Telfs: 40 Schlüssel in Egart überreicht

Neue Wohnungsbesitzer mit Dr. Peter Heiss (GHS) und Bgm. Härting.
25Bilder
  • Neue Wohnungsbesitzer mit Dr. Peter Heiss (GHS) und Bgm. Härting.
  • hochgeladen von Georg Larcher

TELFS. 40 Mietwohnungen mehr hat die Marktgemeinde Telfs im Egart nun zu bieten. In naturnaher und ruhiger Lage im sonnigen, oberen Telfer Siedlungsgebiet werden von der GHS in Nachbarschaft der bereits fertigen Wohnanlage Baustufe 1 weitere zwei Häuser mit 25 Drei- und 15 Vier-Zimmerwohnungen (2. Baustufe) errichtet. Die Nettobaukosten betragen 5,949.200,– €, die Bauzeit war von April 2012 bis 9. August 2013.
Für ein freudvolles Zusammenleben innerhalb der eigenen vier Wände garantieren die ideal ausgelegten Wohnungsgrundrisse, Terrassen in den Erd- und Balkone in den Obergeschoßen ermöglichen auch das Leben im Freien zu genießen. Die Bauausführung wird mit Qualitätsmaterialien entsprechend den Kriterien der Niedrigenergiebauweise realisiert. Die Pkw der Bewohner können auf 31 Tiefgaragenplätzen bzw. 19 Carports abgestellt werden. Die Schlüssel für die Miet-Wohnungen in den Blöcke Nr. 19, 19a, 25 und 25a wurden vorigen Freitag feierlich von Dr. Peter Heiss (GHS-Wohnbau) und Bgm. Christian Härting an die künftigen Bewohner übergeben. Die GHS-Mieten sind trotz des hohen Wohnstandards mit 7,74 € per Quadratmeter (inkl. Betriebs-, Heiz- und Nebenkosten sowie Umsatzsteuer) als absolut leistbar zu bezeichnen.

Fotos: Florian Wegscheider

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen