Das richtige Verhalten in Gefahrensituationen - „Sicherheit für Frauen und Mädchen mit Praxisteil"

Roland Schweighofer (Landeskriminalamt) und Robert Kruckenhauser (Stadtpolizeikommando Innsbruck) hielten bereits im November 2016 einen Vortrag zum Thema "Sicherheit in der Öffentlichkeit".
  • Roland Schweighofer (Landeskriminalamt) und Robert Kruckenhauser (Stadtpolizeikommando Innsbruck) hielten bereits im November 2016 einen Vortrag zum Thema "Sicherheit in der Öffentlichkeit".
  • hochgeladen von Tugba Sababoglu

Der AAB IBK- Land mit Zukunft Zirl Volkspartei ladet am 19. Mai 2017 um 18 Uhr zur Veranstaltung „Sicherheit für Frauen und Mädchen mit Praxisteil“ ein. Roland Schweighofer von der Landespolizeidirektion für Tirol, Landeskriminalamt, zeigt im Rahmen der Veranstaltung Frauen und Mädchen, dass sie auch ohne sportliche Vorkenntnisse ausreichend Kraft und Geschicklichkeit besitzen, um körperliche Gewalt erfolgreich abwehren zu können. Zusätzlich gibt es Tipps und Tricks zur Abgrenzung im Alltag. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bei Iris Zangerl-Walser per Mail iris.zw@aon.at oder unter 0664/4001600.

Wann: 19.05.2017 18:00:00 Wo: Hotel Tyrolis (UG), Meilstraße 36, 6170 Zirl auf Karte anzeigen
Autor:

Tugba Sababoglu aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen