AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG - SCHNEE VON GESTERN

Rosa Bock eröffnete die Ausstellung Schnee von gestern.
68Bilder
  • Rosa Bock eröffnete die Ausstellung Schnee von gestern.
  • hochgeladen von Adi Aschauer

HALLEIN;  Ausstellungseröffnung Schnee von gestern im Keltenmuseum Hallein. Weihnachtskrippen zeigen seit jeher das Geschehen rund um die Geburt Christi. In die bäuerlichen und orientalischen Szenen fließt auch die Vorstellungswelt der Krippenbauer ein. Erstmals präsentiert das Keltenmuseum Hallein neben Objekten aus der eigenen Sammlung auch Figuren von der Weihnachtskrippe der Halleiner Stadtpfarrkirche. Ein Highlight der Ausstellung ist die mehrere Meter lange Grubermühlkrippe vom Dürrnberg. Die Heilige Familie, samt Ochs, Esel, Elefant und Kamel steht dort in unmittelbarer Nähe des Salzbergwerks.
Die Krippen werden mit historischen Fotografien des verschneiten Hallein zu einer winterlichen Ausstellung kombiniert. Die romantischen Winterbilder dokumentieren auch die Veränderungen im Halleiner Stadtbild.
Es sprachen:; Florian Knopp Leiter Keltenmuseum, Martin Hochleitner Direktor Salzburg Museum, Barbara Tober Leiterin Kulturvermittlung Keltenmuseum und Rosa Bock Vizebürgermeisterin Stadt Hallein.
Musik; Stefan Frommelt Trio
Ausstellungsdauer; 16. November 2019 bis 2. Februar 2020

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen