Adventkränze
In Bad Vigaun wird Brauchtum gelebt

Im Bild v.l. Regina Siller, Lisbeth Struber, Franziska Neureiter (Leiterin Kath. Frauenbewegung), Marianne Gimpl (Obfrau der Trachtenfrauen), Anna Ramsauer, Erika Sartori, Lisbeth Brunauer und Burgi Weißenbacher bei der Arbeit.
2Bilder
  • Im Bild v.l. Regina Siller, Lisbeth Struber, Franziska Neureiter (Leiterin Kath. Frauenbewegung), Marianne Gimpl (Obfrau der Trachtenfrauen), Anna Ramsauer, Erika Sartori, Lisbeth Brunauer und Burgi Weißenbacher bei der Arbeit.
  • Foto: Michael Neureiter
  • hochgeladen von Thomas Fuchs

Der Erlös kommt dem Dorf, der katholischen Frauenbewegung und den Trachtenfrauen zugute.

BAD VIGAUN. Vor dem Christkönigssonntag treffen sich Trachtenfrauen und Katholische Frauenbewegung beim Schachtenbauern zum Adventkranzbinden. Heuer engagierten sich 30 Frauen ganztägig und banden ca. 100 Adventkränze, Türkränze und Gestecke, die am Sonntag auf dem Dorfplatz angeboten wurden. Der Erlös wird auch heuer für eine Anschaffung im Interesse der Dorfgemeinschaft und für die Arbeit der Katholischen Frauenbewegung und der Trachtenfrauen eingesetzt.

Im Bild v.l. Regina Siller, Lisbeth Struber, Franziska Neureiter (Leiterin Kath. Frauenbewegung), Marianne Gimpl (Obfrau der Trachtenfrauen), Anna Ramsauer, Erika Sartori, Lisbeth Brunauer und Burgi Weißenbacher bei der Arbeit.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Thomas Fuchs aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.