Chorwerkstatt Telfs in Spiazzo –Val Rendena (ITA)

Hoch über Madonna di Campiglio
6Bilder

Am 24.09.2016 sang die Chorwerkstatt Telfs gemeinsam mit drei italienischen Chören in Spiazzo – Val Rendena beim Rassegna Corale Europea „Cent O Note“.

Bereits zum zwölften Mal veranstaltet der Coro Croz da la Stria dieses Sängertreffen, zu dem sie alljährlich neben italienischen auch Chöre aus ganz Europa einladen. In diesem Jahr durfte die Chorwerkstatt an diesem Festival teilnehmen. Dabei kam dem Chor die Rolle zu, die europäische Komponente des Konzertes zu repräsentieren. So gestaltete der Chor auch seinen ca. 20 minütigen Part des Konzertes: Rock-Pop, Volksmusik, klassische Musik und ein Gospelklassiker kamen beim Publikum und den teilnehmenden Chören sehr gut an. Auch wenn die lustigen Geschichten der Volkslieder auf Grund der Sprache ausschließlich über die Interpretation dem interessierten und sehr aufmerksamen Publikum zur Geltung gebracht werden mussten, konnten sich die Zuhörer das eine oder andere Lächeln nicht verkneifen, bis schließlich bei „Oh Happy Day“ schwungvoll mitgeklatscht wurde. Für die Sängerinnen und Sänger der Chorwerkstatt waren die perfekt dargebotenen Beiträge der italienischen Chöre mit ihrer speziellen Tradition ebenso ein Ohrenschmaus wie für das Publikum.
Durch den Veranstalter bestens betreut, wurde die Konzertreise zu einem Treffen mit Freunden. Vor und nach dem Konzert gab es Gelegenheit Kontakte zu knüpfen und bei einem abschließenden Ausflug nach Madonna di Campiglio strahlten Sonne und die beeindruckende Landschaft mit der Herzlichkeit der Veranstalter um die Wette. Mit vielen positiven Eindrücken startet die Chorwerkstatt so in ihr Chorjahr, das seinen Höhepunkt am 11. März 2017 im Rathaussaal Telfs finden wird: Gemeinsam mit Musikern des Tiroler Symphonieorchesters bringt der Chor Werke des Komponisten Ola Gjeilo zur Aufführung.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Autor:

Roland Pfeifer aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen