Komplettsperre Samstagnacht
Almbrücke auf Tauernautobahn bei Hallein wird gesprengt

Die alte Almbrücke an der A10 Tauernautobahn bei Hallein wird Samstagnacht gesprengt. Deshalb gibt es eine nächtliche Komplettsperre der A10 zwischen Hallein und Puch/Urstein.     

HALLEIN. In der Nacht Samstag, 18. Jänner auf Sonntag, 19. Jänner sperrt die ASFINAG beide Richtungsfahrbahnen der A10 Tauernautobahn zwischen den Anschlussstellen Urstein und Hallein. Zwischen 22 und 5 Uhr wird der gesamte Verkehr daher auf die L105 (Halleiner Landesstraße) abgeleitet. Grund ist die für 23.30 Uhr geplante Sprengung der Almbrücke an der Richtungsfahrbahn Villach. 

„Wie im Vorjahr in Richtung Salzburg, sprengen wir morgen Samstag um 23.30 Uhr daher das alte Brücken-Tragwerk an der Richtungsfahrbahn Villach. Aus Gründen der Verkehrssicherheit ist dafür im nächtlichen, verkehrsarmen Zeitfenster von Samstag auf Sonntag eine Komplettsperre der Autobahn erforderlich“, weiß ASFINAG-Projektleiter Hanspeter Treichl.

Almbrücke wird im Frühjahr gänzlich neu errichtet

Der Neubau der Brücke auf der Richtungsfahrbahn Villach steht ab Ende März 2020 an. Dafür werden in drei nächtlichen Sperren 70 Tonnen schwere und bis zu 40 Meter lange Stahlträger mit Betonfertigteilen eingehoben. Bis zur Fertigstellung der Generalerneuerung Ende Juni 2020 rollt der gesamte Verkehr gebündelt auf der Richtungsfahrbahn Salzburg. Es stehen in jede Richtung immer zwei Fahrspuren zur Verfügung.

Investitionsvolumen beträgt 37 Millionen

Mit einer Investition von 37 Millionen Euro werden sechs Kilometer Fahrbahn (zwischen Puch-Urstein und Hallein) und Brücken der A10 saniert. Der Autobahnabschnitt ist mehr als 50 Jahre alt.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Karina Langwieder aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.