.... Kids kochen und genießen

Mit so viel Einsatz gekocht, muss es schmecken!
3Bilder

Unter diesem Thema stand der Genuss-Nachmittag bei Kochtrend Stockmeyer im grünen Haus in Telfs.

Gemeinsam mit anderen Kindern macht Schnipseln, Rühren, Backen und Verkosten doppelt so viel Spaß. Deswegen trafen sich 11 Kinder am vergangenen Samstag, um ihre Kochkünste unter Beweis zu stellen oder auch um einmal ins Kochen hineinzuschnuppern. Und das mit viel Erfolg. Das begann schon beim Gourmet-Ratespiel, bei dem unter anderem diverse Lebensmittel blind verkostet wurden und diese dann erraten werden mussten. Weiter ging es dann mit dem Zubereiten eines wahren 4-Gänge Gourmet-Menüs mit

Paprikasüppchen
Lachsröllchen mit Kressesalat und Kren-Fraiche
Tomaten-Räucherwürstel-Risotto
Schokoladenwürfel-Kuchen mit Bananeneis und Schokosauce

Wenn Kinder ihre Speisen selber zubereiten, wächst automatisch das Interesse am Essen. Kein Kind kann dem natürlichen Drang widerstehen, beim Kochen zu naschen - sei es nun Teig oder die frisch geputzte Karotte. Der Stolz über die eigenen Fähigkeiten motiviert die Kinder, das selber zubereitete Essen zu probieren, mit Stolz anzurichten und zu genießen. Durch Kochen erweitern sie zwangsläufig ihren kulinarischen Horizont und entwickeln ein ganz anderes Verhältnis zu ihrer Nahrung.

Stolz gingen die Kinder mit der Rezeptmappe mit viel wissenswertem zum Menü und den Zutaten nach Hause. Die meistem mit dem Vorsatz, das Menü auch zu Hause einmal nachzukochen.

So wurde dieser Nachmittag in der „Koch-Schule“ zu einem besonderen Erlebnis, das man an den lachenden Gesichtern der Kinder leicht erkennen kann.

Wo: Elektro+Licht - Kochtrend Stockmeyer, Unterangerweg 1, 6410 Telfs auf Karte anzeigen
Autor:

Ing. Egon Pfister aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.