner,
Karl Eschlböck (Obmann der Lagerhaus-Genossenschaft Eferding-OÖ. Mitte) und Johann Auer (Geschäftsführer der Lagerhaus-Genossenschaft Eferding-OÖ. Mitte).

Verkehrssicherheit
Neue Lösung für Lagerhauskreuzung in Weibern

Im Gemeindegebiet von Weibern soll es eine Lösung für die Kreuzung  der L1180 und L1181 im Bereich des Lagerhauses geben. Auch der geplante Haager Lies Radweg soll in die Planungsarbeiten einfließen. WEIBERN. Zu einem Lokalaugenschein trafen sich kürzlich Bürgermeister Manfred Roitinger, Gemeindelandesrat Max Hiegelsberger, Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner, Sicherheits-Landesrat Wolfgang Klinger sowie Vertreter der Lagerhaus Gruppe. Ebenfalls dabei waren die Spitzen der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner

Hochwasserschutz
Umsetzung des Rückhaltebeckens Krems-Au voll im Gange

Das Kremstal war vom Hochwasser im Jahr 2002 stark betroffen. Auch 2007 und 2009 kam es zu erheblichen Überflutungen im Talboden. Daraufhin wurde ein umfangreiches Hoch­wasserschutzprogramm entwickelt. NUSSBACH, WARTBERG. "Das Herzstück für den Hochwasser­schutz bildet das in den Gemeinden Nußbach und Wartberg/Krems in Bau befind­liche Rückhaltebecken (RHB) Krems-Au", erklärt der für den Hochwasserschutz zuständige Landesrat Wolfgang Klinger. „Nachdem in der ersten Bauphase die beiden...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die ersten Baumaschinen sind vor Ort: Die Vorbereitungen für den Bau des Hochwasserschutzes haben begonnen.

Hochwasserschutzprojekt Kehrbach
Baukosten betragen 1,9 Millionen Euro

Während der vergangenen Jahren kam es nach Wasser-Landesrat Wolfgang Klinger am Kehrbach, dem Zubringer zur Trattnach an der Gemeindegrenze zwischen Grieskirchen und Schlüßlberg, immer wieder zu Hochwässern nach Starkregenereignissen. GRIESKIRCHEN, SCHLÜßLBERG. Wohnobjekte, Gewerbebetriebe und die Bahnstrecke Wels-Passau wurden dabei überflutet. Um derartigen Ereignissen vorzubeugen, werden nun Hochwasserschutzmaßnahmen in der Höhe von 1,9 Millionen Euro umgesetzt. "Insgesamt werden hier...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
1

Landesrat Wolfgang Klinger (FPÖ)
Corona-Krise: "Die Angstmache war falsch"

Zuerst Schulterschluss, dann organisatorischer Bauchfleck: So könnte man die Meinung von Landesrat Wolfgang Klinger (FPÖ) über das Corona-Management der Bundesregierung zusammenfassen. OÖ. Im Gespräch mit der BezirksRundschau sagt der blaue Sicherheitslandesrat: „Die Angstmache war falsch.“ Er kritisiert, dass die Bundesregierung nach dem nationalen Schulterschluss beim Management der Krise (zu) viele Fehler gemacht habe. Als Beispiel nennt Klinger die Dunkelziffertests im April. Damals...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
FPÖ-Politiker Dieter Lang, Manfred Haimbuchner, Sabine Binder und Wolfgang Klinger (v. l.) auf Bezirkstour in Eferding.

FPÖ-Bezirkstour
"Für Herbst braucht es eine Strategie"

Bei seiner Bezirkstour in Eferding betont FPÖ-Landesparteiobmann und Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner die Wichtigkeit in Forschung und Entwicklung zu investieren. Weiteres Thema: die ansteigenden Corona-Zahlen. BEZIRK (jmi). "Was Oberösterreich auszeichnet, sind Regionalität und Internationalität. Das haben wir auch bei unserem Bezirkstag im Bezirk Eferding gesehen", erklärt FPÖ-Landesparteiobmann und Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner. Halt legte er...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
von links: Josef Lindner (Geschäftsführer OÖ Zivilschutz), Sicherheitslandesrat Wolfgang Klinger und Michael Hammer (Präsident OÖ Zivilschutz) präsentierten am 13. Juli 2020 die Rolle des Zivilschutzes in Zeiten der Corona-Pandemie.

Klinger/Hammer
Mehr Anfragen beim OÖ Zivilschutz durch Corona

In der Hochphase der Corona-Pandemie erhielt der OÖ Zivilschutz etwa 240 Anfragen pro Tag. Je länger eine Krise dauere, desto mehr Unsicherheit bestehe bei der Bevölkerung, berichten jetzt Sicherheitslandesrat Wolfgang Klinger und der Präsident des OÖ Zivilschutzes Michael Hammer. OÖ. Während der OÖ Zivilschutz im Regelfall rund 30 bis 40 Anfragen täglich bekomme, seien es in der Hochphase der Corona-Pandemie ungefähr 240 gewesen. Einen "typischen Tag" gebe es aber ohnehin nicht, führt der...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Patrick Exenschläger, Gerald Reiter, Bezirksparteiobmann Wolfgang Klinger und Tilmann Schoberansky (v. l.).
1

