Sanft aber tödlich: Thrillerautorin Raabe las in Telfs

42Bilder

TELFS (bine). Zusammen mit dem "besten Bücherei-Team der Welt" begrüßte Nadja Fenneberg am Donnerstag bei der zweiten Veranstaltung des Krimifestes Tirol im Telfer Noaflsaal die deutsche Thrillerautorin Melanie Raabe. Ihr Thriller „Die Falle“ war international eines der heißumkämpftesten Bücher der letzten Jahre. Der Roman wurde bislang in 21 Länder verkauft. TriStar Pictures sicherte sich die Filmrechte. „Die Wahrheit“ ist ihr zweiter Roman. Und aus diesem las die zarte, sympathische, deutsche Thrillerautorin, die in jungen Jahren Stuntfrau werden wollte. Der Abend wurde musikalisch virtuos umrahmt von Albert und Elias Knapp, lockte kulinarisch und man wollte fast mit dem erlesenen Wein in der Hand summen: "My pony is over the ocean".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen