Zehn-Punkte-Programm

Beiträge zum Thema Zehn-Punkte-Programm

Tschürtz und Huber erhoffen sich durch ein Zehn-Punkte-Programm weniger Verkehrstote im heurigen Jahr.
6

Nach Schreckensbilanz 2019
So soll es 2020 weniger Verkehrstote geben

Nach der Schreckensbilanz mit 33 Verkehrstoten im Vorjahr legte die Landesverkehrsabteilung am Mittwoch neben einer Analyse auch ein Zehn-Punkte-Programm als Verkehrsstrategie 2020 vor  BURGENLAND. Die Zahl der Verkehrsunfälle mit Personenschäden im Burgenland ist 2019 auf 788 gesunken (2018: 826), jene mit Todesfolge allerdings auf 33 angestiegen (2018: 13). "Daher haben wir diesen Bereich intensiv analysiert und Maßnahmen für 2020 ausgearbeitet, die sich in einem 10-Punkte-Programm...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Das geplante Hochhaus in der Kaarstraße wird es so nicht geben.

Weinturm-Hochhaus gestoppt
"Ich respektiere die Entscheidung"

Nach dem Weinturm-Stopp in Linz-Urfahr fordert Architekt Andreas Kleboth eine Verfeinerung des Leitfadens für Hochhäuser. In der Vorwoche legte die Stadt Linz das "Weinturm-Hochhaus" ad acta: Die Baupläne erfüllen das von der Stadt Linz selbst auferlegte Zehn-Punkte-Programm für Hochhäuser nicht. "Das wesentliche Problem ist nicht Architektur, sondern die Standortwahl", so Infrastrukturstadtrat Markus Hein. Architekt Andreas Kleboth hat das Hochhausprojekt geplant. Er respektiere die...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.