Obmannswechsel
Patrick Exenschläger ist neuer Obmann der FPÖ Eschenau-Neukirchen

Beim Ortsparteitag der FPÖ Eschenau-Neukirchen wurde der Neukirchner Patrick Exenschläger zum neuen Ortsparteiobmann gewählt. Sein Stellvertreter ist der Eschenauer Gerald Reiter.  ESCHENAU, NEUKIRCHEN. Patrick Exenschläger aus Neukirchen wurde von den Mitgliedern der Doppel-Ortsgruppe einstimmig zum Ortsparteiobmann der FPÖ Eschenau-Neukirchen gewählt. Gerald Reiter aus Eschenau steht ihm als Obmann-Stellvertreter zur Seite. Unterstützt wird diese Doppelspitze von den weiteren Mitgliedern...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Johannes Waltenberger, Landtagsabgeordnete Sabine Binder, Landesrat Wolfgang Klinger, Martin Rachbauer, Feuerwehrkommandant Wolfgang Kaliauer, FPÖ-Ortsparteiobmann Jürgen Schick, Andreas Pflüglmayer, Bezirks-Feuerwehrkommandant Herbert Ablinger, Stefan Schneebauer, Stefan Pflüglmayer (v.l.)

Freiwillige Feuerwehr
Landespolitik zu Gast in Wallern

Landesrat Wolfgang Klinger und Landtagsabgeordnete Sabine Binder begeistert vom Engagement und Geschick der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Wallern. WALLERN. „Das neue Zeughaus mit insgesamt sechs Toren ist mit sehr viel Eigenleistung unserer Mitglieder errichtet worden“, berichtet der Kommandant der FF Wallern, ABI Wolfgang Kaliauer. Als besonders praktisch schildert er die Gummimatten unter den Fahrzeugstellplätzen und den einzigartigen Mehrzweckturm. „Auch die Spinde wurden von...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Dem "Trattnachspeicher" wurde soeben vom Land Oberösterreich eine ausgezeichnete Wasserqualität bescheinigt.
2

Urlaub in Österreich
Top-Wasserqualität bei Badeplätzen in der Region

Vor Beginn der Badesaison wurden die Badeplätze auf bakteriologische Belastungen geprüft. Der Trattnachspeicher Leithen in Weibern und der nördliche Greitersee in Pupping wurden mit "ausgezeichnet" beurteilt. BEZIRKE EFERDING, GRIESKIRCHEN. Untersucht wurden die 40 sogenannten „Landes-Badestellen“. Das sind jene, die aufgrund geringerer Besucherfrequenz nicht im EU-Kontrollprogramm erfasst sind und zwei Mal im Jahr kontrolliert werden. Beim Trattnachspeicher Leithen liegt – wie bei...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Symbolbild
2

Unterstützung für Feuerwehren
Land OÖ plant Förderung für C-Führerschein

Das Land OÖ kündigt eine Förderung bei der C-Führerschein-Ausbildung für Oberösterreichs Feuerwehren an. OÖ. Für das Lenken von größeren Einsatzfahrzeugen ist ein C-Führerschein nötig. Die Besitzer eines solchen werden aber immer weniger: „Wir beobachten hier eine rückläufige Entwicklung“, sagt Landesbranddirektor Robert Mayer. Die geplante Förderung für die Feuerwehren sei daher „äußerst wertvoll“ – auch weil die gesamte Bevölkerung in weiterer Folge davon profitiere. Details noch...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Landesrat Wolfgang Klinger (r.) ehrte Gallspachs Vizebürgermeister Gerhard Mairhuber (M.). Bürgermeister Dieter Lang dankte seinem Vizebürgermeister für die engagierte Arbeit für die Gemeinde.

Ehrung
Dank an Gallspachs Vizebürgermeister Gerhard Mairhuber

GALLSPACH. Im Rahmen des Ortsparteitages überreichte Landesrat Wolfgang Klinger die Ehrungsurkunde an Gerhard Mairhuber. Der Vizebürgermeister von Gallspach wurde damit für seine 40-jährige Parteimitgliedschaft geehrt. Mairhuber ist seit 2015 Vizebürgermeister der Gemeinde Gallspach und übt dieses Amt mit viel Engagement aus. Neben Klinger dankte auch Gallspachs Bürgermeister Dieter Lang seinem "Vize" für die langjährige Treue.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Die vergangene Gaspoltshofner Gemeinderatssitzung am 16. Juni 2020 wurde in ein Gasthaus im Ort verlegt.
2

Gaspoltshofen
Diskussion um Abstand in Gemeinderatssitzung

Grüne Gemeinderäte kritisieren Nichteinhalten des Sicherheitsabstands bei Sitzung in Gaspoltshofen. GASPOLTSHOFEN (jmi). Bei der vergangenen Gemeinderatssitzung am 16. Juni in Gaspoltshofen mussten einige Teilnehmer stutzen. Grund war die Sitzordnung: "Wir haben einen großen Gemeinderatssaal in U-Form, der eigentlich sehr 'coronafreundlich' ist. Die Sitzung wurde aber dann in ein Gasthaus verlegt. Dort hat es viele Gemeinderäte geschreckt, da Tische normal gestanden sind", erzählt Hans...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.