Ausstellungseröffnung von Tina Krippels am 19. Jänner im Botanischen Garten

2Bilder

IBK. Die Begrüßung der Künstlerin Tina Krippels nimmt der em. o Univ.-Prof. Dr. Sigmar Bortenschlager vor, die Vorstellung der Künstlerin übernimmt Martin Melcher.

Tina Krippels wurde 1978 in Innsbruck geboren und wohnt seit 2002 in Rietz.
"Ich sehe meine Kunst als einen dynamischen Prozess, in dem in der Kommunikation und Auseinandersetzung mit der Leinwand eine neue Ordnung entsteht.
Dabei verschmelzen Farbklänge mal zu verwirrenden, mal zu beruhigenden Kompositionen. Linien und Elemente verbinden und trennen die geschaffenen Flächen, ordnen neu, geben scheinbar Ruhe und lenken den Blick auf seinem Weg durch das Werk. Schicht für Schicht wird nicht zerstört, sondern vielmehr nur verdeckt.
Vieles bleibt somit im Grunde genommen erhalten, schimmert durch und kann erahnt werden. Farbüberlagerungen verdecken zum Teil Linien und zarte Ritzungen bis ein harmonisches Ganzes entstanden ist, das dem Betrachter seinen eigenen unabhängigen Zugang zum Bild ermöglicht.
Ihre Themen sind sehr unterschiedlich und emotionsabhängig. Was passiert in meinem Leben? Was passiert in mir? Welche Menschen umgeben mich, welche Themen treten von einem Moment zum anderen in meinen Kopf? Das sind meine Beweggründe, so beginnt der Gestaltungsprozess."

Die Ausstellung ist von 20. Jänner bis 2. Februar 2016 täglich von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

Autor:

Diana Riml aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.