Umfrage: Soll ein zweites Krippenbuch erstellt werden?

Das erste Buch war ein großer Erfolg
  • Das erste Buch war ein großer Erfolg
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Julia Scheiring

TELFS. 2015 erschien das Buch "Krippen in Telfs", das schnell ein großer Erfolg wurde. Trotzdem waren manche Telfer Krippenbesitzer enttäuscht, dass ihre Krippe in diesem Buch nicht aufschien. Viele haben sich deshalb seither an den Initiator des Buches, Franz Seewald gewendet und wegen einer zweiten Ausgabe gefragt. Im Raum steht sogar eine flächendeckende Dokumentation der Krippen in Telfs. Voraussetzung wäre natürlich, dass man den Bestand dieser Krippen erhebt und auch damit das Interesse der Krippenbesitzer an einem zweiten Buch erreichen könnte. Das sollte folgendermaßen geschehen:
Wer Interesse hat, dass seine Krippe(n) in diesem neuen Buch aufscheint, sollte sich bis spätestens 10. September an folgende Adresse wenden:
Franz Seewald, Tel. 0664 -2413642 oder mit Mail: franz.telfs@gmail.com
Falls sich genügend Interessenten melden, könnte mit der fotografischen Dokumentation ab Advent 2018 begonnen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen