Kulinarische Spendenaktion hilft helfen

Bei der Scheckübergabe: (v.l.) ThT-Ehrenobmann Helmut Kopp, ThT-Kassier-Stv. Claudia Waldhart, Michael Ebenbichler und ThT-Obmann Bgm. Christian Härting.
  • Bei der Scheckübergabe: (v.l.) ThT-Ehrenobmann Helmut Kopp, ThT-Kassier-Stv. Claudia Waldhart, Michael Ebenbichler und ThT-Obmann Bgm. Christian Härting.

  • Foto: MG Telfs/Pichler
  • hochgeladen von Dee ri

TELFS. Bereits das vierte Jahr in Folge leistet die Familie Ebenbichler aus Telfs in der Vorweihnachtszeit auf kulinarische Art und Weise ihren Beitrag zugunsten des Hilfsvereines »Telfer helfen Telfern« (ThT). Ein Scheck in Höhe von EUR 600,- wurde kürzlich übergeben.

Als leidenschaftlicher Fischer genießt Michael Ebenbichler gerne selbstgefangene Forelle – in der Adventzeit gerne auch zur Spezialität veredelt aus dem hauseigenen Räucherschrank. Die hohe Qualität und der ausgezeichnete Geschmack seiner Räucherforellen hat sich herumgesprochen und so kam dem Telfer die Idee: Vor Weihnachten Fische fangen, räuchern, den gesamten Herstellungsprozess auf Facebook posten und ebendort für einen guten Zweck versteigern. Ein Erfolgskonzept, wie sich zeigte: „Auch diesmal waren die Forellen innerhalb von kürzester Zeit zu erfreulicherweise guten Preisen vergeben“, freut sich Ebenbichler. Die Auslieferung hat er wie immer selbst besorgt. Das Geld der KäuferInnen ist nicht nur aus kulinarischen Gründen gut angelegt: Der Reinerlös, großzügig von der Gattin des Spenders aufgerundet, geht immer an den Hilfsverein Telfer helfen Telfern. Obmann Bgm. Christian Härting und ThT-Kassier-Stv. Claudia Waldhart nahmen den Scheck gemeinsam mit Ehrenobmann Bgm. a. D. Helmut Kopp dankend entgegen. In Not geratenen Telferinnen und Telfern kann so rasch und vor allem unbürokratisch geholfen werden.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen