zen

Beiträge zum Thema zen

Ikkyū zählt zu den bedeutendsten und exzentrischsten Figuren der Zen-Geschichte.

bz-Gewinnspiel: Lyrik im Zeichen der Zen-Tradition

Ikkyū Sōjun, Zen-Meister aus dem 15. Jahrhundert, ist nicht nur für die Begründung der japanischen Teezeremonie bekannt, sondern auch für seine Gedichte: Als japanisches Pendant zu François Villon erzählt seine erotische, exzentrische Lyrik unter anderem von seiner Liebe zu der blinden Sängerin Mori und enthält dabei auch interessante Aspekte der zen-buddhistischen Philosophie. Am 13. Dezember interpretieren die Schauspielerin, Musikerin und Literatin Jella Jost sowie der Schauspieler und...

  • Wien
  • BZ Wien Termine
Dr. Fleur Sakura Wöss
  2

Erfolgsautorin in Bad Blumau!

Mit "Innehalten" hat Fleur Sakura Wöss, ZEN-Lehrerin, Führungskräfte-Coach, Japanologin ein wegweisendes und inspirierendes Buch vorgelegt, eine überzeugende Einladung, sich einzulassen auf Momente der Stille, des Innehaltens, auf den Rückzug, auf die Pause als Basis für die Aktivitäten. Innehalten, wie geht das? Heißt das auf Urlaub fahren oder Pause machen? An diesem Abend erzählt Fleur Sakura Wöss in lockerer Form was Innehalten bedeuten kann, welche Erkenntnisse sie gewonnen hat und wie...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Paul Matusek

Erfolgsautorin in Gallneukirchen!

Mit Innehalten hat Fleur Sakura Wöss, ZEN-Lehrerin, Führungskräfte-Coach, Japanologin ein wegweisendes und inspirierendes Buch vorgelegt, eine überzeugende Einladung, sich einzulassen auf Momente der Stille, des Innehaltens, auf den Rückzug, auf die Pause als Basis für die Aktivitäten. Innehalten, wie geht das? Heißt das auf Urlaub fahren oder Pause machen? An diesem Abend erzählt Fleur Sakura Wöss in lockerer Form was Innehalten bedeuten kann, welche Erkenntnisse sie gewonnen hat und wie...

  • Urfahr-Umgebung
  • Paul Friedrich
Am 23. März beginnt die kostenlose Seminarreihe Zen-Meditation, die von Dr. Wolfgang Huber initiiert wurde. Der Arzt und MS-Betroffene führt Sie an vier Abenden in die Welt des Zen-Buddhismus ein.

Seminarreihe Zen-Meditation für Menschen mit Multipler Sklerose

Am 23. März beginnt die kostenlose Seminarreihe Zen-Meditation, die von Dr. Wolfgang Huber initiiert wurde. Der Arzt und MS-Betroffene führt Sie an vier Abenden in die Welt des Zen-Buddhismus ein. Dr. Huber meditiert seit mehr als 20 Jahren nach der Zen-Schule. Da ihm die Meditation bei der Bewältigung seiner Multiplen Sklerose sehr geholfen hat, möchte er nun anderen Betroffenen seine Zeit schenken und sie in die Welt des Zen-Buddhismus einführen. Termine: 23. März, 20. April, 18. Mai...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Multiple Sklerose Gesellschaft Wien

„Meditation 1-Tages-Seminare" im Vita Club

SALZBURG. Am 23. Juni von 15:00 Uhr bis 22.00 Uhr findet in der Vita Zen-Lounge in der Alpenstraße (Alpenstraße 95-97, 5020 Salzburg) das "Meditation 1-Tages-Seminar statt. Was ist Zen? Zen ist ein Trainingssystem, ein didaktischer Weg, der zu sich selbst führt und die eigene Entwicklung und Selbsterfahrung fördert, ohne dabei mit Religion oder Philosophie zu arbeiten. Durch das Innehalten und Meditieren öffnet sich das eigene Potential und so der Weg zu mehr Glück und tiefer Herzensfreude....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Högler

„Meditation 1-Tages-Seminare" im Vita Club

SALZBURG. Am 23. Juni von 15:00 Uhr bis 22.00 Uhr findet in der Vita Zen-Lounge in der Alpenstraße (Alpenstraße 95-97, 5020 Salzburg) das "Meditation 1-Tages-Seminar statt. Was ist Zen? Zen ist ein Trainingssystem, ein didaktischer Weg, der zu sich selbst führt und die eigene Entwicklung und Selbsterfahrung fördert, ohne dabei mit Religion oder Philosophie zu arbeiten. Durch das Innehalten und Meditieren öffnet sich das eigene Potential und so der Weg zu mehr Glück und tiefer Herzensfreude....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Högler
Die Band komplettieren Mark Glawischnig und Candi Kurrent an den  Gitarren, Andi Murko am Bass sowie Bob Winter am Schlagzeug.

Zen Rodeo im Creativ-Center Lienz

Am Freitag, 30. September 2016, seit 4 Jahren zum ersten Mal wieder in Lienz zu hören sind "Zen Rodeo". Die Band rund um den Sänger Mario Jaufer, alias "Duke", ist bekannt für ihre rockigen Eigenkompositionen. Nach zahlreichen Konzerten im In- und Ausland und einer Recordingsession in Kroatien im Mai dieses Jahres geht es zum Abschluss des Jahres nochmal nach Lienz, in die "alte" Heimat Jaufers. Beginn ist um 20.30 Uhr im The Celt`s / Creativ-Center Lienz. Eintritt: freiwillige Spende. ...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Theresa Staller
 11  18   2

Licht und Schatten - Fotoausstellung Stift Geras

Aktuell gibt es im Stift Geras eine Fotoausstellung unter dem Motto 'Licht und Schatten' zu sehen, bei der Fotos gezeigt werden, die im Rahmen eines Fotokurses im Stift gefertigt wurden. "Effekte der ZEN fotografischen Übung: Klare, knappe Bildsprache tiefe Zufriedenheit mit seiner Kunst das Leben erhält neue Dimensionen gesteigerte Aufmerksamkeit und Achtsamkeit den Wesen sowie sich selbst gegenüber Ausgeglichenheit, Gelassenheit Aus dem Bauch heraus unmittelbar handeln, abseits des...

  • Horn
  • lieselotte fleck

Zen - Meditation - Shakuhachi - Qigong

In unserer schnelllebigen Zeit wird es immer wichtiger, dass Körper und Geist zur Ruhe kommen. Was Sie dazu benötigen ist jeden Tag etwas Zeit. Ich biete jedem Interessierten den Einstieg in die Meditation dem Spiel der Shakuhachi sowie Qigong in Klagenfurt. Es spielt keine Rolle wie alt Sie sind oder welcher Religion Sie angehören. Meditation kann von jedem praktiziert werden. Jeder ist willkommen. Kontaktdaten finden sie auf meiner Homepage Wann: ...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Kovacic
Zendo Gramatl

Meditation wirkt!

Sich frei zu machen von Lärm im Außen und von den zahlreichen Gedanken im Inneren, dazu braucht es Mut. Es ist die Stille, die uns erkennen lässt, wer wir wirklich sind. Gönne dir eine Pause vom Alltag und erfahre, was Meditation ist. Die Praxis der Meditation lässt viele Erkenntnisse und Erfahrungen zu, die nicht mit Worten beschrieben werden können, weil sie unser menschliches rationales Denken übersteigen. Wir widmen uns ganz der Zen-Meditation. Meditieren Sie mit uns in unserem Zendo,...

  • Neunkirchen
  • Hannes Brandl
Blume, Michael Ornauer, 2013, Öl/Holz, 43 x 53 cm
  4

Galerie Artmondial: Glaube Liebe Hoffnung - die Ausstellung! Fokus auf: Michael Ornauer

Die Ausstellung GLAUBE LIEBE HOFFNUNG der Galerie Artmondial präsentiert 16 verschiedene künstlerische Positionen darunter die Arbeiten von Michael Ornauer. Bilder einer Ausstellung! 16 KünstlerInnen! Im Fokus: Michael Ornauer 1979 in Wien geboren. Er absolvierte die Akademie der bildenden Künste in Wien, Meisterklasse bei Hubert Schmalix und Amelie von Wulffen und erhielt 2010 die Nominierung für den Georg Eisler Preis des Bank Austria Kunstforums. Seine Arbeiten werden regelmäßig in...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Silvia Müllegger

Naturmeditation im Garten

Seit Jahrhunderten gelten Gärten als Spiegel der Seele. Als solche sind sie ein Ort der Spiritualität und Kontemplation. Der Garten lädt zum Verweilen ein. Es muß jedoch kein Klostergarten sein, um seine innere Ruhe zu finden, auch ein öffentlicher Park oder ein begrünter Innenhof bieten Gelegenheit zu Sammlung und stiller Betrachtung. Die Veranstaltung "Der Garten als spiritueller Ort. Naturmeditation in der Tradition des Zen" mit Gernot Polland, bietet jeden ersten Montag in den...

  • Linz
  • Nina Meißl

Tag der offenen Tür am 31. März 2012 im neu eröffneten Almtal Zendo in Pettenbach

Das Almtal-Zendo ist ein Verein zur Förderung der Zen-Meditation. Es liegt in Eggenstein zwischen Pettenbach und Vorchdorf. Am 31. März 2012 ist Tag der offenen Tür mit einem tollen Programm. Alle sind eingeladen, man kann zu einzelnen Veranstaltungspunkten dazukommen oder auch den ganzen Tag mit uns verbringen. Alle Veranstaltungen beginnen pünktlich. Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden sind willkommen. Programm: 9:00 Meditation 10:00 Hausführung 10:45 Kurzvortrag von Dr....

  • Kirchdorf
  • Romana Steib
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.